Das Wichtigste in Kürze
  • Bluetooth-Tastaturen sind im Vergleich zu herkömmlichen Keyboards leichter und kleiner, wodurch diese für mehr Flexibilität und Mobilität im Alltag sorgen.
  • Die meisten Funk-Tastaturen besitzen zur Stromversorgung einen integrierten Akku, oder bedürfen zweier 1,5 V Batterien, um sie in Betrieb nehmen zu können.
  • Die wichtigsten Kriterien zur Kaufentscheidung beziehen sich auf die Maße und das Gewicht, die Kompatibilität und die Art der Stromversorgung.

Bluetooth-Tastaturen Test

Das Zurücklegen weiter Strecken und großer Entfernungen ist für viele Menschen, sei es zum Zwecke der Freizeitgestaltung oder zur Erfüllung beruflicher Pflichten, zum Alltag geworden. Um sich auf den langen Reisen in den Bahnen und Bussen die Langeweile zu vertreiben, oder um die Zeit produktiver nutzen zu können, greifen viele Reisende laut Statistik gern zu Smartphones, Notebooks und Tablets.

Nun mag der Touchscreen dem geneigten Nutzer für die meisten Zwecke ausreichen. Jedoch stoßen Menschen, die häufig umfangreichere Texte verfassen müssen, bei dieser Art der Bedienung schnell an die technischen Barrieren der Geräte und an die persönlichen Belastungsgrenzen.

Zwar mögen Apps wie „Swift Key“ (eine Eingabehilfe) für den einen oder anderen hilfreich sein, doch aufgrund eines unnatürlichen Tippgefühls scheint diese Lösung, schon gar nicht für die Puristen unter den Textern, nicht die optimale Alternative zum Schreiben mit einer Tastatur zu sein.

bluetooth-keyboards

Für Geschäftsreisende eignen sich drahtlose Tastaturen besonders.

Mit den vorgestellten drahtlosen Bluetooth-Tastaturen verwandeln Sie Ihren Fernbus in einen vollwertigen Arbeitsplatz und Ihr Zugabteil in einen komfortablen Elfenbeinturm.

Ob die Bluetooth-Tastaturen mit Android oder iOS kompatibel sind und ob diese auch faltbar sind, erfahren Sie in dieser Kaufberatung.

Falls Sie außerdem ein Interesse an verwandten Themenbereichen haben, dann empfehlen wir einen Blick auf folgende Artikel:

1. Die Funktionsweise der Bluetooth-Tastaturen: Halten die besten Akkus bis zu 360 Stunden?

bluetooth-tastatur-tecknet

Der Akku der Tecknet-Tastatur hält bis zu 360 Stunden.

Ob bei der Bluetooth-Tastatur oder der Bluetooth-Maus, kabellose Signalübertragungen sind längst zum Standard avanciert. Bluetooth-Tastaturen sind wie Funk-Tastaturen während des Betriebes grundsätzlich nicht an Kabel gebunden und beziehen ihre Energie zur Stromversorgung meistens aus den integrierten Akkus, oder in seltenen Fällen aus den eingesetzten Batterien, welche selbstverständlich gelegentlich ausgetauscht werden müssen. Die Tastenanschläge werden in Signale umgewandelt, welche wiederum via Bluetooth an das Empfangsgerät übertragen werden.

Um die Übertragung zu ermöglichen, müssen Tastatur und Ausgabegerät miteinander gekoppelt werden. Die Verbindung wird in der Regel in Sekundenschnelle und ohne große Installation automatisch hergestellt, sobald der Bluetooth-Empfänger an beiden Geräten eingeschaltet ist.

Durch die Übertragung des Signals per Bluetooth muss der Nutzer sich nicht mehr mit dem Entwirren des Kabelsalates auseinandersetzen, welcher unter allen Salaten oftmals den bittersten Nachgeschmack hinterlässt und die Freude am Arbeiten erheblich mindern kann.

Da heutige Bluetooth-Tastaturen immer auf dem sogenannten HID-Profil (Human Interface Device) basieren und gängige Bluetooth-Versionen in der Regel kompatibel sind, lassen sich die Keyboards mit nahezu allen Geräten, welche über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügen, geradezu kinderleicht verbinden.

bluetooth

Ausnahmen stellen dabei die Bluetooth-Keyboards dar, die eigens für namhafte Marken entwickelten wurden, um sich deren spezieller Produktlinie anzupassen.

So werden Sie auch in diesem Vergleich Tastaturen finden, die nicht mit allen Betriebssystemen(Windows, Apple etc.) kompatibel sind, sondern konstruiert wurden, um den Anforderungen der Geräte bekannter Produktreihen, wie denen der iPad-Reihe, entsprechen zu können.

Falls Sie eine Funk-Tastatur bequem von Ihrem Sofa aus bedienen möchten, um beispielsweise mit Ihrem Smart TV zu kommunizieren, so lässt sich dies problemlos bewerkstelligen, da die vorgeschlagenen Tastaturen auch aus Entfernungen von bis zu 10 Metern ohne zeitlichen Verlust in der Übermittlung arbeiten.

Schließlich lassen sich große Unterschiede unter den einzelnen Herstellern von Tastaturen entdecken. Diese Unterschiede beziehen sich oft auf Maße und Gewicht, Kompatibilität, Tastenanzahl, Stromversorgung und kleinere Besonderheiten wie eine Tastenbeleuchtung oder ein integriertes Touchpad.

Je nach Hersteller und Modell wird dabei das besondere Augenmerk auf die eine oder andere Eigenschaft gelegt, sodass Nutzer sich im Vorfeld genau darüber im Klaren sein sollten, welche der Eigenschaften für sie persönlich die höchste Priorität besitzt.

Die angeführten Kriterien haben wir für Sie in unserem Bluetooth-Tastaturen Vergleich 2020 genauer unter die Lupe genommen und in den folgenden Abschnitten näher ausgeführt.

Bluetooth als Übertragungsweg

    Vorteile
  • niedriger Energieverbrauch
  • hohe Sendeleistung (wirkt sich auf die Reichweite aus)
  • geringe Störempfindlichkeit
    Nachteile
  • geringe Bandbreite
  • eingeschränkte Reichweite ( i.d.R. bis zu 10m)

2. Der Teufel steckt im Betriebssystem: Welche unterschiedlichen Tastaturen-Arten gibt es?

tastatur zum falten

Tastaturen zum Falten eignen sich besonders für häufige Reisen.

Grundsätzlich lassen sich die wireless PC-Tastaturen, im Gegensatz zu PC- und USB-Tastaturen, nach ihrer Kompatibilität und folglich den gängigen Betriebssystemen unterscheiden.

So sollten Sie vor der detaillierten Kaufberatung darauf achten, die Bluetooth-Tastatur dem Betriebssystem (Windows, Apple), welches Sie im Alltag benutzen, anzupassen, oder sich für einen Bluetooth-Keyboard entscheiden, dass alle Systeme unterstützt.

Außerdem stellen PC-Tastaturen zum Falten eine gesonderte Art dar. Sie sind in der Regel außerordentlich leicht und praktisch zusammenklappbar. Aufgrund ihres geringen Gewichtes liegen diese Tastaturen jedoch etwas unsicherer auf festem Untergrund.

Typ Erläuterung
normale Tastatur

tastatur bluetooth normal

sehr stabil

hohe Tastenanzahl

x geringe Mobilität aufgrund hohen Gewichts

faltbare Tastatur

faltbare tastatur

geringes Gewicht

geringe Größe
x eingeschränktes Tastenlyout

3. Kaufkriterien: Darauf müssen Sie achten, wenn Sie eine Bluetooth-Tastature kaufen

3.1. Design und Verarbeitung

gut verarbeitete tastatur

Tastaturen von Logitech sind besonders gut verarbeitet.

Auf den ersten Blick scheinen sich die drahtlosen Tastaturen, im Hinblick auf ihre typische Gestalt und Materialverarbeitung, sehr zu ähneln. Auf den zweiten Blick lassen sich jedoch einige Unterschiede in Form, Maße und Gewicht erkennen.

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal liegt in der Stabilität und Standortnutzung des Tablets.

Einige der externen Tastaturen sind mit einer stabilen Schutztasche in üblichen Tabletgrößen verknüpft, wodurch Ihr Endgerät vor Stößen und größeren Schäden geschützt ist. Bei dieser Art Tastatur müssen Nutzer allerdings ein erhöhtes Gewicht in Kauf nehmen.

Wiederum andere Tastaturen besitzen Vorrichtungen, um das Tablet fest in der Tastatur zu verankern, was das gleichzeitige Schauen von Videos erleichtert und ebenso einen sicheren Stand bietet. Diese Tastaturen zeigen sich leichter und flacher in Gewicht und Design, als die Typen mit Schutztasche.

Die große Ausnahme bilden Tastaturen zum Falten. Sie sind in der Regel extrem leicht, praktisch zusammenklappbar und besitzen folglich eine größere Mobilität. Für diesen Vorteil müssen Nutzer jedoch Abstriche in puncto Sicherheit machen, da Tastatur und Endgerät nicht ineinander verankert sind und das Endgerät somit immer noch freisteht.

3.2. Tastenfeld und Tippgefühl

Bluetooth-Tastaturen Test

Bluetooth-Tastaturen haben oft sehr flache Tasten.

Gemeinsam haben alle Bluetooth-Tastaturen, dass sie in der Regel leichter sind, als kabelgebundene PC-Tastaturen. Das eingesparte Gewicht zeigt sich in der Bauweise, welche deutlich flacher erscheint. Dementsprechend flach sind auch die Tastenfelder, wodurch eine gewisse Zeit zur Eingewöhnung eingeplant werden sollte. Da das Tippgefühl allerdings auch unter den kabelgebundenen Tastaturen stark variieren kann und die Hersteller auch bei diesen ihre Konstruktionen hin zu einem möglichst flachen Design weiterentwickeln, legen wir diesen Aspekt nicht als Nachteil aus.

Ein gravierender Unterschied liegt in der Anzahl der Tasten. Wer es gewohnt ist, am PC oder Notebook zu Schreiben, der sollte bei der Wahl der richtigen Bluetooth-Tastatur einen genaueren Blick auf das Tastenlayout werfen. Die Mehrheit der Funk-Tastaturen besitzt 64 Tastenfelder. Das verminderte Tastenlayout sorgt für eine Reduzierung des Gewichtes und der Maße. Dafür müssen Nutzer leider in Kauf nehmen, dass die meisten Tastaturen keinen Ziffernblock besitzen und das Ausführen gewohnter Tastenkombinationen, sowie Funktionstasten eine Umstellung erfordern können.

Hinweis: Bei Tastaturen mit nur 64 Tastenfeldern fehlen in der Regel der Ziffernblock, die Funktionstasten und Sondertasten wie z.B. „Pos1“ oder „Ende“.

tastatur mit touchpad

Ein Touchpad kann die Bedienbarkeit erleichtern.

Einige der Hersteller bieten die Möglichkeit, gewohnte Kurzbefehle entweder per Tastenkombination zu verwenden (z.B. Strg+C=kopieren), oder diese per mitgeliefertem Treiber manuell und je nach Wunsch umzustellen.

Neben den herkömmlichen Tastenfeldern ist bei manchen Bluetooth-Tastaturen zusätzlich ein Touchpad (siehe Tastaturen mit Touchpad) integriert. Dieses erübrigt das Transportieren und Anschließen einer zusätzlichen Maus und kann als besonderes Abgrenzungskriterium unter den zahlreichen Bluetooth-Tastaturen auf dem Markt betrachtet werden.

Hinweis Achten Sie bei der Wahl der PC-Tastatur auf das angegebene Layout (QWERTZ-Tastenfeld für deutsches Layout).

3.3 Besonderheiten

Falls Sie während Ihrer Recherche irgendwann an den Punkt kommen sollten, an dem die endgültige Entscheidung für eines der Modelle schwerfällt und die bisher vorgestellten Kriterien nicht ausreichen, um einen persönlichen Testsieger zu küren, so empfehlen wir auf die besonderen Eigenschaften zu achten.

Diese Besonderheiten können ein beleuchtetes Tastenfeld, ein außerordentlich starker Akku mit bis zu 360 Stunden Laufzeit, oder für die Pechvögel unter Ihnen, ein verarbeiteter Spritzwasserschutz sein.

Akku: Moderne Lithium-Ionen-Akkus nutzen sich zwar beim Aufladen ab, sollten aber 800 bis 1000 Ladevorgänge verkraften, bevor die maximale Kapazität auf unter 90 % des ursprünglichen Wertes sinkt.

Vor allem denjenigen, die noch zu später Stunde arbeiten, oder die schon in den morgendlichen Minuten der Dämmerung Texte verfassen, empfehlen wir eine Bluetooth-Tastatur mit eingebauter Tastenbeleuchtung. Die Funktion besitzt neben dem praktischen Mehrwert auch einen visuellen Reiz, der die umherstreifenden Blicke der Öffentlichkeit auf sich ziehen dürfte. Viele Gaming-Tastaturen besitzen zwar eine integrierte Beleuchtung, übertragen die Signale jedoch meistens via Kabel.

4. Worauf sollte man bei der Nutzung von Bluetooth achten?

Bei der Nutzung von mobilen Endgeräten sollte man grundsätzlich darauf achten, dass die installierten Betriebssysteme wie die von Apple oder Windows auf dem aktuellen Stand sind. Das Bluetooth-Pairing hat sich erst ab den Versionen Android 4 und iOS 6 (Betriebssysteme für mobile Geräte) zum Standard entwickelt.

Was ist Bluetooth-Pairing

Als Pairing wird der erste Verbindungsaufbau bezeichnet, bei dem Bluetooth-Geräte gekoppelt werden. Während der Kopplung tauschen die Geräte wichtige Daten zur automatischen Wiedererkennung aus.

Auch wenn sich die Signalübertragung weitestgehend frei von Störungen vollzieht, muss gelegentlich mit kleineren Fehlern in der Übertragung gerechnet werden. Diese Fehler beziehen sich jedoch größtenteils auf die zeitliche Verzögerung der Tastenanschläge, mit welcher der Nutzer hin und wieder vorliebnehmen muss.

Bei der Nutzung einer Bluetooth-Tastatur für den Smart-TV sind einige Dinge zu beachten. Zum einen sollten Sie sich sicher sein, dass ihr Fernsehgerät über einen Bluetooth-Empfänger verfügt. Falls Sie einen Fernseher mit WLAN-Schnittstelle besitzen, hat Ihr Gerät mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch einen Bluetooth-Empfänger integriert. Zum anderen zeigte sich bei unseren Bluetooth-Tastaturen im Vergleich 2020, dass die Hersteller von Fernsehgeräten bei der Verwendung dieser Technik erfahrungsgemäß hinterherhinken und eine Signalübertragung selten reibungslos vonstatten ging.

Abhilfe schaffen sogenannte Remote-Apps, welche für die meisten Smart-TVs erhältlich sind und eine ungestörte Unterhaltung gewährleisten.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Bluetooth-Tastatur

5.1. Eignen sich Bluetooth-Tastaturen für die Spielekonsole?

Gaming-Tastatur

Zum Zocken eignen sich drahtlose Tastaturen nur bedingt. Wir empfehlen eine Gaming-Tastatur per Kabelverbindung.

Für das Spielen auf den heimischen Spielekonsolen eignen sich Bluetooth-Keyboards als Gaming-Tastaturen leider nur bedingt.

Die XBox-Modelle von Microsoft haben keine Bluetooth-Schnittstelle integriert. Um trotzdem auf der XBox spielen zu können, müssten Sie die Konsole mit einem entsprechenden Adapter nachrüsten, was zusätzliche Kosten von bis zu 20 € verursachen würde.

Die Playstation von Sony besitzt eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle, wodurch eine Verbindung mithilfe von Bluetooth problemlos hergestellt und gezockt werden kann, bis der Akku leer ist, oder die Augenlider zu schwer werden.

5.2. Welche Bluetooth-Tastatur eignet sich am Besten für meinen Smart-TV?

Grundsätzlich können Sie unter Verwendung der Remote-Apps alle Bluetooth-Tastaturen mit Ihrem Smart-TV verbinden. Im Zweifel empfehlen wir Bluetooth-Tastatur und Fernseher vom selben Hersteller zu kaufen, um Probleme mit der Kompatibilität von vornherein auszuschließen.

5.3. Muss für die Verwendung der Bluetooth-Tastatur ein Treiber installiert werden?

Die meisten Bluetooth-Tastaturen werden ohne zusätzliche Treiber geliefert und benötigen diese auch nicht für den normalen Gebrauch. Einige Hersteller, wie z.B. Logitech, bieten jedoch die Möglichkeit, durch einen mitgelieferten Treiber die Belegung von Sondertasten und Funktionstasten zu verändern.
Ein Blick auf die Homepage der Hersteller verspricht außerdem Hilfe, falls technische Probleme auftauchen.

5.4. Was sagt die Stiftung Warentest zu Bluetooth-Tastaturen im Test?

Die Stiftung Warentest bietet leider keine gesonderte Kategorie zu den besten Bluetooth-Tastaturen im Test an und kürt folglich auch keinen Bluetooth-Tastaturen-Testsieger.

Bildnachweise: https://www.shutterstock.com/de/download/confirm/559001905/nelzajamal, https://www.shutterstock.com/maotonfi, https://drive.google.com/drive/u/0/my-drive, https://www.shutterstock.com/de/image-photo/women-hand-typing-modern-laptop-computerbusiness-557400199?language=de&src=mRjX0Jq5X32_sQduQpTrIA-1-0, https://www.shutterstock.com/de/download/confirm/97354238?size=medium_jpg, https://www.shutterstock.com/de/download/confirm/374226769?size=medium_jpg (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Bluetooth-Tastaturen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Bluetooth-Tastaturen?

Unser Bluetooth-Tastaturen-Vergleich stellt 11 Bluetooth-Tastaturen von 6 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Logitech, Apple, Microsoft, 1byone, TeckNet, CSL. Mehr Informationen »

Welche Bluetooth-Tastaturen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Bluetooth-Tastatur in unserem Vergleich kostet nur 18,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger 1byone ODE00-0713 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Bluetooth-Tastaturen-Vergleich auf Vergleich.org eine Bluetooth-Tastatur, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Bluetooth-Tastatur aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Logitech K600 wurde 3190-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Bluetooth-Tastatur aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Apple Magic Keyboard mit Zif­fern­block, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1299 von 5 Sternen für die Bluetooth-Tastatur wider. Mehr Informationen »

Welche Bluetooth-Tastatur aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Bluetooth-Tastaturen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Logitech K600, Apple Magic Keyboard mit Zif­fern­block, Logitech Keys-To-Go Ultra-Portable und Mi­cro­soft Blue­tooth Keyboard QSZ-00006 Mehr Informationen »

Welche Bluetooth-Tastaturen hat die VGL-Redaktion für den Bluetooth-Tastaturen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Bluetooth-Tastaturen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Logitech K600, Apple Magic Keyboard mit Zif­fern­block, Logitech Keys-To-Go Ultra-Portable, Mi­cro­soft Blue­tooth Keyboard QSZ-00006, 1byone ODE00-0713, Logitech K480, Apple Magic Keyboard, Logitech Craft, TECKNET 600045, CSL Ultra Slim Blue­tooth Tastatur und Logitech K380 Blue­tooth-Tastatur Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Bluetooth-Tastaturen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Bluetooth-Tastatur-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Logitech Craft“, „Android-Tastatur“ und „Logitech Bluetooth-Tastatur“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Tastenanzahl Vorteil des Bluetooth-Tastatur Produkt anschauen
Logitech K600 73,47 85 Tasten Besonders gute Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Apple Magic Keyboard mit Ziffernblock 125,74 112 Tasten Vollformatige Tastatur mit Nummernblock » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech Keys-To-Go Ultra-Portable 43,99 78 Tasten Sehr lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Microsoft Bluetooth Keyboard QSZ-00006 27,06 105 Tasten Vollformatige Tastatur mit Nummernblock » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
1byone ODE00-0713 24,99 81 Tasten Optimal für Tablet-PCs » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech K480 44,90 83 Tasten Integrierte Halterung für Tablet oder Smartphone » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Apple Magic Keyboard 82,20 80 Tasten Extrem lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech Craft 126,00 94 Tasten Besonders gute Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TECKNET 600045 18,99 78 Tasten Sehr lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CSL Ultra Slim Bluetooth Tastatur 19,85 78 Tasten Sehr lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech K380 Bluetooth-Tastatur 40,90 80 Tasten Extrem lange Batterielaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen