Funkmaus Test 2016

Die 7 besten kabellosen Mäuse im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellLogitech MX Master Wireless MouseLogitech M325Logitech M185VicTsing CA32-DV1Amir Kabellose MausApple Magic Wireless MausTeckNet M002
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
11/2016
Kundenwertung
569 Bewertungen
1.381 Bewertungen
2.789 Bewertungen
734 Bewertungen
111 Bewertungen
815 Bewertungen
817 Bewertungen
TypSowohl bei Lasermäusen als auch bei LED-Mäusen handelt es sich um optische Mäuse. Der Unterschied liegt darin, dass bei Lasermäusen als Lichtquelle eine Laserdiode benutzt wird.

Bei LED-Mäusen werden hingegen Leuchtdioden eingesetzt.

Grundsätzlich haben Lasermäuse gegenüber den LED-Typen den Vorteil, dass sie auch auf glatten Oberflächen, beispielsweise Metall oder poliertem Holz, problemlos funktionieren.
LasermausLasermausLED-MausLED-MausLasermausLasermausLED-Maus
SchnittstelleBluetooth, USBUSBUSBUSBUSBBluetoothUSB
Anzahl der Tasten6 Tasten inkl. Scrollrad3 Tasten inkl. Scrollrad3 Tasten inkl. Scrollrad7 Tasten inkl. Scrollrad6 Tasten inkl. ScrollradMulti-Touch-Maus6 Tasten inkl. Scrollrad
Maße (H x B x T)4,9 x 8,6 x 12,6 cm3,9 x 5,7 x 9,5 cm3,9 x 6,0 x 9,9 cm4,6 x 9,6 x 12,4 cm4,5 x 9,5 x 12,5 cmca. 2,2 x 5,7 x 11,4 cm4,1 x 6,5 x 10,5 cm
max. Reichweite10 m10 m10 m10 m10 mk.A.10 m
kompatibel mitkompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Windows kompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Windows
max. AuflösungMeint die Auflösung einer PC-Maus, die in dpi (dots per inch) angegeben wird. Dabei meint der Wert die Entfernung, die der Mauszeiger bei der Mausbewegung zurücklegt.

Je geringer also der dpi-Wert, desto langsamer bewegt sich der Mauszeiger über das Display.

Bei vielen Funkmäusen können verschiedene dpi-Werte, also verschiedene Geschwindigkeiten eingestellt werden.
1.600 dpi
verstellbar 200er Schritte
1.000 dpi1.000 dpi2.400 dpi
5 Stufen
1. 600 dpi
3 Stufen
k.A.2.000 dpi
3 Stufen
Treiber erforderlich
Plug & Play

Unifying Software

Plug & Play

Plug & Play

Plug & Play

automatisch

Plug & Play
EnergiesparmodusWerden der Rechner oder die Maus für eine gewisse Zeit nicht benutzt, wechselt die Maus automatisch in den Energiespar- bzw. Sleepmodus. Das schont den Akku.
inkl. Ein- und Aussschalter
ergonomisch
Rechtshänder
Linkshänder
erforderlicher BatterietypLithium-Polymer1 x AA1 x AA1 x AA2 x AAA2 x AA1 x AA
inkl. Batterie
wiederaufladbar

wiederaufladbar
Vorteile
  • liegt gut in der Hand
  • gute Verarbeitung
  • Kontrollleuchte Batteriestand
  • kann auf Glasflächen benutzt werden
  • dynamisches Scrollrad
  • liegt gut in der Hand
  • Batteriestandsanzeige
  • Scrollrad kann vertikal und horizontal benutzt werden
  • liegt gut in der Hand
  • einfache Bedienung
  • gute Verarbeitung
  • liegt gut in der Hand
  • einfache Bedienung
  • gute Verarbeitung
  • inkl. Beleuchtung
  • liegt gut in der Hand
  • besonders leise Tasten
  • gute Verarbeitung
  • intuitiv bedienbar
  • hohe Funktionalität
  • elegantes Design
  • liegt gut in der Hand
  • solide Verarbeitung
  • gute Mauszeigerreaktion
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Rakuten.de
  • bueromarkt-ag.de
  • Amazon
  • Ebay
  • CSL-Computer Shop
  • eOfficeShop
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.7/5 aus 14 Bewertungen

Funkmäuse-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Funkmaus funktioniert ähnlich wie eine Funktastatur und überträgt das Signal via Funk, entweder über Bluetooth oder einen anderen Frequenzbereich. Eine Signalweitergabe per Infrarot kommt hingegen nur sehr selten vor.
  • Dank kabelloser Computermäuse gehört nerviger Kabelsalat der Vergangenheit an. Zudem können die schnurlosen Mäuse einfach transportiert werden.
  • Neben der Kompatibilität gehören die Auflösung (dpi-Wert) sowie die Ergonomie zu den wichtigsten Kaufkriterien. Ein hoher dpi-Wert bedeutet eine höhere Empfindlichkeit der Mausbewegung, was vor allem bei PC-Spielen und Grafikarbeiten von Vorteil ist. Ergonomische Eigenschaften entlasten hingegen das Handgelenk bei längerer Arbeit am PC.

Funkmaus Test

Hier kommt die Maus – genauer gesagt die Funkmaus. Sie ist kabellos und gehört seit den 90er Jahren zur Grundausstattung für Computertätigkeiten. Ob PC-Tastatur, externe Festplatte, Headset oder Ähnliches – nützliches PC-Zubehör ist aus dem Alltag der Menschen kaum mehr wegzudenken.

Das bestätigen auch die Zahlen einer Umfrage (statista.de). Laut dieser gab es allein im Jahr 2013 rund 10,9 Millionen Menschen (ab 14 Jahren), die angaben, Computerhardware oder -zubehör über das Internet zu beziehen.

Dass der Umsatz von Computern und -zubehör auch zukünftig mehr als vielversprechend sein wird, zeigt eine Umsatzprognose von Statista. Demzufolge wird in der Branche für Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten und peripheren Geräten im Jahr 2020 mit einem Umsatz von bis zu 5,87 Milliarden Euro gerechnet.

Unter den verkauften Produkten wird sicherlich auch die eine oder andere Funkmaus sein. In unserem Funkmaus Vergleich 2016 verraten wir Ihnen, warum eine schnurlose Maus besonders nützlich ist und worauf Sie bei einem Kauf unbedingt achten sollten.

1. Wie funktioniert eine Funkmaus?

Computer Tastatur

Die kabellose Laser-Maus von TeckNet hat 8 Tasten und einen max. Auflösung von 4.000 dpi.

Die Funkmaus ist eine Maus, die ohne Kabel funktioniert und ihre Informationen über Funk (Bluetooth oder anderes ISM-Band) überträgt. Eine Datenübertragung via Infrarot erfolgt hingegen nur sehr selten.

Sobald Daten oder Informationen per Funk übertragen werden sollen, benötigt man einen Sender und einen Empfänger. Der Sender befindet sich in der Maus – der Empfänger, bei vielen Funkmäusen der USB-Dongle, wird in den USB-Slot des Computers gesteckt, um so die Daten an den Rechner weiterzugeben.

Bei Funkmäusen, die Signale über Bluetooth übertragen, ist heutzutage oft kein Empfängerchip (ebenfalls ein USB-Chip) mehr nötig, da die meisten modernen PCs, Laptops, Notebooks etc. mit der Bluetooth-Technik ausgerüstet sind.

Um Daten und Infos übertragen zu können, benötigen die kabellosen Funkmäuse eine Stromversorgung. Gewöhnlich erhalten die Mäuse ihre Nahrung durch austauschbare Batterien oder wiederaufladbare Akkumulatoren bzw. Akkubatterien.

Mouse Empfängerchip

Ein USB-Empfängerchip für die Bluetooth-Verbindung im dezenten Schwarz.

Die meisten Funkmäuse von heute sind optische Mäuse, d.h., sie erfassen die Bewegung optisch. Unter der Maus befindet sich die Lichtquelle, meistens eine Leuchtdiode (LED), die einen Lichtstrahl auf den Untergrund (Mouse-Pad oder Schreibtisch) sendet und der von dort reflektiert wird.

Diese Reflexion wird vom Sensor der Maus aufgenommen, sodass der eingebaute Prozessor die verschiedenen Reflexionen aufnehmen und daraus die Mausbewegung sowie deren Geschwindigkeit ermitteln kann.

Andere optische Mäuse benutzen als Lichtquelle hingegen eine Laserdiode, weshalb solche auch als Lasermäuse bezeichnet werden. Diese haben folgende Vor- und Nachteile:

  • arbeiten exakter als die LED-Mäuse (für Gamer und Grafikarbeiten geeignet)
  • geringerer Stromverbrauch als LED-Mäuse
  • auch auf Glas- und Spiegelflächen verwendbar
  • empfindlicher für Unebenheiten und Unreinheiten

2. Welche Typen von Schnittstellen gibt es?

Obwohl sich unser Funkmaus Test ausschließlich auf Funkmäuse spezialisiert, ist die Datenübertragung per Funk nicht die einzige Möglichkeit, um Signale kabellos zu übertragen. In folgender Tabelle stellen wir Ihnen die wichtigsten Wireless-Übertragungsarten noch einmal genauer vor:

Typ Beschreibung
USB-Dongle

logilink-id0031

  • Voraussetzung: USB-Slot am PC, Notebook, Ultrabook etc.
  • Daten werden über USB-Schnittstelle durch einen USB-Dongle an den Computer weitergeleitet
  • Reichweite bis zu 10 Meter; kein Sichtkontakt zwischen Sender und Empfänger nötig
  • Frequenzbereich: etwa 2,40 GHz
Bluetooth

tecknet-bm306

  • Voraussetzung: PC mit integriertem Bluetooth oder USB-Slot für einen Bluetooth-Empfängerchip
  • die meisten modernen PCs etc. haben die Bluetooth-Technik bereits verbaut; praktisch, wenn das Endgerät keinen USB-Slot hat
  • Reichweite bis zu 10 Meter; kein Sichtkontakt zwischen Sender und Empfänger nötig
  • Frequenzbereich: zwischen 2,40 und 4,48 GHz
Infrarot

tgs-tm137g-funk

  • Kommunikation über Infrarotschnittstellen am Sender- und Empfänger-Gerät; bei Funkmäusen eher selten
  • Übertragung von Signalen benötigt eine freie Sichtverbindung zwischen Sender und Empfänger – es dürfen keine Hindernisse dazwischen sein
  • Geräte mit Infrarotschnittstelle: Notebooks, einige Handys, oft auch Fernbedienungen und Fernsehgeräte
  • Reichweite beträgt nur wenige Meter

3. Kaufberatung für Funkmäuse: Darauf müssen Sie achten

3.1. Die Auflösung

Neben einer USB Tastatur ein wichtiges Zubehör: Die Gaming-Maus von Logitech.

Logitech Funkmaus G900: Die Wireless Maus ermöglicht eine kabelfreie Verbindung für professionelles Gaming. Die maximale Auflösung liegt bei 12.000 dpi.

Auf der Suche nach der besten Funkmaus werden Sie einem Wert immer wieder begegnen: dem dpi-Wert (dots per inch). Er bezeichnet die Auflösung einer PC-Maus, genauer gesagt die Entfernung, die der Mauszeiger bei der Mausbewegung zurücklegt – also seine Empfindlichkeit.

Dabei gilt: Je höher der dpi-Wert, desto weniger müssen Sie die Maus bewegen bzw. desto empfindlicher ist sie.

Für Alltagsaufgaben reicht eine kabellose Maus mit einem dpi-Wert von mindestens 1.000 dpi aus. Grafikbearbeiter und Gamer sollten hingegen eine Funkmaus kaufen, die mehr als 2.000 dpi hat.

Für mehr Varianz: Bei vielen Wireless Mäusen kann der dpi-Wert verstellt werden – entweder stufenlos oder in bestimmte Stufen. So kann der Mauszeiger jederzeit auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

3.2. Ergonomie

Wie eine ergonomische Tastatur hat auch eine ergonomische Funkmaus den Vorteil, bei mehrstündiger Arbeit am PC die Hand in eine natürliche Position zu bringen. Dadurch beugen die ergonomischen Mäuse nicht nur Entzündungen, sondern auch Schmerzen im Unterarm und Handgelenk vor. Grundsätzlich sollte die Handinnenfläche nicht waagerecht auf der Maus abgelegt werden können. Vielmehr sollte hochkant nach der Maus gegriffen werden können, wobei auch der Daumen vertikal hochgelagert werden sollte.

Ein Beispiel für eine ergonomische Maus veranschaulicht Ihnen folgendes Video – und zwar anhand einer ergonomischen Maus von Microsoft:

3.3. Die richtige Nahrung

Damit eine Funkmaus für den Laptop funktioniert, braucht sie die richtige Nahrung bzw. Batterien. In der Regel braucht eine schnurlose Maus AA oder AAA Batterien. Diese müssen gelegentlich ausgetauscht werden. Wie lange eine Batterie hält, kann man pauschal nicht sagen. Grundsätzlich hängt die Lebensdauer der Batterien von der Regelmäßigkeit der Nutzung ab. Danach können die Batterien nicht wieder verwendet werden.

Eine andere Möglichkeit der Nahrungsaufnahme: Akku-Batterien (häufig Lithium-Ionen Akkus). Sie haben den Vorteil, dass Sie wieder aufgeladen werden können. Auf lange Sicht sind sie eine gute Investition, auch, wenn sie in der Anschaffung etwas teurer sind.

3.4. Was sie verbindet

Kompatibilität

Eine Frage, die von Kunden häufig gestellt wird: Ist die Maus mit Windows und Mac kompatibel?

Beachten Sie dazu die jeweiligen Herstellerangaben. Nicht jede kabellose Maus ist auch mit jedem Betriebssystem kompatibel.
Kunden berichten jedoch, dass Funkmäuse, die für die Betriebssysteme von Microsoft geeignet sind, auch für Apple-Geräte nutzbar sind.

Eine Garantie, dass die Maus einwandfrei funktioniert, ist das aber trotzdem nicht.

Um Daten bzw. Informationen übertragen zu können, muss das Signal der Maus (Sender) von einem Empfänger am Laptop oder an einem anderen Gerät aufgenommen und an den PC weitergeleitet werden.

Zu den häufigsten Übertragungsarten gehört die Weitergabe des Signals per USB-Empfänger, dem sogenannten USB-Dongle. Er wird, vorausgesetzt das Endgerät verfügt über einen USB-Slot, in das Notebook gesteckt, um von dort das Signal an den Computer weiterzugeben.

Wenn Ihr Gerät hingegen keinen USB-Slot hat, dann kann die kabellose Verbindung mit einer Funkmaus auch über Bluetooth erfolgen. Dabei hängt eine erfolgreiche Übertragung davon ab, ob der Laptop Bluetooth-fähig ist, was eigentlich bei der Mehrheit der modernen Geräte der Fall ist.

Bei älteren Geräten kann ohne verbauten Bluetooth-Standard eine Bluetooth-Verbindung hingegen auch über einen Bluetooth-Empfängerchip hergestellt werden. Dieser wird jedoch meistens über einen USB-Anschluss in den PC gesteckt.

Hinweis: Bei schnurlosen Mäusen, die das Signal via Bluetooth übertragen, ist es wichtig, dass sowohl der Sender als auch der Empfänger hinsichtlich der Bluetooth-Version kompatibel sind. Derzeit gilt der Standard Bluetooth 4.0 mit seinen Spezifikationen 4.1 und 4.2. Der aktuelle Standard ist abwärtskompatibel, dennoch bestimmt der niedrigere Bluetooth-Standard immer die Übertragungsleistung.

Funkmäuse

4. Pflege und Reinigungstipps

Funkmaus geht nicht

Funkmaus von Microsoft in Mini: Um die Funkmaus installieren zu können, braucht man bestimmte Systemvoraussetzungen (XP, Vista, Mac OS X ab 10.2).

Ob Tastatur, Bildschirm oder PC-Funkmaus – auch elektronische Geräte müssen hin und wieder gereinigt werden. Schließlich sind sie wohlbekannte Staubfänger und setzen zusätzlich Schmutz vom Abrieb der Hände an.

Hier ein paar nützliche Tipps aus unserem Funkmaus Test, wie Sie Ihren PC sowie Ihre Funktastatur mit Maus wieder zum Glänzen bringen.

Wenn sich Ihre schnurlose Maus nur noch schwer über den Tisch oder das Mousepad bewegen lässt, sollten Sie entweder den Tisch oder das Mauspad abwischen. Dazu reicht ein befeuchtetes Tuch mit etwas Spülmittel völlig aus. Bei Bedarf sollte auch die Unterseite der Maus von Schmutz befreit werden.

Sollten beispielsweise das Scrollrad oder die Tasten haken, empfehlen wir Ihnen, die Computermaus zu öffnen. Das ist jedoch nur bei PC-Mäusen möglich, deren Gehäuse mit Schrauben zusammengebaut ist. Wenn Sie das Gehäuse der Maus vorsichtig aufgeschraubt haben, sollten Sie eventuelle Schmutzpartikel mit einem Wattestäbchen oder einem weichen Pinsel vorsichtig entfernen.

Tipp: Bevor Sie das Gehäuse der Maus öffnen und Kleinteile entfernen, sollten Sie im Voraus ein Foto von der Anordnung der Teile machen. Dann wissen Sie nach der Reinigung, wie Ihr Funkmaus Testsieger wieder zusammengebaut werden sollte.

5. FAQ zum Thema Funkmaus

5.1. Was sagt die Stiftung Warentest?

Tastatur PC und Funkmaus Saturn

Mini-Funkmaus: Die schnurlose Maus von Logitech ist ein praktischer und platzsparender Begleiter für unterwegs.

Einen einschlägigen Funkmaus Test hat die Stiftung Warentest bisher nicht durchgeführt. Dennoch ist Tatsache, dass es schnurlose Mäuse gibt, nicht spurlos an dem Prüfungsinstitut vorbeigegangen.

In der Ausgabe von 02/2008 wurde ein Schnelltest veröffentlicht. Getestet wurde die Mini-Funkmaus von Logitech.

Das Ergebnis: Die Mini-Funkmaus, die via USB-Dongle mit dem Notebook verbunden wird, ist zwar nichts für große Hände und lässt auch hinsichtlich der Ergonomie etwas zu wünschen übrig, dafür ist sie ein praktischer Begleiter für unterwegs, der einfach verstaut und transportiert werden kann. Ebenso von Vorteil ist der USB-Adapter, der kaum heraussteht und beim Transport im Laptop bleiben kann.

5.2. Welche Marken und Hersteller gibt es?

In unserem Funkmaus Vergleich 2016 haben Sie bereits einige Marken und Hersteller kennengelernt. Zu den wichtigsten Anbietern von Funkmäusen gehört sicherlich Logitech. Das Unternehmen gehört weltweit zu einem der führenden Hersteller in den Segmenten PC-Navigation, Gaming, Internetkommunikation sowie digitale Musik- und Heimunterhaltungsanlagen.

Aber auch andere Marken, wie Microsoft und Apple, sind bei weitem keine Unbekannten und dürfen auf einer Liste von Anbietern auf keinen Fall fehlen.

Wichtige Marken und Hersteller im Überblick:

  • Logitech
  • Microsoft
  • TeckNet
  • Hama
  • Rapoo
  • Daffodil
  • Hewlettt-Packard
  • LogiLink
  • JETech
  • fitTek
  • Razer
  • Apple

5.3. Her mit den Mäusen – was kostet die Maus?

Funkmaus Tastatur

Funkmaus und Tastatur von LogiLink: Zum Lieferumfang gehören eine Funktastatur sowie eine Funkmaus mit Ladestation.

Nicht nur die Anzahl der Marken und Hersteller für Funkmäuse ist groß, auch die Preisunterschiede sind es mitunter.

Eine besonders günstige Funkmaus bekommen Sie bereits ab einem Preis von etwa 7 €. Solche Modelle sind meistens mit den Grundfunktionen ausgestattet. Das heißt, sie verfügen über drei Tasten (Scrollrad sowie Links- und Rechtstaste). Für den gelegentlichen Gebrauch sind solche Modelle völlig ausreichend. Dafür müssen Anwender oft auf eine ergonomisch Form und leise Tasten verzichten.

Wer hingegen häufig und über längere Zeit mit einer Funkmaus arbeitet, sollte eine PC-Maus einer höheren Preis-Kategorie kaufen. Gute Funkmäuse gibt es bereits ab einem Preis zwischen 10 und 30 €. Dafür bekommen Nutzer häufig eine PC-Maus mit einer hohen Ergonomie. Zudem sind die Tasten der Maus besonders leise und weniger störend. Ein weiterer Vorteil: Teurere Funkmäuse haben oft mehr als drei Standard-Tasten – in der Regel fünf bis acht Stück.

Solche Sondertasten sind praktisch, weil sie individuell mit Programmen belegt werden können. Das erleichtert und optimiert Arbeitsabläufe.

5.4. Was ist eine optische Maus?

Bluetooth Tastatur

Eine optische USB-Maus: Die handgemachte PC-Maus von RoseFlower überträgt die Daten nicht via Funk, sondern über USB-Kabel.

Eine optische Maus ist das Gegenteil einer Maus, die zur Erfassung der Mauszeiger-Bewegung eine Rollkugel benutzt. Die modernen PC-Mäuse arbeiten optisch und ohne bewegliche Teile. Dabei sendet die sich auf der Unterseite der Maus befindliche Leuchtdiode (LED) einen Lichtstrahl auf den Untergrund (Mouse-Pad oder Schreibtisch), der vom Untergrund reflektiert wird.

Diese Reflexion wird hingegen vom Sensor der Maus aufgenommen, sodass der eingebaute Prozessor die verschiedenen Reflexionen aufnehmen und daraus die Mausbewegung sowie deren Geschwindigkeit ermitteln kann.

Ein anderer Typ der optischen Maus ist die Lasermaus. Sie kann die Strukturen des Untergrunds noch deutlicher auflösen und kann auch auf glatten, reflektierenden Oberflächen verwendet werden. Dafür lässt sie sich im Vergleich zur LED-Maus eher von Staub und Krümeln stören.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Funkmaus.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Computer

Jetzt vergleichen

Computer 24-Zoll-Monitor im Test

Der 24 Zoll Monitor hat eine Diagonale von ca. 61 cm. Der Begriff ist nicht klar definiert, weshalb auch beispielsweise 23,8 Zoll Monitore dazu gezä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer 27-Zoll-Monitor Test

27-Zoll-Bildschirme bieten ein genügend großes Bild für Filmgenuss wie für Gaming-Spaß oder Filme. Im Hochformat können Texte bequem gelesen und…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer 4K-Monitor Test

4K Monitore oder auch Ultra HD Monitore haben eine Standard-Auflösung von 38040 x 2160 Pixeln. Das ist die nächst höhere Stufe der Full HD …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer All-in-One-PC Test

All-in-One PCs haben die Technik eines handelsüblichen Desktop-PCs im Gehäuse des Monitors verbaut, ein sperriger Rechner wird dadurch überflü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Android Tablet Test

Mit Googles Betriebssystem Android sind die meisten Tablets und Smartphones ausgestattet. Durch regelmäßige Updates und neue Versionen bleibt der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Arbeitsspeicher Test

Arbeits- oder auch RAM-Speicher ist neben dem Prozessor der wichtigste Tempomacher Ihres Computers…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Barebone Test

Bei einem Barebone handelt es sich um eine abgespeckte Variante eines Mini-PCs, der in der Regel ohne Festplatte und Arbeitsspeicher, in seltenen Fä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Bluetooth Adapter Test

Ein Bluetooth Adapter ist ein kleines Gerät, das zumeist über einen USB-Anschluss an einen Laptop oder einen PC angeschlossen wird. Nach der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Chromebook Test

Chromebooks sind kleine und günstige Laptops, welche auf das Betriebssystem Chrome OS von Google setzen. Viele Dienste und Funktionen werden über …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Convertible Test

Convertibles sind 2-in-1-Geräte, die eine "Brückentechnologie" zwischen Tablets und Laptops darstellen. Durch eine abnehmbare Tastatur oder ein um…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Curved Monitor Test

Ein curved Monitor weist keine flache, sondern eine leicht gebogene Bildschirm-Oberfläche auf…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer DDR2-RAM Test

RAM-Speicher (Random-Access Memory) wird in diesem DDR2-RAM Vergleich als Arbeitsspeicher für den Desktop-PC oder Laptop verstanden, der die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer DDR4-RAM Test

DDR4-RAM überzeugt mit den derzeit höchsten Taktraten für SD-RAM-Arbeitsspeicher und verhilft vor allem PCs mit neueren Mainboards zur besten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Desktop-PC Test

Desktop-PCs sind die klassischen Schreibtischrechner, wie sie in Büros einst in Hülle und Fülle vorkamen. Der Kauf eines PC-Desktops lohnt sich …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Laptop-Dockingstation Test

Eine Dockingstation kann einen Laptop oder einen PC mit anderen Geräten über verschiedene Anschlüsse verbinden. Durch moderne 3.0-USB-Porte können…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer eBook-Reader Test

eBook-Reader eignen sich besonders für das Lesen unterwegs, da Sie sehr leicht und praktikabel sind. Sie lösen immer mehr die klassischen Bücher …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Ergonomische Tastatur Test

Durch eine andere Aufteilung und Platzierung der Tasten passen sich ergonomische Tastaturen besser dem natürlichen Bewegungsspielraum der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Externe Festplatte Test

Wer bis zu 2 Terabyte beruflich oder privat mit sich führen möchte, ist mit externen Festplatten im 2,5 Zoll Formfaktor am besten beraten…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Externe Soundkarte Test

Eine externe Soundkarte baut den Klang Ihres PCs oder Laptops aus. Vor allem bei Tablets ist der eingebaute Soundchip nicht immer zufriedenstellend, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Externe SSD-Festplatte Test

SSD steht für Solid State Drive. Diese noch relativ jungen Laufwerke sind blitzschnell, stoßfest und kompakt, zudem kommen sie ohne Netzteil aus. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Funktastatur Test

Die Funktastatur ist eine PC Tastatur, auch Keyboard genannt, und basiert auf einer Funktechnik mit USB-Dongle. Dieses kleine Gerät wird …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Gehäuselüfter im Test

Ein Gehäuselüfter soll dem PC im Gehäuse kühle Luft verschaffen. Er saugt die Luft von draußen an und leitet sie in das Computer-Innere weiter…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Grafikkarten Test

Ob Tablet-PC, Gamer-PC, Notebook oder Netbook: Das wichtigste Gerät für eine fehlerfreie, hochauflösende Darstellung ist die Grafikkarte…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Grafiktablett Test

Ein Grafiktablett Testsieger muss nicht mehrere tausend Euro kosten. Eine derartige Investition lohnt sich nur für professionelle Grafiker oder Kü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer HDMI-Kabel Test

Ein HDMI-Kabel überträgt Audio- und Videodaten von einem Multimediagerät zum anderen. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern (VGA, DVI) ist es kleiner …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Kabellose Maus Test

Kabellose Mäuse übermitteln dem Computer via Funk-Signal die aktuelle Position. Da sie kein Kabel benötigen, werden sie auch "Wireless-Mäuse" …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Kinder-Tablet Test

Ein Kinder-Tablet ist besonders robust und mit großen Buttons, Symbolen und vorinstallierten Apps genau an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Kindle Test

Alle klassischen Kindle Ebook Reader haben ein ähnliches Format von 6 Zoll, mit einem 4 GB großen Speicher, in den mehrere tausend Bücher passen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer 15-Zoll-Laptop Test

Der Begriff Laptop wird synonym zum Begriff Notebook verwendet. Allerdings wird "Laptop" im Sprachgebrauch eher für größere und "Notebook" für …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer 17-Zoll-Laptop Test

Da der Laptop, auch genannt Notebook, für den Transport und eine gute Kommunikation gedacht ist, verfügt er über einen aufladbaren Akku, WLAN zum …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Laptop-Kühler Test

Ein Laptop-Kühler, oft auch Cooling Pad oder Laptop-Lüfter genannt, wird unter das Notebook gelegt und soll diesen mit neuer, frischer Luft kühlen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Laptop-Rucksack Test

Der Rucksack mit Laptopfach ist für größere Laptops und längere Reisen konzipiert. Da ein großer Laptop über 4 kg wiegen kann, soll das Gewicht…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Laptop Test

Laptops sind für das mobile Arbeiten, Spielen und Surfen gedacht. Durch eine richtige Tastatur und eine relativ große Bildschirmdiagonale ermö…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Lenovo Tablet Test

Das Lenovo Tablet wird vom Konzern Lenovo entwickelt und verkauft. Dieses Unternehmen gilt als Marktführer und hat besonders in China die Konkurrenz …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Linkshänder-Maus Test

Natürlich können Linkshänder auch Mäuse für Rechtshänder bedienen, allerdings bieten die Mäuse aus unserem Linkshänder-Maus Test einen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer MacBook-Tasche Test

Das MacBook ist ein Laptop der Firma Apple. Jedes Modell hat verschiedene Maße, weshalb die Wahl der MacBook Tasche zum Schutz des Geräts von seiner…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Mechanische Tastatur Test

In einer mechanischen Tastatur befinden sich statt Gummi- oder Silikonkuppen einzelne Schalter unter jeder Taste, die mithilfe einer Feder diese …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Mini-Maus Test

Die Mini-Maus ist vorrangig für den Gebrauch an Notebooks geeignet, da sie auch in kleineren Taschen schnell und einfach verstaubar und somit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Mini-PC Test

Mini PCs sind deutlich kleiner als herkömmliche Desktop PCs und nehmen meist nur 2 Liter Raumvolumen in Anspruch. Bei ihnen kommen spezielle Mini-ITX…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Monitor Test

Die Bildqualität moderner Bildschirme ist mittlerweile überragend: Schon am Rechner kann man heute Ultra-HD-Auflösung erwarten…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Netbook Test

Wenn Ihnen ein Notebook noch zu groß und schwer ist, Sie nicht viel Rechenpower aber eine ordentliche Tastatur brauchen und das Gerät immer dabei …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Notebook 13 Zoll Test

Das 13 Zoll Notebook ist aktuell viel mehr ein 13,3 Zoll Notebook. Es kann ein HD Notebook, Full HD Notebook oder ein Retina-MacBook sein. Mit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer PC-Lautsprecher Test

Der PC-Lautsprecher Test zeigt, dass auch günstige Computer Boxen guten Sound liefern. Soundstarke PC-Lautsprecher überzeugen durch einen guten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer PC-Maus Test

Die PC-Maus funktioniert über eine Sensor-Laser-Technologie. Deshalb sehen Sie eine leuchtende Unterseite. Früher war ein Trackball verbaut, der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer PC-Stick Test

Ein Mini-PC Stick ist ein sehr kleiner Computer auf einem Stick, der nur ein bisschen größer als ein USB-Stick ist. Er wiegt meist um die 400 bis …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Presenter Test

Kabellose Präsentationshilfen als Zubehör für den Redner ermöglichen diesem eine freie Bewegung im Raum. So müssen das Starten der Power Point, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Samsung-Tablet Test

Das Samsung Tablet ist ein Produkt des südkoreanischen Konzerns Samsung Electronics, welcher besonders durch seine Smartphones berühmt geworden ist…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer SSD-Festplatte Test

Die Abkürzung SSD steht für Solid State Drive, was sich mit "Festkörper-" oder "Halbleiterfestplatte" übersetzen lässt. Diese Modelle verzichten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer SSHD Test

Hybrid-Festplatten kombinieren Vorteile: Die Schnelligkeit von Solid-State-Discs (SSD) und die große Speicherkapazität von Hard-Disc-Drive (HDD) …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Surfstick Test

Ein Prepaid Surfstick ist die perfekte Wahl für alle, die unterwegs mit einem Laptop oder Tablet ins Internet gehen wollen. Das verfügbare …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Tablet 10 Zoll Test

Ein 10 Zoll Tablet eignet sich sehr gut für die Multimedia-Nutzung. Zusammen mit einer Tastatur kann ein Tablet in dieser Größe gut zur …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Tablet mit Tastatur Test

Eine Tastatur am Tablet erleichtert das effiziente und produktive Arbeiten. Durch die zusätzliche Tastatur lassen sich beispielsweise Texte schneller…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Tablet Test

Ein Tablet ist ein handlicher und leichter Computer mit Touchscreen, eine Art Mischung aus Smartphone und Laptop…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Tastatur Test

Tastaturen sind externe Peripheriegeräte  zum Eingeben und Steuern von Befehlen für Computer, Laptops und Fernseher…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Ultrabook Test

Minimalistisch, leicht und elegant: Ultrabooks vereinen Design und Technik. Das teuerste Modell muss aber nicht Ihr persönlicher Favorit sein…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer USB-Hub Test

USB-Hubs erweitern bestehende USB-Ports am PC bzw. Laptop. Sie ermöglichen den Anschluss mehrerer Geräte an einem USB-Port…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer USB-Stick Soundkarte Test

Eine USB-Soundkarte in Form eines USB-Sticks erweitert die Audio-Möglichkeiten Ihres Computers oder Laptops. Gerade Laptops bieten [year] vermehrt …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer USB-Stick Test

USB-Sticks sind kleine Datenspeicher, die das Wechseln von Dateien zwischen unterschiedlichen Geräten ermöglichen. Mehrere tausend Fotos und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Wärmeleitpaste Test

Wärmeleitpasten werden benutzt, um die Ableitung von Wärmeenergie von elektrischen Bauteilen wie Computerprozessoren noch effizienter zu gestalten. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Webcam Test

Ob als Livecam für die Anzeige verschiedener Panoramen, Bergstationen und dem Regenradar oder beim Cam to Cam Videochat: Webcams sind ein wichtiger …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Windows-Tablet Test

Windows Tablets besitzen eine auf die Bedienung über Touchscreen optimierte Version des Windows Betriebssystems. Von dem äußeren Erscheinungsbild …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer WLAN-Festplatte Test

Statt über ein klassisches Kabel werden bei einer WLAN-Festplatte die Daten kabellos übertragen - Kabel benötigen Sie so wesentlich seltener…

zum Test