Gaming-Tastatur Test 2017

Die 7 besten Gaming-Tastaturen im Vergleich.

Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Razer BlackWidow Chroma Gamingtastatur Logitech G910 Orion Spectrum Gamingtastatur Corsair Strafe CH-9000088-DE Gamingtastatur Roccat ROC-12-900 Isku Gamingtastatur Logitech G710+ Gamingtastatur Speedlink Parthica Core Mad Catz V.7
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung2,4gut
01/2017
Kundenwertung
357 Bewertungen
482 Bewertungen
118 Bewertungen
526 Bewertungen
334 Bewertungen
308 Bewertungen
384 Bewertungen
Kompatiblität kompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Android kompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Windows kompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Windows kompatibel mit Apple kompatibel mit Windows
LayoutDas Layout ist rein optischer Natur und stellt die Beschriftung auf den Tasten dar. Im Computer selbst kann die Tastenbelegung verändert werden.

QWERTZ = deutsche Tastaturbelegung

QWERTY = US-amerikanische Tastaturbelgung (Z=Y und Y=Z)
QWERTZ QWERTZ QWERTZ QWERTZ QWERTZ QWERTZ QWERTZ
Anzahl Tasten 109
mechanisch
113
mechanisch
104
mechanisch
123
Gummimatte
120
mechanisch
93
Gummimatte
138
Gummimatte
Antriebsart USB-Kabel USB-Kabel USB-Kabel USB-Kabel USB-Kabel USB-Kabel USB-Kabel
Art der SwitchesHerkömmliche Tastaturen arbeiten halb-mechanisch mit einer Rubberdome-Gummimatte. Dort sitzt die Tastenkappe auf einer Art Gummi-Noppe, die den Tastendruck registriert und die Taste wieder zurück in die Ausgangsposition drückt. Bei Rubberdome-Tastaturen bekommt man kein taktiles Feedback zum Tastendruck.

Mechanische Keyboards setzen auf eine Feder statt auf Gummi-Erhöhungen. Dabei unterscheidet man zwischen linearen Switches, die keinen Widerstand beim Tastendruck haben, und taktilen Switches, bei denen der Druckpunkt deutlich spürbar ist. Die Hersteller haben für diese Switches eigene Namen vergeben (z.B. "Romer-G" oder "Cherry MX Red")
Razer Green
taktil
Romer-G
linear
Cherry MX Red
linear
Rubberdome Cherry MX Blau
linear
Rubberdome Rubberdome
Makro-Tasten
Anzahl
Sogenannte Makro-Tasten dienen der Ausführung von Kurzbefehlen. Mit einem Tastendruck können so Aktionen ausgeführt werden, die sonst eine Kombination aus Tastenanschlägen und Klicks benötigen.

5

4

k. A.

36

6

5

12
Multimedia-TastenMultimedia-Tasten steuern beispielsweise Lautstärke oder Start/Stopp bei Audio- und Video-Dateien.
USB-Port
WSAD hervorgehobenWSAD sind die Bewegungstasten in Computerspielen. Werden diese Tasten optisch oder in ihrer Form hervorgehoben, ist die Orientierung auf der Tastatur in schnellen Spielen besser.
Anti-GhostingUnter Ghosting wird das technische Problem zusammengefasst, dass mehre Tastenkombinationen nicht mehr funktionieren, sobald nebeneinander liegende Tasten aus einem Block gleichzeitig gedrückt werden. Anti-Ghosting behebt dieses Problem in Teilen. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein
Smart DockDas Smartphone oder Tablet kann in die Tastatur gesteckt werden und lässt sich via App kontrollieren. Sie dienen als zweiter Bildschirm für Zusatzinformationen (z.B. Systemstatistiken).
Handballen-Auflage
Beleuchtung
16,8 Mio Farboptionen

16,8 Mio Farboptionen

Rot

Blau

Weiß

3 Farben & Effekte

4 Farben & Effekte
Maße [B x H x T] 47,5 x 17,1 x 4 cm 50,5 x 24,4 x 3,6 cm 45 x 17 x 4 cm 55 x 30,5 x 4 cm 47 x 19 x 2 cm k . A. 50 x 18 x 1,3 cm
Gewicht 1,5 kg 1,5 kg 1,5 kg 1,0 kg 2 kg 1,0 kg 2,2 kg
Vorteile
  • gute Anschläge
  • umfangreiche Software
  • sehr gut programmierbar
  • sehr widerstandsfähig
  • sehr gute Anschläge
  • sehr gut programmierbar
  • hochwertig verarbeitet
  • sehr widerstandsfähig
  • sehr guter Anschlag
  • sehr widerstandsfähig
  • abnehmbares Kabel
  • inkl. farblich abgesetzte Tasten für FPS oder MOBA
  • gute Anschläge
  • gut programmierbar
  • ergonomische Handgelenkauflage
  • gute Anschläge
  • ergonomische Handgelenkauflage
  • gut programmierbar
  • ergonomische Handgelenkauflage
  • futuristisches Design
  • gute Anschläge
  • ergonomische Handgelenkauflage
  • futuristisches Design
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • xxl-deals.de
  • OTTO
  • Amazon
  • Ebay
  • Syswork
  • EURONICS
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Alternate
  • Amazon
  • Ebay
  • Syswork
  • computeruniverse.net
  • Amazon
  • Ebay
  • Rakuten.de
  • Media Markt Online Shop
  • Amazon
  • Ebay

Gaming-Tastatur-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Die mechanische Tastatur ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zwischen dem anspruchsvollen Gaming Keyboard und herkömmlichen Tastaturen. Preiswerte Modelle können auch darauf verzichten – die beste Gaming-Tastatur hat sie aber auf jeden Fall an Bord.
  • Während handelsübliche Tastaturen häufig nur eine Lebensdauer von 1 bis 5 Millionen Anschlägen haben, hält ein Gaming-Keyboard bis zu 50 Millionen Anschlägen pro Taste und bestenfalls auch cholerischen Kurzschlusshandlungen stand.
  • Umfangreiche Software zur individuellen Programmierung der Tasten liefert jedes Gerät in unserem Gaming-Tastatur Test 2016 / 2017. Doch je teurer das Produkt, desto aufwändiger und individueller lässt es sich im Set-up konfigurieren.

Gaming-Tastatur Test

Gaming ist Volkssport – etwa 46 % der Deutschen sind zumindest hin und wieder dem Charme der Daddelei erlegen. Die Umsatzaussichten für die Gaming Industrie bestätigen, dass es sich um eine gewachsene Branche mit reichlich Potential handelt. Wenn Sie es mit dem PC Gaming ernst meinen, dann benötigen Sie neben einem leistungsfähigen Rechner vor allem gutes Equipment an der Hand, um ruchlose Konkurrenten erfolgreich in die Flucht schlagen zu können. Mit der besten Gaming-Tastatur sind Sie für das virtuelle Kräftemessen gut gewappnet – aber muss es gleich der Gaming-Tastatur Vergleichssieger sein? Unser Gaming-Tastatur Vergleich 2016 / 2017 bringt Licht ins Technik-Dunkel und verrät, welche Details ein gutes Gerät auszeichnen.

1. Wozu benötige ich eine Gaming Tastatur?

Sie sind versierter Zocker und schwören auf die eingeklopfte Eingabeeinheit von anno dazumal? Unser Gaming-Tastatur Vergleich verrät, welche Vorzüge ein PC Gaming Keyboard der neuen Generation mit sich bringt.

  • sehr belastbar und langlebig
  • individualisierbare Beleuchtung und ausgefallenes Design
  • Option unterschiedliche Profile für verschiedene Spiele anzulegen
  • leichtere und damit schnell wiederholte Anschläge möglich bei weniger Kraftaufwand
  • kein Key-Ghosting: problemloses, gleichzeitiges Drücken mehrerer Tasten ohne Fehlermeldung
  • Makros stehen zur Verfügung: selbstgewählte Kurzbefehle, mit denen Handlungen im Spiel oder Programme auf dem Rechner ausgeführt werden können
  • Profi-Equipment ist teuer
  • im Gaming-Tastatur Vergleich fiel auf, dass bei einigen Produktionen Toleranzen hinzunehmen sind – darüber kann aber die Inanspruchnahme der Garantie hinwegtrösten

Neben einem soliden Game Keyboard sind ambitionierte PC Athleten zusätzlich mit einer Gamer Maus sowie einem Gaming Headset ausgestattet. Ein Wireless Gaming Keyboard wird hohen Ansprüchen häufig aber nicht gerecht, da die Übertragung in entscheidenden Spielmomenten aussetzen kann.

2. Die Bestandteile

Kleinteilig und bis an die Esc-Taste mit Features gefüttert kann man schon mal den Überblick verlieren, was einen Gaming-Tastatur Vergleichssieger denn nun auszeichnet. Unser Gaming-Tastatur Test verschafft einen Überblick über grundlegende Begriffe und die Arten vom Computer Keyboard.

2.1 Ein Überblick

Begriff Erklärung
Anti-Ghosting Als Key-Ghosting bezeichnet man das Phänomen, dass Eingaben mehrer, gleichzeitig gedrückter Tasten nicht korrekt umgesetzt werden, da der Rechner den Befehl einer benachbarten Taste fälschlicherweise zusätzlich ausführt („Ghost“). Das moderne mechanische Game Keyboard verspricht eine korrekte Wiedergabe der Tastaturbefehle durch die Anti-Ghosting-Funktion. Dass dieser Fehler auch bei preiswerten Rubberdome-Tastaturen aber äußerst selten auftritt, interessiert die Marketing-Abteilung reichlich wenig.
Key-Rollover Dieser Begriff beschreibt die Eignung der Tastatur mehrere gleichzeitig ausgeführte Anschläge vollständig umzusetzen.
Makro-Tasten Ein Makro meinte die Zusammenfassung vieler Handlungen zu einer. Eine Makro-Taste auf der Tastatur kann also mit einem normalerweise mehrere Tasten und Klicks beanspruchenden Befehl verknüpft werden, sodass er bereits bei einem einzelnen Druck auf die Makro-Taste ausgeführt wird. Dies kann man sich für schnelle Spielhandlungen aber auch für das rasche Öffnen von Programmen und Auswählen von Einstellungen zunutze machen.
Multimedia-Tasten Diese Tasten sind mittlerweile sogar auf jeder modernen Laptop Tastatur zu finden: Sie steuern die Wiedergabe von Musik- und Video-Inhalten.
On-Board-Speicher Keyboards mit einem integrierten Speicher sind in der Lage, Konfigurationen und Profile direkt auf dem Gerät zu hinterlegen. So hat man Einstellungen immer parat, auch wenn mehrere Rechner genutzt werden. Alternativ bieten Hersteller wie Razer spezielle Software an, die mit einem persönlichen Account verknüpft ist, auf welchem wiederum Einstellungen gesichert werden können. Mittels einer Internetverbindung kann also stets auf die Individualisierungen zugegriffen werden.
Profil-Taste Die vorhandenen Makro-Tasten können häufig mehrfach belegt werden. Pro Profil, enthalten die Tasten einen definierten Befehl. Wählt man ein anderes Profil, bspw. für ein anderes Spiel, kann mit derselben Taste auch eine andere Aktion vorgenommen werden.

2.2 Die Typen von Gaming-Tastaturen

2.2.1 Mechanische Tastatur oder Rubberdome Gummimatte?
Logitech G910

Die beste Wahl für schnelle Shotter: Ein mechanisches Keyboard mit belastbaren Tasten.

Standard-Tastaturen sind mit der halbmechanischen Rubberdome-Technologie versehen: Die betätigte Taste trifft auf eine Gummi-Erhebung, welche den Tastendruck registriert und den Key wieder in die Ausgangsposition nach oben drückt. Nachteil: Das Signal wird erst wahrgenommen, wenn die Taste komplett heruntergedrückt wird. Unterm Strich bedeutet das einen höheren Kraft- und Zeitaufwand.

Demgegenüber sind in unserem Gaming-Tastatur Test die meisten Modelle mit einer mechanischen Tastatur ausgestattet. Im Grunde ist es die Ursprungs-Tastatur-Technik: Unter der Kappe befindet sich ein Einzelschalter, der mit einer ausdauernden Spiralfeder versehen ist, welche die Runter- und Hoch-Bewegung ermöglicht. Ihre Vorzüge sind bei Gamern geschätzt, auch wenn die Peripherie etwas teurer und lauter ist.

  • hohe Lebensdauer (im Schnitt 50 Millionen Anschläge)
  • über Jahre konstantes Tipp-Verhalten
  • spürbarer Tastenanschlag
  • Taste muss nicht ganz heruntergedrückt werden
  • Feder schnellt rascher nach oben als Gummi-Kuppe
2.2.2 USB Schnittstelle oder PS/2-Anschluss?

Kurzum: USB ist modern, Technik-Frickler vertrauen aber gerne auf den alten IBM-Standard PS/2, weil er gleichzeitige Tastaturanschläge – und seien es noch so viele – optimal verarbeiten kann (N-Key-Rollover), während beim Keyboard mit USB-Anschluss meist bei sechs gleichzeitig gedrückten Tasten Schluss ist.

Genauere Hintergrund-Informationen zum Thema finden Sie hier. Ein Kompromiss: Die Verwendung eines USB auf PS/2 Adapters.

2.3 Die Tasten Kategorien

Klassischerweise werden Tastenmodule des deutschen Herstellers Cherry verbaut. Mittlerweile nutzen Unternehmen die Verwendung hauseigener Module als Alleinstellungsmerkmal, beispielsweise Razer.

Eine Übersicht zu den Eigenschaften und Vorteilen der unterschiedlichen Cherry-Fabrikate finden Sie hier.

3. Kaufkriterien für Gaming-Tastaturen

Noch mehr Spaß am Gerät mit diesen Vergleichen:

Gaming Tastatur: ja! Aber worauf achten? Für ungetrübtes Vergnügen an Gaming PC und Gaming Laptop berücksichtigen Sie folgende Features unserer Kaufberatung:

Eine abschaltbare Windows-Taste. Damit man ihm hitzigen Gefecht nicht durch einen flüchtigen Vertipper auf die Windows-Taste unterbrochen und aus dem Spiel gerissen wird, um sich auf dem Windows Desktop wiederzufinden, lässt sich die Funktion bei vielen Fabrikaten deaktivieren.

Die perfekte Ergonomie. Für längere PC Games Sessions vor dem Rechner eignen sich Tastaturen mit Handballenauflage, rutschfester Oberflächengummierung und Höhenverstellbarkeit. So beugt man einer Ermüdung am besten vor.

Sharkoon Skiller Pro

Den Sound immer im Griff: Mit den Multimedia-Tasten am Sharkoon Skiller Pro.

Hervorgehobene Pfeil- und WASD-Tasten. Sie sorgen für Bewegung im Spiel und sollten stets gut erreichbar sein. Viele Gamer Keyboards aus unserem Gaming-Tastaturen Test sind sogar beleuchtet, sodass man auch in dunklen Stunden der Spielerei frönen kann.

Eine vielseitige Konfigurationssoftware ermöglicht die Erstellung spielspezifischer Profile (Tastenbelegung, Makros, Tastaturbeleuchtung, etc.), welche beim Aufrufen des Spiels automatisch geladen werden.

Ein Gimmick besonders hochwertiger Tastaturen ist das integrierte Display. Es kann als Trackpad fungieren, aber auch Spiel-Informationen wie Karten oder Inventar darstellen.

Hinweis: Achten Sie vor dem Kauf auf die Kompatibilität mit Ihrem Betriebssystem (Microsoft Windows oder Apple Mac OS X). Das Gros der Tastaturen ist für Windows-Rechner konzipiert, da die meisten Zocker auf Windows-Geräte setzen.

4. Pflege und Reinigungstipps

Am Schreibtisch geht es manchmal ganz schön wüst zu: Zwischen Sandwich und Kaffee bekommt das Gaming Keyboard sein Fett weg. Für lange währende Freude am Tastenbrett empfiehlt sich die richtige Reinigung.

Vor der Reinigungsmaßnahme stellen Sie den Rechner oder Gaming Laptop aus und ziehen die Tastatur von der USB-Schnittstelle. Neben dem klassischen Ausschütteln und Pusten hilft ein Druckluft-Spray bei der Entfernung von Staub und Krümeln.

Die Tasten reinigen Sie mit einem feuchten Tuch, gegebenenfalls mit etwas Spülmittel. Einige Hersteller liefern eine Zange mit zur Entfernung der Tasten – so kommt man noch besser an knifflige Stellen.

Ein paar Anregungen für Gaming Maus und Gaming PC Frühjahrsputz gibt Ihnen dieser Videobeitrag:

5. Der Markenüberblick

  • A4Tech
  • Aerocool
  • Alienware
  • Asus
  • B-Move
  • Cherry
  • CoolerMaster CM Storm
  • Corsair
  • Cougar
  • Cyborg
  • Datel
  • DRAGON WAR
  • Ducky Channel
  • Emprex
  • EpicGear
  • Everglide
  • Func
  • Genius
  • GigaByte
  • Hama
  • Hori
  • Itek
  • Keysonic
  • König
  • Logic 3
  • Logitech
  • Mad Catz
  • Metadot
  • Microsoft
  • Mionix
  • Modecom
  • Nacon
  • Natec
  • OZONE
  • Perixx
  • Qpad
  • Rapoo
  • Raptor Gaming
  • Razer
  • Roccat
  • Sharkoon
  • Sony
  • Speedlink
  • SteelSeries
  • Tesoro
  • Tracer
  • Trust
  • Tt eSports
  • Turtle Beach
  • Typhoon
  • Ultron
  • Zalman
  • Zowie

6. Fragen und Antworten zum Thema Gaming-Tastatur

6.1 Was meint Stiftung Warentest?

Razer BlackWidow Chroma

Von wegen „Schwarze Witwe“: Die Razer BlackWidow treibt’s ganz schön bunt.

Aktuell hat die Stiftung Warentest noch keinen Ratgeber zum Gamer Keyboard veröffentlicht. Gaming Laptops, PCs und PC Games kommen bei dem Prüfinstitut eher kurz.

In der Ausgabe test Spezial Karriere 2012 sind aber hilfreiche Lernprogramme für das 10-Finger-Schreiben näher betrachtet worden – in den meisten modernen Jobs eine unentbehrliche Fähigkeit.

6.2 Gibt es eine spezielle World of Warcraft Gaming Tastatur?

Eine spezielle Tastatur für das Spiel aller Spiele gibt es an sich nicht.

Interessanter ist die Tastaturbelegung, insbesondere die Makros. Erleuchtende Tipps finden Sie hier.

6.3 Was macht eine Gaming Tastatur aus?

Logitech Dock Smartphone

Spielerei? Ein Smartphone-Dock fungiert in Verbindung mit der passenden App als praktisches Display.

Unser Fazit im Gaming-Tastatur Test – das sollte an Bord Ihres Tastenschiffes sein:

  • mechanische Tastatur
  • Beleuchtung
  • Multimedia-Tasten
  • programmierbare Makro-Tasten
  • ergonomische Tastatur
  • abschaltbare Windows-Taste

Ein Wireless Keyboard oder eine Bluetooth Tastatur eignet sich für PC Games eher weniger, da sie batteriebetrieben und somit unzuverlässiger sind. Auch eine Gaming Maus ist präziser und beim PC Gaming verlässlicher, wenn sie kabelgebunden arbeitet.

Demgegenüber ist ein Wireless Keyboard ebenso wie ein Bluetooth Keyboard für entspanntes Arbeiten im Büro und Daheim zu empfehlen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Gaming-Tastatur.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Eingabegeräte

Jetzt vergleichen
Bluetooth-Maus Test

Eingabegeräte Bluetooth-Maus Test

Eine Bluetooth-Maus benötigt kein USB-Kabel. Die Bewegungsdaten werden kabellos per Bluetooth an PC, Notebook oder Laptop übertragen. Bei den …

zum Test
Jetzt vergleichen
Ergonomische Tastatur Test

Eingabegeräte Ergonomische Tastatur Test

Durch eine andere Aufteilung und Platzierung der Tasten passen sich ergonomische Tastaturen besser dem natürlichen Bewegungsspielraum der …

zum Test
Jetzt vergleichen
Funkmaus Test

Eingabegeräte Funkmaus Test

Eine Funkmaus funktioniert ähnlich wie eine Funktastatur und überträgt das Signal via Funk, entweder über Bluetooth oder einen anderen …

zum Test
Jetzt vergleichen
Funktastatur Test

Eingabegeräte Funktastatur Test

Die Funktastatur ist eine PC Tastatur, auch Keyboard genannt, und basiert auf einer Funktechnik mit USB-Dongle. Dieses kleine Gerät wird …

zum Test
Jetzt vergleichen
Gaming-Maus Test

Eingabegeräte Gaming-Maus Test

Stehen Sie auf Hard Zock oder Soft Zock? Sitzen Sie täglich am Rechner zum Arbeiten und Spielen, dann empfehlen wir eine Maus mit hoher Strapazierfä…

zum Test
Jetzt vergleichen
iPad-Tastatur Test

Eingabegeräte iPad-Tastatur Test

iPad-Tastaturen – auch Keyboards (engl. für Tastatur)  genannt – sind externe Tastaturen, die mit dem iPad verbunden werden können und so das …

zum Test
Jetzt vergleichen
Kabellose Maus Test

Eingabegeräte Kabellose Maus Test

Kabellose Mäuse übermitteln dem Computer via Funk-Signal die aktuelle Position. Da sie kein Kabel benötigen, werden sie auch "Wireless-Mäuse" …

zum Test
Jetzt vergleichen
Linkshänder-Maus Test

Eingabegeräte Linkshänder-Maus Test

Natürlich können Linkshänder auch Mäuse für Rechtshänder bedienen, allerdings bieten die Mäuse aus unserem Linkshänder-Maus Test einen …

zum Test
Jetzt vergleichen
Mechanische Tastatur Test

Eingabegeräte Mechanische Tastatur Test

In einer mechanischen Tastatur befinden sich statt Gummi- oder Silikonkuppen einzelne Schalter unter jeder Taste, die mithilfe einer Feder diese …

zum Test
Jetzt vergleichen
Mini-Maus Test

Eingabegeräte Mini-Maus Test

Die Mini-Maus ist vorrangig für den Gebrauch an Notebooks geeignet, da sie auch in kleineren Taschen schnell und einfach verstaubar und somit …

zum Test
Jetzt vergleichen
PC-Maus Test

Eingabegeräte PC-Maus Test

Die PC-Maus funktioniert über eine Sensor-Laser-Technologie. Deshalb sehen Sie eine leuchtende Unterseite. Früher war ein Trackball verbaut, der …

zum Test
Jetzt vergleichen
Tastatur Test

Eingabegeräte Tastatur Test

Tastaturen sind externe Peripheriegeräte  zum Eingeben und Steuern von Befehlen für Computer, Laptops und Fernseher…

zum Test