Beko WMY 71643 PTLE Beko WMY 71643 PTLE
Beko WYA 101483 PTLE Beko WYA 101483 PTLE
Beko WMB 71643 PTN Beko WMB 71643 PTN
Beko WMB 71643 PTE Beko WMB 71643 PTE
Beko WYA 71483 LE Beko WYA 71483 LE
Beko WMI 71443 PTE Beko WMI 71443 PTE
Beko WMY 71433 PTEB Beko WMY 71433 PTEB
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Beko WMY 71643 PTLE Beko WYA 101483 PTLE Beko WMB 71643 PTN Beko WMB 71643 PTE Beko WYA 71483 LE Beko WMI 71443 PTE Beko WMY 71433 PTEB
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
09/2017
Kundenbewertung
26 Bewertungen
1 Bewertungen
28 Bewertungen
2.694 Bewertungen
22 Bewertungen
2 Bewertungen
1 Bewertungen
Verbrauchswerte
Energieeffizienzklasse A+++ A+++ A+++ A+++ A+++ A+++ A+++
Wasserverbrauch pro Jahr
Kosten
Verbrauch basierend auf 220 Wäschen im Jahr im Standardprogramm Koch-/Buntwäsche bei 60° C sowie 40 °C. Der tatsächliche Wasserverbrauch hängt davon ab, wie voll Ihre Waschmaschine beladen ist und und welches Waschprogramm Sie verwenden. Die Wasserkosten ermitteln sich aus einem durchschnittlichen Preis von 3,85 € je m³ Wasser.
9.020 l
ca. 34,73 €
11.880 l
ca. 45,74 €
9.680 l
ca. 37,27 €
9.020 l
ca. 34,73 €
11.220 l
ca. 43,12 €
9.020 l
ca. 34,73 €
10.560 l
ca. 40,66 €
Energieverbrauch pro Jahr
Kosten
Verbrauch basierend auf 220 Wäschen im Jahr im Standardprogramm Koch-/Buntwäsche bei 60° C sowie 40 °C. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt davon ab, wie voll Ihre Waschmaschine beladen ist und und welches Waschprogramm Sie verwenden. Die Stromkosten ermitteln sich aus einem durchschnittlichen Preis von 27,43 ct je kWh.
171 kWh
ca. 46,91 €
232 kWh
ca. 63,64 €
171 kWh
ca. 46,91 €
171 kWh
ca. 46,91 €
171 kWh
ca. 46,91 €
171 kWh
ca. 46,91 €
171 kWh
ca. 46,91 €
Programme und Funktionen
Waschleistung
Anzahl der Waschprogramme 16 16 15 16 16 16 15
Schutz vor Wasserüberlauf Viele Waschautomaten sichern Sie durch bauliche Komponenten vor Wasserschäden ab. So sind beispielsweise Wasserzulaufschläuche mit einer doppelten Schlauchwand ausgestattet, um im Schadensfall austretendes Wasser abzufangen. Es gibt auch zusätzliche mechanische Ventile, die die Wasserzufuhr bei einem Defekt automatisch unterbrechen. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Waschprogramm zur Tierhaarentfernung Bei Beko heißt dieses Programm Pet Hair Removal. Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja
10-Jahre-Motorgarantie Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein
Motor passt Drehzahl zum Energiersparen an Die Drehzahl des Motors passt sich automatisch den gewählten Einstellungen an. So wird nur die Drehzahl verwendet, die Sie wirklich benötigen. Das senkt Ihren Energieverbrauch. Nein Ja Ja Nein Ja Nein Nein
Mengenautomatik Wasserverbrauch und nötige Waschmittelzugabe zum Waschprogramm werden von der Maschine automatisch und wassersparend zur Wäsche hinzugefügt. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Kindersicherung Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Bauform
Trommelvolumen 7 kg 10 kg 7 kg 7 kg 7 kg 7 kg 7 kg
max. Umdrehungen 1.600 U/Min 1.400 U/min 1.600 U/Min 1.600 U/Min 1.400 U/Min 1.400 U/Min 1.400 U/Min
Lautstärke Der Schalldruckpegel, also die Lautstärke eines Geräusches, wird in Dezibel (dB) angegeben. Je höher der Wert, desto größer die Lautstärke. So misst die Lautstärke eines durchschnittlichen Gespräches ungefähr 50 dB. Die eines Staubsaugers hingegen 70 dB und die einer Kreissäge sogar 100 dB. 51 - 75 dB 54 - 75 dB 51 - 77 dB 57 - 75 dB 50 - 73 dB 51 - 66 dB 60 - 77 dB
Maße (T x B x H) 54 x 60 x 84 cm 60 x 60 x 84 cm 50 x 60 x 84 cm 54 x 60 x 84 cm 54 x 60 x 84 cm 54 x 59,7 x 82 cm 50 x 60 x 84
Vorteile
  • große Ein­fül­l­öff­nung
  • beson­ders effi­zi­entes Nutzen des Wasch­mit­tels
  • wäscht leise
  • wäscht leise
  • große Ein­fül­l­öff­nung
  • große Ein­fül­l­öff­nung
  • wäscht leise
  • inte­grierbar (lässt sich in der Küchen­zeile "ver­ste­cken")
  • große Ein­fül­l­öff­nung
  • ist auch in anderen Farben erhält­lich
Zum Angebot
Zum Angebot »
171 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Beko Waschmaschine bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,6 /5 aus 17 Bewertungen

Beko Waschmaschinen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Marke Beko gehört, wie das deutsche Unternehmen Grundig, zur türkischen Koc-Firmengruppe. Spezialisiert ist Beko auf die Produktion von Haushaltsgeräten wie Spülmaschinen, Backöfen und Waschmaschinen.
  • Alle in unserem Waschmaschinen Vergleich gelisteten Produkte überzeugen durch ihre gute Waschleistung. Neben Standard-Waschprogrammen für Koch- und Buntwäsche sowie pflegeleichte Textilien, bieten die meisten Maschinen von Beko eine Pet-Hair-Removal Funktion zur Entfernung von Tierhaaren beim Waschen.
  • Waschmaschinen gibt es sowohl als freistehende Modelle, als auch als integrierbare Version. Erstere können je nachdem, wo sich Ihr Wasseranschluss befindet, frei aufgestellt werden und bieten durch ihre fest montierte Abdeckung eine Ablagefläche für Waschpulver und Weichspüler. Integrierbare Waschautomaten sind Einbauwaschmaschinen und werden in eine Küchenzeile montiert und mit einer Arbeitsplatte oder ähnlichen Abdeckung verkleidet.

Beko Waschmaschinen Vergleich

Wenn es ums Eingemachte geht, wird manchmal auch gekleckert statt geklotzt. Zum Glück gibt es Waschmaschinen, die unsere Textilien reinigen. Im Jahr 2016 besitzen laut Statistischem Bundesamt 96,2 % der deutschen Haushalte einen Waschvollautomaten. Geht es also darum, eine Waschmaschine zu kaufen, sollte die Auswahl des richtigen Modells wohl überlegt sein.

Während viele Menschen zuerst an große Waschmaschinenhersteller wie beispielsweise Miele denken, erfreuen sich auch Geräte der Firma Beko immer größerer Beliebtheit. Produkte von Beko zeichnen sich vor allen Dingen durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Doch bei der Anschaffung eines Waschvollautomaten spielen Faktoren wie die Energieeffizienz eines Modells und der Wasserverbrauch bei einem Waschgang ebenso eine wichtige Rolle, wie die persönlichen Bedürfnisse.

Der Hauptfaktor bei der Auswahl des richtigen Modells sollte deshalb nicht nur sein, die Waschmaschine möglichst günstig zu kaufen. Unser Beko Waschmaschinen-Vergleich 2017 hilft Ihnen dabei, das richtige Fabrikat für sich zu finden.

Weitere bekannte Waschmaschinen-Hersteller:

1. Beko Waschmaschinen: Der Frontlader als Kernkompetenz

Beko kleine Waschmaschine

Dank der digitalen Anzeige wissen Sie immer, welches Programm Sie gewählt haben und wie lang Ihre Maschine noch zum Waschen braucht.

Frontlader-Waschmaschinen zeichnen sich dadurch aus, dass sie durch eine stabile Glasluke, die als Tür fungiert, von der vorderen Seite beladen werden können.

Durch diese Art und Weise des Befüllens kommt auch die Bezeichnung Frontlader zustande.

Über der „Glastür“ der Beko-Waschmaschinen befinden sich Knöpfe oder Drehregler, mit denen Sie das gewünschte Waschprogramm auswählen können.

Auf einem digitalen Display werden die verschiedenen Schritte innerhalb eines Waschprogrammes angezeigt, sodass Sie jederzeit wissen, ob Ihr Waschautomat im Moment mit der Vorwäsche oder gar dem Schleudern beschäftigt ist.

Darf's ein bisschen mehr sein?

Wie viel Fassungsvermögen soll Ihre Waschtrommel haben? Für einen 1- bis 2-Personenhaushalt reichen in der Regel 5 kg aus. Ein 3- bis 4- Personenhaushalt sollte zwischen 6 - 8 kg favorisieren und ab 5 Personen im Haushalt sind Sie ab 9 kg Fassungsvermögen gut beraten.

Obwohl die Geräte in unserem Beko-Waschmaschinen-Vergleich in den meisten Fällen ähnliche Maße haben, heißt es nicht, dass Sie in allen Typen gleich viel Wäsche waschen können.

Es gibt sowohl Waschtrommeln, die auf einmal 5 kg Textilien fassen können, als auch jene, die mit bis zu 8 kg Fassungsvermögen gerade in personenreichen Haushalten wahre Helfer sind. Der Frontlader als Bauform ist also besonders von Vorteil, wenn es darauf ankommt, viel oder besonders große Textilien wie beispielsweise Bettwäsche zu reinigen.

In unserem Beko Waschmaschinen Test finden Sie auch einen integrierbaren Waschautomaten. Dieser lässt sich nicht nur in die Küchenzeile einsetzen, sondern auch mit einer Tür in der Optik Ihrer Küchenmöbel verstecken. Dafür benötigen Sie zusätzlich einen Waschmaschinenunterschrank.

Hochstapler

Sie können auf Ihren Frontlader einen zusätzlichen Wäschetrockner stellen. Das Gewicht stellt für Ihre Waschmaschine kein Problem dar. Stehen so Waschmaschine und Trockner übereinander (es gibt auch ein Kombi-Gerät, das sich Waschtrockner nennt), empfiehlt sich ein Schrank zum Verbinden. Diese Hochschränke finden Sie leicht in Einrichtungshäusern.

Dadurch, dass sich die Waschtrommel von Frontladern beim Waschen wie ein Autoreifen dreht, kommt es jedoch auch schneller zum Wackeln der Waschmaschinen.

Diesen unliebsamen Nebeneffekt bezeichnet man auch als Unwucht. Doch nicht alle Waschmaschinen-Bauformen haben das gleiche Potenzial für diese Nebenerscheinung, die vor allen Dingen bei hohen Schleuderdrehzahlen beobachtet werden kann. Alle Beko Waschmaschinen in unserem Vergleich sind mit einer Unwuchtkontrolle ausgestattet, die zu heftiges Ruckeln unterbindet. Die Vor- und Nachteile eines Frontladers noch einmal kurz zusammengefasst:

  • Große Waschtrommel
  • Oftmals in Küchenzeilen integrierbar
  • Kombinierbar mit Wäschetrockner
  • Durch Sichtfenster kann der Waschvorgang beobachtet werden
  • Nimmt durch Maße viel Platz in der Wohnung ein

2. Welche Waschmaschinen-Bauformen gibt es noch?

Vielleicht suchen Sie auch nicht nach der in Deutschland verbreitetsten Bauform der Waschmaschine. Eventuell finden Sie unter den folgenden Typen genau die Art von Waschmaschine, die zu Ihren Wünschen passt.

Zu allen hier aufgelisteten Kategorien finden Sie auch Vergleiche bei uns.

Typ Übersicht
 Toplader

toplader-bauknecht

  • Werden durch eine Klappe am oberen Ende des Maschinengehäuses befüllt
  • Sind nicht für den Unterbau geeignet
  • Schmale Bauweise (40 - 45 cm) eignet sich für enge Bäder und Küchen
  • Fasst trotz geringer Größe oft 6 - 7 kg Wäsche
  • Bei einigen Modellen kann der Waschvorgang pausiert werden, sodass noch nachträglich Wäsche hinein gefüllt werden kann
Mini-Waschmaschine

beste Beko Waschmaschine

  • Fassen nur 2 - 4 kg Wäsche
  • Eingeschränkte Funktionsauswahl gegenüber gewöhnlichen Waschmaschinen
  • Manchmal muss Wäsche selbst geschleudert oder Wasser eigenständig erhitzt werden
  • Eignet sich  gut für den Camping-Urlaub

 

Wlan-Waschmaschine

Beko Waschmaschine Vergleichssieger

  • Ist mit dem Internet verbunden
  • Programme können durch App gesteuert werden (beispielsweise ist ein Spülstopp möglich)
  • Es ist möglich, neue Waschprogramme aus dem Internet herunter zu laden und sie der Waschmaschine beizubringen

 

Beko ist gegenwärtig auf das Herstellen von Frontladern spezialisiert. In unserem Beko-Waschmaschinen-Vergleich finden Sie aber auch zwei Modelle mit einer besonders geringen Tiefe. Sollte eine andere Bauform wie beispielsweise ein Toplader Ihr Interesse geweckt haben, klicken Sie in unserer Tabelle auf den gewünschten Waschmaschinen-Typen.

3. Kaufberatung: Worauf Sie beim Kauf einer Beko-Waschmaschine achten sollten

Eine generelle Empfehlung darüber, welche Waschmaschine Sie kaufen sollen, gibt es nicht. Sie müssen nicht zwangsläufig unseren Vergleichssieger zu Ihrem persönlichen Beko-Waschmaschinen-Vergleichssieger machen. Viele Faktoren spielen bei der Ermittlung Ihres passenden Produktes eine Rolle. Wir haben die wichtigsten Kriterien aus verschiedenen Beko-Waschmaschinen-Tests für Sie zusammengefasst, damit Sie sich die Frage beantworten können: Welches ist Ihre beste Beko Waschmaschine?

3.1. Energieeffizienz

Wussten Sie schon?

Seit Dezember 2013 müssen Waschmaschinen-Neugeräte mindestens die Energieeffizienzklasse A+ erreichen.

Nicht nur gut waschen zu können, sollte im Portfolio einer Beko Waschmaschine stehen. Auch sparsam sollte sie mit Ressourcen wie Strom und Wasser umgehen.

Je besser sie beispielsweise mit Strom haushaltet, umso höher wird Sie in der Energieeffizienz bewertet. Doch nicht nur die Umwelt wird durch einen reduzierten Verbrauch geschont, auch Ihr Geldbeutel freut sich über eine geringere Stromrechnung.

Eine Investition in ein Gerät mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ lohnt sich trotz des meist höheren Anschaffungspreises demnach durchaus.

Eine Waschmaschine mit der Energieeffizienzklasse A+++ spart laut Bundesumweltamt gegenüber einem Gerät mit Klasse A 32 % der Energiekosten ein.

In unserem Beko Waschmaschinen Vergleich finden sie deswegen Waschautomaten mit der Energieeffizienzklasse A+++. Produkte mit geringerer Tiefe, auch Kompakt-Waschmaschinen genannt, haben bei Beko tendenziell eine etwas niedrigere Effizienzklasse. Beispielsweise mit A+ bewegen sich die Modelle aber immer noch in einem sehr ressourcenschonenden Sektor.

Neugeräte werden immer untereinander verglichen. Anhand aller Verbrauchswerte kann entschieden werden, welche Waschmaschinen besonders effizient arbeiten und dadurch mit dem Energielabel A+++ ausgezeichnet werden. So ist es durchaus möglich, dass ein Gerät, das vor drei Jahren noch mit A+++ eingestuft wurde, nach heutigen Standards mit der Energieeffizienzklasse A++ ausgezeichnet werden würde. Sich also alle paar Jahre eine neue Waschmaschine kaufen zu müssen, ist demnach nicht notwendig.

3.2. Wasserverbrauch

Energielabel

Mit unseren einfachen Wasserspartipps müssen Sie zum Bezahlen der Wasserabrechnung nicht Ihr Sparschwein schlachten.

Die Menge an Wasser, die bei einem Waschvorgang benötigt wird, ist nicht nur in Hinblick auf das Thema Umweltschutz ein wichtiger Indikator beim Kauf einer Waschmaschine, auch Ihr Haushaltskonto freut sich über eine geringere Wasserabrechnung.

Wer ein Modell mit größerer Waschtrommel bevorzugt, sollte darauf achten, dass dadurch auch ein höherer Wasserverbrauch pro Jahr angegeben wird. Dieser wird aber dadurch relativiert, dass Sie an der Zahl weniger Waschvorgänge durchführen müssen.

Wasserspartipps:

  • Beladen Sie Ihre Maschine immer mit der vom Waschprogramm empfohlenen Höchstmenge an Kleidung
  • Verzichten Sie auf Vorwaschprogramme
  • Waschen Sie Ihre Wäsche möglichst bei kalten Temperaturen
  • Benutzen Sie passendes Waschmittel für Ihre Kleidung. Pulverwaschmittel für Handtücher und andere Textilien, die bei 60° C gewaschen werden und Flüssigwaschmittel für bunte und Feinwäsche, die bei 30 °C gereinigt werden kann. So wird Ihre Wäsche optimal gereinigt und Sie verhindern Sie unnötiges Wiederholen von Waschvorgängen.

Wenn Sie sich fragen, ob es ein Waschmittel gibt, das genau zu Ihren Ansprüchen passt, können wir Ihnen hier weiterhelfen:

3.3. Schleuderdrehzahl

Nachdem die Waschmaschine mit ihrem Waschprogramm fertig ist, zentrifugiert Sie einen Großteil des in Ihrer Kleidung enthaltenden Wassers heraus.

Dieser Vorgang ist auch besser bekannt unter dem Namen Schleudern und hat einen Einfluss darauf, wie trocken, aber auch wie geknittert Ihre Wäsche die Waschpartie verlässt.

Je höher die mögliche Schleuderdrehzahl ist, desto mehr Umdrehungen schafft Ihre Waschtrommel pro Minute. Die Beko Waschmaschinen schaffen je nach Fabrikat bis zu 1.600, 1.400 oder auch nur 1.000 Umdrehungen in der Minute.

beko waschmaschine schwarz

Gegen stark zerknitterte Hemden hilft oft nur das Bügeleisen.

Doch wer kennt nicht das Problem der vollkommen verzogenen T-Shirts oder zerknitterten Hemden, wenn man sie aus der Waschmaschine zieht?

Es muss nicht immer die höchste Stufe zum Schleudern Anwendung finden. Wenn Sie gute Möglichkeiten haben, Ihre Wäsche zu trocknen (bspw. auf dem Balkon oder auf dem Dachboden), können Sie gern nur bei 1.000 U/Min schleudern.

Das ist schonender für Ihre Wäsche und der einzige Unterschied zu einer hohen Schleuderdrehzahl besteht in der Restfeuchte, die nach einem Waschdurchgang in Ihrer Wäsche verbleibt.

Schleuderdrehzahl Restfeuchte
 1.600  45 - 50 %
 1.400  50 %
 1.000  60 %

3.4. Programmauswahl

Bei der Auswahl der richtigen Waschmaschine kommt es, neben ihren Verbrauchswerten, auch darauf an, dass Ihre Wascheigenschaften und Programmauswahl vor allen Dingen zu Ihren Bedürfnissen passt.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, ob Sie eine große oder kleine Trommel bevorzugen und auch, welche zusätzlichen Features Ihnen wichtig sind, wie beispielsweise die 10-Jahre-Motorgarantie bei einigen Beko Waschmaschinen, kommt es darauf an, welche Waschprogramme Sie benötigen.

Folgende Standardprogramme sollte Ihre Maschine haben:

  • Koch- und Buntwäsche / Baumwolle
  • Pflegeleicht / Baumwolle
  • Buntwäsche / Baumwolle
  • Schonprogramm für Feines oder Handwäsche
  • Wollprogramm

Den meisten Menschen reichen diese Programme vollkommen aus. Auch die Temperatur kann innerhalb der verschiedenen Programme individuell angepasst werden.

Die meisten der in unserem Beko Waschmaschinen Vergleich vorkommenden Geräte besitzen eine extra Pet-Hair-Removal-Funktion, die Tierhaare von Ihrer Kleidung kraftvoll entfernen soll.

Ob Sie diese wirklich benötigen, bleibt Ihnen selbst überlassen. Eine sinnvolle Ergänzung ist sicherlich ein Kurzprogramm, das sich zur schnellen Reinigung kaum verschmutzter Kleidung eignet.

95 °C - Wäschen brauchen Sie im Regefall nicht durchzuführen. Schon bei 60 °C werden im Zusammenspiel mit Ihrem Waschmittel Keime und Bakterien abgetötet, die sich beispielsweise durch eine Erkältung in Ihrer Kleidung festsetzen. Kochwäschen finden Ihre Anwendung am häufigsten in Krankenhäusern.

4. Pflege und Reinigungstipps zu Beko Waschmaschinen

Viele haben Sie noch nicht verspürt, doch in den 90er Jahren machte sich durch einen Werbefilm die Angst vor Lochfraß in der Waschmaschine breit. In dem Fernsehspot, der ein Reinigungsmittel der Firma Calgon für Waschmaschinen bewirbt, wird zumindest auf ein oft lästiges und auch ebenso häufig vernachlässigtes Thema hingewiesen:

Es ist wichtig, seine Waschmaschine zu pflegen und zu reinigen. Kalkablagerungen und Waschmittelrückstände können leicht die Waschleistung Ihrer Maschine negativ beeinflussen.

Einige Tipps, damit Ihr Waschautomat lange funktioniert:

Bauteil Reinigungstipps
 Waschtrommel

Unterbau Waschmaschine

Waschen Sie einfach einmal im Monat eine Waschladung bei 60 °C. Als Waschmittel eignet sich dabei ein Vollwaschmittel in Pulverform am besten, da dieses auch Sauerstoffbleiche enthält und keimabtötend wirkt. Als natürliche Alternative kann Zitronensäure verwendet werden, die es auch als Tabletten- oder Pulverform zu kaufen gibt. Bei dieser Variante verschwenden Sie aber unnötig Wasser und Energie. Spezielle Waschmaschinenreiniger müssen Sie nicht kaufen.

Das Entkalken kommt auch dem Heizstab zugute, der durch grobe Verunreinigungen auch nach und nach an Heizkraft einbüßen muss.

 Flusensieb

Siphon

Das Flusensieb von Beko Waschmaschinen, das laut Anleitung auch Pumpenfilter genannt wird, befindet sich am unteren Ende der Waschmaschine in der Nähe des Bodens. Eine Abdeckung versteckt das Sieb. Diese wird entfernt, indem Sie sie wie ein Türchen aufklappen.

Nehmen Sie das Sieb heraus (oftmals hilft gegen Unsicherheiten ein Blick in die Bedienungsanleitung) und entfernen Sie grobe Verschmutzungen mit einem Läppchen oder einer Bürste. Anschließend können Sie den vorhandenen Schmutz mit einer Reinigungslösung abspülen.

Mit etwas Glück finden Sie bei diesem Vorgang sogar etwas Kleingeld, das Ihnen beim Waschen aus einer Hosentasche geschleudert wurde.

 Waschmittelschublade

waschmaschine silber

Auch wenn es etwas Überwindung kostet: Ziehen Sie die Waschmittelschublade komplett aus dem Gehäuse der Waschmaschine und wischen Sie mit einem Lappen die innere Vertiefung aus.

Die Schublade können Sie so auch einfach von Verschmutzungen befreien.

 Gummiabdichtung

gummidichtung

Durch Schmutzablagerungen in den Bereichen, die nicht für Sie von außen sichtbar sind, können sich nach einiger Zeit unangenehme Gerüche bilden.

Auch hier können Sie dagegen vorbeugen und mit einem Lappen zwischen der Waschtrommel und der Gummiabdichtung entlang wischen.

Falls Ihre Waschmaschine trotz aller Bemühungen ausrangiert werden muss, muss Sie nicht gleich auf den Schrottplatz gebracht werden. Als Dekorationsartikel in Ihrem Garten macht sich eine alte Waschtrommel wunderbar:

5. Schutz vor Wasserschäden

Waschmaschine Reparatur

Schon dieser kleine Schraubaufsatz kann verhindern, dass Sie einen Wasserschaden erleiden müssen. Er wird einfach zwischen den Ablaufschlauch und den Wasseranschluss geschraubt.

Sollte trotz gewissenhafter Pflege Ihrer Waschmaschine ein Defekt auftreten und Wasser auslaufen, ist nicht nur das Ärgernis darüber besonders groß, auch die meist nur vom Spezialisten durchführbare Reparatur wird schnell ein sehr teures Unterfangen.

Vor alternden Gummidichtungen, die sich an den Schläuchen befinden, kann Sie niemand schützen.

Aber durch Sicherheitsmaßnahmen lässt sich zumindest ein Wasserschaden in Ihrer Wohnung verhindern. Alle großen Hersteller von Waschmaschinen haben ein eigenes Schutzsystem vor angesprochenen Schäden.

Oft stößt man dabei auf den Begriff Aquastop, hinter dem sich ein Sicherheitsventil zwischen Wasseranschluss und Ablaufschlauch verbirgt, das unerwünschtes Austreten von Wasser verhindert. Als Watersafe bezeichnet Beko diese Vorrichtung.

6. Beko Waschmaschinen bei der Stiftung Warentest

In Ausgabe 11/2016 testete die Verbraucherorganisation 13 Waschmaschinen. Im Waschmaschinen Vergleich fanden sich auch namenhafte Hersteller wie Bosch, AEG und Miele. Als Preis-Leistungs-Sieger wurde dabei eine Beko Waschmaschine gekürt. Weiterführende Informationen finden Sie hier. Einen separaten Beko-Waschmaschinen-Test gab es allerdings noch nicht.

7. Noch alles sauber? Häufige Fragen zu Waschmaschinen

Waschmaschine anschließen

7.1. Wohin verschwinden die Socken in der Waschmaschine?

Leider ist es kein Mythos. Socken können gerade bei Frontlader Waschmaschinen durchaus verschwinden.

Durch den Druck, der beim Waschen entsteht, werden manche Kleidungsstücke beim Waschen gegen die Glastür gedrückt. Durch das weitere Drehen der Waschtrommel können Socken in den kleinen Spalt zwischen der Gummidichtung und der Trommel gedrückt werden.

Nachdem Ihr Strumpf durch die Maschine geirrt ist, verfängt er sich gern auf dem Heizstab und schmort mit der Zeit einfach weg.

7.2. Wie kann ich zu lautes Schleudern verhindern?

beko waschmaschine kaufen

Sie brauchen nicht gleich einen Gehörschutz, wenn das Schleudern Ihrer Waschmaschine zu laut wird.

Beko-Waschmaschinen-Tests zeigen: Meistens genügt schon das Reduzieren der Schleuderdrehzahl, um unnötigen Lärm zu reduzieren. Wenn Sie aber auf eine hohe Drehzahl angewiesen sind, oder Ihre Maschine trotz niedriger Drehzahl zu laut ist, helfen folgende Tipps:

Richten Sie Ihre Maschine neu aus. Erfahrungen mit Beko Waschmaschinen zeigen, dass es hilft. Am besten legen Sie dafür eine Wasserwaage auf den Deckel Ihrer Maschine und justieren die verstellbaren Standfüße so, dass Ihr Waschautomat waagerecht steht.

Investieren Sie etwas Geld in eine Waschmaschinenunterlage wie eine Antivibrationsmatte, die unter die Maschine gelegt wird und die Lärmbelastung durch die Maschine abdämpft.

7.3. Woher bekomme ich Ersatzteile für meine Beko Waschmaschine?

Sollten Sie einen Ersatzschlauch für Ihre Maschine benötigen oder Ihren vorhandenen Schlauch verlängern wollen, müssen Sie nicht den Hersteller kontaktieren.

Die Utensilien für Ihre Waschmaschine können Sie günstig kaufen, wenn Sie in den Baumarkt gehen oder im Online-Shop Ihrer Wahl danach suchen.

Ersatzteile, die in Ihrer Maschine verbaut sind, können Sie beim Beko Kundenservice per E-Mail anfordern oder bei einer kostenpflichtigen Sonder-Rufnummer nachbestellen. Dorthin können Sie sich auch wenden, wenn Sie fragen zur Garantie Ihrer Beko Waschmaschine haben. Als Vergleich sollte erwähnt werden, dass beispielsweise der Bosch Kundenservice durch die Wahl einer Festnetznummer erreichbar ist.

7.4. Woher weiß ich, wie viel meine Wäsche wiegt?

Sie brauchen nicht jedes Wäschestück einzeln abzuwiegen, wenn Sie sich fragen, ob Sie die maximale Füllmenge Ihrer Waschmaschine voll ausreizen. Als Faustformel gilt, dass ein mit Wäsche gefüllter 10 l Wassereimer ungefähr 2,5 kg wiegt.

Vergleichssieger
Beko WMY 71643 PTLE
sehr gut (1,2) Beko WMY 71643 PTLE
26 Bewertungen
399,00 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Beko WMB 71643 PTE
gut (1,5) Beko WMB 71643 PTE
2.694 Bewertungen
375,00 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Beko Waschmaschine Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Waschen & Trocknen

Jetzt vergleichen
Ablufttrockner Test

Waschen & Trocknen Ablufttrockner

Eine beliebte Alternative zu Wäscheleine und Wäscheständer sind Ablufttrockner. Diese können die Wäsche in kurzer Zeit trocknen und dabei auch noch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bauknecht-Waschmaschine Test

Waschen & Trocknen Bauknecht-Waschmaschine

Bauknecht-Geräte haben in Deutschland einen besonders guten Ruf. In fast 13 % der deutschen Haushalte steht eine Bauknecht-Waschmaschine. Ob es ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bosch-Waschmaschinen Test

Waschen & Trocknen Bosch-Waschmaschinen

Bosch-Waschmaschinen zeichnen sich durch ihre Sparsamkeit und Zuverlässigkeit aus. Sie sind mit vielen hochmodernen technischen Features ausgestattet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Frontlader Test

Waschen & Trocknen Frontlader

Bei der Suche nach einer Waschmaschine werden Sie auf zwei große Unterarten stoßen: die Toplader-Waschmaschine und die Frontlader-Waschmaschine. Der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gorenje-Waschmaschine Test

Waschen & Trocknen Gorenje-Waschmaschine

Die meisten Gorenje-Waschmaschinen verfügen über die SensoCARE Waschmodi. Ähnlich dem varioPerfect-System der Siemens-Waschmaschinen, können Sie mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kondenstrockner Test

Waschen & Trocknen Kondenstrockner

Ein Kondenstrockner spart im Haushalt viel Zeit. Denn innerhalb kürzester Zeit ist eine Ladung Wäsche trocken – viel schneller, als wenn Sie Ihre …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Miele Waschmaschine Test

Waschen & Trocknen Miele Waschmaschine

Miele Waschmaschinen gelten als besonders hochwertig verarbeitet, robust und langlebig. Zudem punkten besonders die aktuellen Modelle mit technischen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Waschmaschine Test

Waschen & Trocknen Mini-Waschmaschine

Beim Kauf einer Mini-Waschmaschine können Sie zwischen zwei Arten wählen: Einer Mini-Waschmaschine ohne Wasseranschluss, die manuell mit Wasser und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Samsung-Waschmaschine Test

Waschen & Trocknen Samsung-Waschmaschine

Samsung-Waschmaschinen sind mit tollen Zusatzfunktionen wie der SchaumAktiv-Funktion ausgestattet, die auch bei geringen Temperaturen sehr saubere und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Siemens-Waschmaschine Test

Waschen & Trocknen Siemens-Waschmaschine

Siemens-Waschmaschinen zeichnen sich durch spezielle Funktionen, Ausstattungen und Programme aus. Das Siemens varioPerfect-System umfasst die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Toplader-Waschmaschine Test

Waschen & Trocknen Toplader-Waschmaschine

Toplader haben eine kompakte Bauweise und sind mit ca. 40 bis 43 cm Breite deutlich schmaler als Frontlader-Waschmaschinen. Aufgrund ihrer Bauweise …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wärmepumpentrockner Test

Waschen & Trocknen Wärmepumpentrockner

Wärmepumpentrockner bieten heutzutage die verlässlichste und beste Möglichkeit, Wäsche zu trocknen, wenn Sie z. B. keinen Balkon oder Garten haben, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wäschetrockner Test

Waschen & Trocknen Wäschetrockner

Der beste Wäschetrockner glänzt mit geringem Verbrauch um 220 kWh, hohem Fassungsvermögen um 7 kg und kurzer Trockenzeit um 110 min…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Waschmaschinen-Test

Waschen & Trocknen Waschmaschinen-

Es gibt zwei Arten von Waschmaschinen: Frontlader sind die häufigeren Geräte, besitzen eine große Trommel und lassen sich bequem von der Vorderseite …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Waschtrockner Test

Waschen & Trocknen Waschtrockner

Waschtrockner kombinieren im Vergleich zu den handelsüblichen Trocknern die Funktionen des Waschens und Trocknens miteinander. Sie gelten noch immer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WLAN-Waschmaschine Test

Waschen & Trocknen WLAN-Waschmaschine

WLAN Waschmaschinen sind Smart Home Geräte, die per Smartphone App gesteuert werden können…

zum Vergleich
Wöchentlich kostenlose Haushaltstipps

Nutzen Sie die Erfahrung unserer vergleich.org-Redaktion und erhalten Sie die besten Tipps für Ihren Haushalt.

Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

vg