Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Einbauwaschmaschine für die Küche ist besonders platzsparend und perfekt für Singles mit kleinem Bad. Ob die Waschmaschine 45 cm breit sein darf oder ob die Waschmaschine 50 cm breit immer noch in die Küchenzeile passt, muss genauestens ausgemessen werden.
  • Ob eine Waschmaschine für Singles oder für Großfamilien geeignet ist, können Sie am Fassungsvermögen erkennen. Die Einbauwaschmaschinen aus unserer Test- oder Vergleichstabelle können zwischen 7 kg und 9 kg Wäsche waschen.
  • Einbauwaschmaschinen stehen in der Küche oder im Esszimmer. Damit Sie in Ihrem Alltag nicht eingeschränkt werden, empfehlen wir Ihnen eine leise Waschmaschine. Der Waschvorgang sollte nicht lauter als 50 Dezibel sein, während beim Schleudern bis zu 70 Dezibel als nicht störend empfunden werden.

Raumspar-Waschmaschine

Ihr Waschvollautomat findet in Ihrem Bad keinen Platz? Dann sind Sie bei unserem Einbauwaschmaschinen-Vergleich 2020 an der richtigen Stelle. Hier erfahren Sie schnell, wann eine Waschmaschine unterbaufähig ist und wann eine Unterbau-Waschmaschine vollintegrierbar in die Küchenzeile eingefügt werden kann.

In unserer Kaufberatung stellen wir Ihnen besonders leise Waschmaschinen vor, die auch im Wohnzimmer und dem Esszimmer nicht stören. Erfahren Sie hier, welche Waschmaschine wassersparend ist und wann eine Waschmaschine stromsparend genannt werden kann.

In unserem Einbauwaschmaschinen-Vergleich 2020 finden Sie einbaufähige und vollintegrierbare Waschmaschinen.

Ähnliche Produkte wie eine Waschmaschine-Trockner-Kombi oder weitere Frontlader (Frontloader) haben wir ebenfalls für Sie verglichen. Diese können unter Umständen unterschiebfähig sein und lassen sich in eine Küchenzeile integrieren.

Einbauwaschmaschine-Test in der Küche

Einbaugeräte sind perfekt für den kleinen Haushalt und sparen Platz. Mit der Energieeffizienzklasse a+++ sparen diese Geräte am meisten Strom und Wasser.

1. Die Raumspar-Waschmaschine für die Küche

Nützliche Projektion

Bei vollintegrierbaren Waschmaschinen empfehlen wir Ihnen ein Modell mit projizierbarer Anzeige. Bei geschlossener Schranktür wird die verbleibende Waschzeit einfach auf den Boden projiziert.

Wenn selbst eine schmale Waschmaschine nicht in Ihr Bad passt und Sie keine Mini-Waschmaschine kaufen wollen, ist eine Einbauwaschmaschine die beste Lösung.

In nahezu jedem Einbauwaschmaschinen-Test finden Sie die Begriffe „einbaufähig“, „unterbaufähig“, „unterschiebbar“ und „vollintegrierbar“, denn es gibt verschiedene Einbauwaschmaschinen-Typen. Wie Sie Ihre Waschmaschine einbauen, hängt hauptsächlich von diesem Einbau-Typ ab.

Eine einbaufähige Waschmaschine lässt sich immer in eine Küchenzeile mit Arbeitsplatte einfügen. Wie das geschieht, ist nicht näher charakterisiert. Ein Toplader (Toploader) der neben eine Küchenzeile gestellt wird, zählt nicht als Einbauwaschmaschine und ist nie einbaufähig.

Vollintegrierbare Waschmaschine

Vollintegrierbare Waschmaschine im Schrank

Ein Frontlader oder auch Frontloader ist häufig unterbaufähig oder unterschiebbar. Dieser Waschmaschinen-Typ hat sein Bullauge nämlich auf der Vorderseite und kann bequem befüllt werden.

Unterbaufähige Waschmaschinen zeichnen sich durch eine abnehmbare Abdeckplatte aus. Dieser Waschmaschinen-Typ wird unter die Arbeitsplatte geschoben, kann aber auch mit der Abdeckplatte als freistehende Waschmaschine genutzt werden.

Unterschiebbare Waschmaschinen sind kleiner und müssen im Ganzen unter die Küchenarbeitsplatte geschoben werden. Die Abdeckplatte ist nicht abnehmbar.

Ist eine Waschmaschine vollintegrierbar, verschwindet sie komplett hinter einer Schranktür. Eine vollintegrierbare Waschmaschine ergibt dann Sinn, wenn Sie eine farbige Küchenzeile haben. Die Einbauwaschmaschine kann nach dem Befüllen sofort wieder hinter der Schranktür versteckt werden.

Wie Waschmaschine einbauen? Handwerker mit Einbauwaschmaschine

2. Kaufberatung: Welche Geräte sind leise und echte Energiesparer?

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Einbauwaschmaschinen-Test. Ihren persönlichen Einbauwaschmaschinen-Testsieger finden Sie stattdessen ganz einfach in unserer Vergleichstabelle.

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie eine Einbauwaschmaschine kaufen, sehen Sie hier:

  • geringer Stromverbrauch
  • geringer Wasserverbrauch
  • leises Waschen
  • leises Schleudern
  • ausreichend großes Fassungsvermögen
  • Programmwünsche (z.B. Allergiker-Programm)

Aquastop: Um einen Wasserschaden zu vermeiden, besitzen die meisten Waschmaschinen einen Wasserstopp oder Aquastopp. Bevor es zu einem Wasserschaden kommen kann, erkennt die Waschmaschine das Wasser und blockiert den Wasserschlauch durch ein Sicherheitsventil. Diese Funktion ist inzwischen fast gängiger Standard.

Wassersparende Waschmaschine

2.1 Günstige Einbauwaschmaschine: Beim Strom und Wasser sparen

Strom und Wasser werden immer teurer, weshalb eine stromsparende Waschmaschine oder eine wassersparende Waschmaschine ein Muss ist. Orientieren Sie sich an den Energielabeln der Hersteller um eine grobe Einordnung Ihres neuen Gerätes vorzunehmen.

Konkrete Verbrauchswerte sind vom Hersteller zwar angegeben, können aber meist nicht zugeordnet werden. Ab wann eine Waschmaschine stromsparend oder wassersparend ist, sehen Sie deshalb hier.

Energiefresser: Verbraucht eine Waschmaschine über 10.500 Liter Wasser im Jahr, sollten Sie sich nach einer energiesparenderen Variante umsehen. Liegt der Stromverbrauch über 180 Kilowattstunden pro Jahr, zählt das Gerät als Energiefresser.

Energiesparend: Besonders gering ist ein Wasserverbrauch unter 10.000 Litern im Jahr. Viel Strom sparen Sie mit einer Waschmaschine, die unter 150 Kilowattstunden pro Jahr verbraucht.

Leise Waschmaschine

2.2 Leise Waschmaschine im Test: Wann ist eine Waschmaschine leise?

Eine Waschmaschine im Schleuderprogramm kann unangenehm laut werden. Bei einer Einbauwaschmaschine ist eine geringe Lautstärke oder auch Schallemission besonders wichtig. Ab wann ein Waschvollautomat als leise gilt, erfahren Sie hier.

Laut: Ist eine Waschmaschine im Waschprogramm lauter als 50 Dezibel, kann das auf Dauer bei Einbaugeräten als störend empfunden werden. 50 Dezibel entsprechen in etwa einem angeregten Gruppengespräch.

Beim Schleudern wird die Waschmaschine für kurze Zeit lauter. Ab 70 Dezibel ist das gerade im Wohnraum sehr störend. Zum Vergleich: 75 Dezibel entsprechen einem angeschalteten Staubsauger.

Leise: Eine leise Waschmaschine ist im Waschgang zwischen 40 und 45 Dezibel laut. Das ist in etwa so laut wie ein Radio, das im Hintergrund spielt.

Im Schleudergang ist auch ein leiser Waschvollautomat eher laut. Obwohl ein Wert unter 65 Dezibel als leise gilt, entspricht das immer noch dem Lärm in einer Kantine.

Waschmaschine für Single und Familie

2.3 Eine Waschmaschine für Single, Großfamilie und Co

In unserem Einbauwaschmaschinen-Vergleich haben die Waschvollautomaten ein Fassungsvermögen zwischen 7 und 9 Kilogramm.

Für eine Person reicht in der Regel eine Waschmaschine mit 5 Kilogramm Trommelvolumen. Ein Einbaugerät mit 7 Kilogramm Fassungsvermögen ist auch für einen Single geeignet, sofern die Maschine eine Mengenerkennung hat. Dann erkennt das Gerät das Gewicht der Wäsche und passt den Wasserbedarf an. Das spart neben Wasser auch Strom.

Eine Waschmaschine mit 7 Kilogramm lohnt sich für zwei Personen oder kleine Familien. Da gerade bei Familien mit Kindern erfahrungsgemäß häufiger gewaschen werden muss, empfehlen wir Ihnen in diesem Fall eine Waschmaschine mit 8 Kilogramm Fassungsvermögen.

Eine 9-kg-Waschmaschine lohnt sich nur bei Großfamilien. Hat die Waschmaschine eine Mengenerkennung, kann sie auch für kleine Familien geeignet sein.

Waschprogramme

Bei Waschprogrammen wie Outdoor wird die Umdrehungszahl der Waschmaschine automatisch ausgewählt. Bei einem Gerät mit 1.400 Umdrehungen pro Minute (umin 1400) können Sie in einem anderen Programm die Schleuderzahl selbst auswählen.

2.4 Waschprogramme: Die beste Einbauwaschmaschine für Sie

Jede Waschmaschine hat Standardprogramme. In jeder Einbauwaschmaschine werden Sie folgende Programme nutzen können:

  • Vorwäsche
  • Kochwäsche / Buntwäsche
  • Wolle
  • Feinwäsche
  • Pflegeleicht
  • Schleudern aus

Zusatzprogramme sind abhängig von Hersteller und Marke. Je nachdem, ob Sie Ihren Fokus auf Umweltverträglichkeit oder besonders kurze Waschlaufzeiten legen, sieht die beste Einbauwaschmaschine für Sie anders aus. Wenn Sie eine Waschmaschine kaufen, sollten Sie stets die Zusatzprogramme im Blick haben.

Zusatzprogramme sind zum Beispiel:

  • Ökoprogramm / Energiesparprogramm
  • Kurzprogramm (15 min / 30 min)
  • Mini (wenig Wäsche)
  • Auffrischen
  • Bettwäsche (Kochwäsche)
  • Jeans / dunkle Wäsche
  • Funktionskleidung (Outdoor)

Waschmaschine kaufen

3. Welche Hersteller bieten Einbauwaschmaschinen an?

Sie sind auf der Suche nach weiteren Funktionen und wollen zum Beispiel eine Waschmaschine für Allergiker? Oder ist Ihnen als Tierbesitzer eine Waschmaschine mit Tierhaarentfernung besonders wichtig? Dann ist dieser Abschnitt unseres Ratgebers interessant für Sie.

In jedem Einbauwaschmaschinen-Test tauchen Marken wie zum Beispiel AEG, Miele und Bosch auf. Auch in unserem Einbauwaschmaschinen-Vergleich sind diese Marken vertreten. Wir haben Marken-Waschmaschinen miteinander verglichen und Besonderheiten wie umweltfreundliche Programme und leise Waschmaschinen-Motoren hervorgehoben.

Finden Sie hier schnell heraus, welche die beste Einbauwaschmaschine für Sie ist.

Hersteller / Produkt Besonderheiten
Siemens-Waschmaschine
zum VergleichSiemens Waschmaschine
  • timeLight: Projektion der verbleibenden Zeit auf den Fußboden
  • iQdrive-Motor: besonders leise und langlebig
  • variospeed: Waschgang bei Bedarf beschleunigen
  • Anti-Vibration-Design: Seitenwände reduzieren Vibrationen
  • WaterPerfect Plus: Beladungserkennung reduziert Wasserverbrauch
Bosch-Waschmaschine
zum VergleichBosch Waschmaschine
  • EcoSilence Drive: leiser und energiesparender Betrieb
  • AntiVibration-Design: Seitenwände reduzieren Vibrationen
  • TimeLight: Projektion der verbleibenden Zeit auf den Fußboden
  • VarioTrommel: spezielle Trommel-Struktur schont Wäsche
  • SpeedPerfect: verkürzte Waschgang um bis zu 65 %
  • EcoPerfect: reduziert Energieverbrauch um die Hälfte
Beko-Waschmaschine
zum VergleichBeko Waschmaschine
  • Pet Hair Removal: Zusatz-Waschgang entfernt Tierhaare effektiv
  • ProSmart Inverter Motor: Motor passt Drehzahl optimal an
  • Aquawave-Schontrommel: spezielle Trommel-Struktur schont Wäsche
  • StainExpert: Programm für die 24 hartnäckigsten Flecken
Bauknecht-Waschmaschine
zum VergleichBauknecht Waschmaschine
  • PremiumCare: besonders sanfte Wäschepflege
  • ZEN-Technology: besonders leises Waschen und Schleudern
  • Green&Clean: 15 °C – Waschprogramm besonders umweltschonend
  • Cleverclean: wassersparende, umweltfreundliche Funktion
  • Softmove: sanfte Trommelbewegungen für sanftes Waschen
Samsung-Waschmaschine
zum VergleichSamsung Waschmaschine
  • Q-rator: Waschberatung via App optimiert Zeitplan und gibt Tipps
  • QuickDrive: separat drehende Rückwand beschleunigt Waschvorgang
  • FleckenIntensiv-Funktion: Zusatzprogramm für hartnäckige Flecken
  • AutoOptimalWash-Programm: automatische Waschmitteldosierung
  • LED-Trommelbeleuchtung: Innenraum der Waschtrommel beleuchtet
  • WiFi-Steuerung: Bedienung via App von unterwegs
  • AddWash: Wäsche nachträglich hinzufügen
AEG-Waschmaschine
zum VergleichAEG Waschmaschine
  • ÖkoInverter-Motor: energiesparender Waschmaschinenmotor
  • ProSteam: besonders guter Knitterschutz bei Hemden und Blusen
  • ÖKOMix: Waschmittel wird für gute Verteilung mit Wasser vorgemischt
  • ProSense: Beladungserkennung reduziert Wasserverbrauch
Miele-Waschmaschine
zum VergleichMiele Waschmaschine
  • Schontrommel: wabenförmige Schontrommel für schonendes Waschen
  • QuickPowerWash: wäscht in weniger als einer Stunde
  • CapDosing: optionale Waschkapseln für jedes Programm
  • TwinDos: waschmittelsparende Dosierung von Flüssigwaschmittel
  • PowerWash 2.0: waschen mit wenig Aufheizenergie

Haushaltsgeräte-Test: Die Stiftung Warentest hat 2018 eine Umfrage zu Markenprodukten aus der Kategorie Haushaltsgeräte durchgeführt. Rund 14.500 Leser von test.de berichteten über Ihre Erfahrungen zu ihren Haushaltsgeräten. Neben Geschirrspülern und Wäschetrockner wurden auch Waschmaschinen bewertet. Besonders Miele-Kunden sind mit ihrer Miele-Waschmaschine zufrieden.

Waschmaschine stinkt

4. Was tun, wenn die Waschmaschine stinkt?

Ältere Waschmaschinen können des Öfteren dafür sorgen, dass die Wäsche stinkt. Wenn Sie nicht sofort eine neue Waschmaschine kaufen wollen, kann ein Waschmaschinenreiniger helfen. Dieser kostet im Schnitt 10 Euro und hilft gegen eine stinkende Waschmaschine.

Beseitigen Sie hartnäckige Gerüche, Kalk und andere Rückstände. Auch bei neuen Waschmaschinen kann ein Waschmaschinenreiniger sinnvoll sein und sogar die Lebensdauer vom Waschvollautomaten verlängern (zu unserem Waschmaschinenreiniger-Vergleich).

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Waschmaschinen

Bei wenig Platz im Bad oder der Küche zählt jeder Zentimeter. Wie breit ist eine Waschmaschine und spielt es eine Rolle ob Toplader oder Frontlader? Wir beantworten Ihnen diese Frage und erklären, wie Sie auch in einem kleinen Bad oder in einer kleinen Küche einen Wäschetrockner unterbekommen.

5.1. Frontlader oder Toplader?

Bei wenig Platz im Bad suchen viele Menschen zuerst nach einem Toplader-Test (zu unserem Toplader-Vergleich). Toplader oder auch Toploader sind nämlich besonders schmal und höchstens 45 cm breit. Dadurch muss sich der Deckel aber zwangsläufig nach oben öffnen und kann nicht unter eine Arbeitsplatte gestellt werden.

    Vorteile
  • als Raumsparwaschmaschine geeignet
  • schmale Waschmaschine
  • Waschmaschine für Singles
    Nachteile
  • nicht als Einbauwaschmaschine geeignet

Wie breit ist eine Waschmaschine vom Typ Frontlader? Ein Frontlader ist in der Regel über 59 cm breit und kann vollintegrierbar, unterbaufähig oder unterschiebbar sein.

  • als Raumspar-Waschmaschine geeignet
  • einbaufähig
  • Waschmaschine für Singles, Paare, Familien und Großfamilien
  • fügt sich optimal in die Küche ein
  • kann komplett hinter einer Schranktür versteckt werden
  • keine Einbauwaschmaschine in schmal erhältlich

Waschmaschine stapelbar

5.2. Welche Waschmaschine kaufen, damit ein Trockner noch Platz hat?

Bei wenig Platz stört nasse Wäsche besonders. Statt eines Wäscheständers einfach einen zusätzlichen Wäschetrockner zu kaufen, kommt für kleine Wohnungen aber nicht immer infrage.

Welche Waschmaschine ist die beste, wenn ein Trockner mit in die Wohnung soll? Hier gibt es zwei Möglichkeiten.

Entscheiden Sie sich für einen Waschtrockner. Dieses Gerät ist eine Waschmaschine-Trockner-Kombi und erledigt zwei Vorgänge in einem. Waschen Sie Ihre Wäsche und lassen Sie dasselbe Gerät ebendiese auch trocknen. Waschtrockner sind von der Art her Frontlader und können daher auch einbaufähig sein (zum Waschtrockner-Vergleich).

Nicht verwechseln: Ein Waschtrockner ist eine Waschmaschine-Trockner-Kombination. Ein Wäschetrockner ist lediglich ein Trockner und kann nicht waschen. Falls Sie noch einen Wäschetrockner suchen, hilft Ihnen unser Trockner-Vergleich (zum Wäschetrockner-Vergleich).

Wenn Sie bereits einen Trockner haben und nur eine Waschmaschine kaufen wollen, empfehlen wir Ihnen eine stapelbare Waschmaschine. Ist eine Waschmaschine stapelbar, kann ein Trockner auf den Waschvollautomaten gestellt werden. Dadurch nutzen Sie den Platz optimal und können trotzdem waschen und trocknen.

Bildnachweise: Andrey_Popov/Shutterstock.com, Andrey_Popov/Shutterstock.com, Marko Poplasen/Shutterstock.com, Adrey_Popov/Shutterstock.com, Andrey_Popov/Shutterstock.com, Borysevych.com/Shutterstock.com, ER_09/Shutterstock.com, Tamisclao/Shutterstock.com, Vermont Art/Shutterstock.com, Cineberg/Shutterstock.com, Lutsenko_Oleksandr/Shutterstock.com, Grzegorz Czapski/Shutterstock.com, 360b/Shutterstock.com, JPstock/Shutterstock.com, Grzegorz Czapski/Shutterstock.com, Cineberg/Shutterstock.com, Andrey_Popov/Shutterstock.com, ImageFlow/Shutterstock.com (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Einbauwaschmaschinen von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 10 Einbauwaschmaschinen von 5 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Einbauwaschmaschinen-Vergleich aus Marken wie Bosch, Siemens, AEG, Candy, Amica. Mehr Informationen »

Welche Einbauwaschmaschinen aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Siemens WU14UT40 iQ500. Für unschlagbare 555,36 Euro bietet die Einbauwaschmaschine die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welche Einbauwaschmaschine aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde die Bosch WUU28T40 von Kunden bewertet: 389-mal haben Käufer die Einbauwaschmaschine bewertet. Mehr Informationen »

Welche Einbauwaschmaschine aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Die AEG L7FBI6470 glänzt mit einer Kundenbewertung von 2 von 5 Sternen. Die Einbauwaschmaschine hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Einbauwaschmaschinen aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzt keines der im Einbauwaschmaschinen-Vergleich vorgestellten Produkte. Die Vergleich.org-Redaktion hat dennoch einen Vergleichssieger benennen können, der den Kundenbedürfnissen gerecht wird: die Bosch WIW28442 für 700,89 Euro. Mehr Informationen »

Welche Einbauwaschmaschinen hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im Einbauwaschmaschinen-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Einbauwaschmaschinen-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Bosch WIW28442 , Bosch WUU28T40 , Siemens WI14W442 iQ700, Siemens WU14UT40 iQ500, AEG L7FBI6470, Candy CBWM 814D-S, AEG L7FBI6480, Amica EWA 34657 W, AEG L7WEI7680 und Candy CBWD 8514D-S Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Einbauwaschmaschinen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Einbauwaschmaschine-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Einbau-Waschmaschinen“, „Unterbau Waschmaschine“ und „Waschmaschine 55cm breit“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Stromverbrauch Vorteil des Einbauwaschmaschine Produkt anschauen
Bosch WIW28442 700,89 ++ Besonders leise Waschmaschine » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WUU28T40 715,13 ++ Sparsamer Wasserverbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Siemens WI14W442 iQ700 680,81 ++ Besonders leise Waschmaschine » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Siemens WU14UT40 iQ500 555,36 ++ Sparsam im Wasserverbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AEG L7FBI6470 658,99 ++ Mit Nachlegefunktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Candy CBWM 814D-S 389,00 + Intuitive Bedienung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AEG L7FBI6480 862,89 + Mit Nachlegefunktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Amica EWA 34657 W 495,06 + Überlaufschutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AEG L7WEI7680 994,99 -- Inklusive Trockner » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Candy CBWD 8514D-S 380,54 -- Inkl. Trockner » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen