Das Wichtigste in Kürze
  • Mit durchschnittlich über 12 verschiedenen Waschprogrammen sind leise Waschmaschinen für viele unterschiedliche Textilien geeignet.

leise-Waschmaschine-Test

1. Was sagen diverse Tests von leisen Waschmaschinen im Internet zum Lärmpegel?

Waschmaschinen können beim Schleudern einen hohen Lärmpegel erreichen. Die tatsächliche Lautstärke hängt dabei von mehreren Faktoren ab. Häufig steht die Betriebslautstärke mit der Schnelligkeit der Umdrehungen oder mit der allgemeinen Qualität der Waschmaschine in Verbindung.

Laut diversen Online-Tests von leisen Waschmaschinen werden Waschmaschinen angeboten, welche leise schleudern können. Die leiseste Waschmaschine erreicht beim Schleudern eine Lautstärke von maximal 65 dB. Ein normales Gespräch zwischen zwei Personen erzeugt im Durchschnitt 50 dB.

Waschmaschinen, welche überdurchschnittlich leise arbeiten, finden Sie in unserem Vergleich von leisen Waschmaschinen. Hierzu zählt unter anderem die leise Miele-Waschmaschine mit einem maximalen Lärmpegel von 70 dB. Aber auch von Haier oder Bosch können Sie leise Waschmaschinen erwarten.

2. Welche Energieeffizienzklasse hat eine geräuscharme Waschmaschine?

Die Energieeffizienzklasse sagt aus, wie sparsam und ökologisch Ihre Waschmaschine ist. Laut gängigen Online-Tests von leisen Waschmaschinen kann sich die Energieeffizienzklasse von Modell zu Modell unterscheiden. Seit 2021 liefert eine neue Einstufung, welche von A bis G reicht, eine gute Übersicht.

Die besten leisen Waschmaschinen platzieren sich im grünen Skala-Bereich zwischen den Energieeffizienzklassen A und C. Eine besonders leise und sparsame Waschmaschine wird dabei idealerweise mit dem Buchstaben A klassifiziert.

Hinweis: Es gibt sehr leise Waschmaschinen mit geringem, aber auch mit hohem Volumen. Die geringste Kapazität einer leisen Waschmaschine beträgt 6 kg. Maximal kann solch eine Waschmaschine bis zu 10 kg Textilien waschen.

3. Was sind typische Waschprogramme einer leisen Waschmaschine?

Bevor Sie eine leise Waschmaschine kaufen, sollten Sie sich über die verschiedenen Waschprogramme informieren. Umso mehr Programme die Waschmaschine besitzt, desto präziser können Sie diese auf Ihre zu waschende Wäsche einstellen. Üblicherweise stehen Ihnen bei leisen Waschmaschinen mindestens zehn verschiedene Programme zur Auswahl.

Gängige Waschprogramme sind laut diversen Online-Tests von leisen Waschmaschinen zum Beispiel das Express- sowie das Pflegeleicht-Programm. Neben den unterschiedlichen Programmen gibt es auch einige Funktionen, welche Ihnen beim Säubern der Wäsche sehr behilflich sein können. Hierzu zählen unter anderem Mengenautomatik und Aquastop.

Bosch Home Deutschland sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Leise Waschmaschine Tests: