Das Wichtigste in Kürze
  • Bosch-Waschmaschinen zeichnen sich durch ihre Sparsamkeit und Zuverlässigkeit aus. Sie sind mit vielen hochmodernen technischen Features ausgestattet, die die alltägliche Wäsche praktischer und stressfreier gestalten.
  • Neben den Standardspülgängen verfügen Waschmaschinen von Bosch je nach Modell auch noch über spezielle Spülgänge. So ist der AllergiePlus-Spülgang für empfindliche Menschen sinnvoll, und die Flecken-Automatik eignet sich besonders gut für Viel-Wäscher mit Kindern.
  • Bosch-Waschmaschinen gibt es als Front- und Toplader. Frontlader können gut untergebaut werden und eignen sich so auch für den Einbau in der Küche. Toplader sind schmal und platzsparend und können durch die Öffnung an der Oberseite besonders rückenschonend bedient werden.
bosch-waschmaschine-test
Viele Menschen vertrauen bei der Neuanschaffung größerer Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen nach wie vor traditionellen Herstellern. Dabei ist Bosch laut dem aktuellen Brand Relevance Index des Beratungsunternehmens Prophet die wichtigste deutsche Marke – noch vor Miele und Siemens. Bosch gilt bei den Konsumenten im Vergleich mit der Konkurrenz als besonders innovativ und modern.

Doch wie gut sind Bosch-Waschmaschinen wirklich? Was unterscheidet eine Waschmaschine von Bosch von einer Waschmaschine von Miele oder AEG? Lohnt es sich, Geld in ein Gerät dieses Herstellers zu investieren? Und wenn ja, wie finden Sie Ihren persönlichen Bosch-Waschmaschinen-Testsieger? Welche Serie ist die richtige für Sie und auf welche Funktionen und Programme kommt es wirklich an? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Bosch-Waschmaschinen-Vergleich 2020.

1. Punkten Bosch-Waschmaschinen mit Energieeffizienz?

bosch-wat28420

Frontansicht einer Bosch-Waschmaschine aus der Serie 6.

Die deutsche Traditionsmarke Bosch gehört zu den bekanntesten Marken und Herstellern von Waschmaschinen. Das Unternehmen mit Sitz in Gerlingen stellt seit 1886 neben Werkteilen für die Automobilbranche und Industrie auch Haushaltsgeräte für den Privatgebrauch in den verschiedensten Preisklassen her.

1967 gründeten die Robert Bosch GmbH und die Siemens AG gemeinsam die BSH Hausgeräte GmbH, welche mittlerweile der größte europäische und zweitgrößte weltweite Hersteller für Hausgeräte ist. Seit 2014 ist Bosch der alleinige Eigner der BSH Hausgeräte GmbH.

Auch im Bereich Waschmaschinen gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern und hat bereits den einen oder anderen Waschmaschinen-Testsieger bei Stiftung Warentest produziert.

Bosch-Waschmaschinen werden immer noch in Deutschland hergestellt, genauer in Nauen im Havelland. Dort gehen täglich 2.500 Waschmaschinen vom Band – neben Bosch auch für die Firmen Siemens, Constructa und Neff. Bosch-Waschmaschinen werden also in denselben Fabriken produziert wie Siemens-Waschmaschinen, und die Modelle unterscheiden sich häufig kaum.

Gegenüber Produkten anderer Hersteller zeichnen sich Waschmaschinen der Marke Bosch durch einige Zusatz-Funktionen aus. Diese sind zwar nicht unbedingt notwendig, um die zentrale Funktion des Wäsche-Waschens zu erfüllen, erleichtern aber viele Aspekte des Waschens erheblich.

Ein Faktor, der Waschmaschinen von Bosch gegenüber anderen Marken-Waschmaschinen besonders auszeichnet, ist deren hohe Energieeffizienz. Die beste Bosch-Waschmaschine übertrifft das höchste Energielabel A+++ um 30 %.

bosch-waschmaschine-fehler-e18

2. Bosch-Waschmaschinen-Typen: Sind Toplader-Waschmaschinen platzsparend und rückenschonend?

Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, welche grundlegende Bauart Ihre neue Waschmaschine haben sollte. Bosch-Waschmaschinen unterscheiden sich – wie die Modelle anderer Hersteller auch – in ihrer Bauart, wobei es zwei grundlegend unterschiedliche Kategorien gibt: Frontlader und Toplader.

Waschmaschinen-Typ Merkmale
Frontladerbosch-waschmaschine-maxx-7 Eine Waschmaschine mit Frontlader ist die klassische Form der Waschmaschine. Die Klappe befindet sich an deren Vorderseite, sodass man sich beim Hineingeben der Wäsche leicht bücken bzw. hinknien muss. Diese Form der Waschmaschine ist daher für Menschen mit Rückenproblemen weniger gut geeignet.

Frontladermodelle der Firma Bosch erkennen Sie an der Buchstabenkombi WA am Anfang des Modellnamens.

kann untergebaut werden
große Modellauswahl

x weniger rückenfreundlich

Topladerbosch-varioperfect-serie-4 Bei einer Toplader-Waschmaschine befindet sich die Klappe zum Befüllen auf der Oberseite. Das hat den Vorteil, dass die Wäsche ohne Bücken rückenschonend in die Maschine gegeben werden kann.

Toplader tragen bei Bosch den Namen WOT.

rückenschonende Befüllung
platzsparend

x nicht zum Unterbau geeignet
x oft geringere Energieeffizienzklasse

Zusätzlich gibt es bei Bosch-Waschmaschinen auch noch den Typ der Slim-Maschinen. Diese sind vom Aufbau her Frontlader, zeichnen sich aber durch eine besonders schmale Bauweise mit einer Breite von nur 40 cm aus. So passen sie, ähnlich wie die Toplader, auch in kleinere Ecken.

3. Kaufberatung für Bosch-Waschmaschinen: Achten Sie auf Energieeffizienzklasse, Füllmenge und Zusatzfunktionen

3.1. Energieverbrauch: Bosch-Waschmaschinen haben die höchste Energieeffizienzklasse

bosch-energieeffiziens

Die große Stärke der Bosch-Waschmaschinen liegt in ihrer Energieeffizienz. Mittelweile übertreffen dei Medoelle sogar die höchste Energieeffizienzklasse A+++ um bis zu 30 %.

Mittlerweile ist die Klasse A+ für Waschmaschinen der Mindeststandard der Energieeffizienz. Zwar haben mittlerweile die meisten Waschmaschinen von bekannten Marken wie Miele ebenfalls das Label A+++, doch Bosch punktet hier zusätzlich mit einer noch höheren Energieeffizienz.

Die meisten aktuellen Bosch-Waschmaschinen übertreffen diesen Standard bei weitem mit einer Energieeffizienzklasse von A+++ -30. Das bedeutet, dass die Energieersparnis dieser Modellen die höchste Klasse A+++ um 30 % übertrifft. Insgesamt gelten Bosch-Waschmaschinen als zuverlässig und besonders sparsam.

Achten Sie jedoch beim Kauf eines Waschautomaten nicht nur auf die Energieeffizienzklasse. Diese ist bei allen Bosch-Waschmaschinen hoch. Entscheidender ist vor allem der tatsächliche Verbrauch und auch, dass die Größe der Waschmaschine Ihren Bedürfnissen angepasst ist.

3.2. Füllmenge: Im Zweifel lieber größer wählen

Selbstverständlich spielt auch die Füllmenge der Maschine eine wichtige Rolle. Diese hängt vor allem von der Größe Ihres Haushalts ab.

  • Kleiner Haushalt (1 – 2 Personen): 5 bis 6 kg
  • Mittlerer Haushalt (3 – 4 Personen): 6 bis 8 kg
  • Großer Haushalt (5 und mehr Personen): 7 bis 10 kg

Tipp: Wenn Sie sich unsicher sind, welche Größe für Sie geeignet ist, entscheiden Sie sich für die größere Option. Wenn die Kapazität der Waschtrommel nicht voll ausgenutzt wird, wird die Wäsche lockerer gewaschen und knittert nicht so stark. Mit einer zu kleinen Trommel hingegen haben Sie im schlechtesten Fall das Problem, doppelt waschen zu müssen.

3.3. Mengenautomatik / ActiveWater Plus: Optimiert den Wasserverbrauch

Mit einer Mengenautomatik soll der Wasserverbrauch der Waschmaschine optimiert werden. Mithilfe eines Sensors stellt die Maschine während eines Waschgangs in Abhängigkeit von den Kleidungsstücken in der Trommel fest, ob aktuell zu viel oder zu wenig Wasser verbraucht wird und regelt die Zufuhr von Wasser, Waschmittel und Weichspüler entsprechend. Dadurch können Wasserverbrauch und Kosten eingespart werden.

3.4. VarioPerfect – Taste: Extra schnell oder extra sparsam

Mit der Option VarioPerfect wird bei Bosch die Möglichkeit bezeichnet, mit Hilfe von separat zuschaltbaren Knöpfen jedes Programm zusätzlich mit einer Zeit- oder Energieersparnis zu versehen. So können Sie sich unabhängig vom Programm für einen extra schnellen oder extra sparsamen Waschzyklus entscheiden.

3.5. AquaStop: Gegen Wasserschäden

bosch-reparatur

Die AquaStop-Funktion kann Ihnen so manchen Besuch vom Fachmann ersparen.

Zudem verfügen alle aktuellen Bosch-Waschmaschinen über die Aqua-Stop-Technologie. Waschmaschinen mit Aqua-Stop verfügen über ein Sicherheitsventil, welches im Falle eines Schadens am Zulaufschlauch die Wasserzufuhr unterbindet.

Diese Funktion wirkt sich zwar nicht auf die alltäglichen Waschgänge aus, unterbindet aber im Notfall einen Wasserschaden, der Sie ohne diesen Mechanismus teuer zu stehen kommen kann. Immerhin 3.000 Wasserschäden werden jeden Tag bei Versicherungen gemeldet, wie aus diesem Artikel des Versicherers Cosmos Direkt hervorgeht.

Besonders sinnvoll ist Aqua-Stop, wenn Sie über keine eigene Hausratversicherung verfügen. Falls durch diese ein Wasserschaden verhindert wird, macht sich die zusätzliche Investition in ein Gerät mit Aqua-Stop bezahlt. Doch auch, wenn Sie über eine Versicherung verfügen, kann ein Waschautomat mit Aqua-Stop Ihnen den Ärger eines Wasserschadens ersparen.

3.6. Lautstärke: Schleudern nicht über 80 Dezibel

waschmaschine-leise

Eine Übersicht der Entsprechungen des Schallpegels in Dezibel. Die meisten Bosch-Waschmaschinen sind beim Waschen in einem Bereich von ca. 50 dB (etwa Gesprächslautstärke) und beim Schleudern bei etwa 70 dB (entspricht etwa der Lautstärke von Straßenverkehr).

Einige Modelle verfügen über ein sog. NightWash-Programm, das eine besonders leise Wäsche mit geringer Schleuderzahl bietet, sodass Sie die Maschine auch nachts laufen lassen können, ohne Ihre Nachbarn zu belästigen.

Bosch-Waschmaschinen-Tests zeigen, dass die Waschmaschinen dieser Marke recht leise laufen. Die Waschlautstärke liegt meist bei etwa 50 dB. Lauter als 80 dB sollte eine Waschmaschine auch beim Schleudern nicht sein, da bei dieser Lautstärke das Geräusch bereits als belästigend laut wahrgenommen wird.

3.7. Schleuderleistung: Bosch-Maschinen haben einen hohen Wirkungsgrad

Die Schleuderdrehzahl gibt an, wie viele Umdrehungen die Wäschetrommel pro Minute maximal durchführen kann. Durch das Schleudern wirkt eine starke Fliehkraft auf die nasse Wäsche, sodass das Wasser regelrecht aus ihr „herausgeschleudert“ wird. Generell gilt: Je höher die Schleuderdrehzahl ist, desto trockener wird die Wäsche.

Bei der Schleuderdrehzahl gilt jedoch nicht unbedingt, dass schneller auch besser ist. Ausschlaggebend sind viel mehr der Wirkungsgrad der Maschine beim Schleudern und die nach dem Waschen vorhandene Restfeuchte. Je geringer diese ist, desto effektiver arbeitet der Schleudergang einer Waschmaschine.

bosch-waschmaschinen-test

Verwenden Sie einen Trockner, kann eine hohe Schleuderdrehzalh zu einer kürzeren Trocknungszeit führen und somit auf Dauer viel Strom und Geld sparen.

Das ist besonders bei der Verwendung eines Wäschetrockners wichtig, da eine geringere Restfeuchte auch eine geringere Trocknungszeit und somit auch geringere Stromkosten beim Betrieb des Trockners bedeutet. So trocknet Wäsche mit einer Restfeuchte von 50 % 20 bis 40 Minuten schneller im Trockner als Wäsche mit einer Restfeuchte von 60 %.

Bosch-Waschmaschinen haben in der Regel eine eher geringe maximale Schleuderdrehzahl. Jedoch ist der Wirkungsgrad des Schleuderns bei Bosch-Waschmaschinen sehr hoch, sodass die geringe Schleuderzahl weniger ins Gewicht fällt. Zudem bezieht sich die maximale Schleuderdrehzahl nur auf das normale Baumwollprogramm. In den schonenden Spezialprogrammen wird eine geringere Drehzahl eingesetzt, um die Wäsche nicht zu sehr zu strapazieren.

Sie können davon ausgehen, dass Sie mit einer Bosch-Waschmaschine eine gute bis sehr gute Trocknung der Wäsche durch das Schleudern erzielen können. Jeder Bosch-Waschmaschinen-Test zeigt: Die Geräte verfügen meist über eine sehr gute Schleuderleistung auch bei eher niedrigen Schleuderzahlen.

fehler-e-18-bosch

3.8. Trommelreinigungsprogramm: Praktisch, aber nicht notwendig

Serien der Bosch-Waschmaschinen: Eine für jeden Typ

Die Firma Bosch hat ihre Waschmaschinen in die Serien 2, 4, 6 und 8 eingeteilt. Diese zielen jeweils auf eine bestimmte Zielgruppe ihrer Kunden ab und sind an deren jeweiligen Bedürfnissen ausgerichtet:

  • Bosch Serie 2: Solide Basismodelle für Kunden, die die Waschmaschine in erster Linie als Gebrauchsgegenstand verstehen. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Bosch Serie 4: Unkomplizierte Geräte für Familienmenschen und Viel-Wäscher.
  • Bosch Serie 6: Nachhaltige und zeitlose Modelle für Traditionalisten.
  • Bosch Serie 8: Sehr hochwertige Serie für höchste Ansprüche.

Ein bekanntes Problem: Statt wie erwartet angenehm duftend, kommt die Wäsche müffelnd aus der Maschine, trotz Verwendung der üblichen Menge Waschmittel. Schuld daran sind Bakterien, die sich in der Trommel breit machen.

Das geschieht übrigens besonders häufig, wenn die Maschine meist mit eher geringen Temperaturen bis 40 °C betrieben wird. Gerade Menschen, die mit Sparprogrammen und Wäschen im niedrigen Temperaturen-Bereich Geldbeutel und Umwelt schonen möchten, sind oft mit diesem ärgerlichen Problem konfrontiert.

Das Trommelreinigungsprogramm von Bosch verfügt über eine automatische Erinnerungsfunktion, welche Sie nach jeder 20. Wäsche mit einem Warnton daran erinnert, eine Trommelreinigung durchzuführen. Dabei besteht zusätzlich die Möglichkeit, die Reinigung auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen.

Ein spezielles Trommelreinigungsprogramm ist an sich nicht unbedingt notwendig. Letztlich können Sie die Trommel jeder Waschmaschine ausreichend reinigen, indem Sie diese regelmäßig – mindestens einmal im Monat – leer im Kochwäsche-Programm durchlaufen lassen. Dennoch ist die Erinnerungsfunktion einiger Bosch-Waschmaschinen ein hilfreiches Feature, das Ihnen die Reinigung der Trommel erleichtert.

4. Spülgänge: Sind Spezialspülgänge für Allergiker und Vielwäscher sinnvoll?

4.1. Standardspülgänge sind für normale Ansprüche ausreichend

bosch-waschmaschine-defektDie folgenden Spülgänge sind die absolute Standardleistung, auf die Sie bei keiner Waschmaschine verzichten sollten:

  • Baumwoll-Standardprogramm (60 °C)
  • Baumwoll-Standardprogramm (40 °C)
  • Pflegeleichtprogramm
  • Schonwaschgang für empfindliche Stoffe (30 °C)
  • Wollprogramm (30 °C)

Diese Standardspülgänge reichen generell für die alltägliche Wäsche aus. Dennoch können einige Zusatzfunktionen für Sie (entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse) interessant sein. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Sonderspülgänge vor, über die viele Bosch-Waschmaschinen verfügen. Diese können Ihren Alltag unter Umständen sehr erleichtern, wenn Sie bspw. Allergiker sind,

Zahlen Sie nur für die Funktionen, die Sie wirklich brauchen
Bevor Sie eine Bosch-Waschmaschine kaufen, sollten Sie sich genau überlegen, welche Funktionen Sie wirklich benötigen. Je mehr Programme die Maschine bereitstellt, desto höher ist in der Regel auch der Preis. Wenn Sie keinen großen Wert auf viele Sonderfunktionen legen, können Sie sich auch eine eher günstige Bosch-Waschmaschine zulegen.

4.2. Allergie-Plus bietet Erleichterung für Allergiker

Eine Besonderheit von Bosch-Waschmaschinen ist der spezielle Allergie-Waschgang „AllergiePlus“. Mit diesem sollen 99 % der allergieauslösenden Keime aus der Wäsche entfernt werden, was eine enorme Erleichterung für alle Allergiker darstellt.

4.3. Flecken-Automatik ist sinnvoll für Viel-Wäscher

bosch-waschmaschine-8-kg

Mit einer gut funktionierenden Flecken-Automatik gibt es keine bösen Überraschungen nach dem Waschgang.

Die Flecken-Automatik von Bosch-Waschmaschinen soll die 16 häufigsten Kleidungsflecken entfernen können, ohne die Kleidung vorher mit Fleckenmittel behandeln zu müssen.

Gerade für Viel-Wäscher, die oft mit unterschiedlichen Flecken zu kämpfen haben, kann die Flecken-Automatik sehr sinnvoll sein. Eltern von kleinen Kindern oder auch Sportler können ein Lied davon singen, wie aufwendig, zeitraubend und auch kostenintensiv es sein kann, bei fast jeder Wäsche mehrere hartnäckige Flecken von Hand vorbehandeln zu müssen. In diesem Fall kann die Flecken-Automatik eine deutliche Erleichterung bieten.

Wenn Sie hingegen eher selten mit hartnäckigen Flecken zu kämpfen haben, sondern meistens nur leicht verschmutzte Wäsche waschen, können Sie sich diese Funktion sparen. Immerhin kann diese Zusatzfunktion im Vergleich zu einer Maschine ohne Flecken-Automatik um die 200 € mehr kosten.

Es gibt noch keinen Bosch-Waschmaschinen-Test, der auf das Thema Flecken-Automatik gesondert eingeht. Einige positive Kundenrezensionen legen jedoch nahe, dass diese Funktion gute Ergebnisse liefert und tatsächlich die Flecken gezielt aus der Kleidung löst, ohne das Gewebe zu schädigen.

Die 16 häufigsten Flecken – Der Härtetest für jede Waschmaschine:

  • Baby-Nahrung
  • Blut
  • Butter/Öl
  • Ei
  • Erdbeeren
  • Erde/Sand
  • Gras
  • Kaffee
  • Kosmetik
  • Rotwein
  • Schokolade
  • Verschmutzte Socken
  • Schweiß
  • Tee
  • Tomaten
  • Orangen

waschtrockner-bosch

5. Bosch-Waschmaschinen: Fragen und Antworten

5.1. Was sagt die Stiftung Warentest zum Thema Waschmaschinen?

Bosch-Waschmaschinen schneiden in Waschmaschinen-Tests bei der Stiftung Warentest immer mindestens mit einem „gut“ ab. Die Frontlader-Modelle WAW32541 (Ausgabe 11/2016) und WAY28742 (Ausgabe 11/2014) konnten sich gegen die Konkurrenz anderer Marken durchsetzen und den Titel des Waschmaschinen-Testsiegers für sich beanspruchen.

5.2. Was bedeutet Fehler e18 bei einer Bosch-Waschmaschine?

Die Fehlermeldung e18 oder auch f18 bei einer Bosch-Waschmaschine steht im Normalfall für eine Verstopfung der Laugenpumpe. Das bedeutet, dass die Maschine nicht abpumpen kann. Als erste Maßnahme können Sie über die Ein- / Ausschalttaste einen Reset des Geräts durchführen.

5.3. Gibt es auch Waschmaschinen mit Trockner?

Waschtrockner sind praktische Geräte, die die Funktionen einer Waschmaschine und eines Trockners miteinander verbinden. Auch von Bosch gibt es Waschtrockner, z.B. die Modelle WKD28541 und WVH30590. Für einen Waschtrockner von Bosch müssen Sie zwischen 1.200 und 1.600 € ausgeben.

Bildnachweise: wavebreakmedia/Shutterstock, rawf8/Shutterstock, trekandshoot/Shutterstock, doomu/Shutterstock, MinWool/Shutterstock, Cineberg/Shutterstock, Karuna Tansuk/Shutterstock, Iakov Filimonov/Shutterstock, Mali luc/Shutterstock, Giosy Photos/Shutterstock (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Bosch Waschmaschinen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Bosch Waschmaschinen?

Unser Bosch Waschmaschinen-Vergleich stellt 9 Bosch Waschmaschinen von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Bosch. Mehr Informationen »

Welche Bosch Waschmaschinen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Bosch Waschmaschine in unserem Vergleich kostet nur 435,23 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Bosch WAY287W5 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Bosch Waschmaschinen-Vergleich auf Vergleich.org eine Bosch Waschmaschine, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Bosch Waschmaschine aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Bosch WAW28570 wurde 304-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Bosch Waschmaschine aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Bosch WAWH8640, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 6 von 5 Sternen für die Bosch Waschmaschine wider. Mehr Informationen »

Welche Bosch Waschmaschine aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Bosch Waschmaschinen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Bosch WAWH8640 und Bosch WAY287W5 Mehr Informationen »

Welche Bosch Waschmaschinen hat die VGL-Redaktion für den Bosch Waschmaschinen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Bosch Waschmaschinen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Bosch WAWH8640, Bosch WAY287W5, Bosch WAW32541, Bosch WAN28121, Bosch WAN282ECO2, Bosch WAN28270, Bosch WAV28K40, Bosch WAW28570 und Bosch WAK28248 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Bosch Waschmaschinen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Bosch Waschmaschine-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Bosch Waschmaschiene“, „Waschmaschine Bosch“ und „Bosch Maxx 7“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Energieeffizienzklasse Vorteil des Bosch-Waschmaschine Produkt anschauen
Bosch WAWH8640 1.448,99 A+++ Vario-Trommel für schonende Wäsche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WAY287W5 489,00 A+++ Besonders leise durch EcoSilence-Drive » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WAW32541 642,50 A+++ Testsieger der Sitftung Warentest 2016 (Note 1,6) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WAN28121 435,23 A+++ Besonders leise durch EcoSilence-Drive » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WAN282ECO2 538,00 A+++ Besonders leise durch EcoSilence-Drive » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WAN28270 562,00 A+++ Besonders leise durch EcoSilence-Drive » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WAV28K40 835,00 A+++ Vollautomatische Dosierung für Flüssigwaschmittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WAW28570 599,00 A+++ Sehr leise durch Anti-Vibrations-Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch WAK28248 617,00 A+++ Zusatzschleuder-Funktion für fast schranktrockene Wäsche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen