Rollputz Vergleich 2018

Die 10 besten Streichputz-Fertigmischungen und -Pulver im Überblick.

Nach vielen Jahren sehen alte Farbanstriche und Tapeten einfach nicht mehr frisch aus. Ein neu aufgetragener Rollputz wirkt nicht nur dank seiner interessanten Struktur optisch ansprechend, sondern verbessert auch durch seine Dispersionseigenschaften das Raumklima.

Wählen Sie jetzt aus unserer Test- bzw. Vergleichstabelle einen passenden Streichputz für innen oder außen und behalten Sie den Quadratmeterpreis im Blick, um dabei noch ein wenig zu sparen.
Aktualisiert: 31.10.2018
17 von 10 der besten Rollputz im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 15 Bewertungen
Rollputz Vergleich
Haga CalkositHaga Calkosit
Kreidezeit 166Kreidezeit 166
Auro 307Auro 307
Pufas 138Pufas 138
Leinos 685 MediterranLeinos 685 Mediterran
Knauf EasyputzKnauf Easyputz
Primaster Putz von der RollePrimaster Putz von der Rolle
Alpina PutzlustAlpina Putzlust
Lugato Weißes HausLugato Weißes Haus
Baumit Kalkin Fein WBaumit Kalkin Fein W
Abbildung Vergleichssieger Haga CalkositKreidezeit 166Auro 307 Preis-Leistungs-Sieger Pufas 138Leinos 685 MediterranKnauf EasyputzPrimaster Putz von der RolleAlpina PutzlustLugato Weißes HausBaumit Kalkin Fein W
Modell Haga Calkosit Kreidezeit 166 Auro 307 Pufas 138 Leinos 685 Mediterran Knauf Easyputz Primaster Putz von der Rolle Alpina Putzlust Lugato Weißes Haus Baumit Kalkin Fein W

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,6 befriedigend
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,8 befriedigend
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 3,1 befriedigend
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 3,3 befriedigend
08/2018
Kundenwertung
bei Amazon
2 Bewertungen
noch keine
2 Bewertungen
36 Bewertungen
noch keine
3 Bewertungen
noch keine
7 Bewertungen
16 Bewertungen
noch keine
Typ Fer­tig­mi­schung Pulver zum Anrühren Fer­tig­mi­schung Fer­tig­mi­schung Fer­tig­mi­schung Fer­tig­mi­schung Fer­tig­mi­schung Fer­tig­mi­schung Fer­tig­mi­schung Pulver zum Anrühren
Anwendungsbereich innen innen innen innen & außen innen innen innen innen innen & außen innen
Gebinde
Ergiebigkeit
ca. 3,3 m² pro kg

ca. 3,2 m² pro kg

ca. 2,8 m² pro kg

ca. 2,7 m² pro kg

ca. 2,4 m² pro kg

ca. 1,7 m² pro kg

ca. 1,5 m² pro kg

ca. 1,7 m² pro kg

ca. 0,55 m² pro kg

ca. 0,3 m² pro kg
Gebindegröße
Preis pro Kilogramm
10 kg
6,50 € pro kg
10 kg
4,88 € pro kg
16 kg
5,62 € pro kg
15 kg
2,06 € pro kg
17 kg
4,35 € pro kg
10 kg
3,15 € pro kg
20 kg
1,80 € pro kg
10 kg
4,00 € pro kg
20 kg
2,59 € pro kg
25 kg
1,24 € pro kg
Fläche
Preis pro Quadratmeter
ca. 29 – 36 m²
1,81 – 2,24 € pro m²
ca. 32 m²
1,53 € pro m²
ca. 45 m²
2,00 € pro m²
ca. 40 m²
0,77 € pro m²
ca. 33 – 50 m²
1,48 – 2,24 € pro m²
ca. 15 – 20 m²
1,58 – 2,10 € pro m²
ca. 30 m²
1,20 € pro m²
ca. 15 – 20 m²
2,00 – 2,67 € pro m²
ca. 9 – 13 m²
3,98 – 5,75 € pro m²
ca. 6 m²
5,16 € pro m²
Eigenschaften
Grifffest nach
ca. 5 h

8 h

5 h

8 h

16 h

4 h

ca. 8 h

12 h

24 h

ca. 8 h
Farbe Natur­weiß Natur­weiß Weiß Weiß, deckend Natur­weiß Schnee­weiß Weiß Weiß Schnee­weiß Natur­weiß
Körnung Rollputz sollte eine Körnung von weniger als einem Millimeter haben, damit die Farbwalze ihn verarbeiten kann. fein
ca. 0,5 mm
fein
0,5 mm
fein
ca. 0,5 mm
fein
ca. 0,5 mm
fein
ca. 0,5 mm
fein
0,5 mm
fein
ca. 0,5 mm
fein
ca. 0,5 mm
fein
0,5 mm
fein
0,6 mm
Lösemittelfrei k. A.
Gebrauchsfertig
Anmi­schen mit Wasser

Anmi­schen optionalEine Schicht mit Wasser ange­mischtem Putz wird vom Her­s­teller als Grun­die­rung emp­fohlen.

Anmi­schen mit Wasser
Abtönbar
mit Produkten dieser Marke
k. A.
Vorteile
  • beson­ders ergiebig
  • kurze Trock­nungs­zeit
  • sofort ein­satz­be­reit
  • auch mit 5 kg und 25 kg Inhalt erhält­lich
  • beson­ders ergiebig
  • auch mit 10 kg Inhalt erhält­lich
  • sehr ergiebig
  • kurze Trock­nungs­zeit
  • sofort ein­satz­be­reit
  • auch mit mitt­lerer und grober Kör­nung erhält­lich
  • sehr ergiebig
  • sofort ein­satz­be­reit
  • auch mit 8 kg Inhalt oder grober Kör­nung erhält­lich
  • sehr ergiebig
  • sofort ein­satz­be­reit
  • auch mit 2,5 Litern Inhalt oder ohne Marmor erhält­lich
  • kurze Trock­nungs­zeit
  • sofort ein­satz­be­reit
  • auch mit gröberer Kör­nung erhält­lich
  • sofort ein­satz­be­reit
  • sofort ein­satz­be­reit
  • sofort ein­satz­be­reit
  • auch mit 8 kg Inhalt erhält­lich
  • gut für die Über­ar­bei­tung älterer Kalk­putze
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Rollputz bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Haga Calkosit
1,3 (sehr gut) Haga Calkosit
2 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    1251
Vergleich.org Statistiken

Rollputz-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Rollputz Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Rollputz ist ein besonders feinkörniger Putz, der mit dem entsprechenden Farbroller schnell und einfach auf die Wände aufgetragen wird. Ein paar Pinselstriche erzeugen anschließend noch ein besonders schönes Muster.
  • Das Material ist entweder als Fertigmischung oder in Pulverform zum Selbstanrühren erhältlich. Letzteres ist etwas aufwendiger, dafür aber auch billiger.
  • Viele Hersteller führen zudem Farbstoffe im Sortiment, die sich in den Putz einführen lassen. So erhalten Sie dezente Pastelltöne. Allerdings sollten Sie nicht zu Farben einer anderen Marke greifen.

Rollputz Test

Wenn die alten Tapeten oder der letzte Anstrich auf der Wand langsam in die Jahre gekommen sind, ist es Zeit für etwas Neues. Rollputz ist ein besonders feiner Streichputz und eine praktische Alternative, wenn Ihnen die individuell formbaren Strukturen und Muster gefallen, die Sie mit einem Pinsel in das Material zaubern können.

Farbroller lehnt an einer weißen Wand.

Werkzeug bereit? Dann kann es losgehen.

Die meisten Verbraucher interessieren sich beim Materialkauf für Bau und Renovierung in erster Linie für den Preis und nur zu einem guten Zehntel für die Marke (Quelle: VuMa). Lassen Sie sich beim Kauf nicht von unterschiedlichen Gebindegrößen irritieren – auf die Fläche kommt es an! In unserem Rollputz-Vergleich 2018 haben wir daher auch den Quadratmeterpreis errechnet. Mehr zum Thema erfahren Sie in Kapitel 3 dieser Kaufberatung.

Darüber hinaus geben wir Ihnen wichtige Tipps zur Anwendung. Falls Sie doch nach einer anderen Art von Anstrich suchen, empfehlen wir einen Blick in die nachfolgenden Vergleiche dieser Produkt-Kategorie:

Mit einem Pinsel wird ein Muster im Rollputz geschaffen.

Die Muster zaubern Sie nach dem Auftragen selbst in den Putz: Entweder mit einem Pinsel oder mit einem Spachtel. Auch spezielle Walzen sind dafür erhältlich.

1. Mit der Fertigmischung geht es schneller

Rollputz können Sie einerseits als Pulverform in Paketen kaufen, andererseits aber auch als Fertigmischung im klassischen Farbeimer. Für welchen Typ Sie sich entscheiden, ist auch eine Frage des Arbeitsmaterials in Ihrer Werkstatt. Für das Anrühren des Pulvers mit Leitungswasser benötigen Sie ein entsprechendes Rührwerk, zumindest aber einen Aufsatz für die Bohrmaschine. Mit der Hand und einem Schneebesen geht es nicht.

Entweder – oder?

Nicht wenige Hersteller bieten ihren Putz in beiden Formen an. Baumit Kalkputz etwa gibt es sowohl als Pulver als auch als Fertigmischung.

Die gebrauchsfertigen Mischungen lassen sich gegebenenfalls ein wenig mit Wasser verdünnen, was sie noch besser streichbar und natürlich auch ein klein wenig günstiger macht. Im Normalfall können Sie aber nach kurzem Umrühren mit einem Holzstock direkt loslegen.

Halten Sie sich in jedem Falle an die Angaben des Herstellers in der beiliegenden Anleitung, denn die Anwendung variiert geringfügig. So erhalten Sie am Ende ein optimales Ergebnis.

Der Preis ist übrigens kein ausschlaggebender Faktor. Pulverförmiger Rollputz kann sowohl günstig als auch teuer sein. Beachten Sie die Angaben in unserer Tabelle.

Mit einem Rührwerk wird Rollputz angemischt.

Rollputz in Pulverform muss erst noch angerührt werden. Auch bei Fertigmischungen kann es notwendig sein, Wasser zu ergänzen.

Falls Sie noch kein passendes Rühr-Werkzeug besitzen, empfehlen wir einen Blick in unseren entsprechenden Vergleich.

2. Unterschiedliche Putze für innen und für außen

Bad & Küche

Rollputz für innen ist nur bedingt für Feuchträume geeignet.

Grundsätzlich ist jeder Rollputz für innen geeignet. Ob in Kinderzimmer, Küche, Flur oder Garage: Der Rollputz wertet diese Räume mit seiner interessanten Oberflächenstruktur direkt auf.

Genauer hinschauen müssen Sie hingegen, wenn Sie einen Rollputz für außen suchen. Die erhöhten Anforderungen durch Wind und Wetter erfüllen nur wenige Produkte. Insbesondere die Feuchtigkeit macht unpassenden Produkten schwer zu schaffen.

Bauarbeiter erzeugt Muster mit einem Spachtel.

Streichputz für außen muss robuster sein, gestattet aber dieselben schönen Muster.

Streichputz für außen, der auch Regen und Sturm standhalten muss, ist nicht teurer als Streichputz für innen. Sie können ihn daher auch unbesorgt für Innenräume in Betracht ziehen.

3. Günstigen Rollputz finden Sie über die Flächenangabe, nicht den Kilopreis

Wer ein Schnäppchen machen möchte, muss beim Rollputz zweimal hinsehen. Die erste Hürde sind die vollkommen unterschiedlichen Gebindegrößen: Mal sind zehn, mal 16 und mal stolze 20 Kilogramm im Eimer. Wir haben daher für Sie auch den Kilopreis angegeben.

Nicht zu viel kaufen

Rollputz ist oft in unterschiedlich großen Behältern erhältlich. So können Sie die benötigte Menge relativ genau treffen und haben am Ende nur wenig Material übrig.

Ein weiterer Faktor spielt allerdings auch noch eine Rolle: Die Deckkraft unterscheidet sich von Produkt zu Produkt. Daher kann für dieselbe Fläche je nach Hersteller und Produkt eine andere Menge an Rollputz erforderlich sein.

Ausschlaggebend ist am Ende also der Preis pro Quadratmeter und nicht der Preis pro Liter oder Kilogramm. Auch diesen finden Sie in unserer Produkttabelle am Anfang dieser Kaufberatung.

Nachfolgend haben wir beispielhaft den Preis von zwei Produkten berechnet.

Produktkg-Preism²-Preis
Produkt A
Preis: 41,99 €
Inhalt: 20 kg
Reicht für: 25 m²
2,10 € pro kg
(scheinbar günstig)
1,68 € pro m²
(tatsächlich teuer)
Produkt B
Preis: 24,99 €
Inhalt: 10 kg
Reicht für: 18 m²
2,50 € pro kg
(scheinbar teuer)
1,39 € pro m²
(tatsächlich günstig)
Das zunächst günstig scheinende Produkt entpuppt sich bei näherem Hinsehen als teurer, da es dicker auf die Wand aufgetragen werden muss.
Pinsel-Muster im Putz.

Dieses Muster wurde mit dem Pinsel erzeugt.

Spachtel-Muster im Putz.

Dieses Muster stammt von einem Spachtel.

Erbsloch-Muter im Putz.

Für diese Textur kam eine spezielle Erbslochwalze zum Einsatz.

Vollständig eingetrocknete Farb- und Putzreste dürfen im Hausmüll entsorgt werden. Flüssiges müssen Sie hingegen zu einem Recyclinghof der lokalen Stadtreinigungsbetriebe bringen.

4. Mit Farbe lassen sich Pastelltöne erzeugen

Eine rosa Wand mit leichtem Muster.

Abtönbarer Putz bringt Farbe an die Wand.

Das klassische Weiß ist natürlich die beliebteste Farbe beim Putz von der Rolle. Alle Produkte in unserer Tabelle sind weiß und können genau in dieser Form auf die Wände aufgetragen werden.

Wenn es etwas bunter sein soll, können Sie aber auch zu einem abtönbaren Putz greifen. Ihm wird etwas Farbe beigemischt, sodass die Wand beige, hellblau oder zartrosa aussieht. Dunklere Farbtöne sind nicht möglich, da die Konzentration des Farbstoffs im Putz nicht beliebig erhöht werden kann.

Von großer Wichtigkeit ist, dass Sie eine Farbe desselben Herstellers kaufen, die außerdem für genau diesen Zweck hergestellt wurde. Kalkputz ist stark alkalisch und verträgt sich mit vielen Farben nicht. Außerdem kann eine andere Farbe die physikalischen Eigenschaften und die Beständigkeit des Putzes beeinträchtigen.

5. Fragen und Antworten zum Rollputz-Test

Wenn Sie noch eine offene Frage haben, bevor Sie einen bestimmten Rollputz kaufen, finden Sie die Antwort dazu vielleicht hier.

5.1. Welche Vorteile bietet der Kalkputz?

Kalkabbau in einem Streinbruch.

Der Kalk wird oberirdisch in großen Steinbrüchen abgebaut.

Bei der Herstellung von Rollputz wird Kalk eingesetzt. Dieser kann mit zahlreichen Vorteilen punkten, von denen wir Ihnen die wichtigsten kurz vorstellen möchten:

  • Kalkputz ist atmungsaktiv und kann Feuchtigkeit aufnehmen oder abgeben. So hilft er dabei, die Luftfeuchtigkeit im Raum auf ein angenehmes Maß (etwa 50 %) zu regulieren und verbessert das Raumklima spürbar.
  • Die im Putz verwendeten Materialien sind aus ökologischer wie auch baubiologischer Sicht nicht bedenklich.
  • Kalkfarbe wirkt desinfizierend und hemmt Schimmelbildung.

5.2. Kann ich den Rollputz auch mit anderen Instrumenten auftragen?

Prinzipiell ja. Das klassische Gerät wäre hier der Tapezierspachtel. Mit dem Rollputz-Roller geht es aber natürlich besonders schnell.

Der entscheidende Unterschied beim Material ist die Körnung. Zu grober Putz lässt sich nicht mit der Rolle auftragen. Der Rollputz muss fein sein (etwa 0,5 mm Korngröße), damit die Rolle ihn gut aufnimmt und verteilt.

Allerdings wollen Sie noch eine schöne Struktur beim Verputzen erzeugen. Da der Streichputz sehr fein ist, kann er nach dem Auftragen auch mit einem Pinsel bearbeitet werden. So entstehen die schönen Muster und geschwungenen Linien auf der Wand, welche den Kalkputz so besonders machen.

Verschiedene Malerutensilien, Pinsel, Spachtel, und so weiter.

Der Putz muss nicht mit der Rolle aufgetragen werden. Ein Pinsel oder Spachtel geht auch. Spätestens beim Erzeugen der Muster werden Sie auf ein weiteres Werkzeug zurückgreifen.

Ob grob oder fein, ob Rolle, Pinsel oder Spachtel: Der Anwendungsbereich ändert sich nicht. Rollputz für innen ist auch nur als Streichputz für innen gedacht. Rollputz für außen kann als Streichputz für außen eingesetzt werden.

5.3. Was gilt es beim Auftragen noch zu beachten?

Der Untergrund muss gegebenenfalls vorbereitet werden. Er darf nicht schmutzig, fettig oder feucht sein. Eine Tapete können Sie mit dem Putz überstreichen, sofern diese noch richtig gut klebt und glatt an der Wand anliegt. Offenkundig schwächelnde Tapeten sollten Sie zuvor entfernen.

Das Verputzen sollte nicht bei allzu niedrigen (unter 5 °C) oder hohen (über 30 °C) Temperaturen stattfinden. Details entnehmen Sie der Verpackung des jeweiligen Produkts.

Nach dem Auftragen des Putzes müssen Sie gut lüften. Es sollte in den anschließenden Stunden nicht gleichzeitig heiß und trocken im Raum sein, da der Kalkputz etwas Feuchtigkeit benötigt, um die gewünschte Festigkeit zu erzielen.

Eine Schaumstoffrolle eignet sich bei Putz meist etwas besser als eine Lammfellrolle – Hauptsache, sie ist kurzflorig. Decken Sie auch die Umgebung gut mit Folie ab, da beim Rollen sehr leicht Farbspritzer entstehen. Falls Sie noch weiteres Arbeitsmaterial benötigen, empfehlen wir einen Blick in die nachfolgenden Vergleiche.

Beachten Sie, dass das im Kalkputz enthaltene Calciumhydroxid stark alkalisch ist und einen pH-Wert von 12 oder mehr aufweisen kann. Hautkontakt mit dem Gemisch ist nach Möglichkeit zu vermeiden. Gelangt es in die Augen, suchen Sie umgehend einen Arzt auf.

5.4. Pulver oder Fertigmischung: Welches ist der beste Rollputz?

In ihren physikalischen Eigenschaften und der Optik unterscheiden sich die beiden Arten von Putz nicht. Beim Fertigputz aus dem Eimer wurde das Wasser lediglich schon in der Fabrik beigemischt, welches Sie beim Pulver erst noch anrühren müssen.

Wir haben die Vor- und Nachteile des Fertigputzes gegenüber dem Putz-Pulver (auch Quick-Mix-Kalkputz genannt) kurz für Sie aufgelistet:

  • kein Anrühren notwendig
  • spätere Schäden lassen sich schneller beheben
  • Reste können gut weggestellt werden uns müssen nicht umgefüllt werden
  • etwas schwerer dosierbar
Blick in einen offenen Sack Putz-Pulver.

Ist das Pulver erst einmal angerührt worden, lässt es sich genauso gut verarbeiten wie die Fertigmischung.

5.5. Eignet sich der Rollputz auch für die Decke?

Ja, Sie können mit dem Streichputz nicht nur die Wände, sondern auch die Decke streichen. Auch die schöne Struktur lässt sich hier mit dem Pinsel erzeugen.

5.6. Gibt es einen Rollputz-Test von Stiftung Warentest?

Die Stiftung hat bislang keinen Rollputz-Test durchgeführt und auch noch keinen Rollputz-Vergleichssieger gekürt. Auch von Ökotest gibt es bislang nur einen Lehmputz- aber keinen Kalk-Rollputz-Test.

5.7. Wieso finde ich meine Lieblingsmarke nicht?

Manche Hersteller wie Ceresit, Vario oder Fermacell stellen schlicht keinen feinen Rollputz für innen und außen her, sondern nur groben, der sich nicht streichen bzw. mit der Rolle auftragen lässt. In diesem Fall müssen Sie den Kalkputz für außen von einem anderen Hersteller kaufen.

Vergleichssieger
Haga Calkosit
1,3 (sehr gut) Haga Calkosit
2 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Pufas 138
1,9 (gut) Pufas 138
36 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Rollputz Vergleich
  1. L. Momann
    12.08.2018

    Guten Tag!

    Also Ihre tabellarischen Angaben zur Trocknung sind zu großzügig. Ich habe mehrfach mit Rollputz gearbeitet (unterschiedlicher Marken, wohlgemerkt!) und es trocknete immer fast doppelt so schnell.

    Einen schönen Gruß!

    Antworten
    1. Vergleich.org
      12.08.2018

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht. Tatsächlich gehen die Hersteller gern rechtlich auf Nummer sicher und empfehlen lieber eine zu lange Trocknungszeit als eine zu kurze. Auch wir wollen unseren Lesern auf keinen Fall mehr versprechen, als die Produkte garantiert halten können und bleiben daher bei diesen großzügigeren Angaben. Ihre Ergänzung ist aber natürlich richtig, wobei noch gesagt sein sollte, dass die Dauer auch von Faktoren der Umgebung (wie etwa der Lutfeuchtigkeit) abhängt.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Farben & Lacke

Jetzt vergleichen
Farbroller Test

Malerbedarf Farbroller

Farbroller aus Lammfell sind besonders langlebig und Sie können sie sehr gut zum Streichen von rauen Oberflächen nutzen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Farbspritzpistole Test

Malerbedarf Farbspritzpistole

Bei Farbspritzpistolen handelt es sich um Werkzeuge, die zum Auftragen von Dispersionen verwendet werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Malervlies Test

Malerbedarf Malervlies

Malervlies besteht aus verwobenen Fasern, die eine Faserstruktur bilden. Es dient als Bodenschutz bei Maler- oder Renovierungsarbeiten jeglicher Art…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tafelfolie Test

Malerbedarf Tafelfolie

Wer denkt, die klassische Kreidetafel sei längst ausgestorben, der irrt sich: Gerade in den letzten Jahren erlebt die Tafel ihr Revival und gilt als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tapeziertisch Test

Malerbedarf Tapeziertisch

Tapeziertische sind auseinanderklappbare Arbeitsflächen, auf denen lange Bahnen Tapete ausgerollt und mit Kleister bestrichen werden können. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tiefengrund Test

Malerbedarf Tiefengrund

Lösemittelhaltiger Tiefengrund ist in ökologischer sowie gesundheitlicher Hinsicht deutlich schädlicher als lösemittelfreier. Tiefengrund, dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vliestapete Test

Malerbedarf Vliestapete

Vliestapeten bieten ein großes Spektrum an Mustern und Motiven, die die Wandgestaltung erleichtern…

zum Vergleich