Das Wichtigste in Kürze
  • Die Neubeschichtung eines Daches ist eine komplexe Arbeit. Vergleich.org empfiehlt aus diesem Grund, die Beschichtung von einem ausgewiesenen Fachbetrieb durchführen zu lassen. So sind Sie im möglichen Schadenfall einwandfrei abgesichert.
  • Die Ergiebigkeit der Dachbeschichtung ist für ihre Kaufentscheidung ebenfalls ein enorm wichtiger Aspekt. Sie gibt ab, wie viele Quadratmeter mit einem Liter Farbe beschichtet werden können. Ergiebige beschichtungen sind häufig hochwertiger und teurer, dafür benötigen sie aber auch nicht so viel von der Farbe.
  • Besonders dünnflüssige Dachbeschichtungen mit niedriger Viskosität lassen sich ohne Probleme mit Sprühpistolen aufs Dach auftragen.

dachbeschichtung test

Die Neueindeckung eines kompletten Daches ist der Alptraum eines jeden Hausbesitzers: ein sehr kostspieliger Vorgang, der eine Menge Zeit und Geld raubt. Die Neubeschichtung ist eine günstigere Alternative, die die Lebenszeit Ihres Daches verlängert. Bei dem Vorgang wird die Versiegelung der Dachpfannen-Oberflächen erneuert. Chemische Substanzen verschließen die Poren des Materials, verhindern das Eindringen von Wasser und erschweren das Absetzen von Schmutzpartikeln.

Mit der Zeit wird diese Schutzschicht aber brüchig und von Wettereinflüssen und UV-Strahlung in Mitleidenschaft gezogen. Ganz besonders Stürme und Regenschauer strapazieren die Haltbarkeit der Schutzschichten. Eine neue Dachbeschichtung kann die Lebensdauer Ihres Daches um fünf bis zehn Jahre verlängern. In der Kaufberatung zu unserem Dachbeschichtungs-Vergleich 2021 verraten wir Ihnen, was eine gute Dachbeschichtung ausmacht und welche Kriterien Sie beachten müssen, um Ihr Dach mit einer zuverlässigen neuen Dachimprägnierung zu versehen.

1. Können Billigprodukte gefährliche Auswirkungen haben?

Beim Beschichten eines Daches sollten Sie nicht zu sehr am Preis sparen. Vermeintlich günstige, aber minderwertige Billigprodukte begünstigen laut übereinstimmenden Berichten verschiedener Dachbeschichtungs-Tests die Schimmelbildung im Dachstuhl oder in der Dachdämmung. Hier wird die Diffusionsoffenheit der Dachziegel beeinträchtigt. Das bedeutet, dass das Dach zwar äußerlich gegen eindringendes Wasser geschützt ist, aber die Feuchtigkeit aus dem Inneren auch nicht weiter nach außen abgeleitet wird, was zwangsläufig zu Schimmelbildung führt.

2. Verpassen Sie Ihrem Dach mit einer Beschichtung einen neuen Farbton

handwerker trägt neue dachfarbe auf
Energiesparoption: Solarpanel

Auf der Dachfläche können Sie hervorragend Solarpanels anbringen. Diese wandeln eingehende Sonnenenergie in Strom oder Wärme um und senken auf diese Weise Ihren Verbrauch. Dabei wird der Erwerb dieser Anlagen unter bestimmten Umständen sogar staatlich gefördert, sodass der Bund oder die Länder Ihnen für die Finanzierung einer Anlage einen Zuschuss gibt. Mehr zur Förderung von Solarzellen erfahren Sie hier oder im Ratgeber der Öko-Test.

Einer der größten Vorteile von Dachbeschichtungen ist optischer Natur. Auf diese Weise können Sie leicht die Farbe Ihres Daches wechseln, ohne für eine teure Dachsanierung neue Dachschindeln in den entsprechenden Farben erwerben müssen.

So können Sie Ihr Hausdach schnell und unkompliziert in neuem Glanz und neuen Farben erstrahlen lassen.

Die Hersteller und bekannten Marken der besten Dachbeschichtungen bieten ihre Dachisolierungen in verschiedenen Farbtönen an.

Wenn Sie nichts an der ursprünglichen Dachfarbe Ihrer Ziegel ändern möchten, gibt es auch farblose Dachbeschichtungen, die so effektiv wie alle anderen Beschichtungen arbeiten, doch optisch kaum bemerkbar sind.

Tipp: Damit bei der Neubeschichtung Ihres Daches keine unangenehm chemischen Gerüche entstehen, empfehlen wir Produkte, die geruchsneutral sind.

3. Pinsel oder Sprühgerät? Die Verarbeitung von Dachbeschichtungen

Die Viskosität der Dachbeschichtung entscheidet darüber, auf welche Weise sie sich verarbeiten lässt. Während einige dickflüssige Dachabdichtungen nur mit Pinseln oder Rollen aufgetragen werden können, lassen sich andere Dachlacke mit Spritzvorrichtungen auf der Oberfläche (egal, ob Stein oder Metall) verteilen. Die Beschichtung kann dabei auf verschiedenen Dach-Typen aufgetragen werden, sowohl auf Flachdächern als auch auf Dächern der Steildach-Kategorie. Wählen Sie hier eine Verarbeitungsmethode nach Ihren Präferenzen aus oder lassen Sie sich von einem Fachbetrieb in Ihrer Nähe beraten.

Vorsicht: Asbesthaltige Dachplatten dürfen nicht gereinigt werden, was eine Beschichtung dieser Dachelemente unmöglich macht. Der Baustoff wurde vor allem in der Nachkriegszeit häufig verwendet und ist noch bis heute in einigen Häusern verbaut. Allerdings ist Asbest hochgradig krebserregend, weswegen es in der heutigen Zeit nicht mehr auf Baustellen eingesetzt wird.

4. Warum sollte man sich einen Überblick über die Gesamtkosten der Neubeschichtung verschaffen?

dachfarbe sprühgerät auftragen

Bevor Sie sich an die Dachreinigung und die Sanierung machen oder diese in Auftrag geben, sollten Sie sich vergewissern, wie viel Dachbeschichtung Sie benötigen, um die gesamte Dachfläche einer zuverlässigen Neubeschichtung zu unterziehen. Ermitteln Sie dazu die Gesamtgröße Ihres Daches. In der Vergleich.org-Dachbeschichtungs-Tabelle finden Sie die benötigten Angaben zur Ergiebigkeit in l/m². So können Sie sich einen groben Überblick über die Materialkosten verschaffen. Die Kosten für die Handwerker, die die Renovierung vornehmen, können Sie im Übrigen steuerlich absetzen.

5. Wann ist eine Dachbeschichtung sinnvoll?

Neue Dachpfannen verfügen werksseitig über eine Imprägnierung. Diese wird aber mit den Jahren brüchig, was Sie vor die Wahl stellt, das Dach komplett zu sanieren oder mit einer Dachbeschichtung zu arbeiten. Das Problem ist, dass sich eine Dachabdichtung nur während eines bestimmten Zeitfensters ausführen lässt. Dabei gibt es bestimmte Signale, die darauf hinweisen, dass die Schutzschicht Ihrer Dachplatten erneuert werden muss:

  • Die Dachpfannen werden von Moosen oder Flechten bewachsen.
  • Feines Pulver (abgetragene Ziegelsubstanz) befindet sich in der Regenrinne.
  • Es gibt poröse Stellen in den Dachplatten.

Bevor die Beschichtung stattfindet, muss die Oberfläche der Dachsteine gründlich gereinigt werden. Bei der Dachreinigung sollte besonders auf angebrochene Dachpfannen geachtet werden. Diese müssen unverzüglich ausgetauscht werden, denn auch wenn viele Hersteller ihre Produkte so bewerben, sind auch die besten Dachbeschichtungen laut verschiedenen Dachbeschichtungs-Tests nicht in der Lage, Ihr Dach zu reparieren. Dachbeschichtungen versiegeln lediglich die Oberfläche.

neue Dachpfannen bewachsene Dachpfannen poröse Dachpfannen

neue dachziegel farbe kaminrot

dachziegel moosbewachs gegenmittel reinigung

dachziegel porös kaputt

Achtung: Verwenden Sie eine Dachbeschichtung nicht auf Steil- oder Flachdächern aus Schiefer. Durch die von Natur aus ölige Oberfläche des Materials hat die Beschichtung keine Haftung.

Die Dachbeschichtung ist nicht leicht zu bewerkstelligen und birgt viele Risiken. Die Dachsteine können bei unsachgemäßer Ausführung ernsthaften Schaden nehmen. Aus diesem Grund sollten Sie die Beschichtung auf jeden Fall von einem Fachbetrieb vornehmen lassen. Ein solcher Betrieb beschaut sich zuvor die Sachlage und gibt Ihnen eine professionelle Einschätzung, ob der Zustand Ihres Daches eine Beschichtung zulässt oder ob Sie doch eher eine Komplettsanierung benötigen.

Um Hilfe bei der Finanzierung zu leisten, hat die Stiftung Warentest mehrere Angebote zu Modernisierungsdarlehen und Krediten geprüft und empfehlen KfW-Förderungen. Ein Test von Dachbeschichtungen wurde noch nicht durchgeführt und so kein Dachbeschichtungs-Testsieger gekürt.

reinigung eines daches mit einem hochdruckreiniger

6. Ist die Komplettsanierung eine langfristige Alternative zur Neubeschichtung?

Die Arbeit mit Dachbeschichtungen lohnt sich, um die Lebensdauer Ihres Daches mittelfristig um bis zu 10 Jahre zu verlängern. Auf lange Sicht ist die Dachsanierung des Daches (also die Neu-Verschindelung) effektiver. Diese ist natürlich teurer und deutlich zeitaufwändiger, doch ein neues Dach bleibt Ihnen zwischen 30 und 40 Jahren lang erhalten. Die Kosten, wenn Sie eine Dachbeschichtung kaufen, betragen allerdings etwa die Hälfte des Preises für eine Komplettsanierung inkl. Dachdämmung.

Vorteile und Nachteile der Dachsanierung:

    Vorteile
  • gute Wahl auf langfristige Sicht
  • förderfähig
    Nachteile
  • sehr teuer und zeitaufwändig
  • für kurz- und mittelfristige Planung nicht zu empfehlen

booteTV sagt zu unserem Vergleichssieger

BEKATEQ BE-510 Dachbeschichtung seidenmatt
BEKATEQ BE-510 Dach­be­schich­tung sei­den­matt Derzeit ab 24,42 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Farbe Anthrazitgrau
UV- und Frostschutz Jaja
Können mit der seidenmatten BEKATEQ BE-510 Dachbeschichtung kleine Risse ausgebessert werden? Die BEKATEQ BE-510 Dachbeschichtung dichtet statische Haarrisse ab und bildet eine elastische, seidenmatte Oberfläche.

Bietet der Dachbeschichtungen-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Dachbeschichtungen?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Dachbeschichtung-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 12 Modelle von 10 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: MEM, PUFAS, Wilckens, Wolfgruben Werke, CAIRCON, Fonteino, Isolbau, Ultrament, GO/ON, Worq Pro GmbH . Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Dachbeschichtungen-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Dachbeschichtungen-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 12 verschiedene Dachbeschichtung-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 24,42 Euro bis 159,90 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 12 Dachbeschichtung-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 12 Dachbeschichtung-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat die Ul­tra­ment Power Dicht besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 916. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Dachbeschichtung-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Dachbeschichtung-Modell ist die Dachlack Iso­lier­an­stich auf Bi­tu­men­ba­sis, welche mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 17 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 12 vorgestellten Dachbeschichtung-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Dachbeschichtungen-Vergleich ausmachen, da sich gleich 6 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: BEKATEQ BE-510 Dach­be­schich­tung sei­den­matt, Pufas Dach- und So­ckel­far­be, Wilckens Sockel- & Dach­far­be, WO-WE So­ckel­far­be W510 , CAIRCON Dach­be­schich­tung und Wowe W510 An­thra­zit­grau Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Dachbeschichtungen aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Dachbeschichtungen“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Dachbeschichtungen aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: BEKATEQ BE-510 Dach­be­schich­tung sei­den­matt, Pufas Dach- und So­ckel­far­be, Wilckens Sockel- & Dach­far­be, WO-WE So­ckel­far­be W510 , CAIRCON Dach­be­schich­tung, Wowe W510 An­thra­zit­grau, CAIRCON Dach­be­schich­tung To­ma­ten­rot, Fonteino Dach­be­schich­tung Scho­ko­braun, Isolbau Dach­be­schich­tung, Ul­tra­ment Power Dicht, Dachlack Iso­lier­an­stich auf Bi­tu­men­ba­sis und Worq Pro BE-20 Flüs­sig­gum­mi Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Dachbeschichtungen interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Dachbeschichtungen aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Dachfarbe“, „Dachlack“ und „Ultrament Power Dicht“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbe Vorteil des Dach­be­schich­tung Produkt an­schau­en
BEKATEQ BE-510 Dachbeschichtung seidenmatt 24,42 An­thra­zit­grau Geringe Ge­ruchs­ent­wick­lung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pufas Dach- und Sockelfarbe 36,90 Zie­gel­rot At­mungs­ak­tiv » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wilckens Sockel- & Dachfarbe 24,75 Zie­gel­rot Matt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WO-WE Sockelfarbe W510 89,90 An­thra­zit­grau Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CAIRCON Dachbeschichtung 59,90 An­thra­zit­grau In vielen ver­schie­de­nen Farben er­hält­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wowe W510 Anthrazitgrau 59,90 An­thra­zit­grau Dif­fu­si­ons­of­fen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CAIRCON Dachbeschichtung Tomatenrot 159,90 To­ma­ten­rot Ge­ruchs­arm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fonteino Dachbeschichtung Schokobraun 149,90 Scho­ko­braun In Deutsch­land her­ge­stellt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Isolbau Dachbeschichtung 59,99 Zie­gel­rot Lö­se­mit­tel­frei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ultrament Power Dicht 25,99 Schwarz Lö­se­mit­tel­frei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dachlack Isolieranstich auf Bitumenbasis 34,79 Schwarz Lö­se­mit­tel­frei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Worq Pro BE-20 Flüssiggummi 61,95 Schwarz Lö­se­mit­tel­frei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Dachbeschichtung Tests: