Reiseadapter Test 2016

Die 7 besten Reisestecker im Vergleich.

AbbildungTestsiegerQuantum AbacusSkross Weltreiseadapter ProplusSKROSS Netz-ReiseadapterPreis-Leistungs-SiegerBrennenstuhl Reiseadapter SetNetzadapter USAKOPP Travel StarReisestecker24 UK
ModellQuantum AbacusSkross Weltreiseadapter ProplusSKROSS Netz-ReiseadapterBrennenstuhl Reiseadapter SetNetzadapter USAKOPP Travel StarReisestecker24 UK
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Kundenwertung
64 Bewertungen
166 Bewertungen
112 Bewertungen
102 Bewertungen
445 Bewertungen
202 Bewertungen
50 Bewertungen
NetzsteckertypenIn Deutschland sind insbesondere zwei Steckertypen geläufig. Der Eurostecker hat eine flache Form für Geräte, die wenig Spannung benötigen. Schukostecker sind rund und an größeren technischen Geräten angebracht.Eurostecker, Schukostecker
flache und rund
Eurostecker, Schukostecker
flache und rund
Eurostecker, Schukostecker
flache und rund
Eurostecker, Schukostecker
flache und rund
Eurostecker, Schukostecker
flache und rund
Eurostecker, Konturenstecker
flache und rund mit Einkerbung
Eurostecker
flache
ReiseregionEinige Reisestecker ersetzen nur einen bestimmten Netzsteckertyp und sind entsprechend begrenzt anwendbar.

Reiseadapter, die für 150 Länder ausgeschrieben sind, beinhalten alle gängigen Reiseziele wie die USA, ganz Europa, die UK und Irland, Lateinamerika, Australien, Neuseeland, große Teile Asiens und Afrikas.
150 Länder150 Länder150 Länder150 LänderUSA-UK, Irland
Transformator
250 V

250 V

250 V

250 V

250 V
SchutzkontaktJaJaJaJaJaNeinNein
KindersicherungNeinNeinNeinJaNeinNeinNein
USB-AnschlussJaJaJaNeinNeinNeinNein
inkl. ReisetascheJaNeinNeinJaNeinNeinNein
Vorteile
  • 2 Geräte gleichzeitig laden
  • Kontrollanzeige
  • doppelter USB-Anschluss
  • Adapter-Schieber
  • zusammenklappbar
  • saubere Verarbeitung
  • mit Sicherheitsknopf
  • sehr robust
  • sicheres Stecksystem
  • hält auch schwere Geräte
  • lange Haltbarkeit
  • sehr robust
  • lange Haltbarkeit
  • klein und handlich
  • sicherer Halt in der Steckdose
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.6/5 aus 18 Bewertungen

Reiseadapter-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Auf Reisen muss man damit rechnen, dass je nach Land ein anderer Netzsteckertyp vorliegt und die Kabel Ihrer elektronischen Geräte nicht in den Stecker im Hotel passen. Ist dies der Fall, benötigen Sie einen Adapter, der als Verbindungselement, Ihren Stecker mit dem anderen Steckdosentyp verbindet.
  • Reiseadapter sind für jedes Reiseziel erhältlich. Dabei besteht die Wahlmöglichkeit zwischen länderspezifischen Adaptern, die nur einen Steckertyp vertreten und Universal Reiseadaptern, die gleich über mehrere Stecker verfügen und in bis zu 150 Ländern anwendbar sind. Einige dienen auch als USB Steckdose.
  • In ein paar wenigen Ländern weicht die Netzspannung von den in der EU vorgegebenen Spannungswerten ab. In diesem Fall benötigen Sie, sowohl bei länderspezifischen oder universellen Adaptern, ein Modell mit eingebautem Transformator, der diesen Unterschied ausgleicht. Nur dann können Sie Ihre Geräte an das Stromnetz im Ausland anschließen.

Reiseadapter Test

Ob verdienter Urlaub, eine Reise zur Spracherweiterung, Fortbildungsreisen innerhalb von Europa oder Geschäftsreisen nach China – immer öfter führt uns der Weg in fremde Länder und Kulturen. Manch einer mag sich da bestimmt schon als Reiseprofi bezeichnen und hat direkt das Visum beantragt, Geld gewechselt, Moskitospray besorgt und sich eine diebstahlsichere Bauchtasche fürs Handy besorgt. Dabei wird jedoch oft ein ganz wichtiges Reiseutensil vergessen, ohne das Handy und Laptop schnell verloren wären – ein Reiseadapter. Gerade jene Dinge, die man für selbstverständlich nimmt, unterscheiden sich nämlich je nach Staat und Land und so passt ihr Ladekabel für den Fotoapparat nicht gleich in jede Steckdose. Erst mit dem richtigen Adapter können Sie ihre technischen Geräte wie gewohnt nutzen. Unser Reiseadapter Test 2016 stellt Ihnen dieses Gerät im Einzelnen vor.

1. Was ist ein Reiseadapter?

Reiseadapter mit Reisetasche

Eine eigene Reisetasche für den Adapter schont empfindliche Kleidung und andere Gegenstände im Gepäck.

Bei einem Reiseadapter oder Reisestecker handelt es sich um ein kompaktes Gerät aus Plastik, dass in seiner reinen Form auf einer Seite einen Stecker hat und auf der anderen Seite eine Steckdose. Das Gerät ist ungefähr faustgroß und liegt leicht in der Hand, sodass es perfekt in den Handgepäck-Koffer oder einen kleinen Reiserucksack passt. Dabei sind Reisestecker meist sehr günstig und es handelt sich um eine vergleichsweise kleine Anschaffung für den Urlaub. Reiseadapter sollten nicht mit einem HDMI VGA Adapter, AC Adapter oder DVI VGA Adapter verwechselt werden.

Wofür benötige ich einen Reiseadapter?

Glücklicherweise benötigen wir heutzutage auf Reise nicht mehr gleich in jedem anderen Land einen Steckdosenadapter. In den meisten EU-Ländern können wir unsere Ladekabel problemlos in die Wand hauen, selbst wenn die Steckdose ein bisschen anders aussieht. Für Europäer ist ein Reiseadapter Ägypten ebenso unnötig wie ein Reiseadapter Indonesien, zumindest in der Regel. Gerade die schmalen Eurostecker passen auf Reise problemlos in viele Büchsen.

In anderen Ländern, wie zum Beispiel auch den USA und Australien, benötigen wir allerdings den richtigen Adapter. Dabei ist es nicht nur die Stecker-Kabel-Passung, die voneinander abweicht, sondern auch die vorherrschende Netzspannung. In Nordamerika liegt die Netzspannung mit maximal 120 Volt somit deutlich unter dem Standardwert in der Euro-Zone von durchschnittlich 230 Volt. Viele unserer Geräte aus Deutschland funktionieren also wenn überhaupt nur halb so gut in Übersee. In diesem Fall benötigt unser Adapter zusätzlich zu der richtigen Kabelform auch einen Transformator, der die entsprechende Spannung anpasst. Die Unterschiede zwischen einem einfachen Adapter und einem Universal Reiseadapter erklären wir Ihnen im Folgenden.

2. Welche Reiseadapter-Typen gibt es?

Skross Reiseadapter mit USB Anschluss

Mit der doppelten USB Steckdose des Skross Weltreiseadapter Proplus können auch iPhone und Tablets geladen werden.

Der Reiseadapter Test hat gezeigt, dass es zwei verschiedene Typen der Travel-Adapter gibt. Schauen Sie selbst, welcher für Ihr nächstes Travel-Abenteuer infrage kommt.

2.1. Länderspezifischer Adapter

Ein einfacher oder auch länderspezifischer Adapter gilt immer nur für eine einzige Steckervariante, sodass die Reiseregionen eingegrenzt sind. Mit einem „Reiseadapter USA“ bzw. dem Reisestecker USA kommen Sie also in Australien nicht weit. Dafür können Sie den Adapter für Australien auch in Teilen von China nutzen. Länderspezifische Adapter, zum Beispiel für Irland, Indien, Kanada oder Malaysia, verfügen nicht immer über einen Transformator und sind somit häufig ausschließlich in Ländern mit ähnlicher Netzspannung zu nutzen. Dafür sind sie besonders klein, handlich und leicht und gut zu transportieren. Wenn Sie also häufig in dem gleichen Land unterwegs sind, dass darüber hinaus keine Transformator-Leistung benötigt oder wenn Sie nur sehr selten mal reisen, empfiehlt sich der praktische länderspezifische Adapter.

  • kompakt, handlich
  • robust
  • Leichtgewicht
  • sehr günstig
  • länderspezifisch
  • ohne Transformator

2.2. Universal-Adapter

Mit einem universellen Adapter stehen Ihnen auf Reisen die Stromnetze von Singapur und Japan bis nach Italien, Frankreich und der Schweiz sowie weiteren 145 Ländern zur Verfügung. Dazu zählen Nordamerika, Australien, Europa, große Teile Asiens und die meisten Länder Afrikas sowie Lateinamerikas. Die Adapter verfügen nicht nur über vielfältige Steckervarianten sondern haben darüber hinaus einen Transformator eingebaut, der je nach Land die abweichende Netzspannung ausgleicht, wie beispielsweise die Artikel der „Adapter USA“ für „Stecker USA“. Geräte mit bis zu 250 Volt können somit genutzt werden, wobei Haartrockner hiervon meist ausgeschlossen sind. Aufgrund ihrer Vielfältigkeit nehmen diese Jumbo Reiseadapter etwas mehr Platz im Gepäck ein und sind auch deutlich schwerer als die einfachen Adapter. Um dem entgegenzuwirken lassen sich teurere Produkte mittlerweile zusammenklappen. In Anlehnung an den USB-Stick gibt es auch Reiseadapter mit USB Anschluss.

  • für 150 Länder weltweit
  • mit Transformator
  • zusammenklappbar
  • manchmal mit USB-Ausgang
  • etwas teurer
  • größer und schwerer
  • spitz und kantig wenn nicht zusammenklappbar

3. Kaufkriterien für Ihre Reiseadapter

In einer kleinen Kaufberatung möchten wir Ihnen in unserem Reiseadapter Test 2016 die wichtigen Kaufkriterien für beste Reiseadapter vorstellen. Achten Sie, wenn Sie einen Reiseadapter kaufen, auf die folgenden vier Punkte:

3.1. Netzsteckertypen

Unter diesem Begriff werden alle Typen an Steckerdosen zusammengefasst, die es so auf der Welt gibt. Die in Deutschland gebräuchlichsten sind der Eurostecker und der Schuko Stecker, eine etwas seltenere Variante ist der Konturenstecker. In Deutschland sind somit die Netzsteckertypen C und F weit verbreitet. In anderen Ländern außerhalb Europas finden sich hingegen anderen Netzsteckertypen, die ebenfalls durch Buchstaben angegeben werden. Wenn Sie sich einen Reiseadapter kaufen, sollten Sie also in erster Linie darauf achten, dass der Adapter eine Steckdose für C oder F Stecker hat und den passenden Typ für das Land, in welches Sie reisen möchten.

Eine Reiseadapter Länderliste mit allen weltweit verfügbaren Netzsteckertypen wäre wohl etwas zu viel des Guten. Damit Sie trotzdem nicht lange suchen müssen, haben wir Ihnen eine Tabelle mit den wichtigsten Netzsteckertypen inkl. Länderzuweisung im Reiseadapter Test 2016 zusammengestellt.

Netzsteckertyp Beschreibung
Typ A, B Wenn Sie in die USA, Kanada, Mexiko oder Japan reisen, benötigen Sie einen A oder B-Adapter. Die Netzspannung in diesen vier Ländern liegt mit 100 bis 120 Volt deutlich unter dem in Deutschland üblichen Wert. Aus diesem Grund sollten Sie sich einen 220V Reiseadapter mit Transformator besorgen.
Typ C Auch unter dem Namen Eurostecker bekannt, ist dieser Stecker überall in der Euro-Zone vertreten. Ausgenommen sind allein die Euro Länder UK, Irland und Malta sowie der Inselstaat Zypern. Er umfasst eine Netzspannung von 220 bis 240 Volt.
Typ D Grob umsteckt handelt es sich hier um den Netzsteckertyp für den indischen Subkontinent und somit für Länder wie Indien, Bangladesch, Sri Lanka und Tibet. Hier benötigen Sie keinen Transformator, denn die Netzspannung beträgt 220 bis 240 Volt.
Typ F Der Schukostecker F findet sich überall in der Welt und ist auch in Deutschland weit verbreitet. In Verbindung mit den richtigen Steckdosen verfügt er über ein Schutzkontaktsystem, das elektrische Spannungen erdet. Er verfügt über 220 bis 240 Volt.
Typ G Häufige Englandreisende sollten sich einen Adapter für diesen Typ G zulegen. Mit dem tauglichen UK Adapter können Sie dann auch gleich durch Irland, auf Malta und Zypern sowie nach Malaysia, Singapur und Hongkong. Die Netzspannung liegt zwischen 220 und 240 Volt.
Typ I Die vielen Work-and-Traveller, die jedes Jahr nach Australien und Neuseeland fliegen benötigen diesen Typ. Aber auch Argentinien-Reisende sollten hierauf nicht verzichten. Die Netzspannung beträgt 220 bis 240 Volt.
Typ J Obgleich es sich um ein direktes Nachbarland handelt, benötigen Sie für die Schweiz stellenweise einen Adapter des Typs J. Einen Transformator brauchen Sie allerdings nicht, denn mit 220 Volt liegt die Netzspannung noch in dem für technische Geräte aus Deutschland ausgeschriebenen Bereich.
Typ L Irgendwann wird es diesen Typ vielleicht nicht mehr geben. Doch bis jetzt sind noch viele Haushalte in Italien mit diesem Modelltyp ausgestattet und sie benötigen zur Sicherheit den Reisestecker Italien. Vereinzelt findet er sich sogar in Südafrika. Die Netzspannung beträgt 220 Volt.
Typ M Den Steckertyp M finden Sie in Ländern wie Lesotho, Swasiland und Südafrika. Mit ausgeschriebenen 230 Volt ist der Reiseadapter 3 polig und es reicht ein einfacher Adapter ohne Spannungsumwandler aus.

3.2. Transformator

Wenn Sie vorhaben, in ein Land zu reisen, dessen allgemeine Netzspannung niedriger oder höher liegt als sie für europäische Elektronikgeräte vorgesehen ist, dann empfehlen wir Ihnen in unserem Reiseadapter Vergleich ein Produkt mit eingebautem Transformator. Dieser gleicht die Diskrepanz nämlich problemlos aus und Sie müssen sich keine Sorgen machen, ob Ihr Gerät überhaupt in Gang kommt oder ob Sie eine gewischt kriegen.

3.3. Schutzkontakt

Pflegehinweis

Beste Reiseadapter, bei denen die verschiedenen Stecker nach allen Seiten abstehen, sollten Sie trotz aller Robustheit vorsichtig im Gepäck verwahren. Bei zu großer Belastung können die Reisestecker verbiegen und der Adapter wird nutzlos. Durch eine kleine Adapter-Reisetasche schützen Sie auch Ihre Kleidung vor den zum Teil spitzen Steckerenden.

Der Schutzkontakt beschreibt ein System aus der Steckdose und einem Schukostecker. Gefährliche Spannungen werden über dieses Kontakt-System direkt abgeleitet, d.h. geerdet. Bei Geräten, die über einen Eurostecker oder Konturenstecker verfügen, sollte im Gerät bereits eine Schutzisolierung vorhanden sein, da diese Stecker über kein eigenes Kontakt-Schutzsystem verfügen. Vorsicht ist geboten, wenn der Adapter nicht über die passenden Schutzkontaktstellen in der Buchse verfügt, da somit die Spannungen nicht geerdet werden können.

3.4. Kindersicherung

Jedes Kind weiß, dass man nicht in eine Steckdose fassen sollte. Einige Kinder sind jedoch noch zu jung, um diesen Satz verstehen zu können. In dem Fall empfiehlt sich im Reiseadapter Test ein Adapter mit extra Kindersicherung. Lassen Sie sich beraten oder lesen Sie die Beschreibungen der Produkte gut durch, um die Modelle der Kategorie Kindersicherung ausfindig zu machen.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema der Reiseadapter

4.1. Hat Stiftung Warentest Adapter getestet?

Bisher liegt kein Reiseadapter Vergleich der Stiftung Warentest vor, sodass Sie hier keinen Reiseadapter Testsieger finden werden. Gerne legen wir Ihnen unseren Reiseadapter Testsieger 2016 nahe.

4.2. Welchen Adapter für welches Land?

Brennenstuhl Reiseadapter Set

Der Brennenstuhl Universal Reiseadapter mit sechs verschiedenen Aufsätzen.

Wenn Sie nach dem richtigen Adapter suchen, dann können Sie sich an den Netzsteckertypen orientieren. Jedes Steckersystem ist mit einem Buchstaben gekennzeichnet, der auch von vielen Herstellern auf dem Adapter-Paket vermerkt ist. Kleiner Tipp: Wenn Sie innerhalb von Europa reisen, benötigen Sie in den meisten Fällen keinen Adapter. Ansonsten steht Ihnen das World Wide Web zur Verfügung, dass Ihnen unter dem Stichwort „Reiseadapter alle Länder“ die richtigen Informationen bereitstellt. Beachten Sie auch, dass Sie für einige Länder möglicherweise gleich mehrere Steckertypen benötigen. Ein einheitlicher „Reiseadapter Thailand“ bzw. der Reisestecker Thailand ist somit zu empfehlen.

4.3. Wie funktioniert ein Reiseadapter?

Ein Reisestecker ist ein Verbindungselement zwischen dem Stecker Ihres Elektrogerätes sowie Steckdosen, der nicht zum Stecker passt. Der Steckadapter verfügt idealerweise über die passende Steck-Buchse für Ihr Kabel und auf der anderen Seite über den richtigen Stecker für die befestigte Steckdose. Je nach Land und Netzsteckertyp benötigen Sie also einen anderen Adapter oder Sie verfügen über einen Universal Reiseadapter, der gleich mehrere Steckervarianten vorweist. In Ländern, wo andere Netzspannungen ausgeschrieben sind, wie beispielsweise in den Vereinigten Staaten von Amerika, sollte der „Reiseadapter USA Deutschland“ zusätzlich mit einem Transformator ausgestattet sein, der die für das Gerät benötigte Voltstufe auch bei anderer Spannung erreicht.

Haben Sie eigentlich schon mal darüber nachgedacht, was Strom eigentlich genau ist? Nach diesem Video wissen Sie sicherlich mehr:

4.4. Wo finde ich einen Steckeradapter?

Adapter sind elektronische Geräte, die Sie in jedem Fachhandel finden. Ob für China, Japan oder andere Travel-Reisen – eine große Auswahl steht Ihnen immer auch online, z.B. auf dem Verkaufsportal Amazon zur Verfügung. Günstige Reiseadapter im Preis-Angebot können Sie hierüber schnell und unkompliziert erwerben. So zum Beispiel die beliebten Stromadapter USA, die auch unter dem Titel Steckdosenadapter USA zu finden sind.

4.5. Welche Hersteller und Marken gibt es?

Weit verbreitet sind die Reisestecker von Brennenstuhl und Skross. Neben Brennenstuhl und Skross finden Sie auch bei den Herstellern Wenger, Wentronic, Conrad und Grundig eine Auswahl an Reiseadaptern.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Reiseadapter.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Reise

Reise Backpacking-Rucksack

Auf längeren Reisen mit vielen Ortswechseln bietet es sich an, das Gepäck in einem Rucksack zu befördern und nicht im Koffer. Vor allem in …

zum Vergleich

Reise Beachball

Ein Beachball kann vieles sein: Volleyball, Wasserball oder Wurfball. Der Begriff ist im deutschen Sprachraum nicht eindeutig festgelegt. Wichtig ist …

zum Vergleich

Reise Handgepäck-Koffer

Handgepäck-Koffer sind normalerweise auf die erlaubten Größen der Fluggesellschaften zugeschnitten. Checken Sie aber vor jedem Flug, ob die Größe…

zum Vergleich

Reise Hartschalenkoffer

Beim Kauf eines Hartschalenkoffers sollten Sie vor allem auf Stabilität und Robustheit des Koffers achten. Dieser muss sowohl Druck als auch das …

zum Vergleich

Reise Koffer

Koffer ist nicht gleich Koffer. Vor dem Kauf müssen Sie überlegen, ob Sie einen Hartschalenkoffer, einen Semi-Hartschalenkoffer einen …

zum Vergleich

Reise Kofferset

Koffersets sind praktische Reisebegleiter, weil sie Koffer verschiedener Größen enthalten. Als Reisender können Sie damit Ihr Gepäckstück genau …

zum Vergleich

Reise Kofferwaagen

Kofferwaagen messen das Gewicht eines Gepäckstücks bis zu 50 kg Wiegebereich zuverlässig bequem zu Hause oder unterwegs…

zum Vergleich

Reise Nackenkissen

Nackenkissen sind beliebte Reisebegleiter, da sie für einen angenehmen Sitzkomfort und Schlaf unterwegs sorgen. Ob im Flieger, im Zug oder zu Hause…

zum Vergleich

Reise Reisekissen

Ein Reisekissen ist ein praktischer Begleiter für Ihre Reise im Flugzeug, im Bus, Zug oder Auto. Es dient beim langen Sitzen als Nackenstütze und …

zum Vergleich

Reise Reisetaschen

Durch Flexibilität und qualitative Verarbeitung bieten Reisetaschen im Vergleich zu Koffern oder Trolleys für jede Reiseart eine super Lösung…

zum Vergleich

Reise Rucksack-Trolley

Ein Rucksack-Trolley kann sowohl als Rucksack getragen werden als auch wie ein richtiger Trolley hinterhergezogen werden. Je nach Umgebung und Schwere…

zum Vergleich

Reise Tankrucksack

Ein Motorrad bietet nicht besonders viel Platz, um Gepäck zu verstauen. Jeder zusätzliche Platz hilft und gerade der Tank direkt vor dem Fahrersitz …

zum Vergleich

Reise Trolley

Trolleys eignen sich zur Gepäckmitnahme bei Kurztrips, bei Business-Reisen und für den großen Jahresurlaub. Durch die Möglichkeit des Ziehens und…

zum Vergleich