SHOOT USB-Steckdose SHOOT USB-Steckdose
Minadax 17068 Minadax 17068
2USB Modell 86 2USB Modell 86
benon USB-Steckdose benon USB-Steckdose
UMOI AN0001 UMOI AN0001
CSL-Computer A44024x6 CSL-Computer A44024x6
2USB inCharge 55 2USB inCharge 55
Abbildung
Modell SHOOT USB-Steckdose Minadax 17068 2USB Modell 86 benon USB-Steckdose UMOI AN0001 CSL-Computer A44024x6 2USB inCharge 55
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
10/2017
Kundenwertung
bei Amazon
116 Bewertungen
132 Bewertungen
51 Bewertungen
159 Bewertungen
94 Bewertungen
135 Bewertungen
52 Bewertungen
Ladeleistung ++ + ++ ++ ++ ++ ++
mit Kurzschlusschutz Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
mit Überlastungsschutz Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
mit Netzfilter dieser reduziert Störungen aus dem öffentlichen Stromnetz sowie jene, die aus dem privaten Stromnetz in das öffentliche gelangen können. Als besonders sinnvoll erweist er sich etwa dann, wenn sich in der Nähe beispielsweise Rundfunkmasten befinden, die die Stromversorgung der Haushaltsgeräte beeinträchtigen können. Ja Ja Ja Ja Nein Nein Nein
mit integrierter Kindersicherung meist handelt es sich um zwei Plättchen aus Kunststoff, die beide Steckdosenkontakte von innen verschließen und so die Stromschlaggefahr beim Hineinfassen in die Steckdose reduzieren. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Farbe weiß weiß weiß weiß weiß weiß weiß
Montageort USB-Steckdosen werden meist im Wandunterputz verbaut, also in die Wand eingelassen, sodass sie nur wenig herausragen. Erhältlich sind aber auch versenkbare USB-Tischsteckdosen und USB-Ladegeräte mit Steckdose, die in eine herkömmliche Steckdose gesteckt werden können. Wand­un­ter­putz Wand­un­ter­putz Wand­un­ter­putz Wand­un­ter­putz Wand­un­ter­putz Wand­un­ter­putz Wand­un­ter­putz
Maße
(L x B x H)
USB-Steckdosen können oftmals anstelle der Standardsteckdose verbaut werden, wobei ab einer Einbautiefe von 5 cm unter Umständen zusätzlicher Platz im Mauerwerk geschaffen werden muss.
86 x 86 x 40 mm 86 x 86 x 40 mm ca. 86 x 86 x 40 mm 86 x 86 x 40 mm 86 x 86 x 50 mm 86 x 86 x 50,25 mm 55 x 55 x 49 mm
Material Verwendung findet hier meist feuerfester Kunststoff, da er im Gegensatz zu Metall keinen Strom leitet und somit ein sicheres Berühren der Außenblende ermöglicht. Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff
Ausgangsspannung für den USB-Ausgang muss diese 5 V betragen, für die Schutzkontakt-Steckdose jedoch mindestens 230 V. 5 V (USB)
230 V (Schuko-Steck­dose)
5 V (USB)
250 V (Schuko-Steck­dose)
5 V (USB)
250 V (Schuko-Steck­dose)
5 V (USB)
250 V (Schuko-Steck­dose)
5 V (USB)
250 V (Schuko-Steck­dose)
5 V (USB)
250 V (Schuko-Steck­dose)
5 V (USB)
250 V (Schuko-Steck­dose)
Ausgangsstrom je höher der Ausgangsstrom am USB-Port, desto schneller lassen sich Endgeräte wieder aufladen. 2.100 mA (USB)
16 A (Schuko-Steck­dose)
2.100 mA (USB)
16 A (Schuko-Steck­dose)
2.100 mA (USB)
16 A (Schuko-Steck­dose)
2.100 mA (USB)
16 A (Schuko-Steck­dose)
2.100 mA (USB)
16 A (Schuko-Steck­dose)
2100 mA (USB)
16 A (Schuko-Steck­dose)
2.100 mA (USB)
16 A (Schuko-Steck­dose)
Anzahl der USB-Ports 2 2 2 2 2 2 2
Anzahl der Schucko-Steckdosen
mit Schutzerdung
diese werden auch als Schutzkontakt-Steckdosen bezeichnet und verdanken ihren Namen den zur Erdung integrierten Schutzkontakten.
1 1 1 1 1 1 1
mit LED-Licht dieses dient als Ladeanzeige, allerdings kann die Leuchtstärke je nach Modell nicht immer schlafzimmertauglich sein. Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein
mit Außenrahmen ist dieser nicht vorhanden, so kann je nach Kompatibilität der alte Rahmen wiederverwendet oder aber ein neuer bestellt werden. Letzteres ist auch dann sinnvoll, wenn der alte Rahmen einen Farbunterschied zur neuen Steckdose aufweist. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein
als Mehrfachsteckdose erhältlich Ja Ja Ja Nein Ja Nein Nein
in weiteren Farben erhältlich
schwarz und grau

schwarz, türkis, beige und wei­tere

schwarz, grau, rot und wei­tere

grau und schwarz

schwarz
Vorteile
  • gute Ver­ar­bei­tungs­qua­lität
  • gute Ver­ar­bei­tungs­qua­lität
  • gute Ver­ar­bei­tungs­qua­lität
  • gute Ver­ar­bei­tungs­qua­lität
  • sehr gute Ver­ar­bei­tungs­qua­lität
  • gute Ver­ar­bei­tungs­qua­lität
  • gute Ver­ar­bei­tungs­qua­lität
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt USB Steckdose bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

USB Steckdosen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • USB-Steckdosen sind in der Regel zur Montage im Wandunterputz vorgesehen und können je nach Modell über einen oder zwei USB-Ports, sowie über eine Schuko-Steckdose verfügen, wobei auch Doppelsteckdosen mit USB-Anschlüssen erhältlich sind.
  • Die Montage einer Unterputz-Steckdose mit USB-Port sollte nur von fachkundigen Personen durchgeführt werden, da bei nicht fachgerechter Montage sowohl Stromschlaggefahr als auch die Gefahr eines Schadens am Stromnetz besteht.
  • USB-Steckdosen verfügen meist über eine Reihe an Sicherheitsfeatures, wozu je nach Art der Steckdose neben dem Überlastschutz, auch der Kurzschlussschutz und die Kindersicherung zählen.

USB Steckdose Test

Wie eine Umfrage belegt, ist in den Jahren 2013 bis 2016 das Interesse am Kauf eines Smartphones merklich gestiegen (Quelle: IfD Allensbach). Doch mit dem Anstieg an moderner Technik in deutschen und weltweiten Haushalten steigt auch die Anzahl der für mobile Endgeräte erforderlichen Ladegeräte sowie Netzteile. Als hilfreich erweist sich jedoch die Tatsache, dass letztere oftmals via USB funktionieren und daher ebenso am PC oder mittels einer Powerbank aufgeladen werden können.

Sind beim Rechner jedoch alle USB-Ports belegt, weil etwa Drucker, Scanner oder LED-Tischleuchte verwendet werden, so gibt es eine pfiffige Alternative, welche ein gleichzeitiges Aufladen über die altbekannte Steckdose sowie über USB ermöglicht. Hierzu bieten wir Ihnen daher unseren USB-Steckdosen-Vergleich 2017, in dem wir für Sie die besten USB-Steckdosen verglichen haben. In unserer Kaufberatung erfahren Sie darüber hinaus alles Wissenswerte zu diesem Themengebiet, wie etwa die Montagemöglichkeiten als Tisch- oder Wandsteckdose sowie die Sicherheitsmerkmale, wozu beispielsweise eine integrierte Kindersicherung zu zählen ist.

1. Die USB-Steckdose: der Retter bei fehlenden USB-Anschlüssen

Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung Schuko-Steckdose?

Hierunter sind Schutzkontakt-Steckdosen zu verstehen, welche auch als Stecker-Typ F bezeichnet werden. Die beiden jeweils oben und unten im Steckdosengehäuse sichtbar angebrachten Schutzkontakte leiten dabei beim Einstecken des Steckers in die Steckdose elektrische Spannungen ab und sind daher als eine Art Erdung zu verstehen. Diese verhindert etwa bei einem Gerätedefekt für den Menschen gefährliche Stromschläge. Über Schutzkontakte verfügen in der Regel die meisten haushaltsüblichen 230V-Steckdosen.

Als USB-Steckdose bezeichnet man eine Art Kombinationssteckdose, die neben einer oder zweier herkömmlicher 230V-Schuko-Steckdosen einen oder mehrere integrierte USB-Ladeanschlüsse besitzt. Ohne zusätzliche Netzteile lassen sich so nicht nur Smartphones, MP3-Player oder Tablets aufladen, sondern auch alle sonstigen akkubetriebenen Geräte mit USB-Anschluss.

Im Gegensatz zu einem externen USB-Ladegerät, einem USB-Netzteil oder einem USB-Steckdosenadapter sind USB-Steckdosen meist für den Festeinbau vorgesehen und können anstelle einer gewöhnlichen Wandsteckdose installiert werden. Neben der Wandmontage sind allerdings auch versenkbare Tischsteckdosen mit USB erhältlich, die für den Einbau in Schreibtischen oder Tresen vorgesehen sind. Bei Nichtbenutzung können diese unsichtbar in der Tischplatte verschwinden.

steckdose-mit-usb

Im Gegensatz zu einer USB-Steckdose für den Unterputz bieten USB-Einbausteckdosen fürs Auto eine kleinere Bauform, sowie neben dem USB-Port meist einen 12V-Anschluss.

Verfügbar sind auch freistehende oder für die Wandmontage geeignete Modelle ohne herkömmliche Steckdosen. Diese sind ähnlich wie USB-Ladestationen ausschließlich zum Laden via USB geeignet und weisen somit eine eingeschränkte Funktionalität auf.

Die oftmals aus feuerfestem Kunststoff gefertigten Steckdosen erweisen sich dabei als wahre Stromsparer, da sie etwa im Standby-Modus lediglich 0,1 Watt verbrauchen, was im Jahresdurchschnitt Kosten in Höhe von ca. 20 Cent generiert.

Manche Geräte besitzen eine zusätzliche LED-Ladeleuchte, die allerdings je nach Steckdosenmodell eine grelle und damit schlafbeeinträchtigende Lichtquelle darstellen kann. Dies kann insbesondere dann zum Problem werden, wenn man sich für die Montage im Schlafzimmer entscheidet. Legen Sie überdies Wert auf eine farbenfrohe Wandgestaltung, können Sie sich bei einigen Steckdosenmodellen neben der Standardfarbe Weiß etwa auch für Rot, Schwarz und andere Farben entscheiden.

2. Was gilt es beim Kauf einer USB-Steckdose zu beachten?

2.1. Die Montage: Die meisten USB-Steckdosen sind als Ersatz für eine Standardunterputzsteckdose gedacht

steckdose-versenkbar

Da USB-Steckdosen für den Aufputz eher schwer zu finden sein werden, können Sie sich für das hier sichtbare Unterputzmodell, eine in der Tischplatte versenkbare Steckdose oder etwa eine Steckdosenleiste mit USB entscheiden.

Möchten Sie nun eine USB-Steckdose kaufen und diese in der Wand verbauen, so haben Sie im Gegensatz zu vielen anderen elektrischen Geräten meist nur die Möglichkeit der Unterputzmontage. Diese bietet den Vorteil, dass sie wie eine gewöhnliche Schuko-Steckdose in die Wand eingelassen wird und daher meistens nicht mehr als einen Zentimeter herausragt.

Hierdurch entstehen im Unterschied zu der bei herkömmlichen Steckdosen ebenfalls möglichen Aufputzmontage keine Einbußen in puncto Raumgestaltung, da die Wand nach wie vor eine relativ flache Fläche bietet und mit Möbeln zustellbar bleibt. Wie unser Vergleich zeigt, sind die meisten Steckdosen mit USB-Anschluss wie auch ihre USB-losen Pendants quadratisch geformt, wobei die Seitenlänge zwischen 55 mm und fast 90 mm variieren kann.

Dieses hängt insbesondere von dem Vorhandensein eines Außenrahmens ab, welcher jedoch meistens im Lieferumfang enthalten ist. Ist dies nicht der Fall, so können Sie entweder den Rahmen Ihrer alten Steckdose verwenden oder aber nach vorherigem Ausmessen des neuen Modells einen neuen Steckdosenrahmen separat bestellen. Besitzt der alte Rahmen etwa eckige Aussparungen, wohingegen die neue Steckdose eine an den Ecken abgerundete Form aufweist, so sollten Sie ebenfalls einen Neukauf in Erwägung ziehen. Selbiges gilt dabei auch für etwaige Farbunterschiede.

Achtung, Strom! Da beim Einbau einer neuen Steckdose immer Stromschlaggefahr besteht, raten viele Hersteller zum Einbau durch eine qualifizierte Fachkraft. Erschwerend hinzu kommt, dass Modelle mit USB-Anschluss bauartbedingt oftmals eine um wenige Millimeter höhere Einbautiefe besitzen, sodass oftmals geringfügige Anpassungen am Mauerwerk bzw. Putz nötig werden können.

2.2. Der Strom und die Spannung: Höherer Ausgangsstrom = kürzere Ladezeit

steckdose-schalter

Suchen Sie nach einer schaltbaren Steckdose, so werden Sie sich je nach Modell für eine USB-Steckdosenleiste oder einen Adapter mit USB-Port entscheiden müssen.

Suchen Sie nach einer für Ihre Bedürfnisse günstigen USB-Steckdose, so sollten Sie auf die Richtigkeit der wichtigsten Kenndaten achten: die Spannung und den Strom. Erstere beträgt für den USB-Anschluss in der Regel 5 V sowie 250 V  für die Schucko-Steckdose. Hierdurch lassen sich auch alle Geräte mit einer Nennspannung von 230 V anschließen.

Bei USB-Geräten ist die Standardspannung meistens auch für Werte in einem Toleranzbereich zwischen 4,75 und 5,52 Volt ausgelegt, die geräteabhängig auftreten können. Bezüglich der Stromstärke bleibt festzuhalten, dass diese bei den Schuko-Steckdosen in der Regel 16 Ampere beträgt, wohingegen bei den USB-Anschlüssen Unterschiede möglich sind.

So bieten Modelle mit einer Ausgangsstromstärke von 2.100 mA bzw. 2,1 A einen schnelleren Ladestrom als etwa USB-Steckdosen mit einer Stromstärke von lediglich 700 mA. Zwar lassen sich Endgeräte auch mit letzteren aufladen, jedoch dauert dies meistens länger. Welche Stromstärke Ihr persönlicher USB-Steckdosen-Vergleichssieger haben sollte, hängt dabei primär von Ihrem Einsatzzweck ab.

Wieviel Strom darf's denn sein? Beabsichtigen Sie die Steckdose zum Laden eines Smartphones zu nutzen, so sollte der Ausgangsstrom mindestens 600 mA betragen, wohingegen Tablets einen höheren Ladestrombedarf aufweisen können – damit das Aufladen letzterer keine Ewigkeit dauert, sollte die Stromstärke nicht weniger als 800 mA betragen.

2.3. Die Sicherheit: Schutz vor Kurzschlüssen sowie Überspannungen sowie eine Kindersicherung sind Pflicht!

steckdose-mit-usb

Da Steckdosen mit Schalter meist nicht als Unterputzmodelle erwerblich sind, sollte beim Kauf auf jeden Fall auf eine integrierte Kindersicherung geachtet werden.

Je nach Typ bzw. Produktkategorie verfügen Steckdosen mit USB-Anschluss über eine Reihe an Sicherheitsfeatures, die das Risiko eines Stromschlags oder eines Schadens am haus- oder wohnungseigenen Stromnetz minimieren. Hierzu zählt etwa der Kurzschlussschutz sowie auch der Überlastungs- bzw. Überspannungsschutz.

Hierdurch wird verhindert, dass beim Anschluss mehrerer Steckdosenadapter mit vielen Endgeräten – wovon wir jedoch dringend abraten – Spannungsspitzen und damit eine Brandgefahr auftreten können. Zugleich besteht damit auch ein Schutz des Stromnetzes vor Blitzeinschlägen.

Damit die an der Steckdose angeschlossenen Geräte auch störungsfrei mit Strom versorgt werden, empfehlen wir Ihnen auf die sogenannte Netzfilterfunktion zu achten. Diese wirkt Störungen aus dem öffentlichen Stromnetz entgegen und verhindert, dass vom eigenen Stromnetz Störungen in das öffentliche übertragen werden können. Befinden sich in Ihrer Nähe etwa Funkmasten, so können diese zu Störungen in der Stromversorgung von elektrischen Geräten im Haushalt führen.

Leben in Ihrem Haushalt Kinder, so sollte die USB-Steckdose ebenfalls mit einer Kindersicherung ausgestattet sein. Dabei handelt es sich meist um Kunststoffplättchen, die beide Steckdosenkontakte von innen verschließen.

Lieber auf Nummer sicher gehen… Da spielende Kinder dank ihrer geringen Fingerdurchmesser leichter in die Steckdose greifen können, gibt es für Modelle ohne eingebaute Kindersicherung Steckdoseneinsätze. Diese verschließen von außen beide Steckdosenkontakte und reduzieren so die Stromschlaggefahr.

3. Welche Alternativen bestehen zu einer USB-Steckdose?

Neben der USB-Wandsteckdose bestehen auch noch weitere Möglichkeiten, wie Sie Ihr Endgerät per USB und zugleich über das normale Stromnetz aufladen können. Welche das sind, erfahren Sie in nachfolgender Übersicht:

USB-Steckdosenleiste USB-Ladegerät
 usb-steckdosenleiste  usb-ladegerät
USB-Steckdosenleisten können zwar über mehrere USB-Anschlüsse sowie Schuko-Steckdosen verfügen, allerdings beanspruchen sie je nach Anzahl der Anschlüsse mehr Platz. Bestimmte Modelle besitzen auch einen integrierten USB-Hub. USB-Steckdosenadapter, welche auch als USB-Ladegeräte bezeichnet werden, ermöglichen das Aufladen von USB-Geräten an gewöhnlichen Schuko-Steckdosen ohne USB-Port, ragen allerdings um mehrere Zentimeter aus der Wand heraus.

4. Welche Vor- und Nachteile bieten USB-Wandsteckdosen gegenüber versenkbaren USB-Tischsteckdosen?

Stehen Sie vor der Frage, ob Sie sich für die Wand- oder Tischmontage entscheiden sollten, so finden Sie die Antwort hierauf auch ohne einen persönlichen USB-Steckdosen-Test.

Nachfolgend bieten wir Ihnen hierzu eine kurze Übersicht mit allen Vor- und Nachteilen einer fest eingebauten USB-Wandsteckdose gegenüber einem in der Tischplatte verbauten Modell:

  • keine zusätzliche Bohrung nötig
  • dezente und unauffällige Einbauposition
  • keine Verlegung von außenliegenden Kabeln nötig
  • durch geringe Einbauhöhe erschwerte Erreichbarkeit
  • Montage nur bei vorhandener Wandaussparung möglich

5. Welche USB-Steckdosen-Hersteller gibt es?

schalter-steckdosen

Neben der hier sichtbaren USB-Doppelsteckdose und einer 12V-USB-Steckdose fürs Auto können Sie auch eine Steckdose mit USB von Berker oder eine USB-Steckdose von Jung kaufen.

Da von der Stiftung Warentest bislang kein USB-Steckdosen-Test vorliegt, möchten wir Ihnen im Folgenden einige Marken und Hersteller ans Herz legen, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen. Hierzu zählt etwa UMOI, welcher ein sehr breit gefächertes Warensortiment anbietet und insbesondere im Heimwerkerbereich gute Steckdosen im Angebot hat.

Als Spezialist im Bereich USB-Steckdosen kann dagegen der niederländische Hersteller 2USB gelten. Dieser hat ähnlich wie UMOI auch Doppelsteckdosen mit USB-Anschluss im Angebot. Möchten Sie jedoch auf die Platzhirsche in diesem Marktsegment setzten, so können Sie neben Steckdosen von Jung ebenfalls zu einer USB-Steckdose von Gira greifen.

Dieser deutsche Hersteller, dessen Systeme in über 40 Ländern Verwendung finden, existiert bereits seit dem Jahr 1905 und gilt als Spezialist im Bereich Gebäudetechnik. Steckdosen von Busch-Jaeger sind qualitativ ebenfalls hochwertig, zumal dieser Hersteller auf eine mehr als 130-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken kann und seine Waren in über 60 Länder exportiert.

  • CSL-Computer
  • Minadax
  • UMOI
  • Busch-Jaeger
  • benon
  • 2USB
  • Merten
  • Gira
  • Jung
  • Berker

6. Fragen und Antworten rund um das Thema USB-Steckdose

6.1. Gibt es auch USB-Steckdosen für Wohnmobile?

steckdosen-kaufen

Bei Modellen für das Autobordnetz handelt es sich meist um Steckdosen ohne Schalter.

Erhältlich für Wohnmobile sind beispielsweise 12V-Steckdosen mit USB-Anschluss zum Selbsteinbau. Da die Geräte jedoch über einen eingebauten 5V-Spannugswandler verfügen, sollte bei längerer Nichtbenutzung des Wohnmobils zur Sicherheit die entsprechende Sicherung gezogen werden. Unter Umständen kann sonst die Fahrzeug- bzw. Bordbatterie leer gesaugt werden.

6.2. Sind USB-Steckdosen für's KFZ wasserdicht?

USB-Einbausteckdosen für den PKW besitzen meist eine Schutzkappe, die ein Eindringen von Wasser, aber auch Schmutz und Staub in die betreffende Buchse verhindern soll.

6.3. Kann man eine USB-Steckdose am Motorrad verbauen?

Ja, USB-Steckdosen für Motorräder werden mittels einer Halterung am Lenkrad verbaut und an die Motorradbatterie angeschlossen. Da sie jedoch unterschiedlichen Witterungsbedinungen und damit Regen- und auch Spritzwasser ausgesetzt sind, sollten sie, ähnlich wie eine Steckdose mit USB für Boote, eine Verschlusskappe besitzen.

6.4. Wie viele Anschlüsse sind bei einer USB-Steckdosenleiste möglich?

Die meisten Modelle verfügen über drei bis acht Schuko-Steckdosen sowie drei bis sechs USB-Ports. Bestimmte USB-Steckdosenleisten besitzen zudem eine Aufhängelasche für die Wandmontage, wodurch kein Stauraum auf dem Boden verschwendet wird.

Vergleichssieger
SHOOT USB-Steckdose
sehr gut (1,3) SHOOT USB-Steckdose
116 Bewertungen
14,99 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Minadax 17068
sehr gut (1,4) Minadax 17068
132 Bewertungen
13,99 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema USB Steckdose Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Elektrotechnik

Jetzt vergleichen
Elektrische Gurtwickler Test

Elektrotechnik Elektrische Gurtwickler

Elektrische Gurtwickler werden per Strom betrieben und bewegen die Rollläden automatisch. Sie sind programmierbar auf bestimmte Tageszeiten und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Endoskop-Kamera Test

Elektrotechnik Endoskop-Kamera

Endoskop-Kameras stammen ursprünglich aus der Medizin, werden heute aber oft von Heimwerkern, Handwerkern und in der Industrie verwendet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funksteckdosen Test

Elektrotechnik Funksteckdosen

Funksteckdosen sind Aufsätze für die Steckdose, die mit einer Fernbedienung die Stromzufuhr an- und ausschalten können. Auf der Fernbedienung sind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
E14-LED-Test

Elektrotechnik E14-LED-

Hersteller geben Lumen für die Helligkeit an, doch verrät ein Lux-Wert die tatsächliche Helligkeit. Wir haben außerdem den Lux-Wert mit dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Lampen-Test

Elektrotechnik LED-Lampen-

Hersteller geben Lumen für die Helligkeit an, doch verrät ein Lux-Wert die tatsächliche Helligkeit. Wir haben außerdem den Lux-Wert mit dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Notstromaggregat Test

Elektrotechnik Notstromaggregat

Neben den klassischen Notstromaggregaten (auch Stromerzeuger oder Stromgenerator genannt), die Wechselstrom mit größeren Stromschwankungen liefern, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rollladenmotor Test

Elektrotechnik Rollladenmotor

Rollladenmotoren gibt es als elektrische Modelle mit Rohrmotoren oder Gurtwicklern. Letztere sind einfacher zu installieren und bieten mehr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Steckdosensicherung Test

Elektrotechnik Steckdosensicherung

Es gibt mehrere Kategorien von Steckdosensicherungen. Sie können selbstklebend, schraubbar oder einsteckbar sein. Sie fungieren als Kindersicherung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Überspannungsschutz Test

Elektrotechnik Überspannungsschutz

Ein Blitzeinschlag ist auch dann für elektrische Geräte gefährlich, wenn er in Nachbarhäusern einschlägt. Er erzeugt eine extreme Überspannung im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zeitschaltuhr Test

Elektrotechnik Zeitschaltuhr

Bei Zeitschaltuhren spielt der Verwendungsort eine große Rolle. Für den Indoor-Bereich reichen Schaltuhren mit einem einfachen Staubschutz (IP20). Im …

zum Vergleich
vg