Mikrowelle mit Grill Test 2017

Die 7 besten Mikrowellen mit Grill im Vergleich.

Bauknecht MW 179 IN Bauknecht MW 179 IN
Bauknecht MW 80 SL Bauknecht MW 80 SL
Clatronic MWG 775 H Clatronic MWG 775 H
Samsung MC32J7035AS Samsung MC32J7035AS
Severin MW 7848 Severin MW 7848
CASO IMG25 03356 CASO IMG25 03356
Klarstein Luminance Prime Klarstein Luminance Prime
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Bauknecht MW 179 IN Bauknecht MW 80 SL Clatronic MWG 775 H Samsung MC32J7035AS Severin MW 7848 CASO IMG25 03356 Klarstein Luminance Prime
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
04/2017
Kundenwertung
bei Amazon
120 Bewertungen
64 Bewertungen
786 Bewertungen
18 Bewertungen
413 Bewertungen
18 Bewertungen
68 Bewertungen
TypMan unterscheidet bei Mikrowellen mit Grill zwischen Modellen, die freistehen und Unterbau- bzw. Einbau-Modellen.
Letztere müssen in ein Küchenmöbel integriert werden.
frei­ste­hend frei­ste­hend frei­ste­hend frei­ste­hend frei­ste­hend frei­ste­hend frei­ste­hend
max. Mikrowellen-LeistungDie Mikrowellen-Leistung gibt die Watt-Leistung ohne Zusatzfunktionen und damit vor allem den Stromverbrauch dieser Funktion an. 1.000 Watt 1.000 Watt 800 Watt 900 Watt 900 Watt 900 Watt 900 Watt
max. Grill-LeistungDie Grill-Leistung gibt die Watt-Leistung und damit vor allem den Stromverbrauch dieser Funktion an. ca. 1.200 Watt ca. 1.000 Watt ca. 1.200 Watt ca. 1.500 Watt 1.400 Watt ca. 1.000 Watt ca. 1.000 Watt
Garergebnis
Fassungsvermögen 33 l 30 l 23 l 32 l 25 l 25 l 28 l
Ø Drehteller ca. 36 cm ca. 32 cm ca. 27 cm ca. 34,5 cm ca. 31,5 cm ohne Dreh­teller k.A.
Leistungsstufen 8 8 4 6 5 6 > 3
Programme 3 6 9 31 > 6 14 12
Auflauf-Programm
zum einfachen Überbacken
Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Auftau-Funktion
Dampfgar-Funktion
für schonendes Garen
Heißluft-Funktion
zum Aufbacken
sonstiges ZubehörMikrowelllen mit Grill werden in der Regel mit einem Drehteller geliefert. Oft ist im Lieferumfang aber noch weiteres Zubehör enthalten, etwa ein Grillrost oder ein Dampfgarbehälter. + + +
Grill­rost, Back­b­lech, Dampfg­ar­be­hälter
+++
Grill­rost, Crisp-Platte, Dampfg­ar­be­hälter
+
Grill­rost
+
Rost­auf­satz
+
Grill­rost
+
Grill­rost
+
Grill­rost
Gewicht 29 kg 21,2 kg 15 kg 23 kg 10 kg 12,8 kg 16 kg
Abmessungen 54 x 49 x 38 cm 33,3 x 54,8 x 52,5 cm 41 x 49 x 30 cm 52,3 x 30,9 x 50,6 cm 51 x 45 x 31 cm 40,2 x 50,8 x 30,4 cm 54 x 30 x 44 cm
Vorteile
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • ein­fache Bedi­e­nung
  • viel­fäl­tige Funk­tionen
  • arbeitet recht leise
  • für Pizza und Pommes geeignet, wird dank Crisp-Blech beson­ders knu­sprig
  • Retro-Design
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • viel­fäl­tige Funk­tionen
  • Crisp-Funk­tion für beson­ders knu­sp­rige Ergeb­nisse
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • intui­tive Bedi­e­nung
  • mit Timer und Sig­nalton
  • Kin­der­si­che­rung
  • modernes Design
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • intui­tive Bedi­e­nung
  • viel­fäl­tige Funk­tionen
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • Kin­der­si­che­rung
  • mit Timer und Sig­nalton
  • modernes Design
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • mit Timer und Sig­nalton
  • modernes Design
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • intui­tive Bedi­e­nung
  • mit Timer und Sig­nalton
  • modernes Desgin
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Mikrowelle mit Grill bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

5/5 aus 11 Bewertungen

Mikrowellen mit Grill-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einer Mikrowelle mit Grill können Sie Speisen und Getränke schnell und unkompliziert erwärmen. Dank der Grillfunktion ist es aber auch möglich, verschiedene Lebensmittel zu überbacken, bspw. Aufläufe.
  • Die Nutzung einer Mikrowelle mit Grillfunktion spart beim Zubereiten von Mahlzeiten Zeit. Gegenüber einem handelsüblichen Backofen wird außerdem Strom gespart, denn das Aufheizen einer Mikrowelle geht schneller als bei einem Backofen. Ein gutes Beispiel dafür: Das Aufbacken der Sonntagsbrötchen, die schnell und einfach gelingen.
  • Mikrowellen mit Grill sind mit anderen Funktionen kombinierbar, bspw. einer Dampfgar- und einer Heißluft-Funktion. Dies macht Ihre Mikrowelle vielseitig einsetzbar. Standardmäßig soll Ihre Mikrowelle mit Grill außerdem über eine Auftau-Funktion verfügen.

Mikrowelle mit Grill Test

In 73 % der deutschen Haushalte bzw. Küchen steht eine Mikrowelle. Kein Wunder, schließlich sind diese Geräte vielseitig einsetzbare Haushaltshelfer. Bspw. kann man mit diesen Geräten bequem das Essen vom Vortag aufwärmen oder ganze Beilagen zubereiten, wie etwa Kartoffelecken oder Pellkartoffeln.

Moderne Mikrowellen mit Grill können sogar ganze Aufläufe kochen, Kuchen backen oder eine Pizza mit knusprigem Boden zubereiten. Verfügt das Mikrowellen-Modell der Wahl dann auch noch über weitere Funktionen, wie etwa einen Dampfgarer, dann lässt sich Gemüse vitamin-schonend zubereiten.

Einen weiteren Vorteil liefert eine Mikrowelle mit Grill- und Heißluft-Funktion, die einen handelsüblichen Backofen ersetzen kann, und in der die Sonntagsbrötchen schön knusprig werden, wobei sogar noch Strom gespart wird. Denn Mikrowellen mit Grill und Dampfgar- bzw. Heißluft-Funktion verbrauchen bei gleichem Ergebnis im Durchschnitt weniger Strom als ein Herd oder Backofen.

Ein weiteres standardmäßiges Merkmal der Mikrowellen mit Grill ist auch eine Auftau-Funktion, über die wir Sie gern in unserem großen Mikrowelle mit Grill Vergleich 2017 informieren.

1. So arbeitet eine Mikrowelle mit Grill: Mikrowellen- und Infrarot-Strahlung

Kein Geflügel in der Mikrowelle

Wenn Sie gesundheitlich auf Nummer sicher gehen möchten, sollten Sie darauf verzichten, Geflügel in der Mikrowelle zuzubereiten. Häufig wird das Geflügel in der Mikrowelle nämlich nicht ausreichend lange und stark gekocht/gebraten, was eine erhöhte Keimbelastung zur Folge haben kann. Das Aufwärmen von Geflügel-Gerichten ist hingegen problemlos möglich.

Wie bereits der Name nahelegt, arbeitet bzw. erwärmt eine Mikrowelle Speisen und Getränke mithilfe von Mikrowellen und dies besonders schnell und zuverlässig. Mikrowellen sind eine Art elektromagnetischer Strahlung, die im sogenannten Magnetron – einem Bauteil der Mikrowelle – erzeugt werden.

Diese Mikrowellen versetzen kleinste Wassermoleküle in den Speisen und Getränken im Innenraum (oder Garraum) in Bewegung. Die Bewegung sorgt zwischen den einzelnen Molekülen dann für Reibung, was letztendlich zu einer Erhitzung von Speisen und Getränken führt.

Eine Grill-Mikrowelle vereint dann die Funktionen von Mikrowelle und Grill. Dieser Grill arbeitet zumeist mit Infrarotstrahlung, die einfach ausgedrückt eine Art von Wärmestrahlung ist.

Eine wichtige Frage in diesem Zusammenhang: Sind Mikrowellen-Strahlen schädlich? Die Antwort lautet NEIN. Die Strahlung einer Mikrowelle ist nicht schädlich, wenn die Mikrowelle technisch einwandfrei und intakt ist. Dies haben zahlreiche Messungen ergeben, wie Sie auf der Website des Umweltbundesamts nachlesen können.

  • schnelle Erwärmung von Speisen, bspw. der Reste vom Vortag
  • frische Zubereitung von ganzen Speisen ist möglich, etwa Aufläufe und Kartoffelecken
  • Stromersparnis, da Speisen deutlich schneller warm werden als auf dem Herd/im Backofen
  • schnelles Auftauen mit Auftau-Funktion möglich
  • Modelle mit Timer und Signalton zeigen deutlich hörbar an, wann die Speise/ das Getränk fertig erhitzt ist
  • keine offenes Feuer/ keine offene Hitzeentwicklung
  • mit Kindersicherung droht kleinen Köchen keine Gefahr
  • wird das Innere der Mikrowelle stark beschädigt, besteht das Risiko austretender Strahlung
  • wenn die vom Hersteller vorgegebenen Garzeiten nicht eingehalten werden, können sich Keime in den Speisen vermehren

2. Die beliebtesten Mikrowellen-Typen: Freistehend vs. Einbau

Mikrowellen-Typ Wissenswertes zum Mikrowellen-Typ
Freistehende Mikrowelle

microwelle edelstahl

Ist Ihre Mikrowelle freistehend, können Sie sie in Ihrer Küche auf mehrere Arten unterbringen:

  1. Sie können die freistehende Mikrowelle auf der Arbeitsplatte oder einer anderen planen Fläche platzieren. Ein Nachteil ist hier erkenntlich: Um die Mikrowelle zu platzieren, müssen sie einen Teil Ihrer Arbeitsfläche belegen.
  2. Sie können eine Mikrowellenhalterung erwerben und Ihren Mikrowellenherd mit Grill an der Wand anbringen. Bei dieser Art der Montage geht keine Stellfläche verloren.
  3. Wenn Sie sich für eine Unterbau-Mikrowelle entschieden haben, können Sie das Gerät direkt unter einem Küchenoberschrank montieren. Ist eine Mikrowelle unterbaufähig, verlieren Sie mit diesem Gerät keine Stellfläche.
Einbau-Mikrowellemikrowelle edestahl
Eine Einbau-Mikrowelle mit Grill-Funktion muss in ein Küchenmöbelstück implementiert werden, bspw. einen Küchenschrank oder einen Oberschrank. Ist eine Mikrowelle einbaufähig, wird sie bspw. in Einbauküchen zumeist über oder unter dem Backofen platziert, sodass sich die Wärme produzierenden Küchengeräte auf einem Fleck befinden.

Der Vorteil der Einbau-Mikrowellengeräte liegt darin, dass sie in der Küche keine Stellfläche einnehmen und keine Kabel die Optik stören. Wird die Mikrowelle auf Augenhöhe eingebaut, schont das auch den Rücken.

Fazit: Wenn Sie gerade eine neue Küche planen, raten wir Ihnen zu einer Einbau-Mikrowelle oder einer Unterbau-Mikrowelle. Diese Modelle gliedern sich optisch gut in die Küchenzeile ein und rauben keine Stellfläche.

3. Kaufberatung: Darauf sollten Sie beim Kauf einer Mikrowelle mit Grill achten

3.1. Mikrowellen-Leistung und Grill-Leistung

Bauknecht Mikrowelle

Die Größe einer Mikrowelle wächst mit ihrem Fassungsvermögen. So ist eine Mikrowelle mit 30l Volumen in der Küche dann sehr präsent.

Mikrowelle (z.B. Severin und Clatronic) ist nicht gleich Mikrowelle, besonders im Bereich des Stromverbrauches. Den Stromverbrauch Ihrer Mikrowelle mit Grillfunktion können Sie vor allem anhand der Mikrowellen-Leistung und der Grill-Leistung abschätzen. Darum wird die Leistung auch in Watt angegeben. Es gilt: Je höher die jeweilige Leistung ausfällt, desto höher ist auch der Stromverbrauch. Dies gilt übrigens auch für diverse andere Haushaltsgeräte, wie bspw. Staubsauger.

Wenn Sie ein Mikrowellengerät mit Grill kaufen möchten, das bei Nutzung der Mikrowellen-Funktion einen guten Kompromiss zwischen Stromverbrauch und Koch- bzw. Garergebnissen erzielt, raten wir Ihnen zum Kauf einer Mikrowelle mit einer maximalen Mikrowellen-Leistung von 800 Watt. Die Mehrheit der gesichteten Mikrowelle mit Grill-Erfahrungsberichte ergab, dass die Kunden mit den Garergebnissen von Geräten mit 800 Watt sehr zufrieden sind.

Möchten Sie an dieser Stelle keinen Kompromiss eingehen, können Sie auch einen Mikrowellenherd mit einer maximalen Leistung von über 900 Watt wählen. Diese Modelle verbrauchen – wie bereits erwähnt – mehr Strom und bieten auf der höchsten Stufe geringfügig bessere und schnellere Garergebnisse.

Wichtiger Hinweis: Bei Mikrowellen sollte die möglichst schnelle und stromsparende Zubereitung nicht zu Lasten der Gesundheit gehen. Achten Sie darum immer darauf, die vom Hersteller vorgegebenen Mindest-Garzeiten für die unterschiedlichen Lebensmittel, wie etwa Fisch, Fleisch und Gemüse, einzuhalten. Denn bei zu kurzen Garzeiten kann eine unerwünschte Belastung durch Keime auftreten. Die vorgegebenen Mindest-Garzeiten können Sie entweder der Bedienungsanleitung entnehmen oder sich an dieser Übersicht orientieren.

Neben der maximalen Leistungwird  bei einer Grill-Mikrowelle in den vielen Mikrowelle-mit-Grill-Tests auch ein Blick auf die maximale Grill-Leistung geworfen, die einerseits einen Indikator für den Stromverbrauch bei Verwendung der Grill-Funktion liefert und andererseits einen Richtwert für die Stärke des Grills bietet.

Bei unserem großen Mikrowelle-mit-Grill-Vergleich hat sich dabei gezeigt, dass die besten Mikrowellen mit Grill im Durchschnitt eine maximale Grill-Leistung von 1.100 Watt erreichen. Kaufen Sie darum also einen Mikrowellenherd mit einer Grill-Leistung von ca. 1.100 Watt, wenn Sie auf eine zuverlässige Grill-Funktion Wert legen.

3.2. Fassungsvermögen und Drehteller

Neben der Leistung sollten Sie sich auch Gedanken über das Fassungsvermögen Ihres persönlichen Mikrowelle-mit-Grill-Vergleichssiegers machen. Das Fassungsvermögen wird nämlich darüber entscheiden, welche Mengen an Lebensmitteln Sie in Ihrem Mikrowellenherd zubereiten können.

Um das passende Fassungsvermögen der Mikrowelle für Ihrem Haushalt zu ermitteln, auch Garraum genannt, sollten Sie zunächst die Anzahl der Mitglieder in Ihrem Haushalt zugrunde legen: Handelt es sich um einen Single- oder Pärchenhaushalt oder eine vierköpfige Familie? Je nachdem, wie Sie diese Frage beantworten, sollten Sie sich an den folgenden Richtwerten orientieren, wobei mit dem Fassungsvermögen auch die Größe des Drehtellers wächst:

  1. Ist der Haushalt kleiner als zwei Personen = Mikrowellengerät mit einem Fassungsvermögen um die 20 Liter.
  2. Ist der Haushalt größer als zwei Personen = Mikrowellenherd mit einem Fassungsvermögen über 20 Litern. Hier gilt: Je größer, desto besser pro Haushaltsmitglied.

Familien-Mikrowelle: Eine Mikrowelle mit Grill für eine 4-köpfige Familie sollte ein möglichst großes Fassungsvermögen (ca. 30 Liter) haben, wenn Sie damit auch Beilagen, wie etwa Kartoffelecken, zubereiten möchten. Ein großes Gerät ist für Familien also zu bevorzugen. Aber ACHTUNG: Mit dem Garraum wächst auch das Äußere. Eine Familien-Mikrowelle wird darum nicht als kleine Mikrowelle oder gar Mini-Mikrowelle durchgehen.

3.3. Programme und Leistungsstufen

microwellen

Ein Auflauf aus der Mikrowelle. Eine Mikrowelle ohne Drehteller bietet sich dafür nicht an, denn nur mithilfe des Drehtellers wird der Auflauf gleichmäßig braun.

Die Anzahl der Stufen und Programme gibt vor allem an, wie vielfältig Ihre Grill-Mikrowelle ist. Viele diese Programme sind dabei sogenannte Standard- bzw. Automatikprogramme – also voreingestellte Programme – für verschiedene Lebensmittel, bspw. Fleisch vs. Gemüse vs. Milch oder Zubereitungsarten, z.B. das Auflauf-Programm.

Viele unterschiedliche Programme tragen bei der Nutzung Ihrer Mikrowelle mit Grill dann dazu bei, dass Sie weniger über die Einstellungen für einzelne Speisen nachdenken müssen. Sie geben dann bspw. ein Glas mit Milch in das Mikrowellengerät, wählen das Milch-Programm aus und Ihr heißes Getränk wird ganz unkompliziert erhitzt.

Denken Sie vor dem Kauf einer Mikrowelle mit Grillfunktion also darüber nach, für welche Lebensmittel Sie gern ein Automatik-Programm hätten und achten Sie beim Kauf darauf, dass Ihr persönlicher Mikrowelle-mit-Grill-Vergleichssieger über das gewünschte Programm verfügt. Grundsätzlich bedeutet eine hohe Programmvielfalt viele Voreinstellungen und weniger Arbeit für Sie.

Neben den Programmen gilt es auch, den Temperatur- bzw. Leistungsstufen Beachtung zu schenken. Denn außerhalb der Automatik-Programme sollten Sie die Temperaturen möglichst frei einstellen können, damit Sie in der Küchen verschiedene Lebensmittel mit unterschiedlichen Garstufen zubereiten können. Sollen Sie Nudeln für einen Auflauf bspw. nur fast gar oder al dente sein, ist es wichtig, die Temperatur regulieren zu können. Viele Leistungsstufen sind hier also ein Vorteil für Käufer, die eine flexible Mikrowelle mit Grill kaufen möchten.

„Weniger ist bei Mikrowellen manchmal mehr“: Das berichtet die Stiftung Warentest und bezieht sich dabei auf eine Studie im Auftrag des DIN. So wünschen sich gerade Senioren und Personen mit Sehproblemen Mikrowellen mit Grill oder Mikrowellen ohne Grill, die wenige und leicht einstellbare Programme haben und ohne LED-Displays auskommen.

Bunte Mikrowelle

3.4. Dampfgar- und Heißluft-Funktion

Beliebte Mikrowellen-Materialien

Bei den Deutschen Bundesbürgern sind besonders Edelstahl-Mikrowellen gefragt. Der hauptsächliche Grund dafür: Mikrowellen aus Edelstahl sehen wertig aus und sind besonders robust.

Verfügt Ihr Mikrowellengerät über eine zusätzliche Dampfgar-Funktion, können Sie mit dieser Kategorie der Kombi-Mikrowelle Gemüse vitamin-schonend garen. Wie der Name bereits verrät, werden die Lebensmittel bei dieser Zubereitungsart nicht in Wasser gekocht, sondern es wird Wasserdampf erzeugt und die Lebensmittel darin gegart. Die Dampfgar-Funktion eines Mikrowellengerätes funktioniert dabei ähnlich wie ein Dampfgarer.

Möchten Sie in Ihrem Mikrowellenherd neben Aufläufen zukünftig also auch gesundes Gemüse zubereiten, sollten Sie ein Modell kaufen, welches über einen Dampfgar-Funktion verfügt. Damit können Sie dann zu einer gesunden Ernährung beitragen.

Eine Mikrowelle mit Grill und Heißluft-Funktion ist für Sie hingegen vor allem ratsamen, wenn Sie ein Single sind und/oder Sie in Ihrem Backofen grundsätzlich nur kleine Mengen zubereiten. Hier können Sie mithilfe einer Mikrowelle mit Grill und Heißluft-Funktion nämlich bares Geld sparen, indem Sie Ihre Pizza zukünftig mithilfe der Heißluft-Funktion backen anstatt im Ofen.

Für alle, die sparen möchten: Im Vergleich zum herkömmlichen Backofen lassen sich kleine Lebensmittelmengen mithilfe einer Mikrowelle mit Grill und Heißluft-Funktion kostensparender zubereiten. Wer also ein kritisches Auge auf den Stromverbrauch seiner Küchengeräte hat, sollte über den Kauf einer Mikrowelle mit Grill und Heißluft-Funktion nachdenken.

3.5. Auftau-Funktion

Fertiggericht

Eine Mikrowelle mit Grill und Heißluft wird oft auch als Mikrowelle mit Backfunktion, Mikrowelle mit Backofen und Grill oder auch als Mikrowelle mit Grill und Umluft bezeichnet.

Die Mehrheit der Mikrowellenherde mit Grill in unserem großen Mikrowelle-mit-Grill-Vergleich 2017 verfügte des Weiteren über ein spezifisches Standard-Programm bzw. eine solche Funktion zum Auftauen. Das Vorhandensein dieser Funktion erlaubt es Ihnen, Lebensmittel aus der Tiefkühlung schonend aufzutauen.

Dies erleichtert oftmals die Zubereitung von größeren Mahlzeiten, bspw. wenn Sie ein Familienfest an Feiertagen geben. Der Einkauf für solche Feierlichkeiten wird oft weit im Voraus erledigt. Damit die Lebensmittel dann nicht bis zur Feier verderben, werden sie oftmals eingefroren. Beim punktgenauen und rechtzeitigen Auftauen ist dann die Auftau-Funktion eine große Hilfe.

Aber auch für Singles lohnt sich diese Funktion. Denn oft werden Lebensmittel in Mengen angeboten, die ein Single nicht in einer Mahlzeit verarbeiten kann. Die Folge: Singles frieren viele halbvolle Packungen ein, was wiederum bedeutet, dass sie auch wieder viel auftauen müssen. Auch hier hilft die Auftau-Funktion.

3.6. Sonstiges Zubehör für Pizza-Fans und Co.

Der Lieferumfang gängiger Mikrowellen mit Grill umfasst einen Drehteller. Auf diesem Drehteller stellen Sie die Lebensmittel bzw. Gerichte, die erwärmt werden sollen. Da der Drehteller, wie der Name bereits verrät, dabei rotiert, werden die Lebensmittel besonders gleichmäßig erwärmt.

Ein weiteres Plus für die Funktionalität Ihrer Grill-Mikrowelle bietet dann ein Grillrost, welcher fast bei allen Exemplaren in unserem Vergleich zum Standardzubehör zählt. Dieser Grillrost ist eine Erhöhung aus stabilen Metallstreben, die sicherstellen sollen, dass Lebensmittel und Speisen durch eine erhöhte Position eine ausreichend starke Menge der Infrarotstrahlung abbekommen, die für den Grill- bzw. Überback-Effekt sorgt.

mikrowelle haube

Eine Mikrowelle mit einem Gitterrost. Dank der Erhöhung durch den Rost werden bspw. Käsekrusten gleichmäßig braun.

Wird bei Ihrer Mikrowelle mit Grill (z.B. Severin und Clatronic) ein Backblech oder auch ein Crisp-Blech mitgeliefert, ist dies vor allem ein Vorteil bei der Zubereitung von Pizza und ähnlichen Gerichten. Denn ein Backblech bewirkt, dass der Boden einer Pizza oder eines Flammkuchens knusprig wird. Wer bei seiner Pizza also einen knusprigen Boden bevorzugt, sollte beim Kauf der Mikrowelle mit Grill auf das Vorhandensein eines Backbleches achten oder direkt eines hinzu kaufen. Echte Pizzafans sollten außerdem über eine Mikrowelle mit Pizzafunktion bzw. Pizza-Standard-Programm nachdenken.

Verfügt Ihr Gerät über eine Dampfgar-Funktion, liegt Ihrem Mikrowellenherd beim Kauf vermutlich bereits ein Dampfbehälter bei. Diesen benötigen Sie, um mithilfe der Dampf-Funktion bspw. Gemüse besonders schonend zu garen. Ist bei Ihrer Mikrowellen mit Grill und Dampfgar-Funktion kein Dampfbehälter inklusive, empfehlen wir Ihnen dringend, einen dazu zu kaufen.

4. Beliebte Marken und Hersteller von Mikrowellen mit Grill

Hier eine Zusammenstellung der beliebtesten Marken und Hersteller in verschiedenen Mikrowellen-mit-Grill-Tests.

  • Beko
  • Korona
  • Tristar
  • Clatronic
  • Medion
  • Bosch
  • Panasonic
  • De’Longhi
  • Severin
  • H. Koenig
  • Neff
  • Bauknecht
  • Lacor
  • Efbe-Schott
  • Klarstein
  • Indesit
  • Privileg
  • Whirlpool
  • Siemens
  • Arnica
  • Haier
  • Hanseatic
  • Bartscher
  • Miele
  • Caso
  • Samsung
  • Bomann
  • AEG
  • LG
  • Constructa
  • Hoover
  • Fagor
  • Sharp
  • Salco
  • Koenic
  • Zanussi
  • Exquisit
  • Alaska
  • Hotpoint
  • Electrolux Rex
  • Silverline
  • Franke
  • Exido
  • Candy
  • Elektra Bregenz
  • Brandt
  • Gorenje
  • Electrolux
  • First Austria
  • Everglades

5. Schmackhafte Kartoffelecken aus der Mikrowelle und andere Mikrowellen-Leckereien

Kartoffelecken mit Crème Fraiche-Dip à la Vergleich.org (für ca. 4 Personen)

Benötigte Zutaten:
– 8 mittelgroße Kartoffeln
– 1 Packung Kräuterbutter
– 1 Becher Crème Fraiche oder 1 Becher Crème Fraiche mit Kräutern
– 1 Prise Salz und Pfeffer
– 1 Bund gehackte Petersilie
– 1 Bund gehackter Schnittlauch
– 1 frische Knoblauchzehe oder Knoblauchpulver

Zubereitung:
– Die Kartoffeln waschen und mit einem Spieß ein paar Mal einstechen
– Die Kartoffeln bei ca. 800 Watt 10:00 Minuten in der Mikrowelle garen
– Kartoffeln abkühlen lassen und in dicke Scheiben schneiden (ca. 1 cm)
– Kräuterbutter zwischen die Scheiben streichen und die Kartoffel mit Aluminiumfolie umwickeln
– eingepackte Kartoffeln bei ca. 800 Watt solange in der Mikrowelle weitergaren, bis die Kräuterbutter zerlaufen ist
Für den Crème Fraiche-Dip:
– Crème Fraiche mit den gehackten Kräutern vermischen und nach eigenem Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken
– Dazu passt auch ein grüner Salat
Guten Appetit!

Weitere Anregungen für Leckereien aus der Mikrowelle finden Sie auch im nachfolgenden Video:

6. Sechs Marken-Mikrowellen mit Grill überzeugen die Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 02/2004 einen Mikrowellen-mit-Grill-Test durchgeführt und folgende Modelle für gut befunden:

  • Whirlpool MT 42 AL  – Note: 1,9
  • DeLonghi MW 755 P  – Note: 2,2
  • Quelle/Privilieg 8020 G – Note: 2,2
  • Sharp R-677 WD – Note: 2,3
  • Bosch HMT 822 L – Note: 2,4
  • Samsung PG 113 U – Note: 2,4

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Mikrowelle mit Grill

  • 1. Wo kann man eine günstige Mikrowelle mit Grill kaufen?

    Wenn Sie eine günstige Mikrowelle mit Grill kaufen möchten, raten wir Ihnen dazu, Ihren neuen Mikrowellenherd online zu kaufen, bspw. bei Amazon oder Ebay. Eine gute Mikrowelle kostet Sie dort durchschnittlich um die 110 Euro, wobei Sie auch auf gute Angebote hoffen können. Außerdem können Sie auf diesen Plattformen auch Mikrowellengeschirr und Mikrowellenhauben erwerben.
  • 2. Wo finde ich Rezepte für eine Mikrowelle mit Grill?

    Einige Rezepte für Mikrowellen mit Grill finden Sie auf der beliebten Online-Koch-Plattform chefkoch.de. Viel Spaß beim Nachkochen!
  • 3. Kann man mit einer Mikrowelle mit Grill auch Brötchen aufbacken oder backen?

    Zum Aufbacken und Backen von Brötchen und Kuchen empfehlen wir Ihnen den Kauf einer Mikrowelle mit Grill und Heißluft, die oft auch als „Mikrowelle mit Grill und Backfunktion“ bezeichnet wird. Besonders die Heißluft-Funktion sorgt nämlich für knusprige Sonntagsbrötchen. Mithilfe der Grill-Funktion erreichen Sie eher goldbraune Käseschichten bei Aufläufen und Co.
  • 4. Welches Kochbuch ist für Mikrowellengerichte zu empfehlen?

    Ein gut recherchierter und vielfältiger Spiegel-Bestseller für Mikrowellengerichte ist bspw. das Kochbuch „Mikrowelle“ aus dem Haus Dr. Oetker.
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Mikrowelle mit Grill bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Bauknecht MW 179 IN
sehr gut (1,4) Bauknecht MW 179 IN
120 Bewertungen
289,00 € Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Clatronic MWG 775 H
gut (1,6) Clatronic MWG 775 H
786 Bewertungen
92,96 € Zum Angebot
Kommentare (4)
  1. Küchenfee:

    Hallo, darf man zur Reinigung einer Microwelle eigentlich Scheuermilch nehmen? MfG

    Antworten
    1. Vergleich.org:

      Liebe Leserin,

      damit das innere und äußere Material Ihrer Mikrowelle mit der Zeit keine Schäden davon trägt, sollten Sie lieber zu milden Reinigungsmitteln greifen, die nicht scheuern. Sie können bspw. handelsübliches Spülmittel verwenden.

      Saubere Grüße

      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
    2. Ines:

      Hallo, ganz einfach Zitronenwasser in eine Mikrowellen geeignete Schüssel geben , 5 minuten auf höchster Stufe, Mikrowelle auswischen, fertig

      Antworten
      1. Vergleich.org:

        Liebe Ines,

        vielen Dank für diesen praktischen Haushaltstipp!

        Sonnige Grüße
        Ihr Vergleich.org-Team

        Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Küchenkleingeräte