Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Mikrowellenhalterung hilft Ihnen dabei, in Ihrer Küche Platz zu gewinnen, und das funktioniert so: Jeder, der nachträglich eine Mikrowelle in der Küche aufstellen möchte, geht zunächst auf die Suche nach einem geeigneten Platz. Die Arbeitsplatte ist dafür die schlechteste Wahl, denn eben dort nimmt die Mikrowelle Platz weg – und zwar buchstäblich Platz zum Arbeiten. Also muss die Mikrowelle an die Wand – mithilfe einer Mikrowellenhalterung. Dabei handelt es sich meist um eine Wandhalterung, die mit Dübel und Schrauben fixiert wird. Die Mikrowellenhalterung für die Wand ist das Modell, das es am häufigsten im Handel gibt. Mikrowellenhalterungen für den Schrank oder Mikrowellenhalterungen für den Unterbau des Geräts gibt es nur selten.

1. Welche Maße sind bei der Wahl der Mikrowellenhalterung entscheidend?

Diverse Mikrowellenhalterungen-Tests im Internet zeigen: Es gibt zwei Maße, die Sie betrachten sollten, bevor Sie eine Mikrowellenhalterung kaufen: Zum einen ist es die Stellfläche, die für die Mikrowelle zur Verfügung steht. Die meisten Modelle haben eine Breite zwischen 50 und 60 Zentimetern und eine Tiefe, die etwa bei 40 Zentimetern liegt. Vermessen Sie Ihr Gerät, damit dieses auch sicher auf die Wandhalterung passt. Nur wenige Mikrowellenhalterungen sind ausziehbar und damit variabel in der Größe. Darüber hinaus ist die Tragkraft der Mikrowellenhalterung entscheidend.

2. Aus welchem Material sollte eine Mikrowellenhalterung sein?

Mikrowellenhalterungen sind in aller Regel aus Aluminium oder Edelstahl. Der Unterschied liegt darin, dass eine Edelstahl-Mikrowellenhalterung bestens für den Einsatz in der Küche geeeignet ist, denn diese Mikrowellenhalterung ist stabil und pflegeleicht zugleich. Aluminium ist nicht minder stabil und darüber hinaus noch besonders leicht, was Ihnen dann zu Gute kommt, wenn Ihre Wände beispielsweise nicht zu sehr belastet werden dürfen.

3. Gibt es Mikrowellenhalterungen mit Zusatzequipment?

Ja. Ein Vergleich der Mikrowellenhalterungen zeigt: Es gibt Modelle, die als kleine Küchen-Organizer fungieren können, denn sie bieten nicht nur Platz für die Mikrowelle, sondern auch Haken für Küchenutensilien und einen Platz für Gewürze. Die besten Mikrowellenhalterungen übernehmen also mehr Aufgaben als das Halten der Mikrowelle. Sie bieten darüber hinaus auch noch Stauraum.

Mikrowellenhalterung Test