Das Wichtigste in Kürze
  • Während für die Zubereitung von Speisen mit der Mikrowellenfunktion eine Leistung von 700 Watt ausreichend ist, wird für die Grill- und Heißluftfunktion eine deutlich höhere Leistung benötigt.
  • Achten Sie darauf, dass Sie nur mikrowellenfestes Geschirr wie Tassen oder Teller verwenden, um Speisen und Getränke in der Mikrowelle zuzubereiten.
  • Wenn Sie die Mikrowelle anstatt des Backofens verwenden wollen, sollten Sie darauf achten, dass das Innenraumvolumen in etwa 30 Liter beträgt.

Mikrowelle mit Grill und Heißluft Test

„Moderne Kombi-Mikrowellen garen, gratinieren und grillen. Viele backen sogar und können in kleinen Haushalten den Backofen ersetzen“. So resümierte die Stiftung Warentest im Jahr 2016 ihren Test von Mikrowellen mit Grill und Heißluft. Dabei sind die meisten Geräte in der Lage, Speisen deutlich schneller zuzubereiten als herkömmliche Backöfen. Durch die Grill- und die Heißluftfunktion können Sie mit der Mikrowelle auch Speisen wie Brötchen, Pizza oder Kuchen zubereiten, was mit einer herkömmlichen Mikrowelle nicht möglich ist.

Dabei ist vor allem die Beschaffenheit des Innenraumes von entscheidender Bedeutung für die Leistung, die diese „3-in-1-Mikrowellen“ liefern können. In der Kaufberatung zu unserem Mikrowellen-mit-Grill-und-Heißluft-Vergleich 2020 verraten wir Ihnen unter anderem, warum eine Mikrowellenleistung von 700 Watt für das Erwärmen von Mahlzeiten vollkommen ausreichend ist.

1. Sie können Mikrowellen einbauen oder frei platzieren

Die besten Mikrowellen mit Grill und Heißluft werden in zwei verschiedene Installations-Kategorien unterteilt:

freistehende Mikrowellen Einbau-Mikrowellen
Standmikrowelle für die Küche Mikrowelle mit Grill und Heißluft Einbau in die Küchenzeile

Einbau-Mikrowellen sind speziell dafür konstruiert worden, um in die Küchenzeilen von Einbauküchen integriert zu werden. Beachten Sie, dass für den Einbau eines solchen Mikrowellen-Typs ein freier Platz mit den exakten Abmessungen des Geräts in der Küchenzeile benötigt wird. Dasselbe gilt für Unterbau-Mikrowellen, die beispielsweise an der Unterseite von Wandschränken in der Küche angebracht werden können.

Freistehende Mikrowellen sind im Gegensatz zu Einbau-Mikrowellen keiner räumlichen Beschränkung unterworfen. Dabei sollten Sie aber bedenken, dass die Mikrowelle mit Grill und Heißluft einen Teil der Arbeitsfläche in der Küche in Anspruch nehmen wird. Wir empfehlen, vor dem Kauf sicherzustellen, dass in der Küche ausreichend Platz für das Gerät verfügbar ist. Besonders große Mikrowellen mit viel Innenraumvolumen können sehr viel Platz in Anspruch nehmen.

Tipp: Halten Sie nach Angeboten Ausschau. Sie wollen eine billige Mikrowelle mit Grill und Heißluft kaufen? Discounter wie Aldi bieten gelegentlich neben Marken-Mikrowellen (Bosch, Siemens, Miele oder Severin) auch ihre eigenen Hausmarken günstig zum Kauf an.

2. Sind die Eigenschaften des Innenraums einer Mikrowelle für den Kauf entscheidend?

2.1. Das Innenraumvolumen entscheidet, wie viel Nahrung Sie zubereiten können

Was bringt eine Mikrowellenabdeckung?

Bei vielen Mikrowellen ist eine Abdeckung (meist aus Plastik oder mikrowellenfestem Glas) im Lieferumfang enthalten. Eine oft gestellte Frage in Bezug auf Mikrowellen mit Grill und Heißluft ist, welchen Zweck diese Abdeckung genau erfüllt. Neben hygienischen Gründen sollten Sie die Abdeckung auch aus geschmacklichen Gründen so oft wie möglich verwenden, da die Abdeckung eine zu starke Austrocknung der Mahlzeit verhindert und auf diese Weise ein erheblich besseres Geschmacksergebnis liefert. Leider werden die Abdeckungen nur von einem sehr geringen Teil der Mikrowellenbesitzer verwendet.

Erfahrungswerten aus Mikrowellen-mit-Grill-und-Heißluft-Tests zufolge lassen sich in einer Mikrowelle mit einem Innenraumvolumen von 25 Litern die meisten herkömmlichen Speisen ohne Probleme zubereiten. Falls Sie Ihre Mikrowelle als Ersatz für den Backofen benutzen wollen, empfiehlt sich zur Sicherheit eine Garraumgröße von 30 Litern oder mehr, um auch größere Kuchen- oder Auflaufformen ohne Probleme im Innenraum unterbringen zu können.

2.2. Der Innenraum kann entweder keramikbeschichtet oder aus Edelstahl sein

schmutziger keramik innenraum

Ein Innenraum aus Keramik lässt sich leichter reinigen als Edelstahl.

Für gewöhnlich sind die Innenräume von Kombi-Mikrowellen aus Edelstahl, doch in einigen Ausnahmefällen gibt es auch Hersteller, die auf eine Keramik-Emaillierung setzen. Während Edelstahl dem Gerät eine hochwertige Optik verleiht, ist eine Keramikbeschichtung aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaften hygienischer. Außerdem lässt sich die Keramikbeschichtung leichter reinigen. Während die Entscheidung für eine Keramik-Mikrowelle also zweckorientiert ist, ist die Entscheidung für eine Mikrowelle mit Innenraum aus Edelstahl größtenteils eine Designentscheidung. Allerdings gibt es auch Mikrowellen, bei denen lediglich der Garraum mit einer Keramik-Emaillierung versehen ist, deren Gehäuse aber trotzdem aus hochwertigem Edelstahl gefertigt ist.

2.3. Eine Innenraumbeleuchtung gehört zur Pflichtausstattung

Heutzutage verfügen so gut wie alle Mikrowellen mit Heißluft und Grill über einen beleuchteten Innenraum. So kann der Garfortschritt der zubereiteten Mahlzeit durch das kleine Sichtfenster in der Mikrowellentür kontrolliert werden. Ganz besonders für unerfahrene Mikrowellen-Benutzer ist die Beleuchtung des Innenraums von großer Bedeutung, da sie eventuell noch nicht so erfahren im Umgang mit den verschiedenen Hitzestufen der Mikrowelle sind. Die Beleuchtung ermöglicht es Ihnen zu erkennen, wann die Mahlzeit fertig zubereitet ist.

3. Reicht eine Mikrowellenleistung von 700 Watt für eine gleichmäßige Erwärmung der Mahlzeit aus?

Leistung 700 Watt Mikrowelle

Die Leistung von Mikrowellen wird für gewöhnlich in Watt angegeben. Doch was verbirgt sich hinter den Zahlen? Höhere Wattzahlen bedeuten, dass die Mikrowelle die Mahlzeit mit einer höheren Leitung zubereitet. So wird die Nahrung schneller und mit mehr Hitze gegart. Allerdings steigt mit höherer Leistung auch die Gefahr, dass die Mahlzeit sich nicht gleichmäßig erwärmt. Auf diese Weise können sogenannte Hotspots oder Coldspots entstehen, was bedeutet, dass die Nahrung dort entweder zu heiß oder zu kalt zum Essen ist.

Um die Bildung solcher Hot Spots zu vermeiden, sollten Sie eine niedrigere Leistung zum Erwärmen der Mahlzeit wählen und die Nahrung gelegentlich umrühren. Auf diese Weise verlängert sich zwar die Zeit, die Sie für die Zubereitung der Mahlzeit brauchen, doch Sie gewährleisten eine gleichmäßige Erhitzung der Nahrung.

In den meisten Fällen ist eine Leistung von 700 Watt für die Zubereitung einer Mahlzeit vollkommen ausreichend. Höhere Leistungen lassen die Nahrung oft austrocknen, was oft zur Bildung von ungenießbaren Krusten führt. Bei größeren Garräumen kann eine höhere Wattleistung jedoch unter Umständen von Bedeutung sein.

Vor- und Nachteile einer Zubereitung von Speisen mit hoher Leistung:

    Vorteile
  • besonders schnelle Zubereitung der Speisen
    Nachteile
  • Bildung von Hot- und Coldspots möglich
  • Speisen trocknen schneller aus

4. Macht eine hohe Heißluft- und Grillleistung die Speisen knusprig?

gegrilltes hähchen in der mikrowelle

Mit der Grillfunktion können Sie sogar ein knuspriges Grillhähnchen in der Mikrowelle zubereiten.

Anders als bei der Mikrowellenfunktion gilt es bei der Heißluft- und der Grillfunktion durchaus auf die Wattleistung zu achten. Hier gilt nämlich, dass die Speisen mit steigender Leistung knuspriger und krosser zubereitet werden, was bedeutet, dass eine hohe Leistung durchaus von Vorteil ist. Die Leistungsabgabe von hochwertigeren Produkten kann dabei oftmals bis zu 2.500 Watt (1.500 Watt im Grillmodus) betragen. Hohe Leistungen sind beispielsweise bei Grillfleisch sinnvoll, da die Marinade so besser austrocknet und eine knusprige Kruste bildet. Auch die Haut eines Grillhähnchens wird bei höherer Heißluftleistung viel krosser.

Doch auch niedrige Leistungen können unter Umständen sinnvoll sein, wenn Sie beispielsweise Steakfleisch Medium Rare zubereiten. Auf diese Weise wird das Fleisch außen schonend gegrillt, während es Innen schön blutig bleibt. Wer also eher kein krosses Fleisch isst, für den ist auch ein Modell mit unter 1.500 Watt Grillleistung völlig ausreichend.

Eine niedrige Heißluftleistung ist beispielsweise beim Backen von Kuchen vorteilhaft: Niedrige Leistungen (z. B. unter 1.000 Watt) bräunen den Teig gleichmäßig, während bei hohen Leistungen die Gefahr besteht, dass einige Stellen der Hitze zu intensiv ausgesetzt werden und verbrennen.

5. Zusatzfunktionen erleichtern die Handhabung der Mikrowelle

Neben der Mikrowellenfunktion, der Grillfunktion und der Heißluftfunktion verfügen viele Mikrowellen über einige Zusatzfunktionen, die Ihnen den Umgang mit dem Gerät enorm erleichtern können. Dazu gehören unter anderem Automatikprogramme mit voreingestellten Parametern für die Zubereitung bestimmter Speisen, wie beispielsweise Pizza oder Nudeln. Einige Geräte verfügen zusätzlich über eine Vorheizfunktion, die die Verwendung der Mikrowelle als Backofen ermöglicht. Eine Auftaufunktion ist besonders bei der Zubereitung von tiefgefrorenem Fleisch oder anderer Tiefkühlkost von Vorteil.

Die Stiftung Warentest stellte in ihrem Kombi-Mikrowellen-Test aus dem Jahr 2016 fest, dass die Automatikprogramme einiger Mikrowellen nur sehr unzureichende Ergebnisse erzielten, während andere einwandfrei funktionierten. Besonders gute Ergebnisse lieferte dabei der Mikrowellen-mit-Grill-und-Heißluft-Testsieger: die Bauknecht 78 SW-Mikrowelle.

6. Der Drehteller muss sich zu jeder Zeit ohne Probleme drehen können

gleichmäßige erhitzung von Speisen mit dem Drehteller in der Mikrowelle

Stellen Sie vor der Verwendung von Geschirr wie Tellern oder Tassen in der Mikrowelle sicher, dass das verwendete Geschirr mikrowellenfest ist. Wenn Sie Speisen auf mikrowellenfesten Tellern in die Mikrowelle geben, sollten Sie zudem darauf achten, dass die Teller ohne Probleme im Innenraum der Mikrowelle auf dem Drehteller Platz finden. Dazu sollte der Durchmesser des von Ihnen verwendeten Geschirrs den Durchmesser des Drehtellers nicht überschreiten. So stellen Sie außerdem sicher, dass der Drehteller ohne Probleme rotieren kann und die Speisen so gleichmäßig erwärmt werden. Einige Marken kommen sogar ohne Drehteller, um dem Käufer nach eigenen Aussagen eine bessere Nutzung des Innenraumvolumens gewährleisten zu können.

Nicht mikrowellenfestes Geschirr kann bei Verwendung in der Mikrowelle stark beschädigt werden. Im schlimmsten Fall splittert das Material, dessen scharfkantige Splitter den Innenraum der Mikrowelle beschädigen können.

7. Smarte Mikrowellen für die Zukunft

Wie das Magazin Chip kürzlich berichtete, plant der Onlineversandriese Amazon, zukünftig Mikrowellen zu produzieren, die mit dem Sprachassistenten Alexa kombinierbar sind. So können Mikrowellen zukünftig in zahlreiche Smart-Home-Systeme integriert werden und nicht nur von überall im Haus per Sprachsteuerung, sondern auch über Ihr Smartphone von unterwegs gesteuert werden.

Bildnachweise: Adobe Stock/Africa Studio, Adobe Stock/storergv, amazon.com/bomann, Adobe Stock/anderm, Adobe Stock/Maksim Kostenko, Adobe Stock/scottchan, Adobe Stock/Monkey Business (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Mikrowellen mit Grill und Heißluft-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Mikrowellen mit Grill und Heißluft?

Unser Mikrowellen mit Grill und Heißluft-Vergleich stellt 9 Mikrowellen mit Grill und Heißluft von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: CASO, Bomann, SHARP, Panasonic, Bauknecht, Severin, Clatronic, MEDION. Mehr Informationen »

Welche Mikrowellen mit Grill und Heißluft aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Mikrowelle mit Grill und Heißluft in unserem Vergleich kostet nur 97,43 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Bomann MWG 2216 H EB gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Mikrowellen mit Grill und Heißluft-Vergleich auf Vergleich.org eine Mikrowelle mit Grill und Heißluft, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Mikrowelle mit Grill und Heißluft aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Bauknecht Chef Plus MW 49 SL wurde 941-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Mikrowelle mit Grill und Heißluft aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Bauknecht Chef Plus MW 49 SL, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 941 von 5 Sternen für die Mikrowelle mit Grill und Heißluft wider. Mehr Informationen »

Welche Mikrowelle mit Grill und Heißluft aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine Mikrowelle mit Grill und Heißluft aus dem Vergleich begeistern und hat daher die CASO HCMG25 mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Mikrowellen mit Grill und Heißluft hat die VGL-Redaktion für den Mikrowellen mit Grill und Heißluft-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Mikrowellen mit Grill und Heißluft für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: CASO HCMG25, Bomann MWG 2216 H EB, Sharp R-860S, Pa­na­so­nic NN-CT57, Sharp R-843INW, Bauknecht Chef Plus MW 49 SL, SEVERIN MW 7865, Cla­tro­nic MWG 788 H und MEDION MD 17495 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Mikrowellen mit Grill und Heißluft interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mikrowelle mit Grill und Heißluft-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Mikrowelle mit Backofen“, „Mikrowelle mit Heißluft“ und „Mikrowelle-Backofen“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Material Vorteil des Mikrowelle mit Grill und Heißluft Produkt anschauen
CASO HCMG25 175,45 Edelstahl Mikrowelle, Heißluft und Grill getrennt oder kombiniert schaltbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bomann MWG 2216 H EB 139,99 Edelstahl Schnellstartprogramm ermöglicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sharp R-860S 153,00 Edelstahl Integrierte Kindersicherung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Panasonic NN-CT57 258,71 Keramik-Emaille Inkl. Metallrost » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sharp R-843INW 225,00 Edelstahl Doppelgrillfunktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bauknecht Chef Plus MW 49 SL 193,99 Edelstahl Magic-Clean-Antihaftbeschichtung erleichtert die Reinigung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SEVERIN MW 7865 107,22 Edelstahl Integrierte Kindersicherung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Clatronic MWG 788 H 133,00 Edelstahl Integrierte Kindersicherung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MEDION MD 17495 97,43 Edelstahl Mikrowelle, Heißluft und Grill getrennt oder kombiniert schaltbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen