Das Wichtigste in Kürze
  • Samsung-Mikrowellen habe einiges an praktischen Funktionen zu bieten: Die besten Samsung-Mikrowellen haben über 20 verschiedene Programme, die auswählbar sind, um Gerichte in der Mikrowelle zuzubereiten. Eine Auftaufunktion ist bei den meisten Samsung-Mikrowellen Standard. Heißluft-Mikrowellen von Samsung sind hingegen eher selten zu finden. Auch gibt es mehr Samsung-Mikrowellen ohne Grill als mit Grillfunktion.

Produkttipp: Wer gezielt nach einer Samsung-Kombi-Mikrowelle sucht, beispielsweise einer Samsung-Mikrowelle mit Grill und Heißluft, ist mit den Modellen MG 23 J 5133 ATEG gut beraten. Auch die Samsung Mikrowellen mit den Nummern MC 28 M 6085 KS/ET und MG 30 T 5018 UW sind mit Heißluft und Grill ausgestattet. Weitere Modelle auch anderer Hersteller gibt es im Vergleich zu Mikrowellen mit Grill und Heißluft.

1. Was berichten Nutzer in Samsung-Mikrowellen-Tests im Internet zur Bedienung der Geräte?

Die meisten Nutzer achten auf Licht im Innenraum und eine digitale Zeiteinstellung, die die Bedienung des Geräts besonders komfortabel macht. Wer nach einer freistehenden Samsung-Mikrowelle für die Familienküche sucht, achtet zusätzlich auf eine Kindersicherung im Gerät. Auch wer eine Samsung-Einbau-Mikrowelle in die Küchenzeile integrieren möchte (die nicht in diesem Samsung-Mikrowellen-Vergleich berücksichtigt wurden), profitiert von einer Kindersicherung im Gerät. Diese blockiert die Tasten am Bedienfeld. So können weder kleine Kinder noch der Putzlappen die Mikrowelle aus Versehen starten.

2. Sind Samsung-Mikrowellen mit Drehteller ausgestattet?

Die meisten Samsung-Mikrowellen haben einen Drehteller. Samsung-Mikrowellen ohne Drehteller sind hingegen selten. Beide Bauvarianten bergen Vor- und Nachteile. So bewerten Nutzer in Samsung-Mikrowellen-Tests im Internet die Größe der Drehteller (mit meist 29 Zentimetern) als gut. Darauf findet ein großer Teller Platz. Durch die Drehbewegung erwärmt sich das Essen gleichmäßig. Allerdings raubt der Drehteller auch Platz vom Garraum. Das wäre ein Vorteil von Samsung-Mikrowellen ohne Drehteller: Der Garraum ist größer und Sie können leichter Essen in hohen Gefäßen erwärmen, wie etwa in einer Schüssel. So entscheidet letztlich Ihre persönliche Nutzung darüber, welche Samsung-Mikrowelle Sie kaufen sollten.

3. Bietet der Hersteller Samsung Mikrowellen mit Inverter-Technologie?

Hinter der Inverter-Technologie verbirgt sich die stufenlose Regelung der Leistungsstufen. So können Sie die Leistung Ihrer Mikrowelle besser auf das Gericht anpassen und empfindliche Lebensmittel schonender erwärmen. Samsung-Inverter-Mikrowellen sind allerdings noch selten, heißt es in diversen Samsung-Mikrowellen-Tests im Internet.

samsung-mikrowelle-test

Samsung sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Samsung-Mikrowelle Tests: