Vanilleextrakt Test 2017

Die 7 besten Vanilleextrakte & Vanillepasten im Überblick.

littlePod natural vanilla paste littlePod natural vanilla paste
Nielsen-Massey Vanilla Extract Nielsen-Massey Vanilla Extract
Taylor & Colledge Vanilla Bean Extract Taylor & Colledge Vanilla Bean Extract
littlePod pure bourbon vanilla extract littlePod pure bourbon vanilla extract
Dr. Oetker Natural Extract Madagascan Vanilla Dr. Oetker Natural Extract Madagascan Vanilla
Taylor & Colledge Vanilla Bean Paste Taylor & Colledge Vanilla Bean Paste
LorAnn Mexican Vanilla Extract LorAnn Mexican Vanilla Extract
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell littlePod natural vanilla paste Nielsen-Massey Vanilla Extract Taylor & Colledge Vanilla Bean Extract littlePod pure bourbon vanilla extract Dr. Oetker Natural Extract Madagascan Vanilla Taylor & Colledge Vanilla Bean Paste LorAnn Mexican Vanilla Extract
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
07/2017
Kundenwertung
bei Amazon
148 Bewertungen
4 Bewertungen
33 Bewertungen
148 Bewertungen
8 Bewertungen
26 Bewertungen
noch keine
Darreichungsform Paste flüs­siges Extrakt flüs­siges Extrakt flüs­siges Extrakt flüs­siges Extrakt Paste flüs­siges Extrakt
Menge
Preis pro 100 ml / g
100 ml
ca. 15,95 € pro 100 ml
118 ml
ca. 8,37 € pro 100 ml
100 ml
ca. 9,45 € pro 100 ml
100 ml
ca. 14,00 € pro 100 ml
35 ml
ca. 8,09 € pro 100 ml
65 g
ca. 13,92 € pro 100 g
118 ml
ca. 8,05 € pro 100 ml
Verarbeitung & Qualität
aus echten Schoten Vanilleextrakte und auch -pasten werden aus echten Vanilleschoten gewonnen.
Vanillegeschmack +++
sehr intensiv
++
intensiv
++
intensiv
++
intensiv
+
mild
+
mild
+
mild
Vanillegeruch +++
sehr intensiv
++
intensiv
++
intensiv
++
intensiv
++
intensiv
++
intensiv
+
mild
Konzentration & Ergiebigkeit Flüssige Extrakte enthalten Vanille in der Regel in hoch konzentrierter Form, weshalb Sie wenig Extrakt beim Kochen oder Backen benötigen.
In Pasten ist die Konzentration an reiner Vanille oft geringer; Pasten sind weniger ergiebig.
++
hoch kon­zen­triert & ergiebig
++
hoch kon­zen­triert & ergiebig
++
hoch kon­zen­triert & ergiebig
++
hoch kon­zen­triert & ergiebig
++
hoch kon­zen­triert & ergiebig
+
weniger stark kon­zen­triert & ergiebig
++
hoch kon­zen­triert & ergiebig
Inhaltsstoffe
Vanille-Art Normalerweise wird für ein Extrakt eine Mischung aus verschiedenen Schoten unterschiedlicher Herkunftsländer verwendet, um spezifische Anforderung zu erfüllen und eine gleich bleibende Qualität sicherzustellen. Dies ist die hochwertigste Form der Extrakte.

Es gibt aber auch Extrakte und Pasten, die aus Vanilleschoten einer bestimmten Vanille-Art (z.B. Bourbon-, Tahiti- oder Mexiko-Vanille) hergestellt wurden.
+
Bourbon-Vanille
++
ver­schie­dene Vanille-Arten
++
ver­schie­dene Vanille-Arten
+
Bourbon-Vanille
+
Bourbon-Vanille
+
Bourbon-Vanille
+
mexi­ka­ni­sche Vanille
Alkohol Normalerweise gehört in einen Extrakt Alkohol, da dieser auch zur Konservierung von Speisen dient und das Vanilleextrakt sehr lange haltbar macht.

Wollen Sie Desserts für Ihre Kinder würzen, mögen Sie den Beigeschmack von Alkohol nicht oder müssen Sie aus bestimmten Gründen gänzlich auf Alkohol verzichten, gibt es auch alkoholfreie Vanilleextrakte.
+
17 % vol.
+++
35 % vol.
++
25 % vol.
+++
35 % vol.

ohne Alkohol

ohne Alkohol
+++
35 % vol.
zuckerfrei
ohne Zusatzstoffe
Ver­di­ckungs­mittel Xanthan

Ver­di­ckungs­mittel Tra­gant
ohne Allergene
glutenfrei Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
vegetarisch | vegan | | | | | | |
Vorteile
  • für eine Paste sehr hoch kon­zen­triert
  • licht­ge­schützte & wie­der­ver­sch­ließ­bare Ver­pa­ckung
  • ent­hält keine Zusatz­stoffe
  • prak­­­tisch unbe­g­­­renzt haltbar
  • licht­ge­schützte & wie­der­ver­sch­ließ­bare Ver­pa­ckung
  • ent­­­­hält keine Zusa­t­z­­­­stoffe
  • prak­­­tisch unbe­g­­­renzt haltbar
  • licht­ge­schützte & wie­der­ver­sch­ließ­bare Ver­pa­ckung
  • ent­­hält keine Zusat­z­­stoffe
  • prak­tisch unbe­g­renzt haltbar
  • licht­ge­schützte & wie­der­ver­sch­ließ­bare Ver­pa­ckung
  • auch für Kinder & Leute, die Alkohol meiden, geeignet
  • ent­hält keine Zusatz­stoffe
  • wie­der­ver­sch­ließ­bare Ver­pa­ckung
  • auch für Kinder & Leute, die Alkohol meiden, geeignet
  • lich­t­­ge­­schützte & wie­­der­ver­­­sch­­lie­ß­­bare Ver­­pa­­ckung
  • auch für Leute geeignet, die auf Zucker ver­zichten wollen
  • ent­­­hält keine Zusa­t­z­­­stoffe
  • prak­­tisch unbe­g­­renzt haltbar
  • lich­t­­ge­­schützte & wie­­der­ver­­­sch­­lie­ß­­bare Ver­­pa­­ckung
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Vanilleextrakt Test bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 15 Bewertungen

Vanilleextrakte-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Vanille, auch als Königin der Gewürze bezeichnet, wird aus fermentierten Schoten unterschiedlicher Arten der Orchideen-Gattung Vanilla gewonnen. Aus diesen Vanilleschoten werden flüssiges Extrakt oder Paste hergestellt, welche als Koch- oder Backzutat Speisen einen Vanillegeschmack verleihen.
  • Die meisten Vanilleextrakte sind vegan, koscher und frei von Allergenen. Es gibt sowohl Extrakte mit als auch ohne Zucker und Alkohol. Dasselbe trifft auf Vanillepaste zu, die allerdings noch Bindemittel enthalten kann.
  • Qualitativ hochwertiges Vanilleextrakt ist an der dunklen Farbe erkennbar. Je dunkler, desto höher ist die Konzentration an Vanille und desto weniger wird als Zutat in Speisen benötigt. Vanilleextrakt ist höher konzentriert als Vanillepaste.

vanilleextrakt test

Einer Umfrage des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie zufolge ist Vanilleeis mit 31 % im Jahr 2016 die beliebteste Eissorte in Deutschland gewesen; Platz 2 belegte Schokoladeneis mit 22 % und Platz 3 ging mit 14,5 % an Nuss-Eis.

Sind Sie auch ein Vanille-Fan oder lieben es, Ihren Speisen und Getränken einen Hauch von Vanille zu verleihen? Dann schauen Sie in unseren Vanilleextrakt-Vergleich 2017. Extrakte mit Vanille sind die hochwertigste Form dieses Gewürzes, welche Sie kaufen können.

Woran Sie einen Vanilleextrakt mit hoher Qualität erkennen, wie dieses aussehen sollte, ob zwingend Alkohol enthalten sein muss und was einen Vanilleextrakt-Vergleichssieger sonst ausmacht, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

1. Vanillearomen gibt es viele, doch Vanilleextrakt ist das hochwertigste

vanillaextractVanille-Aromenkunde

Im Vanilleeis-Test (06/2009) hat die Stiftung Warentest Vanillearoma-Formen voneinander abgegrenzt:

  • Vanilleextrakt: stammt aus echten Vanilleschoten verschiedener Herkunft
  • Bourbon-Vanillearomameint nur Aroma der Schoten von Vanilla planifolia von den Bourbon-Inseln
  • natürliches Vanillearomamuss zu mindestens 90 % aus Vanilleschoten stammen
  • natürliches Aromameist künstliches Aroma aus natürlichen Rohstoffen (etwa Reis)
  • mit Vanillegeschmack: damit ist synthetisches Vanillin gemeint

Das beste Vanillearoma ist Vanilleextrakt oder -essenz.

Vanilleextrakt (auch Vanilleessenz) ist das hochwertigste Vanille-Aroma, das Sie kaufen können: Vanilleextrakt enthält die Aromastoffe aus echten Vanilleschoten.

Die Herstellung der Essenz aus echten Vanilleschoten unterschiedlicher Herkunftsländer ist die Bedingung dafür, dass ein Produkt als Vanilleextrakt betitelt werden darf.

Vanilleextrakt ist ein flüssiger Auszug von Vanille mit rund 35 % Alkohol (Ethanol) und manchmal etwas Zucker oder Zuckersirup. Essenz enthält kein künstliches Vanillearoma und ist dank hochkonzentrierter Inhaltsstoffe nahezu unbegrenzt haltbar.

Der Hauptaromastoff aus Vanilleschoten nennt sich Vanillin und dieser ist auch der Hauptbestandteil natürlichen Vanilleextrakts.

Vanilleextrakt ist leicht zu verwenden und wegen seines Aromas sehr beliebt. Es dient zur Herstellung von Lebensmitteln wie zum Beispiel Süßigkeiten oder Backwaren.

Ferner wird Vanilleextrakt aufgrund seines intensiven Geruchs in Parfüms verwendet. Auch zur Verlängerung der Haltbarkeit von Lebensmitteln oder zur Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten kann Extrakt zugesetzt werden.

2. Vanilleextrakt ist vielseitiger einsetzbar & ergiebiger als Vanillepaste

In vielerlei Hinsicht gleichen sich Vanillepaste und Vanilleextrakt, denn beides wird aus echten Vanilleschoten gewonnen und in vielen Rezepten steht geschrieben: Sie benötigen 1 Teelöffel Vanilleextrakt oder Vanillepaste.

Worin sich die beiden Darreichungsformen noch gleichen und was sie voneinander unterscheidet, sehen Sie in folgender Gegenüberstellung:

Vanilleextrakt Vanillepaste
 vanilleextrakt  vanillepaste
  • flüssige Form
  • meistens wird das Vanillearoma den Schoten anhand von Alkohol entzogen
  • Inhaltsstoffe: unterschiedliche Vanilleschoten, Alkohol und Zucker (es gibt auch alkoholfreie Varianten)
  • Verwendung: zum Kochen und Backen (etwa Kuchen, Süßspeisen), in Parfüms, zum Haltbarmachen von Lebensmitteln, als Inhaltsstoff in Medikamenten
  • Marken & Hersteller: Dr. Oetker, littlePod, Nielsen-Massey, Taylor & Colledge, Vanilla Campaign, Madavanilla, LorAnn, Simply Organic, Greenplan etc.
  • feste Form
  • im Wesentlichen handelt es sich um den ausgekratzten Vanilleschoten-Inhalt
  • Inhaltsstoffe: Vanilleschoten (häufig der Bourbon-Vanille), Vanilleextrakt, Bindemittel (enthält meist Alkohol durch das Extrakt, aber es gibt auch alkoholfreie Vanillepaste)
  • Verwendung: zur Verfeinerung von Süßspeisen (zum Beispiel Eis, Pudding, Cremes), zum Kochen und Backen
  • Marken & Hersteller: Nielsen-Massey, littlePod, Taylor & Colledge, LorAnn, Madavanilla etc.

Damit Sie entscheiden können, ob Sie lieber zu Vanilleextrakt oder Vanillepaste greifen sollten, haben wir Ihnen an dieser Stelle die Vor- und Nachteile von Extrakt gegenüber Paste zusammengestellt:

  • intensiverer Vanillegeschmack und -duft, da höher konzentriert
  • meist ohne Zusatzstoffe
  • ergiebiger (man braucht weniger für den gleichen Effekt)
  • länger haltbar (wenn Alkohol enthalten ist)
  • Dosierung schwieriger – wenige Tropfen zu viel können schon zur Überdosierung führen

3. Kaufberatung: So finden Sie das beste Vanilleextrakt

3.1. Je dunkler das Vanilleextrakt, desto besser seine Qualität

Wie unsere Aromenkunde aus Kapitel 1 des Vanilleextrakt-Vergleichs zeigt, können sich hinter dem Wort Vanillearoma sowohl natürliche als auch künstliche Aromastoffe verbergen.

vanillaWenn Sie Vanillepaste oder Vanilleextrakt kaufen, achten Sie darauf, dass es sich auch explizit um Vanilleextrakt handelt und keine künstlichen Aromen zugesetzt sind. Nur diese Kategorie Vanillearoma wird ausschließlich aus reinen Vanilleschoten hergestellt.

Ob Sie sich für Vanilleextrakt oder für -paste entscheiden, sollten Sie unter anderem davon abhängig machen, ob Sie häufig backen, kochen oder mit Vanille würzen, denn Extrakt ist praktisch unbegrenzt haltbar, während Vanillepaste nur bis zu 3 Jahre haltbar ist.

kopfschmerzen vanille extraktVanilleextrakt gegen Kopfschmerzen

Vanilleextrakt gilt als ein Hausmittel gegen leichte Kopfschmerzen. Natürliches Vanilleextrakt enthält ein ätherisches Öl namens Eugenol, das schmerzlindernde und antiseptische Eigenschaften hat. Dies soll helfen, Blut in verstopften Blutgefäßen besser fließen und Kopfschmerzen verschwinden zu lassen.

Wie sieht Vanilleextrakt aus? Qualitativ hochwertige Vanilleessenz erkennen Sie an ihrer dunkelbraunen Farbe. Je heller die Flüssigkeit ist, desto weniger Vanille ist enthalten. Die Flüssigkeit wird umso dunkler, je länger die Vanilleschote während des Herstellungsprozesses im Alkoholbad gelegen hat (im Idealfall sollten das mehrere Monate sein). Der Alkohol nimmt die dunkle Farbe, den intensiven Geschmack und den Geruch der Vanilleessenz an.

Sehen Sie dunkle Punkte in der Vanilleextrakt-Flasche schwimmen, sind dies die Samen der Vanilleschote. In diesem Fall spricht man von natürlichem Vanille-Konzentrat mit Samen. In manchen Extrakten schwimmen sogar komplette Vanilleschoten – ein intensiveres Vanilleextrakt gibt es nicht.

Es gilt: Je dunkler das Extrakt, desto weniger benötigen Sie davon. Dennoch sollten Sie beim Kochen oder Backen auf die Herstellerangaben achten. Einige Extrakte haben ein milderes Vanillearoma als andere und man benötigt mehr davon. Schütten Sie nie zu viel Vanilleextrakt auf einmal hinein, sondern geben Sie lieber nach und nach etwas mehr dazu, bis Ihnen der Geschmack zusagt.

Probieren Sie besser keinen puren Vanilleextrakt, denn dieser schmeckt scharf aufgrund der hohen Vanille-Konzentration. Erst wenn er mit anderen Zutaten vermischt ist, sollten Sie kosten, wie es Ihnen schmeckt.

vanilla Als Dosierungs-Faustregel können Sie sich für gute Vanilleextrakte und Vanillepasten folgendes merken: 1 ganze Vanilleschote entspricht 1 Teelöffel Vanilleextrakt oder 1 Esslöffel Vanillepaste.

3.2. Vanille ist nicht gleich Vanille: Je nach Herkunft der Pflanze variiert das Aroma

nielsen-massey

Der niederländische Hersteller Nielsen-Massey bietet sowohl Vanilleextrakt als auch Vanillepaste an.

Die Hersteller echten Vanilleextrakts verwenden Vanilleschoten aus verschiedenen Herkunftsorten, um auf diese Weise einen gewissen Qualitätsstandard zu wahren, denn je nach Vanilleschoten-Herkunft variiert auch der Geschmack der Vanille.

Es gibt aber auch Vanilleextrakte, die nur eine Vanilleschoten-Art enthalten, wie etwa die der Bourbon-Vanilleextrakt oder Tahiti-Vanilleextrakt. Dasselbe gilt für Pasten, die meistens nur aus einer Sorte Vanille bestehen.

Welchen Einfluss der Herkunftsort der Vanilleschoten auf ihren Geschmack und ihre Verwendung hat, sehen Sie hier auf einen Blick:

Vanille-Art Eigenschaften & Verwendung
bourbon-vanilleBourbon-Vanille (Gewürzvanille)
  • ursprünglich aus Mexiko und Mittelamerika; heute überwiegend auf Madagaskar und Réunion (früher Bourbon)
  • Aroma: süßlich, relativ mild – hierzulande die beliebteste Vanille
  • empfohlene Anwendungen: Backwaren, Desserts, Tees, Eis, weißes Fleisch und Fisch – kann der Speise etwas Säure entziehen
tahiti-vanilleTahiti-Vanille
  • südpazifischer Raum
  • Aroma: fruchtig-süß (erinnert an Anis)
  • empfohlene Anwendungen: Backwaren, Eis, Smoothies, Fruchtsalat und Fisch
mexiko-vanillemexikanische Vanille
  • Aroma: süßlich; schokoladenartiger, leicht würziger Geschmack (weniger mild als Gewürzvanille)
  • empfohlene Anwendungen: Backwaren, Eis, Desserts und warme Gerichte – passt zu würzigen Speisen, kann bittere Noten abmildern

 3.3. Inhaltsstoffe: Der Alkoholgehalt ist ein wichtiges Kaufkriterium

vanilla-campaign

Das Vanilleextrakt von Vanilla Campaign stammt aus ökologischem und nachhaltigem Anbau und enthält keinen Zucker.

Vanilleextrakt-Tests zeigen, die Inhaltsstoffe der meisten Vanilleschoten-Extrakte gleichen sich. Unterschiede gibt es lediglich bezüglich des Alkohol- und Zuckergehalts.

Erfahrungsberichte zum Thema Vanilleextrakt weisen darauf hin, dass einigen Anwendern der Geschmack und Geruch von alkoholhaltigem Vanilleextrakt zu stark nach Alkohol ist. Möchten Sie einen alkoholischen Beigeschmack in Ihren Speisen vermeiden, sollten Sie daher zu Vanilleextrakt ohne Alkohol greifen. In alkoholfreien Varianten wird Alkohol durch Glycerin ersetzt.

vanilla-iconAchten Sie auf den Alkoholgehalt: Wollen Sie Desserts für Kinder verfeinern oder mögen Sie den Geschmack von Alkohol nicht, ist Vanilleextrakt günstig, in welchem kein Alkohol enthalten ist. Für die Zubereitung einiger Lebensmittel ist Alkohol jedoch wichtig, da er sie länger haltbar machen kann.

Auch auf Zucker können Sie verzichten, so Sie das denn wollen, denn es gibt zuckerhaltige und zuckerfreie Extrakte und Pasten. Ist Ihre zuzubereitende Speise ohnehin schon süß oder Sie auf Diät, greifen Sie zu Alternativen ohne Zucker.

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen hochwertigen Vanilleschoten-Extrakten und -Pasten ist zudem das Vorhandensein von Zusatzstoffen.

dr oetker vanille extrakt

Die Vanilleessenz von Dr. Oetker ist frei von künstlichen Konservierungs- und Farbstoffen – wie alle anderen hochwertigen Vanilleextrakte auch.

In Pasten sind oft Bindemittel enthalten, die beim Produkt die pastöse Form garantieren. Zusatzstoffe sollten in Vanilleschoten-Extrakten nicht enthalten sein.

Die meisten Vanilleextrakte und Vanillepasten zeichnen sich durch dadurch aus, dass sie:

  • glutenfrei
  • frei von Allergenen
  • koscher
  • vegetarisch und
  • vegan sind.

4. Alternativen zu Vanilleextrakt: Vanilleschoten selbst ausschaben

mexikanische vanille

Vanilleextrakt-Ersatz: Eine Alternative zu Vanilleextrakt ist, die Schoten selbst auszuschaben.

Was kann man statt Vanilleextrakt nehmen? Vanillezucker statt Vanilleextrakt? – Diese und andere Fragen hat sich bestimmt schon ein jeder gestellt, dem erst beim Backen aufgefallen ist, dass er laut Rezept Vanilleextrakt benötigt, aber keines im Haus hat.

Sie können Vanilleessenz durch Vanillezucker (künstliches Vanillin) ersetzen, sollten aber im Auge behalten, dass Vanillezucker erheblich süßer ist.

Die beste Alternative und auch die gesündeste ist, das flüssige Vanilleextrakt mit dem Mark der echten Vanilleschote zu ersetzen. Eine Schote entspricht in etwa einem Teelöffel Vanilleextrakt.

Auf diese Weise ersparen Sie sich den Alkoholgeschmack, den Vanilleschoten-Extrakt typischerweise hat. Zudem können Sie auf synthetische Vanillearomen, wie etwa Vanillezucker, verzichten.

Vanilleschoten aufschneiden und ausschaben ist etwas Arbeit, weshalb viele als Back- oder Kochzutat auf Vanilleextrakt aus praktischen Gründen zurückgreifen.

vanilleSie möchten Vanilleextrakt zum Backen oder Kochen verwenden und fragen sich: Wo bekomme ich Vanilleextrakt? In den meisten Supermärkten und Discountern können Sie Vanilleextrakt kaufen, aber auch online gibt es ein umfangreiches Angebot des natürlichen Vanillearomas.

Vergleichssieger
littlePod natural vanilla paste
sehr gut (1,3) littlePod natural vanilla paste
148 Bewertungen
15,95 € Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Nielsen-Massey Vanilla Extract
gut (1,5) Nielsen-Massey Vanilla Extract
4 Bewertungen
9,88 € Zum Angebot
Kommentare (1)
  1. xyz :

    was ist der unteschied zwischen vanille-extrakt und vanillezucker?

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Lieber Leser, Liebe Leserin,

      wir danken Ihnen für Ihren Kommentar zu unserem Vanilleextrakt-Vergleich.

      Im Gegensatz zum flüssigen Extrakt handelt es sich beim Vanillezucker um einen festen Auszug aus der Vanille. Vanillemark wird zerkleinert, getrocknet und mit Zucker gemischt. Beides findet bei der Zubereitung von Lebensmitteln Anwendung.

      Wir wünschen viel Spaß beim Verfeinern Ihrer Gerichte mit Vanille!
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Backen

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Brotbackautomat

Brotbackautomaten übernehmen nicht nur das Backen, sondern auch das Kneten des Brots. Sie müssen nur die Zutaten zugeben, den Rest übernimmt das Gerät…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Brotbackform

Brot gehört hierzulande zu den Grundnahrungsmitteln. Es versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen und ist überaus sättigend. Da traditionelle …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Cake-Pop-Maker

Cake Pops sind kleine Kuchen am Stiel, die durch süße Verzierungen und Toppings in vielen Variationen und Farben als Dessert viel hermachen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Crepes-Maker

Wenn Sie Ihren Crêpe mit frischen Zutaten wie Obst und Gemüse füllen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Gerät mit einem Durchmesser von ca. 30 cm. Wenn …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Donut-Maker

Mit einem Donut-Maker können Sie in Ihren eigenen vier Wänden Donuts frisch zubereiten und bspw. den Zucker- und Fettgehalt sowie Allergene (z.B. Mehl…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Gebäckpresse

Eine Gebäckpresse kommt vorrangig beim Backen von Desserts zum Einsatz. Sie wird verwendet, um Teig für Kekse und Plätzchen zu formen und um Gebäck …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Hörnchenautomat

Hörnchenautomaten sind eine weiterentwickelte Form des herkömmlichen Waffeleisens, mit denen man neben den klassischen, weichen Waffeln auch die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Mandelmehl

Mandelmehl wird aus Mandeln (lat. Prunus dulcis) gewonnen. Dabei werden die Mandeln entweder direkt verarbeitet, um ein nicht entöltes Produkt zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Pizzastein

Pizzasteine oder auch Brotbacksteine funktionieren wie ein Steinofen: Sie speichern Wärme und backen mit einfachen Rezepten die beste Pizza zu Hause …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Pralinen

Pralinen sind kleine Schokoladenerzeugnisse mit unterschiedlichen Füllungen, die es das ganze Jahr über zu kaufen gibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Springform

Neben der Kastenform ist die Springform die bekannteste Kuchenform. Ihr Durchmesser beträgt 24, 26 oder 28 cm und fasst ein durchschnittliches Volumen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Tarteform

Mithilfe einer Tarteform lassen sich süße Tartes und herzhafte Quiches ganz einfach selber backen – und das sogar von ungeübten Bäckern, denn die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Tortenring

Ein Tortenring ist ein Back-Utensil, das bei der Zubereitung von Torten genutzt wird. Im Gegensatz zur Springform, in der Sie Kuchen oder Kuchenböden …

zum Vergleich