Das Wichtigste in Kürze
  • Verglichen mit anderen leckeren Snacks für die Couch und das Kino hat Popcornmais wenig Kalorien. Am geringsten ist der Kaloriengehalt, wenn das Popcorn ohne Zucker in einer (Heißluft-)Popcornmaschine zubereitet wurde. Wenn es nicht gerade mit Butter oder Vollmilchschokolade verfeinert wird, ist Popcorn übrigens auch immer vegan.

1. Welche Formen kann Popcornmais beim Aufpoppen annehmen?

Popcorn kann zwei Formen haben: Butterfly und Mushroom. Die meisten Maise für Popcorn nehmen beim Aufpoppen die Butterfly-Form an. Das fertige Popcorn hat also eine Form, die einem Schmetterling ähnelt. Wer in einem eigenen Popcornmais-Test die beiden Formen vergleicht, wird merken, dass das Butterfly-Popcorn knackiger und geschmacksintensiver ist. Es kann ohne Probleme mit Zucker und/oder Salz versehen werden.

Der Mushroom-Popcornmais hingegen ist beim Aufpoppen viel stabiler. Seine Form ähnelt einem Pilzkopf, es kann nicht so leicht auseinanderbrechen, ist innen jedoch weich. Diese Popcornform wird oft im Kino verwendet und hält alle Strapazen aus: Sie können es transportieren und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, wenn Sie es zum Beispiel mit Schokolade oder Käse versehen.

2. Kann jeder Popcornmais in die Mikrowelle gegeben werden?

Theoretisch schon. Wir empfehlen allerdings, nur solchen Popcornmais in die Mikrowelle zu geben, der auch dafür hergestellt wurde. Wer keine Popcornmaschine besitzt, kann das Popcorn alternativ in einem Kochtopf zubereiten. Dafür einfach einen guten Schluck Öl in einen Topf geben und beim Erhitzen so viel Popcornmais hinzugeben, bis der Boden bedeckt ist. Die Maiskörner sollten dabei nicht übereinanderliegen.

3. Gibt es auch Bio-Popcornmais?

Wie der Popcornmais-Vergleich zeigt, stammt der beste Popcornmais aus biologischem Anbau. Es gibt bereits einige Hersteller, die Bio-Popcorn für die Popcornmaschine oder auch einfach für die Mikrowelle verkaufen. Leider kommt auch der Mais für das Bio-Popcorn nicht aus der Region, genau wie bei konventionellen Anbietern. Oft sind die Bio-Produkte jedoch plastikfrei verpackt.

4. Welche Popcornmais-Sorten kann man kaufen?

Wen schon die Frage, ob der Popcornmais süß oder salzig sein sollte, überfordert hat, der hat jetzt ein Problem: Es gibt mittlerweile viel mehr Optionen. Sie können Popcornmais kaufen, der mit Zimt bestreut, mit gesalzenem Karamell veredelt oder gar mit Pfirsichgeschmack versehen wurde. Wir empfehlen jedoch geschmacksneutralen Popcornmais. Mit diesem können Sie je nach Lust und Laune Ihre eigenen Kreationen schaffen. Wie wäre es zum Beispiel einmal mit Käse-Schinken- oder Schoki-Himbeersirup-Popcorn?

Popcornmais Test