Das Wichtigste in Kürze
  • Auch Hefe ist in Bioqualität erhältlich. Grundlage für eine Biozertifizierung ist, dass die Hefepilze mit biologisch angebauten Zutaten, etwa Bio-Getreide, gefüttert werden. Geschmacklich und in ihrer Wirkung unterscheiden sich Bio-Trockenhefe aus ökologischer Erzeugung und konventionelle Trockenhefe nicht wirklich – das haben Hobbybäcker in Trockenhefe-Tests im Netz vielfach bestätigt.

1. Wozu braucht es Emulgatoren in der Hefe?

Manche Hersteller setzen Emulgatoren ein, um ein Austrocknen der Hefezellen zu verhindern und so die Haltbarkeit des Produkts zu verlängern. Am häufigsten verwendet wird E 491 – Sorbitanmonostearat. Emulgatoren sind für eine gesunde Ernährung nicht notwendig – Vorteile bringen Sie nur den Herstellern. Deshalb kommt die beste Trockenhefe unserer Ansicht nach ohne diese Zusatzstoffe aus. Sie möchten Trockenhefe kaufen, die ohne diese Zusätze auskommt? In unserem Trockenhefe-Vergleich haben wir aufgeführt, welche Produkte Emulgatoren enthalten.

2. Wie lässt Trockenbackhefe den Teig aufgehen?

Ob Sie einen Hefeteig mit Trockenhefe herstellen oder mit frischer Hefe: Das Grundprinzip ist dasselbe. Die Hefezellen ernähren sich vom Zucker im Teig und scheiden Kohlendioxid aus. Das Gas lässt den Teig aufgehen.

Geeignet sind Hefeteige für vielerlei Gerichte – sie können etwa Pizzateig mit Trockenhefe herstellen, den klassischen Hefezopf, Plundergebäck und Brot mit Trockenhefe backen. Kleiner Tipp: Mit einem Gärkörbchen erhalten Sie optimale Brotback-Resultate.

3. Frische-Test für Trockenhefe: Wie erkenne ich, ob die Hefe noch aktiv ist?

Trockenhefe und frische Hefe verderben nicht, sie sterben. Sind die Hefezellen tot, geht der Teig nicht mehr auf. Während tote Frischhefe schlecht riecht und bröckelt, ist bei Trockenhefe die Haltbarkeit auf der Packung angegeben.

Aber auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums sind oft noch genug lebende Hefezellen vorhanden. Testen können Sie dies, indem sie ein wenig Trockenhefe in warmem Wasser auflösen und ein wenig Zucker zugeben. Abdecken, warm stellen – schäumt die Mischung nach fünf bis zehn Minuten, ist die Hefe noch verwendbar.

Trockenhefe Test

Bildnachweise: Shutterstock.com/ Ildi Papp (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Trockenhefen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Trockenhefen?

Unser Trockenhefen-Vergleich stellt 10 Trockenhefen von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: BioVegan, Alnatura, Fontaine, Seitenbacher, Shantys, Werz, Bruggeman, Instaferm, Proteinvital, Flaschenbauer. Mehr Informationen »

Welche Trockenhefen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Trockenhefe in unserem Vergleich kostet nur 7,49 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Alnatura Backhefe gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Trockenhefen-Vergleich auf Vergleich.org eine Trockenhefe, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Trockenhefe aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die In­s­ta­ferm Lal­le­mand Tro­cken­he­fe wurde 1601-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Trockenhefe aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Sei­ten­ba­cher Trocken-Back-Hefe, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 130 von 5 Sternen für die Trockenhefe wider. Mehr Informationen »

Welche Trockenhefe aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine Trockenhefe aus dem Vergleich begeistern und hat daher die Biovegan Hefe mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Trockenhefen hat die VGL-Redaktion für den Trockenhefen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Trockenhefen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Biovegan Hefe, Alnatura Backhefe, Fontaine Tro­cken­he­fe, Sei­ten­ba­cher Trocken-Back-Hefe, Shantys Tro­cken­he­fe, Werz Tro­cken­he­fe, Brug­ge­man Tro­cken­he­fe, In­s­ta­ferm Lal­le­mand Tro­cken­he­fe, Pro­te­in­vi­tal Tro­cken­he­fe und Fla­schen­bau­er Backhefe Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Trockenhefen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Trockenhefe-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Seitenbacher Trockenhefe“, „Ruf Trockenhefe“ und „Alnatura Backhefe“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Portionierbarkeit Vorteil des Trockenhefe Produkt anschauen
Biovegan Hefe 31,99 +++ Bioqualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alnatura Backhefe 14,25 +++ Bioqualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fontaine Trockenhefe 15,35 +++ Kleine Verpackungen zur einfachen Dosierung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Seitenbacher Trocken-Back-Hefe 16,54 ++ Auch als Einzelpaket mit 6 x 20 g erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Shantys Trockenhefe 7,49 + Kleine Verpackungen zur einfachen Dosierung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Werz Trockenhefe 19,99 +++ Kleine Verpackungen zur einfachen Dosierung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bruggeman Trockenhefe 9,29 + Vorratspackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Instaferm Lallemand Trockenhefe 9,79 + Vorratspackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Proteinvital Trockenhefe 14,99 Inkl. E-Book und Dosierlöffel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Flaschenbauer Backhefe 11,38 + Inklusive Rezeptideen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen