Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Kakaonibs werden in wiederverschließbaren und lichtundurchlässigen Verpackungen angeboten. So können Sie die Kakaosplitter gut aufbewahren und müssen sie nicht umfüllen.

1. Was sind Kakaonibs?

Kakaonibs werden aus der rohen Kakaobohne hergestellt. Diese wird geschält und gebrochen, weshalb Kakaonibs auch häufig als Kakaobruch bezeichnet werden. Die Kakaostücke, die beim Brechen entstehen, werden anschließend getrocknet. Dies geschieht nicht über 45 °C, sodass alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

Viele Hersteller deklarieren die Kakaonibs auf ihrer Verpackung als roh. Das sagt aus, dass die Kakaosplitter schonend getrocknet wurden und die wichtigen Mineralien nicht zerstört wurden.

In der Tabelle unseres Kakaonibs-Vergleichs finden Sie nur rohe Kakaonibs. Außerdem haben wir Ihnen alle weiteren wichtigen Informationen zu den Produkten dort aufgeführt. Wir empfehlen Ihnen bei der Auswahl von Kakaonibs darauf zu achten, dass diese biozertifiziert sind. Das sind zwar nahezu alle Produkte, es ist aber auch enorm wichtig, da Sie die rohe Kakaobohne essen. Bei Bio-Kakaonibs können Sie sicher sein, dass die Bohnen, wie sich aus diversen Kakaonib Tests entnehmen lässt, aus ökologischem Landbau stammen und nicht durch Pestizide oder Ähnliches belastet sind.

2. Wie gesund sind Kakaonibs laut Tests?

Kakaonibs enthalten viele wertvolle Mineralien und Spurenelemente. Besonders Magnesium, Kalium, Kalzium und Eisen sind dabei stark vertreten und 100 g Kakaonibs beinhalten im Schnitt 450 mg Magnesium. Der exakte Gehalt variiert natürlich je nach Verarbeitungsprozess von Hersteller zu Hersteller. Viele geben die enthaltenen Mengen auf der Verpackung an, doch ist dies nicht verpflichtend, sodass es auch Produkte gibt, auf denen nicht der genaue Mineralstoffgehalt ausgezeichnet ist.

Laut gängigen Kakaonibs-Tests im Internet enthalten die Splitter an sich nur sehr wenig – zwischen 1 und 3 g pro 100g – Zucker. Es gibt aber Produkte, die zusätzlich gesüßt wurden. Dabei achten die Hersteller darauf, natürliche Zuckerzusätze zu verwenden, und so werden die meisten gesüßten Kakaonibs mit Yacon-Sirup, der aus der Knolle der Yaconpflanze hergestellt wird, angereichert.

Um ein Produkt zu erhalten, das so gesund wie möglich ist, empfehlen wir Ihnen ungesüßte Kakaonibs zu kaufen.

3. Wie können Kakaonibs verzehrt werden?

Kakaonibs sind vielfältig einsetzbar. Sie können die Splitter zum Beispiel pur einfach zum Naschen zwischendurch essen, aber auch in Müsli, Joghurt, Kaffee, Smoothies und vieles Weitere geben, um diesen einen Kakaogeschmack zu verleihen.

Es gibt zahlreiche Rezepte mit Kakaonibs, in denen die gebrochene Kakaobohne als Verfeinerung von Soßen oder einfach zum Backen eingesetzt wird.

Frühstücken Sie morgens gerne Müsli und achten darauf, dass dieses möglichst gesund ist, dann empfehlen wir Ihnen dieses mit Kakaonibs zu verfeinern. Da diese wenig Zucker, aber viele Mineralstoffe enthalten, wird Ihr Müsli so zu einem gesunden Frühstück mit Kakaogeschmack.

Kakaonibs-Test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Kakaonibs-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Kakaonibs-Vergleich 13 Produkte von 13 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Plantlife, naturlich Landbau, Green Panda, myfruit, Steinberger, YaconViva!, Sevenhills Wholefoods, Vom Achterhof, the Biojoy, Copaya, süssundclever.de, Decocino, GreatVita. Mehr Informationen »

Welche Kakaonibs aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Tilia Kakao Nibs wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 4,95 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine Kakaonib ca. 16,88 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Kakaonib-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Kakaonib-Modell aus unserem Vergleich mit 2338 Kundenstimmen ist die Sevenhills Wholefoods Cacao Nibs. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine Kakaonib aus dem Kakaonibs-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine Kakaonib aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.7 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die Decocino Bio-Kakaonibs. Mehr Informationen »

Gab es unter den 13 im Kakaonibs-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Kakaonibs-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 6 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Plantlife Bio Kakao Nibs, Tilia Kakao Nibs, Green Panda Bio Kakao, myfruits Bio Kakao Nibs, Steinberger BIO Kakaonibs und Querwurz Bio Kakao Nibs roh. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Kakaonib-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 13 Kakaonibs Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 13 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Kakaonibs“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Plantlife Bio Kakao Nibs, Tilia Kakao Nibs, Green Panda Bio Kakao, myfruits Bio Kakao Nibs, Steinberger BIO Kakaonibs, Querwurz Bio Kakao Nibs roh, Sevenhills Wholefoods Cacao Nibs, Vom Achterhof Bio Kakao Nibs, Biojoy BIO-Kakao-Nibs, Copaya Bio Kakaonibs "raw", süssundclever.de Bio Kakaonibs, Decocino Bio-Kakaonibs und GreatVita Bio Kakaonibs. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Kakaonibs interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Kakaonibs aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Indigo Nutrition Kakaonib“, „Green Panda Bio Kakao“ und „Steinberger Kakaonib“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Vegan Vorteil der Kakaonibs Produkt anschauen
Plantlife Bio Kakao Nibs 26,99 Ja Aus natürlich fermentierten Kakaobohnen ohne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tilia Kakao Nibs 4,95 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Green Panda Bio Kakao 13,14 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
myfruits Bio Kakao Nibs 15,90 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Steinberger BIO Kakaonibs 23,95 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Querwurz Bio Kakao Nibs roh 6,90 Ja Bio-Kontrollstelle ist DE-ÖKO-007 » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sevenhills Wholefoods Cacao Nibs 16,99 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vom Achterhof Bio Kakao Nibs 21,95 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Biojoy BIO-Kakao-Nibs 21,99 Ja Reich an Antioxidantien, Mineralien, Vitaminen, Omega-6-Fettsäuren und Alkaloiden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Copaya Bio Kakaonibs "raw" 19,99 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
süssundclever.de Bio Kakaonibs 16,90 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Decocino Bio-Kakaonibs 16,77 Nein Hergestellt aus 100% Kakaobohnen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GreatVita Bio Kakaonibs 12,99 Ja Vegan und biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kakaonibs Tests: