Das Wichtigste in Kürze
  • Bei den meisten Angeboten und bei allen Abfüllungen in unserem Yacon-Sirup-Vergleich handelt es sich um Bio-Yacon-Sirup. Das bedeutet, dass die Rohstoffe, also die Knollen der in den peruanischen und bolivianischen Anden gedeihenden Yacon-Pflanze, aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Sie wurden also nicht mit chemischen Düngemitteln oder Pestiziden behandelt, weshalb von einer gewissen Schadstofffreiheit ausgegangen werden kann. Auch die Zugabe weiterer Zutaten ist, zahlreichen Yacon-Sirup-Tests im Internet zufolge, nicht üblich.

1. Wie werden Sirups aus Yacon hergestellt?

Yacon-Sirup wird aus den Wurzelknollen der Yacon-Pflanze gewonnen, die optisch an Süßkartoffeln und geschmacklich an eine fruchtige Mischung aus Melone, Apfel, Mango und Birne erinnern.

Wussten Sie schon? In Südamerika werden nicht nur Sirups, sondern auch Säfte, Chips und Yacon-Pulver aus den Wurzelknollen hergestellt. Der Rohverzehr ist hier ebenfalls üblich.

Um den Sirup herzustellen, werden die Knollen zunächst gepresst. Der Saft wird aufgefangen und durch Filterung von Fest- und Schwebstoffen getrennt. Der verbleibende, klare Saft wird erhitzt, das verbleibende Wasser verdampft, und übrig bleibt der fruchtige, herb-süße Yacon-Sirup.

Möchten Sie sich auch mit anderen Zuckeralternativen in Sirupform näher auseinandersetzen, könnten Ihnen unsere folgenden Ratgeber weiterhelfen:

2. Inwiefern ist Yacon-Sirup gesund?

Die positiven Yacon-Sirup-Wirkungen sind vielseitig. Besonders entscheidend ist jedoch, dass Yacon einen glykämischen Index von eins hat. Ein solch niedriger Index bedeutet, dass der in einem Lebensmittel enthaltene Zucker besonders langsam verarbeitet wird. Das wiederum hält den Verzehrenden lange satt, munter und unterbindet Heißhungerattacken.

In Verbindung mit der Tatsache, dass die Yacon-Sirup-Nährwerte eindeutig für sich sprechen (Yacon hat etwa 100 Kilokalorien weniger als Zucker), kann durchaus von einer gesünderen Zuckeralternative gesprochen werden.

Darüber hinaus enthält Yacon-Sirup, Tests im Internet zufolge, sogenannte Fructooligosaccharide, kurz FOS, die einer bestimmten Fruchtzuckergattung zugeordnet werden, welche präbiotische Eigenschaften besitzt. Das bedeutet, dass FOS imstande sind, probiotische Darmbakterien zu fördern, damit die Darmgesundheit zu stärken und die Verdauung zu stabilisieren.

Achtung: Leiden Sie unter einer Fructose-Unverträglichkeit, können diese speziellen Fruchtzucker wiederum für Irritationen sorgen. Da Yacon-Sirup Fructose enthält, raten wir in diesem speziellen Fall generell zur Vorsicht.

Auch die Aufnahmefähigkeit für Calcium wird durch eine regelmäßige Einnahme von Yacon-Sirup optimiert und der Insulinspiegel reguliert, was sich wiederum positiv auf die Cholesterin- beziehungsweise Blutfettwerte auswirkt.

3. Wie können Sie Yacon-Sirup, Tests im Internet zufolge, dosieren?

Möchten Sie Sirup aus Yacon als Süßungsmittel nutzen, sollten Sie sich vorab genau überlegen, in welcher Verpackung Sie Ihren Yacon-Sirup kaufen. So werden etwa einige Varianten in Schraubgläsern angeboten. Entsprechend ist eine Entnahme mithilfe eines (Dosier-)Löffels nötig, die nicht immer vollkommen tropffrei vonstatten geht.

Besser zum Ausgießen geeignet sind Glasflaschen mit einem Schraub- oder Bügelverschluss. Doch hier ist die Dosierung ebenfalls nicht sehr präzise möglich, und auch mit einer Flasche können einige Tropfen danebengehen.

Die besten Yacon-Sirups, insbesondere hinsichtlich der Dosierung, sind daher solche, die in Spenderflaschen offeriert werden. Dank einer sehr kleinen Öffnung und der Möglichkeit des Dosierens durch Quetschen der Flasche lässt sich der Sirup sehr genau und sauber portionieren.

yacon sirup test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Yacon-Sirups-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Yacon-Sirups-Vergleich 10 Produkte von 10 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. nu3, Pearls of samarkand treasures of the silk road, InkaPura, PureRaw, Sanct Bernhard, AcanChia, YaconViva!, Lunatic, Golden Peanut, SWEETme. Mehr Informationen »

Welche Yacon-Sirups aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger InkaPura Bio-Yacon-Sirup wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 23,90 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Yacon-Sirup ca. 21,03 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Yacon-Sirup-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Yacon-Sirup-Modell aus unserem Vergleich mit 364 Kundenstimmen ist der YaconViva! Yacon-Sirup. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Yacon-Sirup aus dem Yacon-Sirups-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Yacon-Sirup aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der InkaPura Bio-Yacon-Sirup. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Yacon-Sirups-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Yacon-Sirups-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 6 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Nu3 Bio-Yacon-Sirup, Pearls of Samarkand Treasures of the Silk Road Yacon-Sirup, InkaPura Bio-Yacon-Sirup, PureRaw Yacónsirup, Sanct Bernhard Bio-Yacon-Sirup und AcanChia Yacon-Sirup. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Yacon-Sirup-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Yacon-Sirups Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 10 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Yacon-Sirups“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Nu3 Bio-Yacon-Sirup, Pearls of Samarkand Treasures of the Silk Road Yacon-Sirup, InkaPura Bio-Yacon-Sirup, PureRaw Yacónsirup, Sanct Bernhard Bio-Yacon-Sirup, AcanChia Yacon-Sirup, YaconViva! Yacon-Sirup, Lunatic Yacon-Sirup, Golden Peanut Bio-Yacon-Sirup und Sweetme Yacita. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Wiederverschließbar Vorteil der Yacon-Sirups Produkt anschauen
Nu3 Bio-Yacon-Sirup 19,99 Ja Auch in weiteren Ausführungen erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pearls of Samarkand Treasures of the Silk Road Yacon-Sirup 17,99 Ja Auch in weiteren Ausführungen erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
InkaPura Bio-Yacon-Sirup 23,90 Ja Glas-Verpackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PureRaw Yacónsirup 22,60 Ja Auch in weiteren Ausführungen erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sanct Bernhard Bio-Yacon-Sirup 16,00 Ja Auch in weiteren Ausführungen erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AcanChia Yacon-Sirup 15,00 Ja Sehr genau dosierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
YaconViva! Yacon-Sirup 25,99 Ja Auch in weiteren Ausführungen erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lunatic Yacon-Sirup 29,95 Ja Glas-Verpackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Golden Peanut Bio-Yacon-Sirup 19,95 Ja Sehr genau dosierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sweetme Yacita 18,90 Ja Sehr genau dosierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Yacon-Sirup Tests: