Das Wichtigste in Kürze
  • In den verschiedenen Tests von Kabelbinderzangen im Internet finden sich zwei grundlegend unterschiedliche Modelle. Die klassische Zange für Kabelbinder schneidet im Grunde alle üblichen Größen von Kunststoffbindern. Für Metall-Kabelbinder wird eine Zange benötigt, die eine besondere Klinge besitzt. Damit lassen sich üblicherweise keine Kabelbinder aus Kunststoff durchtrennen, da diese für die Zangenöffnung zu dick sind.

1. Wofür ist die Einstellung der Kraft nötig?

Die meisten Kabelbinderpistolen besitzen einen Schalter oder einen Drehmechanismus, um die Kraft der Schneide einzustellen. Der automatische Abschneidemechanismus der Kabelbinderzange sollte im besten Fall genauso stark sein, um den überstehenden Rest zu zerschneiden. Ist die Kraft zu hoch, wird der Kabelbinder eventuell nicht mehr ausreichend straff gezogen, bevor der Schnitt erfolgt. Nur bei passender Wahl der Kraft kann die automatische Kabelbinderzange exakt arbeiten. Beim Vergleich der verschiedenen Kabelbinderzangen finden sich zumeist nur Modelle für Metallbinder, die keine Stärkeneinstellung aufweisen.

2. Was sagen Kabelbinderzangen-Tests im Internet zur maximalen Größe der Kabelbinder?

Fast alle Kabelbinderwerkzeuge können bis zu einer Breite von 5 mm und einer Dicke von wenigstens 1,3 mm schneiden. Das entspricht der typischen Größe der Kabelbinder für einfache Befestigungen. Lediglich besonders große Kabelbinder, die eine Zugfestigkeit von 50 kg oder mehr aufweisen, überschreiten diese Größen. Vor allem im Bereich der Computerelektronik oder typischen Haushaltskabeln sind die passenden Kabelbinder in der Regel deutlich kleiner. Wenn Sie eine Kabelbinderzange kaufen, können Sie davon ausgehen, dass diese Binder problemlos damit gespannt und geschnitten werden können.

3. Sollte das Messer austauschbar sein?

Die besten Kabelbinderzangen in den diversen Vergleichen im Internet besitzen wechselbare Schneiden. Sollten Sie das Spannwerkzeug für Kabelbinder täglich mehrfach benutzen, kann dies sinnvoll sein. Für den gelegentlichen Gebrauch hingegen genügt auch ein einfaches Modell. Da Sie damit lediglich Kunststoff schneiden, halten auch fest verbaute Klingen im Allgemeinen für lange Zeit.

kabelbinderzange-test

Bildnachweise: Adobe Stock/JoHans (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Kabelbinderzangen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Kabelbinderzangen?

Unser Kabelbinderzangen-Vergleich stellt 10 Kabelbinderzangen von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: HellermannTyton, Phoenix Contact, Estink, Tonyko, Delock, Goobay, C.K, InLine. Mehr Informationen »

Welche Kabelbinderzangen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Kabelbinderzange in unserem Vergleich kostet nur 12,50 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Phoenix Contact Unifox-CT 4,8 1212475 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Kabelbinderzangen-Vergleich auf Vergleich.org eine Kabelbinderzange, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Kabelbinderzange aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die C.K 495003 wurde 108-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Kabelbinderzange aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Hel­ler­mann­Ty­ton MK3SP, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 0 von 5 Sternen für die Kabelbinderzange wider. Mehr Informationen »

Welche Kabelbinderzange aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Kabelbinderzangen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Hel­ler­mann­Ty­ton EVO7 und Hel­ler­mann­Ty­ton MK3SP Mehr Informationen »

Welche Kabelbinderzangen hat die VGL-Redaktion für den Kabelbinderzangen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Kabelbinderzangen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Hel­ler­mann­Ty­ton EVO7, Hel­ler­mann­Ty­ton MK3SP, Phoenix Contact Unifox-CT 4,8 1212609, Phoenix Contact Unifox-CT 4,8 1212475, Estink Edel­stahl-Ka­bel­bin­der­zan­ge, Tonyko Ka­bel­bin­der­zan­ge, DeLock 86177, Goobay 77116, C.K 495003 und InLine 59968A Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Einstellbare Kraft Vorteil des Kabelbinderzange Produkt anschauen
HellermannTyton EVO7 319,37 Ja Variabel einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HellermannTyton MK3SP 165,97 Ja Robustes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Phoenix Contact Unifox-CT 4,8 1212609 67,65 Ja Robustes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Phoenix Contact Unifox-CT 4,8 1212475 40,93 Ja Robustes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Estink Edelstahl-Kabelbinderzange 30,74 Nein Breite Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tonyko Kabelbinderzange 35,99 Nein Breite Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DeLock 86177 13,35 Ja Robustes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Goobay 77116 12,50 Ja Robustes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
C.K 495003 18,16 Ja Variabel einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
InLine 59968A 23,19 Ja Robustes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen