Aderendhülsenzange Test 2016

Die 7 besten Crimpzangen für Aderendhülsen im Vergleich

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellKnipex Crimpzange für Aderendhülsen 97 53 04Weidmüller Crimpzange PZ 4Knipex Crimpzange für Aderendhülsen 97 72 180Knipex Crimpzange für Aderendhülsen 97 62 145 AWiha Aderendhülsenzange Classic Z 60 0 01Meister Aderendhülsen-Zange 1737600NWS Crimpzange Aderendhülsen 143-62-190
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
10/2016
Kundenbewertung
28 Bewertungen
1 Bewertungen
61 Bewertungen
36 Bewertungen
1 Bewertungen
40 Bewertungen
5 Bewertungen
Länge18 cm20 cm18 cm14,5 cm18 cm16 cmk. A.
MaterialChrom-Vanadin-ElektrostahlStahlStahlVanadin-ElektrostahlStahlChrom-Vanadium StahlStahl
Griffemit Mehrkomponenten-Hüllenk. A.mit Mehrkomponenten-Hüllenmit Mehrkomponenten-HüllenKunststoff-GriffhülenGummi-GriffhüllenKunstoff-Griffhüllen
KapazitätsbereichMit Kapazitätsbereich ist jener Bereich gemeint, in dem sich der Querschnitt einer Aderendhülse bewegen darf, um mit der Zange bearbeitet werden zu können.

In der Regel haben Aderendhülsenzangen vorgefertigte Profile, die mit entsprechender Querschnittsgröße gekennzeichnet sind. Somit können in einem Kapazitätsbereich nur jene Querschnitte bearbeitet werden, die auf der Zange vermerkt sind.

Lediglich bei selbsteinstellenden Zangen spielt dies keine Rolle. Sie stellen sich automatisch auf jede beliebige Größe im Kapazitätsbereich ein.
0,08 bis 16 mm²0,5 bis 4 mm²0,25 bis 16 mm²0,25 bis 2,5 mm²0,25 bis 16 mm²0,25 bis 2,5 mm²0,5 bis 16 mm²
ProfilMit Profil ist die Pressform gemeint, in die die Zange die Aderendhülse und den Leiter formt.QuadratTrapezDornTrapezTrapezTrapezTrapez
automatische QuerschnittseinstellungEs gibt Zangen, die keine vorgefertigten Profile haben, sondern automatisch auf jede beliebige Größe im Kapazitätsbereich einstellen.JaJaNeinNeinNeinNeinNein
ZwangspressungMit Zwagspressung ist das Vorhandensein einer Zwangssperre gemeint. Sie löst sich erst, wenn ein bestimmter Druckpunkt beim Pressen erreicht wurde.

Dadurch wird ein immer gleichbleibendes Pressergebnis gewährleistet. In der Regel ist diese Funktion meist bei automatischen Aderendhülsenzangen verbaut.
Vorteile
  • sehr gute Verarbeitung
  • Zange liegt gut in der Hand
  • gute Pressergebnisse
  • für den Profigebrauch geeignet
  • gute Pressergebnisse
  • gute Kraftübersetzung
  • für den Profigebrauch geeignet
  • sehr gute Verarbeitung
  • Zange liegt gut in der Hand
  • gute Kraftübersetzung
  • präzises Arbeiten mit guten Pressergebnissen
  • sehr gute Verarbeitung
  • Zange liegt gut in der Hand
  • gute Kraftübersetzung
  • gute Pressergebnisse
  • sehr gute Verarbeitung
  • rutschfester Griff
  • gute Pressergebnisse
  • Aderendhülsen in verschiedenen Größen im Lieferumfang
  • gut leserliche Beschriftung am Zangenkopf
  • stabil
  • Zange liegt gut in der Hand
  • gut leserliche Beschriftung am Zangenkopf
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.7/5 aus 15 Bewertungen

Aderendhülsenzangen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Aderendhülsenzangen sind spezielle Werkzeuge mit denen man Aderendhülsen auf abisolierte Kabel crimpen kann. Das ist notwendig, um beim Anschluss in Klemmen die Funktionsweise des Leiters zu garantieren und ihn vor Beschädigung oder Oxidation zu schützen.
  • Aderendhülsenzangen sind Nischenprodukte für Elektriker und Heimwerker, die zu den sogenannten Crimpzangen gehören. Sie werden normalerweise nicht in verschiedene Kategorien eingeteilt und wenn überhaupt nur nach ihrem Automatisierungsgrad unterschieden.
  • Eine gute manuell betriebene Zange für Aderendhülsen kann man bereits für unter 30 Euro kaufen. Automatische Modelle mit Zusatzfunktionen können allerdings mehr als 100 Euro kosten.

Aderendhülsenzange Test

Wer als Heimwerker gerne im Haus selber tüftelt und auch für kleine Elektronikarbeiten nicht ständig den Elektriker rufen will, der sollte über die Erweiterung seines Werkzeugkoffers um eine Aderendhülsenzange nachdenken. Aderendhülsenzangen werden überall dort verwendet, wo man bspw. abisolierte Kabel für entsprechende Klemmen vorbereitet.

Die zahlreichen Kupferdrähte einer Litzenleitung sind hochempfindlich und können schnell kaputt gehen. Aus diesem Grund verwendet man sogenannte Aderendhülsen, die mit Hilfe einer entsprechenden Aderendhülsenzange mit den Kupferdrähten zu einem einzelnen Kontakt verbunden werden.

1. Was ist eine Aderendhülsenzange?

Litzenleitung

Eine Litzenleitung ist eine aus vielen dünnen Einzeldrähten (häufig aus Kupfer) bestehende elektrische Leitung, die von einer gemeinsamen Isolierhülle umgeben ist. Um Litzenleitungen in Klemmen anzuschließen, müssen sie meistens mit Aderendhülsen versehen werden.

Eine Aderendhülsenzange ist ein Werkzeug, mit dem man Aderendhülsen auf den abisolierten Teil einer Litzenleitung pressen kann, um sie anschließend in Klemmen anzuschließen. Eine exakte und funktionsfähige Pressung muss gasdicht und zugfest sein. Zum einen soll somit die Gefahr des Herausrutschens der Litzen aus den Aderendhülsen verhindert werden, zum anderen ist durch den gasdichten Verschluss die Möglichkeit einer Oxidation der Leitoberflächen nicht mehr gegeben.

Prinzipiell zählt das Arbeiten mit einer Aderendhülsenzange zum sog. „Crimpen“. Darunter versteht man in der Elektrotechnik ein Fügeverfahren, bei dem mittels eines Crimpwerkzeuges durch Bördeln, Kräuseln, Quetschen oder Falten eine plastische Verformung zweier Komponenten herbeigeführt wird. In der Regel werden die beiden Komponenten dabei nachhaltig miteinander verbunden, so dass sie nur noch bedingt voneinander lösbar sind.

Aderendhülsenzange automatisch

Eine Litzenleitung mit vielen einzelnen Kupferdrähten.

Damit Sie einen guten Überblick zum Thema bekommen, haben wir in unserem Aderendhülsenzangen Test 2016 die besten Aderendhülsenzangen miteinander verglichen und einen Aderendhülsenzangen Testsieger sowie Preis-Leistungssieger gekürt, die wir Ihnen in unserer Produkttabelle präsentieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine umfassende Kaufberatung, in der wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu  Aderendhülsenzangen-Typen und -Kaufkriterien für Sie zusammengetragen haben.

Tipp: Obwohl die Stiftung Warentest bereits Heimwerker-Werkzeuge wie Bohrmaschinen, Stichsägen oder Winkelschleifer getestet hat, sucht man einen Aderendhülsenzangen Vergleich bisher vergeblich. Allerdings hat die Stiftung in ihrer Ausgabe 11/1973 einen interessanten historischen Test zu den Lieblingsgeräten von Heimwerkern durchgeführt.

2. Welche Aderendhülsenzangen-Typen gibt es?

crimpzange für unisolierte kabelschuhe

Diese Crimpzange kann nur für isolierte Kabelschuhe, nicht aber für Aderendhülsen eingesetzt werden.

Aderendhülsenzangen sind sehr spezielle Werkzeuge, die normalerweise nicht in weitere Kategorien eingeteilt werden. Wenn überhaupt, kann man sie durch das Vorhandensein einer automatischen Selbsteinstellungsfunktion in automatische und manuell betriebene Aderendhülsenzangen unterscheiden. Dazu weiter unten mehr.

Aderendhülsenzangen bilden eine Unterkategorie der Crimpzangen. Um Ihnen einen kurzen Überblick zu geben, welche Crimpzangen es überhaupt gibt, haben wir in unserem Aderendhülsenzangen Test die wichtigsten Crimpzangen-Typen für Sie zusammengestellt:

Tipp: Jede Aderendhülsenzange ist eine Crimpzange, aber nicht jede Crimpzange ist eine Aderendhülsenzange. Das mag banal klingen, da allerdings viele Aderendhülsenzangen unter dem übergeordneten Begriff Crimpzange vertrieben werden, sollten Sie beim Kauf einer entsprechenden Zange den angegebenen Verwendungszweck dringend beachten.

Wie Sie bei der Arbeit mit unterschiedlichen Zangen und Crimpkontakten vorgehen sollten, können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

Crimpzangen-Typ Funktionsweise und Vorgehen
Crimpzange für Aderendhülsen Vor dem Crimpen wird die Isolation des Leiters mit der abisolierten Spitze (für das Abisolieren benötigen Sie einen Abisolierer wie bspw. eine Abisolierzange) in den Kragen der Aderendhülse geschoben, so dass das Rohr der Hülse vollständig vom Leiter ausgefüllt wird.

Der Leiter sollte 0 bis 0,5 mm aus dem Hülsenrohr herausstehen. Beim Crimpen müssen Sie darauf achten, die richtige Profilgröße für die entsprechenden Aderendhülsen zu wählen. Dies entfällt, sofern Sie eine selbsteinstellende Aderendhülsenzange benutzen.

Crimpzange für Flachsteckhülsen und Flachstecker Zum Crimpen von Flachsteckhülsen führen Sie das abisolierte Kabel in die Flachsteckhülse ein. Im Anschluss legen Sie die Flachsteckhülse in die Crimpzange ein und drücken solange zu, bis die Zange die Flachsteckhülse wieder frei gibt.

Normalerweise verwenden Crimpzangen für Flachsteckhülsen und Flachstecker eine Rollpressung, um eine stabile und dauerhaft feste Verbindung zu gewährleisten. Achten Sie beim Verpressen darauf, dass die gesamte Flachsteckhülse verpresst wird und keine Adern am Ende frei liegen.

Wichtig ist, dass die Flachsteckhülse als Ganzes verpresst wird, die Adern des Kabels mit der verpressten Stelle abschließen und die Hülse im Anschluss nicht mehr abgezogen oder entfernt werden kann. Zuletzt ziehen Sie noch die Isolierung über die Flachsteckhülse.

Crimpzange für nichtisolierte Kabelschuhe und Verbinder Zunächst führen Sie die abisolierte Kabelschnur in den Kabelschuh ein. Um zu gewährleisten, dass die Ader auch vollständig in den Kabelschuh eingeführt wird, hilft es manchmal, den Kabelschuh dabei etwas zu drehen.

Anschließend legen Sie den Kabelschuh in die Zange ein und vercrimpen Kabelschuh und Leiter. Auch hier müssen Sie darauf achten, dass Sie stets die richtige Größe verwenden (Farben der Kabelschuhe entsprechen den Farbmarkierungen auf der Zange).

Crimpzange für PVC-, PC- und polyamidisolierte Verbinder Dieser Prozess lässt sich prinzipiell genauso ausführen wie für nichtisolierte Kabelschuhe und Verbinder.
Crimpzange für Koaxialverbinder wie BNC-, TNC- und N-Stecker Sorgen Sie zu Beginn durch die Verwendung eines Abisolierwerkzeuges für ein abisoliertes Kabel. Dieses kann anschließend in vier Stufen unterteilt werden: den Innenleiter, die Isolierung, die Abschirmung und den Schutzmantel.

Stülpen Sie die Abschirmung mit den Fingern über den Schutzmantel, halten Sie das Kabel neben den Stecker und markieren Sie die Stelle, die das Kabel in der Endposition haben soll. Zur Orientierung dient bei einem BNC-Stecker bspw. der geriffelte Ring. Führen Sie nun das Kabel bis zur Markierung in den Stecker ein und fixieren Sie ihn mit Ihrer Crimpzange.

Crimpzange für Lichtwellenleiter Nach dem Abisolieren des Kabels können Sie den Steckverbinder auf den Lichtwellenleiter aufsetzen. Wichtig dabei ist, dass die Faser vollständig eingeschoben wird und ca. einen Millimeter aus der Steckverbinderspitze übersteht. Anschließend legen Sie Steckverbinder samt Kabel in Ihre LWL-Crimpzange ein und führen diese durch Pressen zusammen.

Neben den o. g. Crimpzangen gibt es auch Multifunktionswerkzeuge, die entweder mehrere der oben vorgestellten Funktionen erfüllen oder aber zusätzlich zum Crimpen auch abisolieren und schneiden können.

Wenn Ihr Fokus aber ausschließlich auf den Aderendhülsenzangen liegt, sollten Sie wissen, dass diese lediglich in zwei Arten unterteilt werden können:

  • automatische Aderendhülsenzange (selbsteinstellend auf den Durchmesser der Hülsen)
  • handbetriebene bzw. manuelle Aderendhülsenzange (besitzt vorgefertigte Profile, die nicht verstellbar sind)

Kabelschuhzange

3. Kaufkriterien für Aderendhülsenzangen: Darauf müssen Sie achten

3.1. Kapazitätsbereich

Quetschzange Aderendhülsen

Aderendhülse mit einem Querschnitt von 10 mm².

Beim Kauf einer Aderendhülsenzange sollten Sie auf den möglichen Kapazitätsbereich achten. Er gibt an, welche Querschnitte Aderendhülsen haben dürfen, um mit der Zange bearbeitet werden zu können. Diese sollten Ihren Bedürfnissen angepasst sein. Überlegen Sie sich also, für welche Arbeiten Sie die Zange vorwiegend einsetzen wollen.

Möchten Sie vor allem mit unterschiedlichen Kabeln arbeiten, die kleine Durchmesser von bspw. 0,5 bis 2,5 mm² aufweisen, benötigen Sie keine Zange, die wesentlich höhere Durchmesser schafft, zumal dies häufig bedeutet, dass weniger Profilnester für kleinere Querschnitte zur Verfügung stehen.

zange aderendhülsen

Bei dieser Zange von NWS sind die einzelnen Profilnester im Kapazitätsbereich von 0,5 bis 16 klar gekennzeichnet.

In einem solchen Fall sollten Sie auf eine Aderendhülsenzange zurückgreifen, die den von Ihnen gewünschten Kapazitätsbereich ideal abdeckt und mit seinen Möglichkeiten nicht oder nur geringfügig drüber liegt.

Sind Sie sich unsicher oder benötigen Sie die Aderendhülsenzange für sehr unterschiedlich große Kabel, so kann eine Quetschzange für Aderendhülsen mit automatischer Querschnittseinstellung eine sinnvolle Alternative sein. Dies ist vor allem zu empfehlen, wenn Sie häufig (bspw. beruflich) mit einer Aderendhülsenzange arbeiten

3.2. Zangenmaterial und Griffe

Auch auf das Zangenmaterial und die Griffe sollten Sie beim Kauf achten, da die Handhabung, Stabilität und die Pressergebnisse hiermit wesentlich zusammenhängen. Wichtig ist, dass die Aderendhülsenzange aus gehärtetem Metall (in erster Linie Stahl) gefertigt sein sollte. Ölgehärteter Werkzeugstahl oder Vanadium-Elektrostahl sind hierfür ideal. Sie garantieren eine lange Haltbarkeit und eine hohe Widerstandsfähigkeit.

Darüber hinaus spielt auch das Material und die Verarbeitung der Griffe eine wichtige Rolle. Schließlich sollte die Aderendhülsenzange gut in der Hand liegen und rutschfest sein. Guten Komfort bieten hier bspw. Mehrkomponenten-Hüllen. Sie garantieren eine angenehme und rutschfeste Handhabung. Aber auch komplett gummierte Griffe oder solche aus Kunststoff eignen sich durchaus für eine angenehme Arbeitsweise.

Tipp: Um böse Überraschungen, wie bspw. das Lösen der Griffüberzüge, zu vermeiden, sollten Sie beim Kauf von Aderendhülsenzangen auf Markenqualität achten. Billiganbieter verarbeiten oft minderwertiges Material, was sich auch in einer mangelhaften Qualität der Crimpergebnisse widerspiegeln kann.

3.3. Profil

Crimpzange Kabelschuhe

manuelle Handzange von Knipex mit Trapezprofilen.

Bei Aderendhülsenzangen wird häufig zwischen unterschiedlichen Pressformen bzw. Profilen unterschieden. Neben Trapezprofilen existieren vor allem quadratische, rechteckige, sechseckige oder dornartige (V-Form) Profile. So verwirrend das auf den ersten Blick zu sein scheint, so einfach lässt sich ihr Verwendungszweck in der Praxis erklären.

Trapez- oder Dornformen kommen meist bei einfachen handbetriebenen Zangen zum Einsatz. Sie sind für den Hobbygebrauch vollkommen ausreichend. In der Regel stoßen Sie beim Hobbygebrauch nicht auf außergewöhnlich enge Klemmen für die ein Spezialprofil vonnöten wäre.

Wer hingegen jeden Tag mit Aderendhülsenzangen arbeitet und es dabei mit sehr speziellen Kabeln und Klemmen (z. B. in der Industrie) zu tun hat, der benötigt oft sechseckige oder quadratische Formen, die platzsparend die Leiter so formen, dass sie bspw. auch in sehr kleinen Klemmen Platz finden.

3.4. Automatische Querschnittseinstellung und Zwangssperre

Kabelschuhe

Automatische Aderendhülsenzange mit Zwangssperre und automatischer Querschnittseinstellung.

Automatische Presszangen für Aderendhülsen verfügen über eine automatische Querschnittseinstellung und eine Zwangssperre (Zwangspressung). Das bietet prinzipiell einige Vorteile gegenüber manuellen Zangen, da bei der Zwangspressung die Zange erst wieder öffnet, sobald ein bestimmter Druck erreicht ist, bei dem die Aderendhülsen optimal gepresst werden.

Darüber hinaus erlaubt die automatische Querschnittseinstellung das Verpressen sämtlicher Aderendhülsen-Querschnitte im Kapazitätsbereich. Dies ist bei Zangen, die keine Selbsteinstellungsfunktion haben, nicht der Fall, da sie eine bestimmte Anzahl vorgefertigter Profile besitzen.

Automatische Zangen, die mit beiden Funktionen ausgestattet sind, können (vor allem im Profibereich) flexibel eingesetzt werden und liefern gleichbleibend gute Pressergebnisse. Welche Vor- und Nachteile Zangen mit diesen Zusatzfeatures gegenüber anderen Zangen haben, ist in der nachfolgenden Übersicht nochmal zusammenfassend dargestellt.

  • gute Pressergebnisse
  • gleichbleibende Qualität
  • sämtliche Querschnitte im Kapazitätsbereich können bearbeitet werden
  • meist teurer

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Aderendhülsenzange

4.1. Welche Crimpzange ist für Aderendhülsen geeignet?

Wie im Aderendhülsenzangen Test deutlich geworden ist, stellen Aderendhülsenzangen eine Unterkategorie der Crimpzangen dar. Sie eignen sich ausschließlich für das Crimpen von Aderendhülsen. Darüber hinaus existieren z. T. Kombiwerkzeuge mit denen das Verpressen von Aderendhülsen ebenfalls möglich ist. Da nicht jede Crimpzange sich für Aderendhülsen eignet, sollten Sie bereits beim Kauf eines oder mehrerer Produkte auf den entsprechenden Verwendungszweck achten.

4.2. Wie funktioniert eine Crimpzange für Aderendhülsen?

Aderendhülsenzangen funktionieren nach einem einfachen Prinzip. Zunächst stecken Sie das abisolierte Kabel in die Aderendhülse. Achten Sie hierbei darauf, dass das Rohr der Aderendhülse vollständig vom Leiter ausgefüllt wird und dieser 0 bis 0,5 mm über den Rand der Hülse hinaussteht. Anschließend legen Sie die Hülse mit dem Kabel in Ihre Zange und verpressen beides miteinander.

Wichtig ist, dass Sie hierfür die richtige Durchschnittsgröße wählen. Diese ist immer analog zum Querschnitt der Aderendhülse zu wählen. Das Pressen war dann erfolgreich, wenn das Kabel nicht mehr aus der Aderendhülse gezogen werden kann und diese den Leiter gasdicht verschließt. Wie Sie eine Aderendhülsenzange richtig einsetzen, können Sie im nachfolgenden Video sehen.

4.3. Welche Crimp- und Aderendhülsenzangen-Hersteller gibt es?

Crimpkontakt

Aderendhülsen Set mit verschiedenen Querschnitten.

Es gibt zahlreiche Hersteller von Crimpzangen und Aderendhülsenzangen. Zu den bekanntesten Herstellern gehören aber zweifelsfrei Knipex, Weidmüller und Wiha. Insbesondere Knipex bietet ein breites Sortiment an Produkten an, die von Multifunktionswerkzeugen über selbsteinstellende Zangen bis hin zu manuellen Zangen mit sehr unterschiedlichen Kapazitätsbereichen aufwarten.

Einige Hersteller bieten auch Crimpzangen Sets an, die neben der entsprechenden Zange häufig auch notwendiges Zubehör liefern. Im Falle von Aderendhülsenzangen besteht ein solches Set aus Aderendhülsen (meist unterschiedlicher Größe) und der dazugehörigen Zange. Allerdings gibt es auch reine Aderendhülsen Sets, bei denen Aderendhülsen in unterschiedlichen Größen enthalten sind.

4.4. Welche Aderendhülsenzange ist die richtige für mich?

Wenn Sie eine Aderendhülsenzange kaufen möchten, sollten Sie sich über den Verwendungszweck im Klaren sein. Achten Sie vor allem auf die Informationen der oben genannten Kaufkriterien, wenn Sie nicht wissen, welche die beste Aderendhülsenzange für Sie ist.

Sollten Sie bspw. sehr unterschiedlich große Querschnitte bearbeiten müssen, ist ein entsprechend umfangreicher Kapazitätsbereich Pflicht. Ggf. empfiehlt sich in einem solchen Fall auch die Anschaffung einer selbsteinstellenden Aderendhülsenzange, da diese in der Lage ist, sich automatisch auf alle im Kapazitätsbereich liegenden Größen einzustellen.

4.5. Was kostet eine Aderendhülsenzange?

Aderendhülsenzangen können Sie in sehr unterschiedlichen Preiskategorien erhalten. Eine günstige Aderendhülsenzange für den Handbetrieb erhalten Sie in Markenqualität bereits für unter 30 Euro. Automatische Exemplare, die über zusätzliche Funktionen wie Zwangspressung und automatische Querschnittseinstellung verfügen, sind meist deutlich teurer. Sie können mehr als 100 Euro kosten.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Aderendhülsenzange.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Werkzeug

Jetzt vergleichen

Werkzeug Akku-Schlagschrauber Test

Akku-Schlagschrauber werden zum Ein- und Ausdrehen von Muttern eingesetzt. Mittels einer pulsartigen oder geschlagenen Drehbewegung kann ein deutlich …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Akkuschrauber Test

Akkuschrauber sind hauptsächlich zum Schrauben ausgelegt. In der Regel haben sie kein Bohrfutter, sondern einen Bitaufnehmer an der Spitze. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Blindnietzange Test

Mit einer Blindnietzange werden Blindnieten in Werkmaterialien, wie zum Beispiel Alu-Bleche, getrieben. Diese Nieten führt man nur von einer Seite in…

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Bolzenschneider Test

Bolzenschneider sind Zangen, die nicht zum Ziehen, sondern zum Zerteilen von Nägeln, Bolzen oder anderen zylinderförmigen Metallkörpern konzipiert …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Brecheisen Test

Ein Brecheisen ist eines der wichtigsten Utensilien im Abbruch. Durch seine spezielle Form (Kuhfuß) kann das Brecheisen sowohl eingesetzt werden, um …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Druckluft-Schlagschrauber Test

Druckluft-Schlagschrauber dienen zur Aufnahme von Steckschlüsseln oder Nüssen, mit denen Maschinenbauschrauben und Muttern gelöst werden können. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Druckluftnagler Test

Druckluftnagler dienen zum schnellen Befestigen von Sockelleisten, Gipskartonplatten oder Vollholzbrettern. Sie können für die gleichen Aufgaben wie…

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Elektrotacker Test

Bei den Elektrotackern gibt es netz- und akkubetriebene Werkzeuge. Der Vorteil von einem Akkutacker liegt in der einfachen Handhabung, da er auch ohne…

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Fettpresse Test

Bei einer Fettpresse handelt es sich um ein Werkzeug, mit dem Schmierfett oder Öl über einen sogenannten Schmiernippel punktgenau an eine …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Fliesenschneider Test

Beim Kauf eines Fliesenschneiders müssen Sie zunächst entscheiden, welche Art von Fliesenschneidmaschine Sie benutzen möchten. Fliesenleger …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Glasschneider Test

Es gibt Glasschneider mit feststehenden Diamanten oder mit sich drehenden Stahlrädchen. Die Rädchenschneider sind am weitesten verbreitet und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Hammer Test

Einen Hammer für gelegentliche Arbeiten rund ums Haus bekommt man bereits für unter 10 Euro…

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Heißluftpistole Test

Eine Heißluftpistole ist zum Abbeizen von Holz und zur Entzündung der Grillkohle ein unverzichtbares Werkzeug…

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Hochdruckreiniger Test

Hochdruckreiniger gibt es in unterschiedlichen Klassen. Geräte der untersten Klasse verfügen in der Regel über 80-100 bar. Ein Gerät, das etwas …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Industriestaubsauger Test

Industriestaubsauger werden hauptsächlich in der Werkstatt und in Fabriken zum Beseitigen kleiner Abfallprodukte, wie Metall- oder Holzspäne und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Lötkolben Test

Klassische Lötkolben kommen zum Einsatz, wenn große Lötflächen, wie zum Beispiel Rohre, aber auch fragile Elektronik gelötet werden. Hierbei ist …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Lötstation Test

Jede Lötstation besteht aus einem Heizelement, einem Lötkolben, einem Lötkolbenhalter (auch dritte Hand genannt) und einem Schwamm. Im Lieferumfang…

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Mauernutfräse Test

Um Schlitze oder Nuten für Kabel in Beton- oder Mauerwerkwände zu bekommen, benötigt man eine leistungsstarke Mauernutfräse…

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Oberfräse Test

Oberfräsen sind Hochpräzisionswerkzeuge, die zum Einfräsen von Nuten (Vertiefungen), zum Fasen (Abschrägen einer Kante) und Profilieren (Versehen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Poliermaschine Test

Eine Politur per Hand ist sehr anstrengend. Aus diesem Grund gibt es Poliermaschinen. Das sind Werkzeuge, die zum Glätten von Oberflächen, zum …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Reißnadel Test

Eine Reißnadel wird zum Anreißen auf Metall verwendet. Dabei handelt es sich um die Markierung von Linien, an denen das Metall geschnitten werden …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Rohrzangen Test

Rohrzangen kommen zum Einsatz, wenn besonders große Muttern oder Schraubgewinde mit viel Kraft gedreht werden müssen. Unter die großen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Rührwerk Test

Rührwerke dienen zum Mischen verschiedener Materialien, die beim Bau oder der Renovierung Verwendung finden. Neben Mörtel, Ausgleichmasse, Gips und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Sandstrahlgerät Test

Sandstrahlgeräte dienen vorrangig zum Entrosten von Metall. Sie können die Arbeit mit dem Winkelschleifer ersetzen und das Entrosten deutlich …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Schlagschrauber Test

Schlagschrauber helfen, Muttern schnell ein- oder auszudrehen. Gerade bei festgerosteten Schrauben kann ein Schlagschlüssel hilfreich sein, weil er …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Seitenschneider Test

Seitenschneider sind besonders dafür geeignet, Drähte, Kabel oder Saiten (von Musikinstrumenten) aus verschiedenen Materialien, wie z.B. Kunststoff …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Stemmhammer Test

Unter einem Stemmhammer versteht man ein Werkzeug, das für Abbrucharbeiten eingesetzt wird. Es versetzt einen Meißel an seiner Spitze in Schwingung…

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Tacker Test

Tacker werden dazu benutzt, um Werkstoffe wie Holz, Drahtgeflecht oder dünnes Blech schnell und einfach mit einer Metallklammer zu fixieren oder mit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Trockenbauschrauber Test

Der Einsatzbereich für einen Trockenbauschrauber liegt vornehmlich im Innenausbau, wo er zur Verbindung zweier unterschiedlicher Materialien, wie …

zum Test
Jetzt vergleichen

Werkzeug Winkelmesser Test

Winkelmesser sind Werkzeuge zum Messen sowie zum Eintragen eines Winkels. Klassische Winkelmessgeräte verfügen dabei über ein Lineal mit einer …

zum Test