Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einer Kabelschuhzange können Sie unterschiedlich große Kabel mit Steckern, Steckverbindern oder Hülsen verbinden, um eine stabile Stromleitung zu schaffen. Die Zange findet neben der Industrie auch im Haushalt, im Garten sowie in der heimischen Werkstatt ihr Einsatzgebiet. Mithilfe der Kabelschuhzange können professionelle Handwerker und Heimwerker gleichermaßen sicherstellen, dass Stromleitungen gut isoliert und sicher sind.

Kabelschuhzange-Test

1. Was ist der Unterschied zwischen einer Kabelschuhzange im Vergleich mit herkömmlichen Zangen?

Eine Kabelschuhzange ist aufgrund ihres besonderen Designs optimal für die Arbeit mit Kabeln und den dazu passenden Steckvorrichtungen geeignet. Eine Crimpzange für Kabelschuhe verfügt üblicherweise über Pressbacken mit drei unterschiedlich großen Einkerbungen für die jeweilige Kabelgröße. Die Pressbacken der Kabelschuhzange sind bei vielen Modellen farblich markiert, damit die Kabel den verschiedenen Größen genau zugeordnet werden können.

Der sogenannte Kapazitätsbereich gibt dabei an, wie groß der Durchmesser des Kabels bzw. der Hülse sein darf. Die meisten Kabelschuhzangen können ab 0,5 mm² Durchmesser bis hin zu 35 mm² Durchmesser ein ideales Pressergebnis erzielen. Viele Kabelschuhzangen besitzen außerdem eine Ratsche, mit der großer Pressdruck aufgebaut werden kann. Die Verbindung von Kabel und Steckverbinder wird dadurch noch kraftsparender.

Vielleicht ist ja auch unser Vergleich von hydraulischen Crimpzangen für Sie interessant.

Tipp: Viele Kabelschuhzangen sind mit einem Schnellspannhebel versehen. Dieser ermöglicht es Ihnen, die Zange schnell und in jeder Position zu öffnen und wieder zu schließen.

2. Worauf sollten Sie laut Tests von Kabelschuhzangen im Internet beim Kauf besonders achten?

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich eine Kabelschuhzange zu kaufen, sollte eine hochwertige Verarbeitung oberste Priorität besitzen. Die beste Kabelschuhzange für Ihre Bedürfnisse sollte deswegen aus Stahl oder einer Stahllegierung bestehen. Online-Tests von Kabelschuhzangen beweisen, dass während der Arbeit ein hoher konstanter Druck wirkt. Deswegen sollte das Material rostfrei und äußerst robust sein, um eine lange Lebensdauer zu garantieren.

Ebenso sollte der Griff einer Kabelschuhzange ergonomisch und rutschfest sein, damit Sie auch über einen längeren Zeitraum damit ohne Probleme arbeiten können. Höhenverstellbare Pressbacken stellen zudem sicher, dass Sie mit der Kabelschuhzange Steckverbinder und Kabel individuell verbinden können. So vermeiden Sie Verschleißerscheinungen am Material und können die Einzelteile untrennbar und bündig pressen.

3. Welche praktischen Eigenschaften sollte eine Kabelschuhzange bei regelmäßiger Nutzung unbedingt besitzen?

Achten Sie darauf, dass die Kabelschuhzange die richtige Länge für Ihren Griff hat. Nur so kann die Hebelwirkung optimal eingesetzt werden, ohne dass die Arbeit mit dem Werkzeug schmerzhaft für Ihre Handfläche ist. Zahlreiche Hersteller bieten für Kabelschuhzangen praktisches Zubehör wie austauschbare und verschieden große Pressbacken an. Dies ist vor allem praktisch, wenn Sie regelmäßig mit vielen unterschiedlichen Kabelgrößen arbeiten wollen.

Unabhängige Tests von Kabelschuhzangen im Internet zeigen, dass besonders Sets mit Kabelschuhzange, Werkzeugkoffer und Steckverbindern äußerst beliebt bei Handwerkern sind. Damit haben Sie stets eine große Auswahl an nützlichem Zubehör für Elektriker-Arbeiten jeglicher Art.

ProofWood sagt zu unserem Vergleichssieger

Knoweasy 1424B
Knoweasy 1424B Derzeit ab 29,49 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamtlänge der Zange 19,5 cm
Kapazitätsbereich +
Wie viele Steckverbinder sind im Lieferumfang der Wieprima K14 Kabelschuhzange enthalten? Wenn Sie die Wieprima Kabelschuhzange kaufen, erhalten Sie 1200 Steckverbinder inklusive. Die anderen Produkte aus unserem Kabelschuhzange-Vergleich enthalten entweder weniger oder gar keine Steckverbinder.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kabelschuhzange Tests: