Fliegenspray Pferd Vergleich 2018

Der beste Insektenschutz für Pferde im Überblick.

Ach, der Sommer! Ausreiten, wenn der Morgentau noch frisch ist, viele Kuscheleinheiten auf der Weide und dann abends noch ein traumhafter Ritt in den Sonnenuntergang. Was könnte es Schöneres geben? Wären da nur nicht diese brummenden Plagegeister, die Ihnen und Ihrem Pferd das Leben schwer machen.

Pferdefiegen und Bremsen sind nicht nur ein Test für Ihre Nerven, sie können tatsächlich die Gesundheit Ihres Pferdes gefährden. Und auch Menschen tut so ein Bremsenbiss sehr weh. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie sich und Ihren geliebten Vierbeiner am besten schützen können, dann lesen Sie jetzt unseren Fliegenspray-Vergleich.
1 7 von 10 der besten Fliegensprays für Pferde im Vergleich:
Aktualisiert: 06.07.2018

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen

Weiterempfehlen

Biocin Fliegen- und Insektenspray Biocin Fliegen- und Insektenspray
Mühldorfer Fly Away Mühldorfer Fly Away
Tiroler Steinöl Original Pferdefluid Tiroler Steinöl Original Pferdefluid
KerbEx KerbEx
ZEDAN Insektenspray Sprühlotion ZEDAN Insektenspray Sprühlotion
Horse Fitform CLAC Fliegenschutz-Deodorant Horse Fitform CLAC Fliegenschutz-Deodorant
Peticare Pet Animal Protect 2009 Peticare Pet Animal Protect 2009
Stiefel RP1 Insekten-Stop Spray Stiefel RP1 Insekten-Stop Spray
Effol Bremsen-Blocker + Kräuter Effol Bremsen-Blocker + Kräuter
AntiForte Bremsen EX AntiForte Bremsen EX
Abbildung Vergleichssieger Biocin Fliegen- und Insektenspray Preis-Leistungs-Sieger Mühldorfer Fly Away Tiroler Steinöl Original Pferdefluid KerbEx ZEDAN Insektenspray Sprühlotion Horse Fitform CLAC Fliegenschutz-Deodorant Peticare Pet Animal Protect 2009 Stiefel RP1 Insekten-Stop Spray Effol Bremsen-Blocker + Kräuter AntiForte Bremsen EX
Modell Biocin Fliegen- und Insektenspray Mühldorfer Fly Away Tiroler Steinöl Original Pferdefluid KerbEx ZEDAN Insektenspray Sprühlotion Horse Fitform CLAC Fliegenschutz-Deodorant Peticare Pet Animal Protect 2009 Stiefel RP1 Insekten-Stop Spray Effol Bremsen-Blocker + Kräuter AntiForte Bremsen EX

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,1 sehr gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,6 befriedigend
07/2018
Kundenwertung
bei Amazon
1 Bewertungen
8 Bewertungen
6 Bewertungen
13 Bewertungen
6 Bewertungen
13 Bewertungen
1 Bewertungen
6 Bewertungen
27 Bewertungen
27 Bewertungen
Menge
Preis pro 100 ml
500 ml
3,10 € pro 100 ml
1 l
2,26 € pro 100 ml
500 ml
4,98 € pro 100 ml
1 l
2,81 € pro 100 ml
750 ml
4,38 € pro 100 ml
1 l
2,39 € pro 100 ml
250 ml
13,88 € pro 100 ml
500 ml
3,06 € pro 100 ml
750 ml
2,19 € pro 100 ml
1 l
1,79 € pro 100 ml
Anwendung Auf­s­prühen Auf­s­prühen Ein­reiben
in Sprüh­fla­sche umfüllbar
Ein­reiben
Sprüh­kopf ist separat erhält­lich
Auf­s­prühen Ein­reiben
Sprüh­kopf ist separat erhält­lich
Auf­s­prühen Auf­s­prühen Auf­s­prühen Auf­s­prühen
Wirkstoff Mut­ter­kraut-Extrakt Icaridin Tiroler Steinöl Icaridin Geraniol Icaridin Icaridin Icaridin Icaridin Geraniol
Wirksamkeit +++ +++ +++ +++ ++ ++ ++ ++ + -
laut Kunden-Erfah­rung geringe Wirk­sam­keit
Chemisch | Natürlich | | | | | | | | | |
Frei von DEET DEET ist ein starkes Insektenschutz-Mittel, das Reaktionen hervorrufen kann. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Alkoholfrei
auch für sensible Haut geeignet
Ja Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein Ja
Hautverträglichkeit bei Pferden +++ +++ +++ ++ +++ ++ ++ ++ ++ +++
Gegen welche Insekten
  • Bremsen
  • Mücken
  • ste­chende Fliegen
  • Zecken
  • Bremsen
  • Mücken
  • ste­chende Fliegen
  • Zecken
  • Bremsen
  • Mücken
  • ste­chende Fliegen
  • Bremsen
  • Mücken
  • ste­chende Fliegen
  • Zecken
  • Fliegen
  • Bremsen
  • Mücken
  • Bremsen
  • Mücken
  • ste­chende Fliegen
  • Zecken
  • Bremsen
  • Mücken
  • ste­chende Fliegen
  • Zecken
  • Bremsen
  • Zecken
  • Bremsen
  • Mücken
  • ste­chende Fliegen
  • Zecken
  • Bremsen
Auch für Menschen geeignet Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein Ja Nein Nein
Vorteile
  • beson­ders wirksam
  • für Pferde beson­ders gut ver­träg­lich
  • natür­li­cher Wrik­stoff
  • frei von DEET
  • Alko­hol­frei
  • beson­ders wirksam
  • für Pferde beson­ders gut ver­träg­lich
  • frei von DEET
  • alko­hol­frei
  • beson­ders wirksam
  • für Pferde beson­ders gut ver­träg­lich
  • natür­li­cher Wirk­stoff
  • frei von DEET
  • beson­ders wirksam
  • für Pferde sehr gut ver­träg­lich
  • frei von DEET
  • sehr wirksam
  • für Pferde und Men­schen beson­ders gut ver­träg­lich
  • natür­li­cher Wirk­stoff
  • frei von DEET
  • alko­hol­frei
  • sehr wirksam
  • für Pferde sehr gut ver­träg­lich
  • frei von DEET
  • sehr wirksam
  • für Pferde sehr gut ver­träg­lich
  • frei von DEET
  • sehr wirksam
  • für Pferde und Men­schen sehr gut ver­träg­lich
  • frei von DEET
  • für Pferde sehr gut ver­träg­lich
  • frei von DEET
  • für Pferde beson­ders gut ver­träg­lich
  • natür­li­cher Wirk­stoff
  • frei von DEET
  • alko­hol­frei
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Fliegenspray Pferd bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Biocin Fliegen- und Insektenspray
sehr gut (1,1) Biocin Fliegen- und Insektenspray
1 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    54
Vergleich.org Statistiken

Fliegensprays für Pferde-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Fliegenspray Pferd Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Fliegenspray (oder: Repellent) ist ein effektives Mittel, um Pferde vor stechenden Fliegen und Bremsen zu schützen. Viele Anti-Fliegenmittel bieten auch für Menschen Schutz vor Insekten – und damit vor potentiellen Entzündungen.
  • Verwenden Sie Icaridin-Fliegensprays für Pferde (auch bekannt als Picaridin oder Hepidanin) mit zusätzlichen pflegenden Pflanzenölen oder Sprays aus starken pflanzlichen Wirkstoffen, wie beispielsweise tiroler Steinöl.
  • Ein Repellent mit Pflanzenöl aus Avocados oder Nüssen schützt und pflegt und kann Hautirritationen vorbeugen. Diese Fliegensprays eignen sich besonders gut zur täglichen Anwendung.

fliegenspray-pferd-test

Wenn Sie ein Pferd haben, lieben Sie den Sommer sicherlich aus viele Gründen: Es ist länger hell, man kann lange Ausritte durch grüne Wälder machen und friert bei der Stallarbeit nicht so schnell. Aber es gibt auch einen Grund, aus dem Sie froh sind, wenn der Sommer vorbei ist, und das sind Bremsen, Pferdefliegen oder Zecken. Sie machen Ihrem Tier und auch Ihnen selbst jeden Tag zu schaffen.

Den besten Schutz gegen stechende Insekten für Sie und Ihr Tier bieten Fliegensprays. Unser Fliegenspray-Vergleich 2018 ermöglicht Ihnen einen optimalen Überblick der besten Sprays für Oferde. In unserer Kaufberatung erklären wir Ihnen anschließend, worauf Sie beim Kauf achten müssen, um die Gesundheit von Pferd und Reiter nicht zu beeinträchtigen. Mit unseren Tipps kommen Sie fast fliegenfrei durch den Sommer!

fliegenspray-pferd-vergleich

1. Wann und warum brauchen Pferde Fliegenschutz?

Pferde und Insekten

fliegenspray-pferd-stiftung-warentestDer berüchtigtste Pferde-Plagegeist ist die Pferdebremse, aber es gibt noch weitere Insekten, die den empfindlichen Tieren schaden können. Mücken und Fliegen stören nicht nur, indem sie sich an Augen, Ohren und Nüstern setzen, sondern können auch gefährliche Krankheiten übertragen.

Wildpferde ziehen sich im Sommer in windige Höhenzüge oder Wälder zurück. Dort gibt es nicht so viele Fliegen und Mücken wie in den Steppenregionen.

Reitpferde, die im Sommer auf der Weide stehen, haben diese Möglichkeit nicht. Sie müssen sich Tag für Tag mit den Plagegeistern rumschlagen, bis die Tage wieder kühler werden.

Deshalb sollte man seinem Pferd den Sommer über zur Seite stehen und versuchen, so viele Insekten wie möglich fernzuhalten. Hierfür gibt es mehrere Methoden, von denen Insektenspray nur eine ist. Das Spray ist vor allem bei Ausritten sehr nützlich und kann sowohl Pferd als auch Reiter vor Stichen bewahren.

fliegenspray-pferd-testsieger

2. Hausmittel gegen Fliegen vs. chemisches Fliegenspray

Fliegenschutz ist einerseits wichtig, andererseits möchte man sein Pferd und sich selbst nicht durch aggressive Chemikalien gefährden. Es gibt auch Fliegenschutzmittel auf Pflanzen- oder Kräuterbasis, die man entweder kaufen oder selbst herstellen kann. Ob diese Mittel auch wirken und welche die Vor- und Nachteile von chemischen Fliegensprays sind, erfahren Sie in diesem Kapitel.

2.1. Hausmittel gegen Insekten wirken nur begrenzt

fliegenspray-pferd-kaufberatung

Vor allem Lavendel wird gerne zur Fliegenbekämpfung eingesetzt.

Hausmittel wie ätherische Öle sind zwar sanfter zum Pferd, können aber gerade aggressive und widerstandsfähige Insekten wie Bremsen und Mücken kaum abhalten. Auch scheinen sich einige Insektenarten schnell an die starken Gerüche von Lavendel, Zitrone und Co. zu gewöhnen.

Ein weiterer Nachteil der Behandlung mit ätherischen Ölen ist, dass vielleicht auch Ihrem Pferd der Geruch nicht gefällt. Hierzu muss man allerdings sagen, dass dies auch bei vielen Chemikalien-Sprays der Fall ist, da diese für das Pferd meist noch ungewöhnlicher riechen.

Wir haben alle Vor- und Nachteile von Hausmitteln für Sie zusammengefasst:

  • keine Gefahr gesundheitlicher Beeinträchtigung bei Mensch und Tier
  • Geruch ist meist angenehmer als bei Sprays, die Chemikalien wie Icaridin enthalten
  • Wirkung meist eher schwach
  • Insekten können sich leicht daran gewöhnen
  • Pferd kann vor allem auf den Geruch vermischter Öle empfindlich reagieren

2.2. Chemische Fliegensprays können Allergien auslösen und die Schleimhäute reizen

fliegenspray-pferd-typ

Auch ein Schlammbad kann gegen lästige Insekten helfen und ein effektiver Fliegenschutz sein.

Sprays, die Chemikalien wie Icaridin beinhalten, wirken sehr viel stärker und länger als selbstgemachte Sprays. Selbst wenn das Pferd stark schwitzt bleibt der Insektenschutz bestehen.

Da es sich um chemische Stoffe handelt, können sich Insekten auch weniger schnell an sie anpassen als an natürliche Duftstoffe.

Aus demselben Grund können jedoch bestimmte Bestandteile die Schleimhäute reizen. Auch allergische Reaktionen sind nicht selten. 

Diese sind nicht immer ausschließlich auf den Wirkstoff zurückzuführen. Für besonders sensible Pferde kann auch der in vielen Sprays enthaltene Alkohol ein Problem sein.

Hier haben wir Ihnen alle Vor- und Nachteile von Sprays mit einem synthetischen Wirkstoff kompakt zusammengefasst:

  • wirken besonders effektiv
  • wirken gegen fast alle Insektenarten
  • haben oft einen sehr chemischen Geruch
  • können Schleimhäute reizen
  • bestimmte Bestandteile können Allergien auslösen

2.3. Fliegensprays mit natürlichen und wirksamen Inhaltsstoffen sind die beste Wahl

fliegenspray-pferd-testsieger

Schwitzt das Pferd beim Ausreiten, zieht es noch mehr Stechfliegen an. Ausritte im Sommer sind daher ein echter Fliegenspray-Pferd-Test.

Zum Selbermachen oder zum Kauf eines rein synthetischen Fliegensprays für Pferde gibt es noch eine dritte Alternative. Viele Hersteller bieten Insektensprays an, die entweder Icaridin mit pflegenden pflanzlichen Wirkstoffen oder besonders konzentrierte Pflanzenextrakte enthalten.

Diese Produkte versuchen, die Vorteile von hausgemachten und rein chemischen Sprays zu kombinieren und ihre Nachteile auszugleichen. Pferdebremse und Pferdefliege sollen angehalten werden und gleichzeitig sollen Reiter und Pferd das Spray gut vertragen.

Besonders wirksame Pflanzenextrakte sind Mutterkraut, tiroler Steinöl, das tatsächlich aus Gestein gewonnen wird, und Geraniol. Die Wirkstoffe sollten außerdem in hohen Konzentrationen (mehr als 80 g pro Kg bzw. 80 ml pro Liter) enthalten sein, damit sie wirklich gut und lange wirken.

Fazit: Für wirksamen Schutz gegen Fliegen und andere Plagegeister müssen Sie keine stark riechenden und reizenden synthetischen Sprays verwenden. Wir empfehlen Mittel mit einer Icaridin-Pflanzenstoff-Mischung oder einem hoch konzentrierten, starken pflanzlichen Inhaltsstoff wie Mutterkraut, tiroler Steinöl oder Geraniol.

3. Kaufkriterien für Fliegenspray für Pferde: Darauf müssen Sie achten

In diesem Kapitel unserer Kaufberatung haben wir einige weitere Kriterien zusammengefasst, die Sie beachten sollten, wenn Sie ein Fliegenspray für Ihr Pferd kaufen. Das beste Fliegenspray Pferd sollte diese Kriterien auf jeden Fall erfüllen. Diese gelten sowohl für Produkte aus der Kategorie der Icaridin-Sprays als auch für solche rein natürlicher Art.

3.1. Das Spray sollte nicht den Stoff DEET enthalten

fliegenspray-pferd-kategorie

DEET ist der stärkste Wirkstoff gegen Insekten.

DEET wurde in den 40er Jahren von der US-Armee als Insektenschutzmittel entwickelt. Es ist bis heute das wirksamste bekannte Insektenabwehrmittel und wird vor allem in Regionen, in denen Malaria verbreitet ist, immer noch genutzt.

Der Stoff ist auch in vielen Fliegenspray-Typen für Pferde, z. B. der Marke Leovet, enthalten.

Zur Wirkung des Stoffes gibt es zwei Theorien. Die erste besagt, dass DEET den von den Insekten wahrgenommenen menschlichen Geruch neutralisiert. Hierdurch können die Insekten Menschen nicht mehr als potentielle Nahrungsquelle erkennen. Laut der zweiten Theorie nehmen Insekten DEET durch ihren Geruchs- und ihren Geschmackssinn wahr und meiden den Kontakt. Warum ist bisher nicht bekannt.

Achtung! Auch wenn DEET Insekten wirksam abhält, sollten Sie diesen Wirkstoff lieber vermeiden. Er reizt nicht nur die Schleimhäute, sondern kann auch allergische Reaktionen auslösen, wie die Stiftung Warentest berichtet (Insektenspray-Test der Stiftung Warentest).

3.2. Sprays ohne Alkohol sind gut für Pferde mit empfindlicher Haut

Wie schon erwähnt, kann auch Alkohol die empfindliche Pferdehaut reizen. Sowohl teure als auch günstige Fliegensprays für Pferde können Alkohol als Lösungsmittel enthalten.

Ein echter Fliegenspray-Vergleichssieger sollte aber möglichst für alle Pferde verträglich sein. Achten Sie daher besonders auf die Inhaltsstoffe. Viele Produkte werden auch direkt als „alkoholfrei“ deklariert.

3.3. Pflegende Öle erhöhen die Verträglichkeit

fliegenspray-pferd-fliegen

Sensible Pferdehaut wird durch Fliegenspray belastet und braucht daher extra viel Pflege.

Selbst wenn ein Fliegenspray alkoholfrei ist und kein DEET enthält, kann es die Haut Ihres Pferdes reizen. Dies ist vor allem der Fall, wenn Sie es im Sommer regelmäßig einsprühen.

Um unangenehme Reizungen und Ausschläge zu vermeiden, können Sie sich für ein Fliegenspray entscheiden, das neben dem Wirkstoff hautpflegende Öle enthält.

Besonders Öle aus fetthaltigen Früchten wie Avocado oder Nüssen können der Haut dabei helfen, eine Schutzbarriere aufzubauen.

Wir haben Ihnen in der folgenden Tabelle die Vorteile dieser Öle veranschaulicht:

Öl Vorteile
Avocadoöl

fliegenspray-pferd-art

  • entzündungslindernd und wohltuend
  • feuchtigkeitsspendend
  • enthält viele Vitamine
  • zieht schnell ein
Walnussöl

fliegenspray-pferd-guenstig

  • enthält viel entzündungslindernde Linolsäure
  • begünstigt die natürliche Regeneration der Haut
  • zieht schnell ein

fliegenspray-pferd-kaufen

4. Mit welchem anderen Insektenschutz kann man Pferden helfen?

Es gibt auch noch einige weitere Tipps, die Sie während des Sommers beherzigen können, um Ihr Pferd vor Insekten zu schützen:

  • Reiten Sie am besten frühmorgens aus. Zu dieser Zeit ist es noch kühl und es sind weniger Insekten unterwegs.
  • Nach dem Reiten kann eine Abschwitzdecke das Pferd schützen, bis es sich etwas abgekühlt hat.
  • Auf der Koppel können Sie zusätzlich zu Fliegenspray eine Fliegenmaske und/oder -decke verwenden.
  • Die Möglichkeit zu Schlamm- oder Sandbädern wird Ihr Pferd sicher gerne nutzen.
Vergleichssieger
Biocin Fliegen- und Insektenspray
sehr gut (1,1) Biocin Fliegen- und Insektenspray
1 Bewertungen
15,50 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Mühldorfer Fly Away
sehr gut (1,2) Mühldorfer Fly Away
8 Bewertungen
22,59 € Zum Angebot »
Kommentare (1)
  1. Antonia Reuther-Bergmann :

    Hallo!

    Eine kurze Frage zur Dosierung: Meiner Erfahrung nach muss man bei rein pflanzlichen Sprays ganz ordentlich sprühen, bis wirklicher Schutz gegeben ist. Wie verhält es sich mit Icaridin-Sprays?

    Vielen Dank!

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Liebe Frau Reuther-Bergmann,

      vielen Dank für Ihre Frage! Auch bei Icaridin-Sprays sollten Sie darauf achten, dass der gesamte Körper gleichmäßig besprüht wird. Sie müssen aber nicht mehrere Schichten übereinander auftragen. Die Schutzwirkung sollte außerdem länger anhalten als bei pflanzlichen Sprays. Sie müssen also auch nicht so oft nachsprühen. Auf der Sprühflasche finden Sie je nach Produkt genauere Dosierungshinweise.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Reiten

Jetzt vergleichen
Baumloser Sattel Test

Reiten Baumloser Sattel

Ein baumloser Sattel im Pferdesport ist ein flexibler Pferdesattel, der dem Pferd einen großen Bewegungsspielraum im Schulterbereich ermöglicht. Der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fliegenmaske Pferd Test

Reiten Fliegenmaske Pferd

Fliegenmasken schützen besonders empfindliche Körperstellen wie Augen, Ohren und Nüstern. So wird die Übertragung von Krankheiten verhindert…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hufschuhe Test

Reiten Hufschuhe

Hufschuhe können sowohl für Pferde mit Hufkrankheiten als auch für nicht beschlagene Pferde sehr nützlich sein. Wenn die Größe stimmt, schützen sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reithandschuhe Test

Reiten Reithandschuhe

Reithandschuhe schützen Ihre Hände vor Witterungen, wenn Sie zu Pferde unterwegs sind. Gleichzeitig verhindern sie Schmerzen und Blasen, die durch ein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reithelm Test

Reiten Reithelm

Moderne Reithelme orientieren sich optisch und technisch zunehmend an Fahrradhelmen. Aus gutem Grund: Sie sind leicht, luftig und schützen den Kopf …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reitstiefel Test

Reiten Reitstiefel

Reitstiefel sind extra auf die Anforderungen von Reitsportlern abgestimmte Stiefel. An Materialien stehen für Reitstiefel Leder, PVC oder Gummi zur …

zum Vergleich