Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie eine Longierpeitsche kaufen, sollten Sie besonders auf eine einfache Handhabung achten. Um die zu gewährleisten, sollte die Stockpeitsche laut Longierpeitschen-Tests im Internet einen rutschfesten Griff haben.

1. Welches Material ist am besten für eine Longierpeitsche geeignet?

Bei der Handhabung ist es besonders wichtig, dass die Longierpeitsche leicht ist. Das ist ein wichtiges Merkmal, um die für Sie beste Longierpeitsche zu finden.

Viele Hersteller nutzen Kunststoff oder Fiberglas. Diese Materialien weisen ein geringes Gewicht auf. Eine Alternativen sind Longierpeitschen aus Carbon, welche ebenfalls sehr leicht sind.

2. Wie lang sollte eine Longierpeitsche sein?

Die ideale Länge Ihrer Longierpeitsche hängt von dem Zweck ab, den Sie mit der Nutzung verfolgen. Für die meisten Einsatzbereiche sind Longierpeitschen mit 2 m Länge passend. Es gibt auch kürzere Varianten mit einer Länge von 1,60 m und 1,80 m.

Laut Longierpeitschen-Vergleichen im Internet bieten die Hersteller vorwiegend ausziehbare Longierpeitschen an. Das bringt neben der Größeneinstellung den Vorteil mit sich, dass Sie diese platzsparend verstauen können. Bei diesen Modellen spricht man auch von Teleskop-Longierpeitschen.

longierpeitsche-test

Bildnachweise: Shutterstock.com/Pencil case (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)