Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Doppellonge funktioniert ähnlich wie Zügel, da Sie damit das Pferd dressieren können. Die besten Pferde-Doppellongen verfügen über eine Länge von mindestens 16 m, damit Sie genügend Abstand und Spielraum zwischen sich und dem Tier haben. In unserem Doppellongen-Vergleich sehen Sie Modelle mit einer Länge zwischen 16 und 18 m.
  • Wenn Sie eine Doppellonge kaufen wollen, stehen Ihnen verschiedene Materialien zur Verfügung. Doppellongen aus Polyester beispielsweise sind robuster und strapazierfähiger als Varianten aus Baumwolle, wie es auch verschiedene Doppellongen-Tests im Internet hervorheben. Die Beschaffenheit der doppelten Longe wirkt sich auf die Gleitfähigkeit zwischen den Fingern aus. Eine Soft-Doppellonge, also ein besonders weiches Modell, schont zudem die Hände, wenn Sie sie lieber ohne Handschuhe benutzen wollen.
  • Damit Sie die Doppellonge am Zaumzeug befestigen können, sind an den meisten Modellen Karabinerhaken angebracht. Wenn Sie wollen, können Sie diese auch nach Bedarf durch eigene austauschen. Die Verbindungsstücke zwischen den Karabinern und der Longe sind bei den besten Doppellongen besonders verstärkt, damit sie nicht einreißen. Einzelne Hersteller liefern mit den Doppellongen auch Umlenkrollen, die Sie an der Longe anbringen und damit schneller die Gleitrichtung des Bandes ändern und bestimmen können.

doppellonge