Das Wichtigste in Kürze
  • Fliegenmasken schützen besonders empfindliche Körperstellen wie Augen, Ohren und Nüstern. So wird die Übertragung von Krankheiten verhindert.
  • Eine Fliegenmaske für die Koppel sollte immer die Augen verdecken. Ein Nasenschutz ist optional. Beim Ausreiten kann auch eine Fliegenhaube mit Fransen benutzt werden.
  • Pferde mit heller Haut, die leicht Sonnenbrand bekommen, können von einer Maske mit UV-Schutz profitieren.

fliegenmaske-pferd-test
Fliegenschutz ist ein wichtiges Thema im Reitsport. Pferdemasken, die über die Köpfe der Tiere gezogen werden, schützen vor allem empfindliche Pferdeaugen und -ohren vor lästigen Insekten, die Krankheiten übertragen können. Pferde mit heller Haut können durch Masken mit UV-Schutz sogar vor einem Sonnenbrand bewahrt werden. Das Halfter kann bequem über der Maske getragen werden.

Auch wenn die Stiftung Warentest Pferdethemen kaum behandelt, scheint akuter Beratungsbedarf zu bestehen. Vor allem, weil viele Pferdebesitzer inzwischen nach günstigem Reitzubehör im Internet suchen.

In unserem Fliegenmaske-Pferd-Vergleich 2020 stellen wir Ihnen die beliebtesten Modelle vor. Unsere Kaufberatung soll Ihnen dabei helfen, die beste Fliegenmaske für Ihr Pferd in der richtigen Größe zu finden.

fliegenmaske-pferd-vergleich

1. Warum brauchen Pferde überhaupt einen Fliegenschutz?

Pferdefliegen

fliegenmaske-pferd-testsieger
Pferdefliegen sind für Ihr Pferd viel mehr als nur nervige Plagegeister. Sie können nämlich auch Krankheiten übertragen. Die häufigste Folge ist eine schmerzhafte Bindehautentzündung. Fliegenschutz ist daher im Sommer sehr wichtig.

Dass Fliegen und Mücken lästige Plagegeister sind wissen wir alle aus eigener schmerzlicher Erfahrung. Pferde ziehen aber nicht nur mehr Insekten an, sondern können sich bei ihnen zusätzlich mit gefährlichen Krankheiten infizieren.

Während Pferde in freier Wildbahn im Sommer meist Orte aufsuchen, an denen es weniger Insekten gibt, sind sie ihnen auf Weide und Koppel schutzlos ausgeliefert. Um das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Pferdes zu schützen, ist es daher nötig, bestimmte Maßnahmen zu ergreifen.

Eine Fliegenmaske zählt zu den wichtigsten Fliegenschutz-Maßnahmen, da Ohren, Augen und Nüstern bei Pferden besonders empfindlich sind.

fliegenmaske-pferd-kaufenDer Mist der Pferde wirkt auf Insekten besonders anziehend. Daher sollten Sie die Koppel so gut es geht sauber halten.

2. Welche Fliegenmasken-Arten gibt es?

Fliegenmaske ist nicht gleich Fliegenmaske. Es gibt verschiedene Masken-Typen, die sich für unterschiedliche Zwecke eignen. Welche die beste Fliegenmaske für Ihr Pferd ist, kann aber auch von den Vorlieben und Gewohnheiten des Tieres abhängen.

2.1. Fliegenmaske oder Fliegenhaube mit Fransen?

fliegenmaske-pferd-kaufberatung

Eine Fliegenhaube oder Fliegenmütze schützt nur die Ohren des Pferdes. Die Fliegenmütze kann mit Fransen ergänzt werden, um auch den Rest des Kopfes zu schützen.

Die meisten Fliegenmasken schützen den Pferdekopf durch ein feinmaschiges Netz. Dieses Netz kann aber die Sicht des Pferdes einschränken, z. B. bei Ausritten im Wald oder im Dämmerlicht.

Eine Lösung des Sichtproblems können Fransen oder Kordeln sein, die quasi wie ein verlängerter Pony funktionieren und an einer Fliegenhaube befestigt werden.

Auch auf der Koppel können solche Fransen nützlich sein. Schüttelt das Pferd den Kopf, fliegen sie hin und her und vertreiben das Ungeziefer. Aber auch wenn Sie dem Pferd mehr Bewegungsfreiheit lassen, schützen sie nicht so gut wie eine Fliegenmaske aus Netzstoff.

Zur Übersicht haben wir hier die Vorteile von Netzmasken gegenüber Fliegenhauben mit Fransen für Sie zusammengefasst:

    Vorteile
  • Keine Fliege gelangt zu den empfindlichen Pferdeaugen.
  • Viele Netzmasken bieten zusätzlichen UV-Schutz
    Nachteile
  • Das Pferd wird nicht in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt.
  • Die Sicht wird weniger behindert als bei einem feinmaschigen Netz.

2.2. Sind Nasen- und Ohrenschutz ein Muss?

fliegenmaske-pferd-günstig

Wenig Sinn hat eine Fliegenmaske mit Augenlöchern. Durch die Löcher kommt die Fliege nicht nur an die Augen, sondern auch an andere empfindliche Körperteile.

Fliegen lassen sich am liebsten an Nüstern, Augen und Ohren von Pferden nieder. Gerade dort sind die Tiere aber besonders empfindlich. Wie gut Sie welche Stelle schützen müssen, hängt auch davon ab, wann Sie die Maske einsetzen möchten.

Beim Ausreiten setzen sich weniger Fliegen an Augen und Nüstern. Daher reicht eine Fliegenhaube meist aus. Wenn diese Haube auch noch mit Fransen versehen ist, ist Ihr Pferd für den Ausritt perfekt geschützt.

Auf der Koppel wird der Augenschutz wichtiger. Fliegen an den Ohren lassen sich sehr viel leichter vertreiben als Insekten direkt im Gesicht. Falls sich jedoch regelmäßig größere Mengen Fliegen an den Ohren Ihres Pferdes niederlassen, sollte die Fliegenmaske durch einen Ohrenschutz ergänzt werden. Ein zusätzlicher Nasenschutz kann sinnvoll sein, sollte Ihr Pferd jedoch nicht beim Fressen beeinträchtigen.

fliegenmaske-pferd-kategorie

3. Wie findet man die richtige Größe?

Die beste Fliegenmaske-Pferdegröße zu finden ist nicht einfach. Im Online-Handel werden sowohl englische als auch deutsche Größenangaben verwendet, was viele Käufer verwirrt. Wir haben versucht, etwas Ordnung in das unübersichtliche Größen-Chaos zu bringen.

Deutsche Bezeichnung Englische Bezeichnung
Shetty Small Pony
Pony Pony
Cob Warmblut
Full Vollblut
Extra Full Kaltblut

4. Kaufkriterien für Pferde-Fliegenmasken: Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Wenn Sie sich für eine Fliegenmasken-Art entschieden haben, gibt es noch einige andere wichtige Kriterien, auf die Sie achten sollten, wenn Sie eine Fliegenmaske für Ihr Pferd kaufen.

4.1. Das Netz sollte engmaschig sein und die Augen nicht berühren

fliegenmaske-pferd-hersteller

Ein engmaschiges, nicht spiegelndes Netz, das nicht auf den Augen aufliegt, ist der beste Fliegenschutz.

Damit auch wirklich keine Fliegen durch die Maske kommen, sollte der Netzstoff engmaschig sein. Das schränkt zwar die Sicht des Pferdes etwas ein, ist aber besser als ein Netz mit „fliegengroßen“ Löchern.

Das Ziel des Fliegenschutzes ist es, die Augen Ihres Tieres nicht zu reizen. Wenn nun also an Stelle der Fliegen der Stoff der Maske im Auge des Pferdes hängt, wird der Zweck nicht erfüllt. Achten Sie daher auf gut platzierte Abnäher, die den Stoff vom Auge des Pferdes fernhalten.

Zu guter Letzt sollte der Stoff nicht reflektieren. Durch Blitzen und Blinken kann sich das Pferd leicht erschrecken und Angst vor der Fliegenmaske bekommen. Schwarze Masken aus nicht glänzendem Stoff sind daher zu bevorzugen.

4.2. Die Verschlüsse sollten fest sein, aber nicht drücken

fliegenmaske-pferd-marke

Auch wenn das Pferd sich wälzt, sollte es die Fliegenmaske nicht verlieren.

Die meisten Fliegenmasken für Pferde haben Klettverschlüsse. Die verschiedenen Pferdemasken-Hersteller unterscheiden sich jedoch durch die Anzahl und Größe der verwendeten Klettverschlüsse.

Bei Ihrer Kaufentscheidung sollten Sie vor allem auf zwei Eigenschaften der Verschlüsse achten:

  • Die Verschlüsse sollten nicht zu leicht aufgehen. Aus diesem Grund ist eine Maske mit mehreren Klettverschlüssen vorzuziehen.
  • Die Verschlüsse sollten auf keinen Fall drücken oder scheuern. Eine extra Polsterung kann dabei helfen.

4.3. Zusätzlicher UV-Schutz kann für bestimmte Pferde wichtig sein

Pferde mit rosa Haut bekommen im Hochsommer schnell einen Sonnenbrand auf der Nase. Für diese Pferde ist eine Fliegenmaske mit UV-Schutz sinnvoll. Natürlich sollte in diesem Fall die gesamte Nase von der Maske verdeckt sein.

Fazit: Wenn Sie einen Fliegenschutz für Ausritte suchen, reicht eine Fliegenmütze mit Fransen. Für effektiven Fliegenschutz auf der Weide sollten auch die Augen durch eine Maske geschützt sein. Diese sollte engmaschig sein und die Augen nicht berühren. Die Verschlüsse müssen gut halten, dürfen aber nicht drücken. Für Pferde mit heller, rosafarbener Haut ist eine Maske mit UV-Schutz sinnvoll.

5. Fliegenschutz: Welches Zubehör braucht man noch, um das Pferd zu schützen?

fliegenmaske-pferd-stiftung-warentest

Wenn Sie eine Fliegenmaske mit Ihrem Pferd testen wollen (also einen Fliegenmaske-Test selbst durchführen), sollten Sie dem Tier genügend Zeit lassen, sich an das neue Kleidungsstück zu gewöhnen.

Eine Fliegenmaske allein reicht manchmal nicht aus, um Ihr Pferd zu schützen. Es gibt auch spezielles Reitzubehör, wie Pferdedecken und Gamaschen, das vor Fliegen und anderen Insekten schützt.

Manchmal findet man online spezielle Angebote, bei denen man eine Fliegenmaske für Pferde günstig erstehen kann, wenn man noch eine Fliegendecke dazukauft. Sollten Sie Interesse an einer kompletten Fliegenschutz-Ausrüstung haben, kann es sich also lohnen, etwas zu stöbern.

Aber nicht nur spezielles Pferdezubehör wie eine Fliegendecke oder Fliegenspray können Ihr Pferd schützen, sondern auch eine Abschwitzdecke oder Schabracke. Denn ein verschwitztes Pferd zieht noch mehr Fliegen an als ein trockenes.

Wenn Sie weitere Vergleiche für Pferde-Bedarf suchen, werden Sie hier fündig: www.vergleich.org/reiten

6. Kann man eine Fliegenmaske auch selber machen?

Eine komplette Fliegenmaske sollten Sie lieber kaufen als zu versuchen, sie selbst zu nähen. Sie können jedoch ganz einfach eine Fliegenhaube häkeln. Hier sehen Sie wie’s geht:

Bildnachweise: Shutterstock/Rob Kemp, Shutterstock/Bastian Kienitz (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Fliegenmasken Pferd-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Fliegenmasken Pferd-Vergleich 8 Produkte von 7 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Harrison Howard, HKM, Busse, QHP, Kerbl, horze, USG. Mehr Informationen »

Welche Fliegenmasken Pferd aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger QHP Flie­gen­schutz­mas­ke ohne Ohren wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 10,90 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine Fliegenmaske Pferd ca. 13,93 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Fliegenmaske Pferd-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Fliegenmaske Pferd-Modell aus unserem Vergleich mit 340 Kundenstimmen ist die Harrison Howard Ca­re­Mas­ter. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine Fliegenmaske Pferd aus dem Fliegenmasken Pferd-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine Fliegenmaske Pferd aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 16 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die HKM Flie­gen­schutz­mas­ke. Mehr Informationen »

Gab es unter den 8 im Fliegenmasken Pferd-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Fliegenmasken Pferd-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 2 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Harrison Howard Ca­re­Mas­ter und HKM Flie­gen­schutz­mas­ke Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Fliegenmaske Pferd-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 8 Fliegenmasken Pferd Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 7 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Fliegenmasken Pferd“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Harrison Howard Ca­re­Mas­ter, HKM Flie­gen­schutz­mas­ke, Busse Fly Cover Pro, QHP Flie­gen­schutz­mas­ke ohne Ohren, Kerbl Flie­gen­mas­ke mit Oh­ren­schutz und Nüs­tern­kor­del, Busse Oh­ren­schutz Fly Pro­tec­tor, Horze Flie­gen­hau­be mit Fransen und USG Flie­gen­mas­ke mit Oh­ren­schutz Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Fliegenmasken Pferd interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Fliegenmasken Pferd aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Fliegenmaske“, „Busse Ohrenschutz Fly Protector“ und „Harrison Howard CareMaster“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Komfort Vorteil des Fliegenmaske Pferd Produkt anschauen
Harrison Howard CareMaster 12,95 +++ Besonders guter Schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HKM Fliegenschutzmaske 15,28 +++ Besonders guter Schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Busse Fly Cover Pro 18,95 +++ Sehr guter Schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
QHP Fliegenschutzmaske ohne Ohren 10,90 ++ Sehr guter Schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kerbl Fliegenmaske mit Ohrenschutz und Nüsternkordel 14,99 + Sehr guter Schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Busse Ohrenschutz Fly Protector 11,95 + Sehr guter Schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Horze Fliegenhaube mit Fransen 9,75 ++ Sehr hoher Komfort » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
USG Fliegenmaske mit Ohrenschutz 16,64 + Ohrenschutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen