Fliegenfalle Vergleich 2019

Die 10 besten Fliegenfänger im Überblick.

Fliegen können zu den besonders lästigen Insekten gehören, wenn sie ständig um Ihren Kopf fliegen. Damit Sie nicht bei jeder Fliege zur Fliegenklatsche greifen müssen, können Sie einfach eine Fliegenfalle aufstellen, die die Arbeit für Sie erledigt. Fliegenfallen-Tests zeigen, dass die Insekten mit einem Lockduft angelockt werden.

Elektrische Fliegenfänger und Behälter, die mit einem Lockmittel gefüllt sind, verfügen nur über eine kleine Öffnung, sodass die Fliege nicht hinaus findet. In unserer Vergleichstabelle finden Sie die beste Fliegenfalle für den Außenbereich, bei der bereits das Lockmittel enthalten ist, und jene, bei welcher Sie es zusätzlich kaufen müssen.
Aktualisiert: 04.09.2019
17 von 10 der besten Fliegenfallen im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Fliegenfalle Vergleich
Exbuster FliegenkillerExbuster Fliegenkiller
Red Top FliegenfalleRed Top Fliegenfalle
Dr. Stähler Biologische FliegenfalleDr. Stähler Biologische Fliegenfalle
SCHOPF Silence FliegenfalleSCHOPF Silence Fliegenfalle
Silva FliegenfalleSilva Fliegenfalle
The Buzz FliegenfalleThe Buzz Fliegenfalle
kela Fruchtfliegenfallekela Fruchtfliegenfalle
Aeroxon Stall-FliegenfängerAeroxon Stall-Fliegenfänger
Superman Fliegenfänger LeimrollenSuperman Fliegenfänger Leimrollen
Kerbl FlyCage 2Kerbl FlyCage 2
Abbildung Vergleichssieger Exbuster Fliegenkiller Preis-Leistungs-Sieger Red Top FliegenfalleDr. Stähler Biologische FliegenfalleSCHOPF Silence FliegenfalleSilva FliegenfalleThe Buzz Fliegenfallekela FruchtfliegenfalleAeroxon Stall-FliegenfängerSuperman Fliegenfänger LeimrollenKerbl FlyCage 2
Modell Exbuster Fliegenkiller Red Top Fliegenfalle Dr. Stähler Biologische Fliegenfalle SCHOPF Silence Fliegenfalle Silva Fliegenfalle The Buzz Fliegenfalle kela Fruchtfliegenfalle Aeroxon Stall-Fliegenfänger Superman Fliegenfänger Leimrollen Kerbl FlyCage 2

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Kundenwertung
bei Amazon
19 Bewertungen
24 Bewertungen
244 Bewertungen
46 Bewertungen
20 Bewertungen
4 Bewertungen
140 Bewertungen
9 Bewertungen
217 Bewertungen
13 Bewertungen
Fallen-Art
Typ Behälter mit Lock­mittel Behälter mit Lock­mittel Behälter mit Lock­mittel Behälter mit Lock­mittel Behälter mit Lock­mittel Behälter mit Lock­mittel Behälter mit Lock­mittel beleimte Fang­fläche beleimte Fang­fläche Behälter mit Lock­mittel
Ohne Gift
Ohne Klebstoffe
Lebendfang möglich
mit anderem Lock­mittel

mit anderem Lock­mittel

mit anderem Lock­mittel

mit anderem Lock­mittel

mit anderem Lock­mittel

mit anderem Lock­mittel

mit anderem Lock­­mittel
Geeignet für
  • Fliegen
  • Fliegen
  • Frucht­f­liegen
  • Fliegen
  • Fliegen
  • Fliegen
  • Fliegen
  • Frucht­f­liegen
  • Fliegen
  • Fliegen
  • Mücken
  • Fliegen
  • Wespen
Anwendungsbereich
  • außen
  • außen
  • außen
  • außen
  • außen
  • außen
  • innen
  • Stallung
  • innen
  • außen
Ausstattung & Eigenschaften
Inkl. Lockmittel
nicht not­wendig

nicht not­wendig
Lockmittel nachfüllbar
nicht not­wendig

nicht not­wendig
Inkl. Aufhängung
Pro­­­dukt wird hin­­ge­s­­tellt
Kein unangenehmer Geruch
Wiederverwendbar
Wirkungsdauer
laut Hersteller

bis 10 Wochen

bis 6 Wochen

bis 6 Wochen

bis 6 Wochen

bis 6 Wochen

bis 6 Wochen

bis 2 Wochen

bis 6 Wochen

bis 6 Wochen

4 bis 6 Wochen
Vorteile
  • Nach­­­fül­l­beutel vom Her­s­­teller bes­­tellbar
  • giftfrei
  • 3er-Set
  • umwel­t­­f­­reun­d­­lich
  • giftfrei
  • ein Köder hält meh­rere Monate
  • giftfrei
  • umwelt­f­reund­lich
  • Nach­­­fül­l­beutel vom Her­s­­teller bes­­tellbar
  • umwelt­f­reund­lich
  • funk­tio­niert auch ste­hend
  • Nach­füll­beutel vom Her­s­teller bes­tellbar
  • giftfrei
  • umwelt­f­reund­lich
  • Nach­­­fül­l­beutel vom Her­s­­teller bes­­tellbar
  • giftfrei
  • Kera­mik­be­hälter kann in Spül­ma­schine ger­ei­nigt werden
  • giftfrei
  • umwelt­f­reund­lich
  • giftfrei
  • inkl. Schnürung
  • beid­seitig beleimt
  • 16 Leim­rollen im Lie­fer­um­fang
  • giftfrei
  • freund­li­ches Design
  • giftfrei
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Fliegenfalle bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Exbuster Fliegenkiller
Unsere Bewertung: sehr gut Exbuster Fliegenkiller
19 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    604
Vergleich.org Statistiken

Fliegenfallen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Fliegenfalle Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Fliegenfallen können Sie in drei Ausführungen kaufen. Klebefallen und elektrische Fliegenfallen sind für Ihre Innenräume gedacht. Fallen, die aus einem Behälter mit Lockmittel bestehen, sind für den Außenbereich gut geeignet.
  • Fliegen werden häufig als Futtermittel für Echsen oder Spinnen genutzt. Wollen Sie zum Fang eine Falle nutzen, achten Sie darauf, dass keine Gifte oder Klebstoffe verwendet werden, da Ihr Haustier diese Stoffe indirekt zu sich nehmen würde.
  • Das Lockmittel entwickelt nach 2 bis 3 Tagen einen unangenehmen Geruch, wodurch die Fliegen angelockt werden. Das Mittel der Fliegenfallen hält in der Regel zwischen 6 und 10 Wochen.
fliegenfalle test

Fliegenfallen halten die lästigen Insekten nicht nur von Ihrem Haus, sondern auch von Ihren Pflanzen fern. Besonders empfindliche Pflanzen können so nicht von Fliegen beschädigt werden.

Fliegen können besonders im Sommer nerven, wenn sie um Ihren Kopf schwirren und den Weg nach draußen nicht mehr finden. Viele greifen dann zur Chemiekeule. Das BMLE zeigt: 2009 hat Deutschland fast 14 Tonnen Insektizide hergestellt. Mit der umweltfreundlicheren Fliegenfalle kommen die Insekten meist gar nicht erst in Ihre Wohnung.

Fliegenfallen gibt es in verschiedenen Varianten. Meist erhalten Sie, wenn Sie eine Fliegenfalle kaufen, einen Behälter mit einem Lockmittel. Der Behälter hat nur eine kleine Öffnung, sodass die Fliegen in der Falle bleiben.

In unserem Fliegenfallen-Vergleich 2019 erfahren Sie, welche Fallen besonders umweltfreundlich sind, wie lang der Fliegenfänger funktioniert und wie Sie eine Fliegenfalle selbst bauen können.

fliegenfalle klebestreifen

Klebefallen sind besonders gut für Innenräume geeignet. Allerdings sehen die braunen Streifen eher undekorativ aus, wenn sie von der Decke hängen.

1. Fliegenfallen-Typen: Ungiftig und umweltfreundlich im Behälter

fliegenfalle fliegenfÄnger

Der Behälter darf nur kleine Öffnungen haben, damit die Fliege nicht wieder heraus findet.

Fliegenfallen werden häufig in der Nähe von Bauernhöfen genutzt. Hier tummeln sich besonders viele Fliegen. Doch auch in urbanen Gegenden können kleine Stubenfliegen eine Plage sein. Besitzer einer Echse oder Spinne wollen Fliegen fangen, um sie an ihre Haustiere zu verfüttern.

Fliegenfallen locken die Insekten mit Hilfe eines Lockdufts in ihre Falle. Dieser Lockstoff ist allerdings nicht immer ungefährlich. Gerade Fliegenfallen, die einen klebrigen Untergrund haben, nutzen häufig Gift, damit die Stubenfliege stirbt.

Fliegen, die mit Gift in Berührung gekommen sind, dürfen nicht mehr an Ihr Tier verfüttert werden. Besser sind hier Fliegenfallen, die ein giftfreies Lockmittel verwenden, um Fliegen zu fangen. Beim elektrischen Fliegenfänger können Sie selbst bestimmen, welches giftfreie Lockmittel Sie verwenden.

Behälter mit LockmittelFliegenfalle-Klebestreifenelektrische Fliegenfallen
fliegenfalle behälterfliegenfalle klebestreifenelektrische fliegenfalle
wiederverwendbar

giftfrei

umweltfreundlich

lockt besonders viele Fliegen an

Lockmittel verströmt unangenehmen Geruch

sehr zuverlässig

unauffällig

geruchsfrei

Gift wird häufig genutzt

lockt eher wenige Fliegen an

wiederverwendbar

giftfrei

umweltfreundlich

lockt eher wenige Fliegen an

Die Lockmittel können ebenfalls in 3 Kategorien unterschieden werden: flüssiges Lockmittel, ungiftiges Pad und giftiges Trockenlockmittel. Die meisten Hersteller legen ihren Produkten ein Lockmittel bei, welches sich im Wasser auflöst, sodass die Fliegen in der Falle ertrinken. Dieses flüssige Lockmittel ist eher ungeeignet für Echsenbesitzer.

Möchten Sie die Fliegen als Futtermittel nutzen, ist es aber wichtig, dass sie lebend gefangen werden. Hier ist ein ungiftiges, trockenes Lockmittel notwendig. Sie können auch selbst einen Köder in die Falle legen. Fliegen werden sowohl von Honig oder Zucker als auch von Obst oder einem Stück Fleisch angelockt.

Giftige Trockenlockmittel können entweder als Pad enthalten sein oder, wie bei Klebefallen, bereits aufgetragen sein. Achten Sie darauf diese Flächen nicht mit der Hand zu berühren, da das Gift allergische Reaktionenhervorrufen kann. Bei Klebefallen am Fenster gibt es daher immer einen Rand, der nicht am Fenster klebt. So können Sie die Falle gefahrlos wieder entfernen.

fliegenfalle venusfliegenfalle

Venusfliegenfallen, Sonnentau oder Trompetenpflanzen sind natürliche Fliegenfallen. Haben Sie eher wenige Fliegen in der Wohnung, eignet sich auch eine dieser Pflanzen als Fliegenfänger.

2. Kaufberatung für Fliegenfallen: Fallen sollten wiederverwendbar sein

Fliegen sind flinke Insekten, die auch einer elektrischen Fliegenklatsche entkommen können. Fliegenfallen-Tests haben gezeigt, dass Fallen mit einem Lockmittel eine effektivere Art sind, um Fliegen zu bekämpfen und zu fangen.

Günstige Fliegenfallen erhalten Sie bereits für unter 10 €. Elektrische Fliegenfänger sind mit bis zu 20 € die teurere Variante. Marken, die zuverlässige Fliegenfallen herstellen, sind beispielsweise Silva und Dr. Stähler.

In unserer Kaufberatung erfahren Sie, welche Fliegenfallen wiederverwendbar sind, wo Sie mehr Lockmittel bekommen können und welche Fallen Sie besser nicht im Haus verwenden.

2.1. Fallen-Typ: Fallen mit Lockmittel besonders effektiv

Venusfliegenfalle

Fliegenfallen sind gerade im Innenbereich wenig dekorativ. Einige Pflanzen, wie die Venusfliegenfalle oder auch Sonnentau fungieren als natürliche Fliegenfalle und fressen nicht nur Fliegen, sondern verschönern auch Ihren Wohnraum.

Fliegenfallen können Sie in drei Kategorien unterscheiden: elektrische Fliegenfallen, Fliegenfallen als Klebestreifen und Fliegenfallen für draußen. Elektrische Fliegenfänger werden häufig mit Insektenvernichtern verwechselt. Diese Fliegenvernichter töten neben Fliegen auch Mücken mit einem Stromschlag und locken die Insekten mit UV-Licht an.

Elektrische Fliegenfänger locken Fliegen mit einem Mittel an, welches auf der Oberfläche verteilt wird. Die Fliegen werden durch Licht ins Innere gelockt und dort mit Bewegungen außer Gefecht gesetzt.

fliegenfalle draußen

Fliegenfallen, die aus einem Behälter mit Lockmittel bestehen, müssen nach einiger Zeit geleert und neu aufgesetzt werden. Ist der Behälter durchsichtig, können Sie diesen Zeitpunkt besser erkennen.

Klebefallen sind gerade unter Wohnungsbesitzern sehr bekannt, da sie einen schnellen und guten Erfolg in der Wohnung erzielen. Die Klebefalle wird meist an einem Fenster angebracht, da das Licht und der Duftstoff die Fliegen anlocken. Plagen Sie besonders viele Fliegen, empfehlen wir Ihnen eine Fliegenfalle für draußen.

Diese Falle wird in 5 bis 10 Metern Entfernung zu Ihrem Haus aufgehängt. Sie besteht aus einem Behälter, der einen Fliegenköder beinhaltet. Dieser wird mit Wasser übergossen und löst sich nach 2 bis 3 Tagen auf. Dann entsteht ein sehr unangenehmer Geruch, weswegen die Falle so weit von Ihrem Haus aufgehängt werden sollte.

Die Insekten fliegen in die kleine Öffnung des Behälters, um dem Lockmittel näher zu kommen. Da die Öffnung so klein ist, finden die Fliegen nicht wieder hinaus und ertrinken in dem Wasser mit dem Lockmittel.

Haben Sie also nur wenige Fliegen in Ihrer Wohnung, sollten Sie einen elektrischen Fliegenfänger oder einen Klebestreifen wählen. Klebestreifen am Fenster sind meist durchsichtig und unauffällig.

Klebefallen, die Sie in der Wohnung aufhängen sind sehr auffällig und eher undekorativ. Auf der Klebefläche ist häufig ein Gift, sodass die Fliege nicht qualvoll stirbt. Bei Klebefallen ohne Gift verhungert die Fliege auf der Falle.

Gegen viele Fliegen hilft ein Behälter mit Lockmittel besonders gut. Auch Echsenbesitzern, die Fliegen lebend fangen möchten, raten wir zu einer Falle mit Behälter. Sie können das beigelegte Lockmittel durch Ihr eigenes ersetzen, sodass die Fliege nicht ertrinkt.

fliegenfalle klebefalle

Klebefallen werden oft draußen eingesetzt, um Fluginsekten von den Pflanzen fernzuhalten. Hier ist allerdings Vorsicht geboten: Kleine Vögel oder auch Bienen können ebenfalls an der Falle kleben bleiben.

2.2. Anwendungsbereich: Behälter mit Lockmittel für den Außenbereich

fliegenfalle fliegenkoeder

In der Fliegenfalle mit Behälter ist das Lockmittel im Wasser aufgelöst. Dadurch ertrinken die Fliegen in der Falle.

Je nachdem, ob Sie eine Fliegenfalle in der Wohnung, auf dem Campingplatz oder im Garten aufhängen möchten, sollten Sie einige Sachen beachten. In der Wohnung und in geschlossenen Räumen eignet sich eher ein geruchsarmer Fliegenfänger.

Klebefallen und elektrische Fliegenfallen eignen sich besonders gut für den Einsatz in Räumen. Im Freien zeigen diese Fallen allerdings keine oder nur wenig Wirkung, da die Insekten von vielen anderen Reizen beeinflusst werden. Daher sollte eine Fliegenfalle für draußen ein starkes Lockmittel enthalten.

Dieses Mittel erzeugt einen unangenehmen Geruch nach Aas oder Mist. Wir raten Ihnen daher, diese Fliegenfallen in einiger Entfernung (5 bis 10 m) vom Wohnort aufzuhängen. Soll die Fliegenfalle beim Pferd oder in anderen Stallungen hängen, kann das Produkt auch direkt am Gebäude aufgehängt werden, da die anderen Tiere den Geruch nicht als störend empfinden.

Lebendfallen sollten Sie ebenfalls draußen aufhängen, damit Sie mehr Fliegen fangen und die angelockten Fliegen nicht in Ihrer Wohnung verweilen. Hängen Sie den Behälter mit dem Lockmittel also etwas von Ihrem Haus entfernt auf.

Klebefallen nutzen häufig Sexuallockstoffe, um Fliegen oder Nachtfalter zur Landung auf der klebrigen Oberfläche zu bewegen. Die Stiftung Warentest meldet, dass diese Lockstoffe im Luftzug auch nach draußen gelangen können. Dadurch werden die Insekten in Ihre Wohnung gelockt. Klebefallen sollten daher nicht im Windzug oder offenen Räumen platziert werden.

2.3. Ausstattung & Eigenschaften: Wirkungsdauer mindestens 6 Wochen

fliegenfalle fliege

Fliegen sind nicht nur nervige Insekten. Sie helfen wie viele andere Insekten dabei, Pflanzen zu bestäuben.

Die meisten Fliegenfallen werden entweder in der Wohnung oder im Freien aufgehängt. Achten Sie beim Kauf darauf, dass sich eine Öse zum Aufhängen an der Falle befindet.

Verschiedene Fliegenfallen-Tests zeigen, dass ein Fliegenfallen-Vergleichssieger wiederverwendbar ist. Sie können diese Fallen entleeren und, sofern der Behälter nicht beschädigt ist, erneut mit einem Fliegenköder befüllen.

Die Wirkungsdauer der verschiedenen Fallen-Typen liegt zwischen 2 Wochen und mehreren Monaten. Klebefallen sind zwischen 2 und 6 Wochen effektiv. Behälter mit einem Lockmittel locken zwischen 6 und 10 Wochen Fliegen an. Es kann allerdings vorkommen, dass die Falle bereits vorher so voll ist, dass Sie sie leeren und neu aufsetzen müssen.

Elektrische Fliegenfallen können immer wieder aufgeladen werden. Eine Ladung reicht in der Regel für bis zu 7 Stunden am Tag. Die Wirkungsdauer dieser Fliegenfänger ist also besonders kurz.

Auch der Effekt der besten Fliegenfalle lässt irgendwann nach. Viele Hersteller bieten daher Nachfüllpackungen ihrer Lockmittel an. Diese Mittel bestehen aus Proteinen und verströmen meist einen unangenehmen Geruch nach Mist oder Aas.

fliegenfalle vergleich

Sie können auch Ihr eigenes Lockmittelgemisch in die Fliegenfalle geben. Diese Gemische haben in der Regel allerdings einen geringeren Effekt als die Fliegenköder vom Hersteller.

3. DIY Fliegenfalle bauen: Nur wenige Materialien notwendig

fliegenfalle selber bauen

Eine weitere DIY-Fliegenfalle: Geben Sie das Lockmittel in ein Einmachglas. Setzen Sie einen Trichter aus Papier auf die Öffnung und kleben Sie ihn fest.

Eine bekannte Weise, eine Falle für Stubenfliegen selbst zu bauen, ist, die Fliegenfalle aus einer PET-Flasche herzustellen. Schneiden Sie die Flasche horizontal vorsichtig mit einer kleinen Säge oder einem Brotmesser ab. Am besten eignet sich eine Stelle in der Mitte der Flasche.

Drehen Sie den Teil mit der ursprünglichen Öffnung der Flasche um und stülpen Sie ihn in das Innere der unteren Flasche. Kleben Sie beide Teile gut zusammen. Geben Sie jetzt Ihren Köder in die Flasche. Am besten eignet sich dazu eine Mischung aus Essig, Zucker oder Honig und Spülmittel.

Geben Sie 300 ml Essig in die Flasche und geben 2 Löffel Zucker oder Honig dazu. Anschließend geben Sie 1 bis 2 Tropfen Spülmittel dazu, damit die Fliegen schneller ertrinken.

Möchten Sie die Tiere später wieder frei lassen oder als Futtermittel für Ihre Echsen nutzen, sollten Sie einen anderen Köder wählen. Um Fliegen anzulocken eignet sich beispielsweise ein Stück Fleisch, Zucker, Honig oder auch Obst. Vergessen Sie aber nicht trotzdem etwas Essig beizugeben, damit Bienen nicht in die Falle gelockt werden.

Sie können auch eine Klebefalle selbst herstellen, indem Sie Backpapier in längliche Rechtecke zuschneiden. Schmieren Sie diese Streifen dann mit Honig ein und hängen die Falle auf. Allerdings kann der Honig vom Papier heruntertropfen und so Möbel oder Boden beschädigen.

fliegenfalle stubenfliege

Hängen Sie eine Fliegenfalle im Garten auf, brauchen Sie sich um Bienen keine Sorgen zu machen. Die fleißigen Insekten sind an dem Geruch nicht interessiert.

4. Fragen und Antworten rund um Fliegenfallen

Fliegenfallen locken neben Stubenfliegen auch schillernde Mistfliegen und als Klebefalle auch Motten oder Fruchtfliegen an. Werden Bienen auch angelockt? Und gibt es Hausmittel, die Fliegen vertreiben?

4.1. Werden Bienen auch in die Fliegenfalle gelockt?

Wollen Sie die fleißigen Honigsammler schützen, brauchen Sie sich über das Aufstellen einer Fliegenfalle keine Gedanken zu machen. Das Lockmittel, welches in der Falle eingesetzt wird, besteht aus Proteinen und erzeugt einen Duft nach Aas. Da Bienen daran nicht interessiert sind, bleiben sie der Falle fern.

Bauen Sie eine DIY Fliegenfalle, denken Sie daran, dass Sie dem Lockmittel Essig beigeben. Der Geruch schreckt Bienen ab und die kleinen Insekten bleiben Ihrer Falle fern.

4.2. Welche Hausmittel helfen gegen Fliegen?

Fliegen werden von Gerüchen und Düften angezogen. Decken Sie Lebensmittel ab und räumen Sie Ihr benutztes Geschirr möglichst schnell in die Spülmaschine. Um diese anlockenden Düfte zu überdecken, helfen Duftlampen. Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl (z. B. Eukalyptus) in die Lampe und genießen Sie den angenehmen Duft, der Fliegen fernhält.

Auch unterwegs können Sie mit einer Duftwaffe Fliegen verscheuchen. Geben Sie etwas Stoff oder viel Watte in ein kleines Glas. Träufeln Sie Lavendelöl darauf, schließen Sie das Glas und lassen das Öl einige Stunden einziehen. Öffnen Sie das Glas, bleiben Fliegen für bis zu 2 Stunden fern.

Lavendelpflanzen auf der Terrasse oder dem Balkon halten Fliegen übrigens auch davon ab, näher zu kommen.

Vergleichssieger
Exbuster Fliegenkiller
Unsere Bewertung: sehr gut Exbuster Fliegenkiller
19 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Red Top Fliegenfalle
Unsere Bewertung: gut Red Top Fliegenfalle
24 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Fliegenfallen-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Fliegenfallen-Vergleich
  1. Sarah A.
    31.10.2018

    Hallo,

    da ich zwei Katzen in meiner Wohnung habe, wollte ich mal Wissen, welche Fliegenfallen für die beiden am ungefährlichsten sind?

    Mit freundlichen grüßen
    Sarah

    Antworten
    1. Vergleich.org
      31.10.2018

      Hallo Sarah,

      mit Tieren in der Wohnung ist es besonders wichtig, dass die Fliegenfallen giftfrei sind. Sollten Ihre Katzen dann doch mal eine Fliege erhaschen, ist es für sie ungefährlich.

      Für Innenräume eignen sich Klebefallen oder elektrische Fliegenfallen am besten. Die meisten Fallen der Marke Aeroxon sind mit einem blauen Engel ausgezeichnet, als Zeichen, dass sie umweltfreundlich und giftfrei sind.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Tierbedarf

Jetzt vergleichen
Brutmaschine Test

Tierbedarf Brutmaschine

Mit der Brutmaschine erreichen Sie als Hobby-Geflügelhalter oder Reptilien-Besitzer eine hohe Schlupfquote. Auch Zoos oder Tierhandlungen kommt der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fledermauskasten

Tierbedarf Fledermauskasten

Wer sich einen Fledermauskasten zulegen möchte, hat zunächst zwei Möglichkeiten: den fertigen Fledermauskasten zu kaufen oder einen Fledermauskasten-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fohlenfutter Test

Tierbedarf Fohlenfutter

Für junge Pferde sollten Sie auf Fohlenmüsli setzen. Dieses ist für ein junges Pferd leichter zu kauen. Pellets sind jedoch staubfrei und hygienischer…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Freilaufgehege Test

Tierbedarf Freilaufgehege

Freilaufgehege sind ein Muss für jeden, der Meerschweinchen, Kaninchen oder andere Nage- und Kleintiere hält. Wer ein Freilaufgehege kaufen möchte, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hamsterkäfig Test

Tierbedarf Hamsterkäfig

Obwohl ein Hamster nur ein kleiner Nager ist, braucht er dennoch viel Platz. Ein Hamsterkäfig mit einer Grundfläche von mindestens 1 m² ist daher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heucobs Test

Tierbedarf Heucobs

Als Heuersatz können Sie Heucobs sehr gut einsetzen, wenn Ihr Pferd Zahnprobleme oder eine Atemwegserkrankung hat…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hühnerfutter Test

Tierbedarf Hühnerfutter

Bevorzugen Sie bei der Wahl des geeigneten Futters Hühnerfutter, das frei von gentechnisch veränderten Bestandteilen ist und zu einer gesunden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hühnerstall Vergleich

Tierbedarf Hühnerstall

Es gibt viele Hühnerställe mit Auslauf, also jenem eingezäunten Bereich, in dem sich die Hühner im Freien bewegen können. Trotzdem empfehlen wir Ihnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Igelhaus Test

Tierbedarf Igelhaus

Igelhäuser gibt es bereits fertig montiert oder als Bausatz zu kaufen. In beiden Fällen sollten Sie darauf achten, dass der fertige Unterschlupf für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kaninchenfutter Test

Tierbedarf Kaninchenfutter

Wenn Sie einfach im Supermarkt Kaninchenfutter kaufen, kann Ihr Haustier darunter leiden. Oft ist das dort vertriebene Körnerfutter nämlich sehr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kaninchenstall Test

Tierbedarf Kaninchenstall

Egal was für Kleintiere Sie halten möchten, lassen Sie sich nicht von den Stallbezeichnungen verwirren. Ein Hasenstall ist im Grunde nicht anders als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Katzengeschirr Test

Tierbedarf Katzengeschirr

Ein Katzengeschirr ist eine praktische Lösung, wenn Sie Ihre Katze hin und wieder nach draußen mitnehmen möchte, z.B. für einen Besuch beim Tierarzt, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Koifutter Test

Tierbedarf Koifutter

Koifutter ist Nahrung für die japanischen Zierfische aus der Karpfenfamilie. Der Koifutter-Vergleich stellt die Hauptnahrungsprodukte gegenüber, die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Meisenknödel Test

Tierbedarf Meisenknödel

Die besten Meisenknödel sind frei von Ambrosia. Bei der Beifuß-Ambrosie handelt es sich um eine aus Nordamerika stammende Pflanze, welche vor allem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mineralfutter Pferd Test

Tierbedarf Mineralfutter Pferd

Mineralfutter können allen Pferden helfen, ihre rauhfutterreiche und damit eher nährstoffarme Ernährung auszugleichen. Vor allem für Knochen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schafschermaschine Test

Tierbedarf Schafschermaschine

Mit einer Schafschermaschine können Sie Ihre Schafe schonend und effizient von der Wolle befreien. Dabei erhalten Sie ein sauberes Schnittbild…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Staketenzaun Test

Tierbedarf Staketenzaun

Ursprünglich stammt der Staketenzaun aus Frankreich und England. Aber auch hierzulande ist er sehr beliebt. Er zeichnet sich durch seine natürliche …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vogelfutter Test

Tierbedarf Vogelfutter

Vogelfutter können Sie streuen, aufhängen oder in Futtersäulen füllen. Wollen Sie Vögel im Winter füttern, sollten Sie darauf achten, dass das Futter …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vogeltränke Test

Tierbedarf Vogeltränke

In gängigen Vogeltränke-Tests im Internet wird vor allem zwischen drei Typen unterschieden: Bodenwasserschalen, Vogeltränken mit Standfuß und hängende…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weidezaun Test

Tierbedarf Weidezaun

Unterschieden wird zwischen zwei Arten: dem aus einzelnen Maschen bestehenden Weidezaunnetz und der Weidezaunlitze. Beide stehen unter Strom, sind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wellensittichfutter Test

Tierbedarf Wellensittichfutter

Mit der richtigen Wellensittichfutter-Zusammensetzung bieten Sie Ihrem Tier eine ausgewogene Ernährung und stellen sicher, dass es alle wichtigen …

zum Vergleich