Espresso Vergleich 2018

Die 12 besten Espressopulver im Überblick.

Sie haben das Gefühl, dass Ihnen beim morgendlichen Filterkaffee das gewisse Etwas fehlt? Dann satteln Sie auf Espressopulver um und genießen Sie das volle Aroma der Espressobohne.

Achten Sie bei Ihrer Wahl vor allem auf die Bohnensorte. Je nach Sorte und Röstung können Ihre Kreationen sowohl nach Karamell oder Schokolade als auch nach Honig und Früchten schmecken. Neben der Wahl der geschmacklichen Vorlieben spielt auch die Herkunft eine Rolle. Kaufen Sie nachhaltig und setzen besser auf Bio- und Fair-Trade-Produkte. Auf welche Espressopulver dies zutrifft, zeigt Ihnen unserer Test- bzw. Vergleichstabelle.
Aktualisiert: 16.08.2018
17 von 12 der besten Espresso im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 15 Bewertungen
Espresso Vergleich
Lavazza Qualità RossaLavazza Qualità Rossa
Lavazza Qualità OroLavazza Qualità Oro
Coffee Circle - Premium Espresso - SidamoCoffee Circle - Premium Espresso - Sidamo
Coffee Circle - Premium Espresso Blend - Yirga SantosCoffee Circle - Premium Espresso Blend - Yirga Santos
Lavazza Caffè EspressoLavazza Caffè Espresso
Lavazza Caffe EspressoLavazza Caffe Espresso
Illy Espresso gemahlenIlly Espresso gemahlen
Guggenheimer Espresso KaffeeGuggenheimer Espresso Kaffee
Lavazza Crema e GustoLavazza Crema e Gusto
Caffé Vergano 1882Caffé Vergano 1882
Illy Espresso gemahlen, entkoffeiniertIlly Espresso gemahlen, entkoffeiniert
Dallmayr Kaffee French PressDallmayr Kaffee French Press
Abbildung Vergleichssieger Lavazza Qualità Rossa Preis-Leistungs-Sieger Lavazza Qualità OroCoffee Circle - Premium Espresso - SidamoCoffee Circle - Premium Espresso Blend - Yirga SantosLavazza Caffè EspressoLavazza Caffe EspressoIlly Espresso gemahlenGuggenheimer Espresso KaffeeLavazza Crema e GustoCaffé Vergano 1882Illy Espresso gemahlen, entkoffeiniertDallmayr Kaffee French Press
Modell Lavazza Qualità Rossa Lavazza Qualità Oro Coffee Circle - Premium Espresso - Sidamo Coffee Circle - Premium Espresso Blend - Yirga Santos Lavazza Caffè Espresso Lavazza Caffe Espresso Illy Espresso gemahlen Guggenheimer Espresso Kaffee Lavazza Crema e Gusto Caffé Vergano 1882 Illy Espresso gemahlen, entkoffeiniert Dallmayr Kaffee French Press

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
04/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
04/2018
Kundenwertung
bei Amazon
28 Bewertungen
28 Bewertungen
16 Bewertungen
17 Bewertungen
120 Bewertungen
41 Bewertungen
215 Bewertungen
58 Bewertungen
60 Bewertungen
33 Bewertungen
70 Bewertungen
51 Bewertungen
Menge
Preis pro 100 g
2 x 500 g
1,60 €
2 x 250 g
2,00 €
350 g
3,97 €
350 g
3,97 €
2 x 250 g
2,08 €
5 x 250 g
1,96 €
250 g
1,75 €
2 x 250 g
2,30 €
500 g
1,50 €
2 x 250 g
2,08 €
250 g
3,00 €
250 g
7,18 €
Geschmacksqualität
Crema
aromatische Schaumkrone

beson­ders volle Crema

beson­ders volle Crema

beson­ders volle Crema

beson­ders volle Crema

beson­ders volle Crema

beson­ders volle Crema

volle Crema

beson­ders volle Crema

beson­ders volle Crema

volle Crema

volle Crema

zufrie­den­s­tel­lende Crema
Röstung
je dunkler, desto aromatischer

mittel

mittel

dunkel

dunkel

mittel

mittel

mittel

dunkel

dunkel

dunkel

dunkel

mittel
Ergiebigkeit
Tassen pro Packung

ca. 125

ca. 61

ca. 43

ca. 43

ca. 61

ca. 125

ca. 31

ca. 61

ca. 61

ca. 31

ca.31

ca. 125
Verpackung
Beutel ohne Aro­ma­ver­schluss

Beutel ohne Aro­ma­ver­schluss

Beutel mit Aro­­ma­ver­­­schluss

Beutel mit Aro­­ma­ver­­­schluss

wie­der­ver­sch­ließ­bare Dose

Beutel ohne Aro­ma­ver­schluss

luft­dichte Dose

Beutel ohne Aro­ma­ver­schluss

Beutel ohne Aro­ma­ver­schluss

wie­der­ver­sch­ließ­bare Dose

luft­dichte Dose

Beutel ohne Aro­ma­ver­schluss
Koffeinhaltig
Bio
Fair Trade
Geeignet für
  • Kaf­fee­ma­schine / Voll­au­tomat
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Espres­so­ko­cher
  • French Press
  • Fil­ter­kaf­fee­ma­schine
  • Sieb­träger
  • Kaf­fee­ma­schine / Voll­au­tomat
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Kaf­fee­ma­schine / Voll­au­tomat
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Kaf­fee­ma­schine / Voll­au­tomat
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Kaf­fee­ma­schine / Voll­au­tomat
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Kaf­fee­ma­schine / Voll­au­tomat
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Kaf­fee­ma­schine / Voll­au­tomat
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • Kaf­fee­ma­schine / Voll­au­tomat
  • Sieb­trä­ger­ma­schine
  • Espres­so­kanne
  • French Press
  • French Press
Mahlgrad fein fein fein grob fein fein sehr fein fein fein fein fein grob
Espressobohnen-Sorte
  • 40% Ara­bica
  • 60% Robusta
  • 100% Ara­bica
  • 100% Ara­bica
  • 75% Ara­bica
  • 25% Robusta
  • 100 % Ara­bica
  • 100 % Ara­bica
  • 100 % Ara­bica
  • 100% Ara­bica
  • 70% Ara­bica
  • 30% Robusta
  • 100% Ara­bica
  • 100% Ara­bica
  • 100% Ara­bica
Aroma
  • Scho­ko­lade
  • Malz
  • Honig
  • Frucht
  • Karamell
  • dunkle Beeren
  • Scho­ko­lade
  • Nuss
  • brauner Zucker
  • Scho­ko­lade
  • dunkle Scho­ko­lade
  • Scho­ko­lade
  • Karamell
  • ger­ös­tetes Brot
  • Nougat
  • Nuss
  • Scho­ko­lade
  • Scho­ko­lade
  • Scho­ko­lade
  • Scho­ko­lade
  • Blumen
  • Scho­ko­lade
  • Blumen
Herstellungsland
Ita­lien

Ita­lien
Deutschland
Deut­sch­land
Deutschland
Deut­sch­land

Ita­lien

Ita­lien

Ita­lien

Ita­lien

Ita­lien

Ita­lien

Ita­lien
Deutschland
Deut­sch­land
Vorteile
  • beson­ders volle Crema
  • Mischung aus Ara­bica- und Robu­st­a­bohnen
  • beson­ders ergiebig
  • beson­ders volle Crema
  • beson­ders volle Crema
  • Direct Trade (Kaffee direkt vom Bauern bezogen)
  • Fair Trade
  • Bio-Zer­ti­fi­zie­rung
  • das Unter­nehmen setzt sich für soziale Pro­jekte ein
  • recy­c­le­bare Kaf­fee­ver­pa­ckung frei von Alu­mi­nium
  • beson­ders volle Crema
  • Mischung aus Ara­bica- und Robu­st­a­bohnen
  • Direct Trade (Kaffee direkt vom Bauern bezogen)
  • Fair Trade
  • Bio-Zer­ti­fi­zie­rung
  • das Unter­nehmen setzt sich für soziale Pro­jekte ein
  • recy­c­le­bare Kaf­fee­ver­pa­ckung frei von Alu­mi­nium
  • beson­ders volle Crema
  • 250 g Por­­tionen ein­­zeln ver­­­packt für fri­­sches Aroma
  • beson­ders volle Crema
  • beson­ders ergiebig
  • DVN-Zer­ti­fi­zie­rung des Unter­neh­mens
  • beson­ders volle Crema
  • Direct Trade (Kaffee direkt vom Bauern bezogen)
  • beson­ders dunkle Rös­tung durch eine Röst­zeit von 30 statt 2 bis 5 Minuten
  • beson­ders volle Crema
  • Mischung aus Ara­bica- und Robu­st­a­bohnen
  • Mischung aus Ara­bica- und Robu­st­a­bohnen
  • beson­ders bekömm­lich
  • ent­kof­fei­niert, kann auch abends noch genossen werden
  • 250 g Por­tionen ein­zeln ver­packt für fri­sches Aroma
  • beson­ders ergiebig
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Espresso bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Lavazza Qualità Rossa
1,3 (sehr gut) Lavazza Qualità Rossa
28 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    116
  • Überprüfte Produkte
    12
  • Investierte Stunden
    94
  • Überzeugte Leser
    237
Vergleich.org Statistiken

Espresso-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Espresso Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Bereits gemahlenes Espressopulver spart Ihnen Zeit und Mühe. So müssen Sie die ganzen Kaffee-Bohnen nicht selbst mahlen. Nach dem Anbruch einer Packung sollten Sie das Espressopulver unbedingt trocken, kühl und dunkel lagern.
  • Pulver-Mischungen aus Arabica- und Robustabohnen sind im Vergleich zu reinem Arabica-Pulver häufig geschmacklich intensiver. Espressopulver aus 100% Arabica-Bohnen ist jedoch schonender für Ihren Magen.
  • Wählen Sie einen Mahlgrad, der am besten zu Ihrer bevorzugten Zubereitungstechnik passt. Möchten Sie eine Siebträgermaschine nutzen, sollte der Mahlgrad möglichst fein sein. Für die Zubereitung in Kaffeemaschinen oder Espressokannen darf das Pulver auch etwas gröber sein.
espresso test

Espresso stammt aus Mailand und wurde um 1900 erfunden. Er ist sehr beliebt in südeuropäischen Ländern wie Italien, Spanien und Frankreich, wird aber auch in Deutschland gerne getrunken.

espresso-kaffeebohnen

Espresso ist durch die längere Röstung bekömmlicher als normaler Kaffee.

Allein im Jahr 2016 wurden laut Statista weltweit mehr als 9 Millionen Tonnen Kaffee erzeugt. Das entspricht in etwa dem Gewicht von sechs Millionen PKW oder 150.000 Elefanten. Diese Zahlen machen mehr als deutlich: Kaffee ist eines der beliebtesten Heißgetränke weltweit.

Neben Klassikern wie dem ordinären Filterkaffee oder Spezialitäten wie Café au Lait erfreut sich vor allem der Espresso großer Beliebtheit. Damit Sie auch in den eigenen vier Wänden Ihren Lieblings-Espresso genießen können, gibt es eine vielfältige Produktauswahl im Handel.

Bei der Suche nach dem besten Espressopulver, bietet Ihnen unsere Produkttabelle Orientierung bei der Kaufentscheidung. In unserem Espresso-Vergleich 2018 zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Erwerb von Espresso achten müssen. Hier haben wir weitere Vergleiche zum Thema Kaffee für Sie zusammengestellt:

1. Espressopulver: Volles Aroma ohne Kaffeemühle

dreisortenkaffee

Bohnenkaffee, gemahlener Kaffee und Instant-Kaffee sind die gängigen Kaffeesorten im Supermarkt.

Espressopulver besteht aus Espressobohnen, die fein gemahlen werden. Der Unterschied zu herkömmlichem Kaffeepulver liegt dabei in der Röstung der Bohnen.

Die Röstdauer von Bohnen für Espresso ist dabei deutlich länger. Bei diesem Vorgang entweichen Säuren und Koffein aus der Bohne. So sind sie bekömmlicher.

Für den besten Espresso werden hochwertige Arabica-Bohnen oder Robusta-Bohnen verwendet. Seltener werden Bohnen beider Kategorien für das fertige Espressopulver gemischt.

Dies geschieht bei Ihrem Espressopulver für gewöhnlich in ungleichen Teilen. So sind Arabica-Bohnen im Mischverhältnis meist deutlich überproportioniert. Allerdings bietet etwa Lavazza hochwertigen italienischen Kaffee an, bei dem der Robusto-Anteil mehr als die Hälfte ausmacht. Arabica-Kaffee ist im Handel am weitesten verbreitet.

espresso-espressomaschine

Besonders in Südeuropa ist der Espresso populär.

Der Großteil des Espressopulvers besteht in der Regel aus Arabicabohnen, da diese milder und feiner im Geschmack sind.

Robustabohnen sorgen allerdings für eine besonders kräftige Crema. Das Aroma der Robustabohnen lässt sich als erdig und herb beschreiben.

Bei der Crema handelt es sich um eine aromatische Schaumkrone, die einen Großteil des Espressoaromas bindet. Achten Sie bei Ihrem persönlichen Espressopulver-Test also auf eine volle Crema, um ein besonders intensives Geschmackserlebnis zu haben.

espresso espressopulverEspresso statt Kaffee: Schlägt Ihnen Kaffee auf den Magen, greifen Sie stattdessen zum Espresso. Die lange Röstung baut Säure und Teile des Koffeins ab und ist somit magenschonender. Nach dem Essen unterstützt ein Espresso Ihre Verdauung.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Pulver oder Bohnen für Ihren Espresso kaufen sollen? Wir haben die Vorteile der Zubereitung von gemahlenem Espresso in der Espressokanne für sie aufgelistet, um Ihnen die Wahl zu erleichtern:

  • Sie sparen Geld, da die Anschaffung eines teuren Vollautomaten oder einer Kaffeemaschine für Espresso nicht unbedingt notwendig ist. Espressopulver lässt sich auch problemlos in günstigen Stempelkannen zubereiten.
  • Durch die einfache Dosierung lässt sich der Geschmack variieren, indem Sie unterschiedliche Mahlgrade wählen, die Menge des Kaffeepulvers ändern oder eine neue Zubereitungstechnik ausprobieren.
  • Das Aroma kann bei Espressopulver schneller entweichen als bei ganzen Kaffeebohnen
  • Frisch gemahlene Kaffeebohnen für den Espresso schmecken häufig noch frischer und aromatischer
siebtraeger_kaffee espresso test

Espresso können Sie auch in einer Siebträgermaschine zubereiten.

2. So bereiten Sie den besten Espresso zu

Genießen Sie Espresso in Maßen!

espresso-bohneEspresso ist in den meisten Fällen koffeinhaltig. 0,3 g Koffein am Tag sind laut Stiftung Warentest unproblematisch. Höhere Mengen können allerdings schnell zu Konzentrationsschwächen und Nervosität führen. Eine Tasse Espresso hat ca. 0,03 g Koffein. Um gesundheitliche Risiken wie Herzrasen zu vermeiden, sollten Sie also nicht mehr als 10 Espresso am Tag trinken.

espresso-bohnen

Die u. a. aus Kaffeebohnenöl und Proteinen bestehende Crema ist ein Geschmacksträger und beeinflusst das Aroma.

Ob in der Espressomaschine oder per Hand: Auf den Mahlgrad kommt es an! Achten Sie also auf die Herstellerangaben, um zu prüfen, ob dieser für Ihre favorisierte Zubereitungsmethode geeignet ist.

In unserer Produkttabelle am Anfang der Seite gehen wir gesondert auf diesen Sachverhalt ein.

Sie möchten den perfekten Espresso mit Ihrem persönlichen Espresso-Vergleichssieger zubereiten? Wir haben in unserem Espresso-Vergleich die wichtigsten Faktoren zusammengefasst, um Ihnen die Zubereitung zu erleichtern:

2.1. So gelingt Ihr Espresso mit Espressopulver

  • Mahlgrad: Wählen Sie den entsprechenden Mahlgrad Ihres Espressopulvers für die jeweilige Zubereitungstechnik
  • Menge: Etwa 7 bis 9 g des Espressopulvers pro Tasse ergeben den besten Geschmack
  • Durchlauf: In einer Siebträgermaschine oder Espressomaschine sollte der Espresso-Kaffee zwischen 25 und 30 Sekunden durchlaufen
  • Temperatur: Die optimale Wassertemperatur liegt bei ca. 90°C

Ein perfekter Espresso benötigt 9 bar Druck, um seine Aromen vollständig zu entfalten. Folglich gelingt Ihr Espresso mit einer Siebträgermaschine oder einem Vollautomaten besonders gut. Vergewissern Sie sich jedoch bei Ihrem persönlichen Espresso-Test, ob Ihre Kaffeebohnen auch für Vollautomaten geeignet sind.

2.2. Die verschiedenen Arten, Espresso zu zubereiten

espresso-italienisch

Eine Siebträgermaschine erzeugt den nötigen Druck für die vollständige Ausfaltung des Aromas.

Bei besonders feinen Espressopulvern kann sich das Aroma in der French Press nicht umfassend entfalten, da die feinen Kaffeekörner den Stempel verstopfen oder durch seine Poren rutschen.

Zu grobe Mahlgrade verursachen bei Siebträgern einen wässrigen Geschmack, da das Wasser kaum Widerstand beim Durchlauf hat.

Wann Espressopulver jedoch als fein oder grob gilt, liegt immer auch im Ermessen der Hersteller. Achten Sie also nicht nur auf Angaben zum Mahlgrad, sondern auch darauf ob sich das Pulver laut Hersteller für Ihre gewünschte Zubereitungstechnik eignet.

Um Ihnen Orientierung zu geben, haben wir die verschiedenen Zubereitungsarten von Espressopulver für Sie zusammengefasst:

TypZubereitung
HandfilterHandfiltermaschine
  • der Mahlgrad sollte ungefähr so fein wie Salz sein
  • den Papierfilter einsetzen und auf die Kanne oder Tasse setzen
  • mit Kaffee befüllen und abgekochtes Wasser langsam eingießen
  • etwa 60 g Kaffeepulver auf 1 l Wasser
Kaffeemaschinefilterkaffee
  • funktioniert wie ein automatischer Handfilter
  • bringt das Wasser automatisch auf die optimale Temperatur
  • tröpfelt heißes Wasser durch den Filter
  • etwa 60 g Kaffeepulver auf 1 l Wasser
French Pressfrenchpress2
  • ein Metallsieb fungiert als Filter
  • Kaffeepulver mit Wasser aufgießen
  • bis zu 5 Minuten ziehen lassen
  • das Metallsieb langsam herunterdrücken
  • erfordert einen mittleren bis groben Mahlgrad
Espressokocherherdkännchen
  • klassische italienische Kaffe-Zubereitungsart
  • der Mahlgrad sollte ungefähr so fein wie Salz sein
  • warmes Wasser in den unteren Teil einfüllen
  • Trichter bis zum Rand befüllen und auf dem Herd kochen
  • der fertige Espresso wird in den oberen Teil aufsteigen
SiebträgerKaffeevollautomat
  • eher feinen Mahlgrad wählen
  • Siebträger mit Kaffeepulver befüllen und festziehen (tampern)
  • für einen Espresso sollte das Wasser ca. 25 Sekunden durchlaufen

3. Kaufberatung für Espresso: Darauf müssen Sie achten

Natürlich ist guter Kaffee in erster Linie Geschmackssache. Dennoch gibt es grundlegende Qualitätsmerkmale, die Ihnen die Entscheidung darüber, welcher den nun der beste Espresso ist, erleichtern. Wir haben die wichtigsten Kriterien für hochwertiges Espressopulver für Sie zusammengefasst:

3.1. Kaffeesorten: Darauf müssen Sie achten

espresso-kaffee

Arabica-Bohnen sind mild und sehr bekömmlich, während Robusta-Bohnen durch einen herben Geschmack überzeugen.

Achten Sie bei Ihrem persönlichen Espresso-Test auf die Unterschiede zwischen Arabica- und Robustabohnen. Robustabohnen sorgen für eine äußerst kräftige Crema auf Ihrem Espresso.

So wird Ihr Espresso geschmacklich besonders intensiv. Pulver, das nur aus der Espressobohnen-Sorte Arabica besteht, ist allerdings bekömmlicher.

Gerade wenn Sie an einem empfindlichen Magen leiden, sollten Sie zur Arabica-Bohne greifen, denn weniger schmackhaft oder qualitativ schlechter ist Arabica-Espresso keineswegs.

espresso-kaffee-bohnen

Bio- und Fair-Trade-Siegel bestätigen die Nachhaltigkeit Ihres Espressopulvers.

Die Geschmacksqualität Ihres Espressopulvers richtet sich vielmehr nach Faktoren wie Anbau, Ernte und Pflege der Bohnen sowie der Röstung dieser.

Die meisten Hersteller hüten Ihre Rezepturgeheimnisse und geben keine detaillierten Informationen zur Zusammensetzung ihres Espressopulvers heraus.

Auch bei Espressopulvern, die zu 100 % aus Arabicabohnen bestehen, handelt es sich technisch betrachtet um Mischungen.

Die Bohnen, die in Ihrem Espresso landen, verfügen häufig über eine unterschiedlich Röstdauer und stammen aus verschiedenen Regionen. So können vielfältige Aromen zu günstigen Preisen angeboten werden.

espresso espressopulverBio und Fair Trade: Legen Sie großen Wert auf die Nachhaltigkeit Ihres Espressopulvers, achten Sie beim Kauf auf Bio- und Fair-Trade-Siegel. Diese garantieren, dass die Kaffeebohnen unter fairen Arbeitsbedingungen kultiviert und abgebaut wurden. Auch den Einsatz von künstlichen Düngemitteln und Pestiziden können Sie so ausschließen.

3.2. Der Espresso-Mahlgrad muss sich nach der gewünschten Zubereitung richten

espresso-arabica-kaffee

Der Mahlgrad Ihres Espressopulvers muss zur Zubereitungsart passen.

Studieren Sie die auf der Verpackung angegebenen Informationen zur Zubereitung des jeweiligen Espressos.

Marken wie Lavazza oder Illy listen genau auf, für welche Zubereitungsart ihre Espressopulver geeignet sind.

Wenn Sie ganze Bohnen verarbeiten, sollten Sie beachten, dass zu feines Espressopulver unter Umständen Ihre Siebträgermaschine verunreinigen und sogar verstopfen kann. Bei der Verwendung des falschen Espressopulvers kann Ihre Maschine also durchaus Schaden nehmen.

3.3. Aroma: Die Verpackung kann entscheidend für den Geschmack sein

Gemahlener Espresso hält sein Aroma am besten, wenn er in einer Verpackung gelagert wird, die mit einem Aromaverschluss ausgestattet ist. Dieser lässt den Kaffee nach dem Öffnen atmen, ohne das Aroma aus der Tüte strömen zu lassen. Qualitäts-Marken wie Tchibo oder Illy haben einen solchen Verschluss in ihre Verpackungen integriert.

teaser_kaffeepulver_bohnen

Die meisten Hersteller produzieren ihren Kaffee aus Arabica-Bohnen.

4. Hersteller und Marken von Espresso

Bei unserem Espresso-Vergleich konnten wir feststellen, dass es eine enorme Bandbreite an verschiedenen Herstellern und Marken von Espressopulver gibt. Das Herkunftsland vieler Produkte ist dabei Italien. In der folgenden Übersicht haben wir die bekanntesten Firmen für Sie zusammengefasst:

  • Dallmayr
  • illy
  • Lavazza
  • Sagers
  • Senseo
  • Jacobs
  • C°858
  • Alnatura
  • Mövenpick
  • DeLonghi
  • Tassimo
  • Mount Hagen
  • Melitta
  • Joerges

Die Firma Nescafé hat darüber hinaus ein eigenes System entwickelt, wie Sie durch Kaffeekapseln bequem und einfach den perfekten Espresso brühen können. Allerdings ist dafür eine spezielle Nescafé-Maschine notwendig.

espresso-maschine

Die Röstung der Bohnen wirkt sich auf die Geschmacksintensität aus.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Espresso

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Espresso haben wir hier für Sie zusammengefasst:

5.1. Wie lagere ich Espressopulver am besten?

espresso-bio-kaffee

Pro Tasse Espresso sollten Sie etwa 7 bis 9 g Pulver verwenden.

Um lange Freude am Aroma Ihres Espresso zu haben, lagern Sie den Kaffee möglichst kühl, trocken und dunkel. Am besten
eignet sich dabei Ihr Kühlschrank. Belassen Sie das Kaffeepulver dabei ruhig in der Herstellerverpackung.

Diese ist so konzipiert, dass das Aroma möglichst lange erhalten bleibt. Mit einem Clip lässt sich Ihre Verpackung bei Bedarf luftdicht verschließen.

Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie die Herstellerpackung noch zusätzlich in eine luftdichte Kaffeedose geben.

So lässt sich das Aroma Ihres Espressos zusätzlich schützen und dieser schmeckt länger frisch. Verbrauchen Sie Ihren Kaffee innerhalb von 3 bis 4 Wochen. Wird er länger aufbewahrt, verliert er bereits Aromastoffe.

5.2. Was ist der Unterschied zwischen Espressopulver, Kaffeepulver und Instantkaffee?

instant_kaffee_aus_glas

Kaffeegranulat wird mit heißen Wasser aufgegossen.

Instant-Kaffee und Espressopulver haben tatsächlich nicht viel gemeinsam. Während das Pulver für den Espresso aus gemahlenen Bohnen besteht, wird Instantpulver durch ein Trocknungsverfahren hergestellt.

Anders als beim Herstellungsprozess von Espresso kochen Industrie-Kaffeemaschinen sehr grobes Kaffeepulver auf und entziehen diesem anschließend das Wasser.

Durch Gefrier- oder Sprühtrocknung wird der Kaffee haltbar gemacht und bekommt seine typische Flockenform.

Diesen schnell löslichen Kaffee bereiten Sie zu, indem Sie heißes Wasser über das Kaffeegranulat gießen und es dadurch wieder „auftauen“.

Geschmacklich ist diese Kaffeevariante eher fad und verfügt über nahezu keine Crema.

espresso-bohnenkaffee

Espressopulver ist deutlich feiner als normales Kaffeepulver.

Pulver für Kaffee oder Bio-Kaffee hingegen wird aus Bohnen heller Röstung und überwiegend Arabicabohnen hergestellt.

Kaffeebohnen dieser Art werden etwas gröber als die Bohnen für den Espresso oder Bio-Espresso gemahlen.

Dies halt folgenden Grund: Kaffeepulver für Filterkaffeemaschinen erfordern einen gröberen Mahlgrad. So ist die Zubereitung im Vergleich zum Espressopulver eher konventionell und einfach.

Für einen vollmundigen Espresso ist jedoch neben den Bohnen auch die Zubereitungsart von großer Wichtigkeit. So empfiehlt sich eine Siebträgermaschine oder ein Espressokocher für erstklassigen italienischen Espresso. Beide Varianten benötigen einen feinen Mahlgrad.

Verwenden Sie ganzen Kaffee-Bohnen für Ihren Espresso, sollten Sie diese mahlen. Mit Espressopulver lässt sich dieser Arbeitsschritt einsparen.

5.3. Wie viel Kaffeepulver pro Tasse sollte man nutzen?

Als Faustregel können Sie sich 60 g Espressopulver auf 1 l Wasser merken. Dies ergibt 7 bis 9 g Kaffeepulver pro Tasse. Lesen Sie jedoch unbedingt die Gebrauchsinformationen auf der Verpackung. Je nach Hersteller variieren die Mengen an benötigtem Espressopulver.

Achten Sie zur Einordnung der verschiedenen Produkte auf die Mengenangaben und Informationen zur Ergiebigkeit in unserer Produkttabelle.

ein_loeffel_kaffeepulver

Espresso regt Ihre Verdauung an und wird häufig nach dem Essen genossen.

Vergleichssieger
Lavazza Qualità Rossa
1,3 (sehr gut) Lavazza Qualità Rossa
28 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Lavazza Qualità Oro
1,4 (sehr gut) Lavazza Qualità Oro
28 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Espresso Vergleich.

Abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Kaffee

Jetzt vergleichen
Entkoffeinierter Kaffee Test

Kaffee Entkoffeinierter Kaffee

Entkoffeinierter Kaffee stellt eine gelungene Alternative zu Kaffeesorten mit Koffein dar. Geschmacklich sind kaum Unterschiede zu merken - dafür aber…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kaffeebohnen Test

Kaffee Kaffeebohnen

Kaffeebohnen sind die Samen der roten Kaffeekirsche. Nach der Ernte trocknet man sie und fermentiert die Bohnen bevor sie anschließend geröstet werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kaffeepads Test

Kaffee Kaffeepads

Kaffeepads sind Beutel aus Zellstoff, die mit ca. 7 Gramm gemahlenem Kaffee gefüllt sind. Sie können nur in Kombination mit Kaffeepadmaschinen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kakaopulver Test

Kaffee Kakaopulver

Kakaopulver wird aus den Bohnen der Kakaofrucht gewonnen. Diese werden hauptsächlich in Afrika und Südamerika angebaut. Nach der Ernte werden die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Löslicher Kaffee Test

Kaffee Löslicher Kaffee

Löslicher Kaffee bzw. Instant-Kaffee ist eine praktische, simple und vor allem schnelle Alternative zu den üblichen Kaffeezubereitungs-Methoden, z. B…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Milchpulver Test

Kaffee Milchpulver

Milchpulver wird hergestellt, indem der Milch das Wasser fast vollständig entzogen wird. Für 100 Milliliter Trockenmilch (Milch aus Milchpulver) …

zum Vergleich