Das Wichtigste in Kürze
  • Bell Sports gehört zu den bekanntesten Herstellern von Fahrrad- und Motorradausstattung. Das Unternehmen hat sich auf die Sicherheit und den Schutz von Zweiradfahrern spezialisiert und bietet laut gängigen Bell-Helm-Tests im Internet eine Vielzahl diverser Bell-Motorradhelme aus stabilem und robustem Material an.

Bell-Helm-Test

1. Welche Vorteile bietet Ihnen ein Bell-Helm gängigen Tests im Internet zufolge?

Ein Bell-Helm soll Ihren Kopf bei Stürzen vor Verletzungen schützen. Dies ist seine Hauptfunktion. Darüber hinaus können die Helme von Bell auch mit weiteren Vorteilen punkten.

Um den Komfort beim Fahren möglichst groß zu gestalten, sind Bell-Fullface-Helme mit einem Belüftungssystem ausgestattet. Dieses sorgt für frische Luft im Helm und lässt verbrauchte Luft abströmen. Ein solches Belüftungssystem können Sie bei vielen Bell-Motorradhelmen in unserem Bell-Helm-Vergleich finden.

Auch Kartfahrer kommen bei Bell auf ihre Kosten. Im Sortiment des Herstellers finden Sie neben Motorrad- und Fahrradhelmen demnach auch Bell-Karthelme. Bell-Helm-Ersatzteile sowie Bell-Kinderhelme und spezielle Helme von Bell für Damen werden ebenso angeboten.

2. Wie finden Sie die richtige Helmgröße?

Wollen Sie einen Bell-Helm kaufen, sollten Sie großen Wert auf die richtige Größe legen. Nur so ist zuverlässiger Schutz bei Stürzen und Unfällen gewährleistet. Laut gängigen Bell-Helm-Tests im Internet finden Sie die Helme des Herstellers in der Regel in den Größen S bis XXL.

Helme der Größe S sind für Kopfumfänge zwischen 51 und 55 Zentimeter geeignet. M-Helme sind für Kopfumfänge zwischen 56 und 58 Zentimeter ausgelegt und Bell-Helme der Größe L für Kopfumfänge zwischen 58 und 62 Zentimeter. Ist Ihr Kopf größer, kommt ein Motorradhelm in XL oder XXL infrage.

Ihren Kopfumfang können Sie bestimmten, indem Sie hierfür ein Maßband zur Hand nehmen. Legen Sie dieses um die breiteste Stelle Ihres Kopfes und ermitteln Sie so den Umfang. Anschließend können Sie den Wert mit der Größentabelle von Bell abgleichen und erfahren so die passende Helmgröße.

3. Wodurch zeichnet sich der beste Bell-Helm aus?

Die breite Produktvielfalt an Bell-Helmen ermöglicht es Ihnen, den idealen Helm für Ihre Bedürfnisse und Ansprüche zu finden. Pflegen Sie beispielsweise eher einen gemütlichen Fahrstil, besitzen einen Roller oder eine Vespa, könnte ein Bell-Jethelm die richtige Wahl sein.

Jethelme bieten ausreichend Schutz, sind jedoch nicht gänzlich geschlossen. Dies ermöglicht ein besonderes Fahrgefühl und ist vor allem im Sommer ein Segen. Befestigt wird der Jethelm via Ratschenverschluss unter dem Kinn.

Begeisterte Motocross-Sportler sollten hingegen auf einen geeigneten Bell-Motocross-Helm zurückgreifen. Diese sind wie Integralhelme gänzlich geschlossen und sorgen somit für bestmöglichen Schutz. Eine Motorrad-Lederkombi macht die Ausstattung komplett.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Bell-Helme-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Bell-Helme-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Bell-Helme von bekannten Marken wie Bell Powersports, Bell. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Bell-Helme werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Bell-Helme bis zu 299,97 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 44,75 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Bell-Helm aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Bell-Helm-Modellen vereint der Bell Super Air R Mips die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 187 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Bell-Helm aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Bell Helm Mx-9 Mips Showtime. Sie zeichneten den Bell-Helm mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Bell-Helm aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 Bell-Helme aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 6 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: Bell Motorradhelme Straße 2015 Bullitt, Bell Super Air R Mips und Bell Helm Mx-9 Mips Showtime. Mehr Informationen »

Welche Bell-Helm-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Bell-Helme-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Bell-Helme“. Wir präsentieren Ihnen 6 Bell-Helm-Modelle von 2 verschiedenen Herstellern, darunter: Bell Motorradhelme Straße 2015 Bullitt, Bell Super Air R Mips, Bell Helm Mx-9 Mips Showtime, Bell Powersports Helme RS-1 S, Bell Herren Scout Air Helm L und Bell Local. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Bell-Helme interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Bell-Helme aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Helm Bell“, „Bell Sidetrack“ und „Bell Herren Scout Air Helm L Bell-Helm“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Größe Vorteil der Bell-Helme Produkt anschauen
Bell Motorradhelme Straße 2015 Bullitt 299,97 S Besonders robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Super Air R Mips 228,11 M Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Helm Mx-9 Mips Showtime 211,54 S Hohe Schutzleistung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Powersports Helme RS-1 S 184,97 S Besonders robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Herren Scout Air Helm L 147,82 L Leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Local 44,75 M Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Bell-Helm Tests: