Sitzerhöhung Test 2016

Die 7 besten Sitzerhöhungen im Vergleich.

AbbildungTestsiegerCaretero MoviloMaxi-Cosi Rodi SPS StonePreis-Leistungs-SiegerGraco Booster Basic Luxe BlackUnited Kids QuattroBellelli EOS BOOPatron MaxSafety 1st Manga – Full Black
ModellCaretero MoviloMaxi-Cosi Rodi SPS StoneGraco Booster Basic Luxe BlackUnited Kids QuattroBellelli EOS BOOPatron MaxSafety 1st Manga – Full Black
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
07/2016
Kundenwertung
1 Bewertungen
309 Bewertungen
20 Bewertungen
123 Bewertungen
98 Bewertungen
101 Bewertungen
212 Bewertungen
Alter
max. Körpergewicht
4 - 12 Jahre
15 - 36 kg
ca. 4 - 12 Jahre
15 - 36 kg
ca. 4 - 12 Jahre
15 - 36 kg
ca. 4 - 12 Jahre
15 - 36 kg
4 - 12 Jahre
15 - 36 kg
4 - 12 Jahre
15 - 36 kg
ca. 3 - 12 Jahre
15 - 36 kg
KindersitzgruppeDie Kindersitzgruppe gibt an, welche Voraussetzungen ein Kind mitbringen muss, um den Sitz nutzen zu können. Gekoppelt ist dies mit dem Gewicht und der Körpergröße. Es gibt einfache Normgruppen (z.B III) und mitwachsende Sitze (z.B. II/III).2+/32+/3332+/332+/3
Gewicht4,4 kg3,4 kg2,5 kg1,7 kg1,2 kg1,5 kg0,3 kg
für AutosicherheitsgurtJaJaJaJaJaJaJa
höhenverstellbare Kopfstütze
Bezug waschbarWenn der Bezug waschbar ist, können Sie ihn abnehmen und für 30° in die Waschmaschine stecken. Nur selten muss Handwäsche betrieben werden. Achten Sie auf die Herstellerangaben.
bis 30 °C
Vorteile
  • gute Verarbeitung und hohe Qualität
  • auch für großgewachsene Kinder geeignet
  • auch ohne Rückenlehne nutzbar
  • einfache Montage
  • stabil
  • auch ohne Rückenlehne nutzbar
  • einfache Montage
  • bequeme Polsterung
  • mit Getränkehalter
  • mit höhenverstellbarer Armlehne
  • hochwertige Verarbeitung
  • stabil
  • bequeme Polsterung
  • hohe Sitzfläche
  • stabil
  • ergonomisch geformt
  • einfacher Transport
  • einfache Montage
  • stabil
  • breite Sitzfläche
  • hochwertige Verarbeitung
  • bequeme Polsterung
  • ergonomisch geformt
  • einfacher Transport
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.2/5 aus 54 Bewertungen

Sitzerhöhung-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Sitzerhöhungen werden bevorzugt im Auto als Ersatz für den Kindersitz eingesetzt. Kinder können auf diesem speziellen Sitz sitzen, sobald sie die Gewichtsmarke von 15 kg überschritten haben.
  • Es gibt einfache Sitzerhöhungen und Sitzerhöhungen mit einer Gurtführung, bei der der Gurt sicher am Körper des Kinds entlanggeführt wird. Am sichersten sind Sitze mit einer Rückenlehne und Kopstütze, da sie noch einen extra Seitenschutz für das Kind bieten.
  • Da Kinder gerne auch mal etwas im Auto verschütten und generell die Hygiene bei Babyartikeln eine große Rolle spielt, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass der Autositz-Bezug abgenommen und gewaschen werden kann.

sitzerhöhung test familienausflug

Kindersitze bieten Kindern ein besonderes Maß an Sicherheit. Sie sorgen, ist man im Alltag unterwegs oder auch mit dem PKW auf Reisen, für den optimalen und bequemen Schutz des Kindes. Und Eltern kommen um den Kauf eines geeigneten Kindersitzes heute auch nicht mehr so leicht herum wie früher, ist die Nutzung in der Straßenverkehrsordnung zusammen mit der Anschnallpflicht für Kinder doch ausdrücklich festgehalten. Aber es müssen nicht unbedingt immer die großen und schweren Modelle sein. Wird das Kind größer und steigt somit dessen Körpergewicht, besteht die Möglichkeit eine andere Gruppe an Kindersitzen zu wählen. Dabei handelt es sich um die sogenannte Kindersitzerhöhung. Welche Vor- und Nachteile diese Sitzerhöhungen bieten und welches die beste Sitzerhöhung ist, haben wir Ihnen deshalb in unserem Sitzerhöhung Test 2016 einmal näher beleuchtet. Nach der Lektüre sind Sie dann gut gerüstet, um auch Ihren eigenen Sitzerhöhung Testsieger zu finden.

1. Was ist eine Sitzerhöhung?

Gesetzeslage

Sitze müssen heute der zulässigen Prüfnorm entsprechen, um als sicher zu gelten. Steht auf dem Siegel ECE R 44/03 oder ECE R 44/04 können Sie sich sicher sein, dass der Autositz für die Kleinen auch im Straßenverkehr zugelassen ist.

Sitzerhöhungen, wie die Produkte aus dem Sitzerhöhung Test, gehören zu der Kindersitz Gruppe 2 und 3, in die die gängigen Kindersitze in der Regel eingeteilt werden. Genutzt werden können sie ab dem Zeitpunkt, an dem das Kind ca. 15 kg wiegt bis zu dem Zeitpunkt an dem es die 36 kg Marke überschritten hat. Kindersitzerhöhungen haben anders als ein herkömmlicher Sitz keinen eigenen Gurt. Es muss unterwegs also das Gurtsystem des Autos, also der Autosicherheitsgurt, genutzt werden. Bei diesem handelt es sich um einen sogenannten 3-Punkt-Gurt.

Egal ob es sich um einen Maxi Cosi oder einen Römer Kindersitz handelt oder Sie eine Sitzerhöhung eines anderen Herstellers kaufen – es ist wichtig zu wissen, dass diese sowohl Vor- als auch Nachteile besitzen. Welche dies genau sind, haben wir Ihnen einmal im Sitzerhöhung Test 2016 zusammengefasst:

  • leicht und platzsparend zu verstauen
  • praktischer Zweitsitz oder Notlösung
  • einfacher Transport
  • einfache Montage
  • geringer Preis
  • Seitenaufprallschutz fehlt oft
  • häufig keine Gurtführung am Oberkörper

2. Welche Sitzerhöhungs-Typen gibt es?

Im breiten Feld der Kindersitze ähneln sich die Sitzerhöhungen der verschiedenen Hersteller und Marken oft sehr. Ob man einen Cybex Kindersitz oder ein Römer Modell kauft, ist deshalb häufig eine Geschmackssache. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle des Sitzerhöhung Test 2016 trotzdem einmal die verschiedenen Kategorien von Sitzerhöhungen vor.

Sitzerhöhungs-Art Information
einfache Sitzerhöhung Eine einfache Sitzerhöhung besitzt keine Vorrichtung für eine Gurtführung. Auch besitzt dieser Typ keinen Seitenaufprallschutz. Wir empfehlen diese Modelle also nur für den Notfalleinsatz, wenn kein anderer Kindersitz zur Verfügung steht und nicht für den alltäglichen Gebrauch.
Sitzerhöhung mit Gurtführung Dieser Typ bietet eine Führung für den Beckengurt. So wird verhindert, dass der Sitz unkontrolliert nach vorne rutschen kann. Aber auch hier gibt es leider keinen Seitenschutz und keine Oberkörpergurtführung.
Sitzerhöhung mit höhenverstellbarer Lehne Diese Sitzerhöhung bietet die Möglichkeit den Gurt von oben und unten sicher zu führen. Auch verfügen die Modelle durch die integrierte Lehne über einen Seitenaufprallschutz und eine Kopfstütze. Diese Art von Autokindersitz bietet den höchsten Komfort und Schutz für Ihr Kind.

3. Kaufkriterien für eine Sitzerhöhung: Darauf müssen Sie achten

Egal ob es sich um eine Babyschale, einen Kinderfahrradsitz oder um einen Fahrradanhänger handelt – bei allem was verkehrstauglich ist und in Verbindung mit einem Baby oder Kind genutzt wird, sollte man beim Kauf besondere Vorsicht walten lassen. Hier prüft und probiert man lieber einmal zu viel als zu wenig aus. Wir sagen Ihnen deshalb im Sitzerhöhung Vergleich, auf was Sie beim Sitzerhöhung Kaufen genau achten sollten.

3.1. Die Breite der Sitzfläche

Die United Kids Quattro Sitzerhöhung.

Die United Kids Quattro Sitzerhöhung.

Je nach Hersteller oder Marke kann die Größe der Sitzfläche stark variieren. Besitzen Sie ein sehr kleines Auto, müssen Sie auf die Breite der Sitzfläche wahrscheinlich ein größeres Augenmerk legen als wenn Sie ein großes Fahrzeug besitzen. Für kleine Autos ist eine kleine und leichte Sitzerhöhung eine gute Alternative. So passen auch noch andere Personen ohne Probleme auf die Rückbank und auch der Transport von zusätzlichem Gepäck ist hier möglich. Probieren Sie also schon beim Kauf aus, ob die Sitzerhöhung mit der Sitzfläche der Rückbank oder des Beifahrersitzes kompatibel ist.

3.2. Die Gurtführung

Fast alle Modelle, außer einer wirklich günstigen Sitzerhöhung, besitzen extra Haken, um die Gurte an Becken oder Brust zu führen. Ohne eine solche Vorrichtung kann es schnell passieren, dass der Gurt hochrutscht. Im schlimmsten Fall ist ihr Kind dann nicht mehr ausreichend geschützt oder es kommt gar zu Verletzungen.

3.3. Die Rückenlehne

Ein Modell mit Rückenlehne ist die sicherste Variante in dieser Kategorie von Produkten. Es gibt Sie auch für größere Kinder. Eine Schultergurtführung sorgt hier für einen optimalen Verlauf des Gurtes über Schulter- und Brustbereich ohne Einschneiden. Die Kopfstütze ist auch sehr bequem, sollte das Kind nach einem langen und anstrengenden Tag doch früher als gedacht schlafen wollen.

3.4. Der Bezug

Ein gut gepolsterter Bezug ist besonders bequem und auch für längere Autofahrten gut geeignet. Werfen Sie beim Kauf auch einen kurzen Blick aufs Etikett und schauen Sie, ob der Bezug abgenommen und gewaschen werden kann. Viele Bezüge lassen sich bei ca. 30 °C in der Waschmaschine waschen, für andere kommt nur die Handwäsche in Frage. Entscheiden Sie sich, wie groß der Waschaufwand für Ihren persönlichen Sitzerhöhung Testsieger sein darf.

sitzerhöhung kind

4. Hersteller und Marken

  • United Kids
  • Nania
  • Osann
  • Walser
  • Kaufmann
  • Heyner
  • Graco
  • Patron
  • Safety 1st
  • Chicco
  • Disney
  • Obaby
  • Cartrend
  • Polco
  • Babyauto
  • Unitec

5. Stiftung Warentest – Kindersitze im Test

Geht es um die Sicherheit des eignen Kindes, liest man lieber einen Kindersitz Test zu viel als zu wenig. Suchen Sie aus diesem Grund einen Autokindersitz Test, bietet sich sicher auch die Seite der Stiftung Warentest an. Hier finden Sie zwar keinen speziellen Sitzerhöhung Testsieger, aber andere Modelle aus der Gruppe Kindersitz und damit sicherlich auch ein geeignetes Produkt für Ihren Alltag. Wichtige Erkenntnisse im Bezug auf den Kindersitz Test finden Sie auch im folgenden Video des ADAC:

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Sitzerhöhung

6.1. Ab wann darf eine Sitzerhöhung benutzt werden?

Die beste Sitzerhöhung, egal ob von Heyner, Jako O , Chicco oder Storchenmühle, kann ab einem Gewicht des Kindes von 15 kg genutzt werden. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Autositz mit oder ohne Rückenlehne handelt. Die Modelle mit Rückenlehne sind jedoch auch noch bequem, sollte das Kind auf der Fahrt einschlafen. Kippt der Kopf dabei zur Seite, kann es bei den einfachen Modellen passieren, dass der Gurt am Hals einschneidet oder das Kind aus dem Gurt herausrutscht. Ein Modell ohne Lehne sollte demnach erst sehr spät genutzt werden, am besten erst dann, wenn das Kind nicht mehr aufgrund der Größe in die Lehne passt.

6.2. Bis wann braucht man eine Sitzerhöhung?

Der Maxi Cosi Rodi SPS Stone.

Der Maxi Cosi Rodi SPS Stone.

Laut Straßenverkehrsordnung muss ein Kind bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, also bis nach dem 12. Geburtstag, im Kindersitz oder auf der Sitzerhöhung sitzen. Danach geht die Fahrt auch ohne. Außer natürlich der Gurt verläuft nicht sicher, da das Kind noch zu klein ist. Für alle Kinder und Erwachsenen unter 150 cm Körpergröße ist weiterhin die Nutzung einer Sitzerhöhung für Erwachsene sinnvoll. Die Größe ist demnach das ausschlaggebende Kriterium.

6.3. Ab wann Sitzerhöhung in Österreich?

In Österreich gelten ähnliche Bestimmungen wie in Deutschland. Auch hier kann das Kind ab einem Gewicht von ca. 15 kg auf eine Sitzerhöhung wechseln.

6.4. Ab welchem Alter darf ein Kind mit Sitzerhöhung vorne sitzen?

Sitzt ein Kind auf einer Sitzerhöhung ist es generell egal, ob dies auf der Rückbank oder auf dem Beifahrersitz geschieht. Manche Sitze eignen sich aber eher für den Rücksitz. Achten Sie deshalb genau auf die Herstellerangaben oder lesen Sie alles nötige hierzu in Ihrer Fahrzeug- oder Kindersitzanleitung.

6.5. Sitzerhöhung Auto – wo kaufen?

Eine Kindersitzerhöhung, egal ob von Römer Britax, Maxi Cosi, Chicco oder Nania, können Sie ganz einfach im Internet oder beim klassischen Shopping im Geschäft kaufen. Günstige Autositzerhöhungen gibt es auch immer mal wieder im Sortiment von Real,  Aldi oder Lidl zu finden.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Sitzerhöhung.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Autozubehör

Autozubehör Abschleppseil

Ein Abschleppseil wird dafür verwendet, Autos oder andere Fahrzeuge, die nicht mehr weiterfahren können, von A nach B (oder in die Werkstatt) zu …

zum Vergleich

Autozubehör Abschleppstange

Abschleppstangen sind metallene Helfer für den Fall, dass Ihr Fahrzeug einen Schaden erlitten hat und nicht mehr aus eigener Kraft vom Fleck kommt…

zum Vergleich

Autozubehör Alkoholtester

Achten Sie beim Kauf eines Alkoholtesters darauf, dass er entweder einen elektrochemischen Sensor oder einen Halbleitersensor eingebaut hat. Mit …

zum Vergleich

Autozubehör Auffahrrampe

Eine Auffahrrampe erlaubt es Ihnen, Ihr Auto in Eigenregie wahlweise mit den Vorder- oder Hinterrädern aufzubocken. Dazu benötigen Sie zwei Rampen, …

zum Vergleich

Autozubehör Autobatterie-Ladeger…

Autobatterie Ladegeräte können Blei-Säure-, AGM- oder Gel-Akkumulatoren, die im Auto, Boot, Motorrad oder Roller zum Einsatz kommen, in wenigen …

zum Vergleich

Autozubehör Babyschale

Babyschalen sind die ersten Autositze für Säuglinge. Sie gehören somit zur Erstaustattung. Sie fallen damit unter die Normgröße 0 oder 0…

zum Vergleich

Autozubehör Bluetooth-Freisprech…

Mit einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung sind Sie im Auto verkehrssicher unterwegs, denn Sie brauchen Ihr Handy oder Smartphone nicht mehr ans Ohr …

zum Vergleich

Autozubehör Dashcam

Eine Unfallkamera zeichnet im Gegensatz zu anderen Kameras durchgehend Bilder auf einer Speicherkarte auf, sobald der Motor gestartet wird. Ist die …

zum Vergleich

Autozubehör Drehmomentschlüssel

Ein Drehmomentschlüssel dient zum präzisen Anziehen von Schraubverbindungen am Fahrrad, Auto oder Motorrad…

zum Vergleich

Autozubehör Einparkhilfe

Wer eine Einparkhilfe nachrüsten will, hat es dieser Tage nicht schwer. Es gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl an Einparkhilfen, die jedoch …

zum Vergleich

Autozubehör Felgenbaum

Ein Felgenbaum gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Reifen selbst zu lagern und kann die Einlagerung bei einem Reifenhändler überflüssig machen, was …

zum Vergleich

Autozubehör FM-Transmitter

Ein FM-Transmitter ist notwendig, wenn Ihr Autoradio über keinen Line-In-Eingang oder Bluetooth verfügt. Der Transmitter kann das Audio-Signal durch…

zum Vergleich

Autozubehör Garagentorantrieb

Ein Garagentorantrieb ist die komfortable Lösung für Garagennutzer, die das ständige Öffnen und Schließen des Tores als zeitliche und kö…

zum Vergleich

Autozubehör Garagentoröffner

Moderne Garagentore lassen sich heutzutage per Knopfdruck öffnen. Nahezu alle gängigen Garagentore lassen sich mit einem Garagentorantrieb und einer…

zum Vergleich

Autozubehör Auto-Handyhalterung

Eine Kfz-Handy-Halterung fürs Auto lässt sich leicht anbringen und verhindert, dass Sie das Handy während der Fahrt in der Hand halten müssen…

zum Vergleich

Autozubehör Kindersitz

In vielen Ländern ist die Verwendung von Kindersitzen bis zum 12. Lebensjahr bzw. einer bestimmten Körpergröße Pflicht. Wer ohne unterwegs ist, …

zum Vergleich

Autozubehör Lenkradkralle

Es gibt verschiedene Arten, das Auto oder Fahrzeug vor einem Diebstahl zu schützen. Lenkradkrallen sind dabei die einfachste Variante der …

zum Vergleich

Autozubehör Marderschreck

Eine Marderplage ist nicht nur lästig, sondern auch teuer. Pro Jahr entstehen in Deutschland Kosten in Millionenhöhe alleine durch Marderschäden. …

zum Vergleich

Autozubehör Navigationsgeräte

Die besten Navigationsgeräte überzeugen mit deutlich besseren Verkehrsmeldungen durch DAB+ statt TMCpro, einem 6 Zoll Display, einem lebenslangen …

zum Vergleich

Autozubehör Radarwarner

Radarwarner sollen zuverlässig vor festen Radarstationen, mobilen Radarfallen und Laserstationen schützen. Laserpistolen werden von keinem Gerät …

zum Vergleich

Autozubehör Reboarder

Kindersitze, die entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden, bieten mehr Sicherheit für das Kind - zumindest bei einem Frontalzusammenprall. Sie …

zum Vergleich

Autozubehör Rückfahrkamera

Rückfahrkameras sind, ähnlich wie Parksensoren, elektronische Hilfsmittel, die das Rückwärtsfahren und Einparken erleichtern sollen…

zum Vergleich

Autozubehör Schneeketten

Bei sehr starkem Schneefall, vereisten Fahrbahnen und immer dann, wenn das Schneeketten Verkehrszeichen zur Schneekettenpflicht in solch einem Fall …

zum Vergleich

Autozubehör Starthilfekabel

Ein Starthilfekabel ist eine gute Investition. So haben Sie es bereit, wenn Sie oder ein anderer Verkehrsteilnehmer einmal Probleme mit der Auto-…

zum Vergleich

Autozubehör Verbandskasten

Seit 2014 gibt es in Deutschland eine neue Norm (DIN 13164) für Verbandkästen in Autos. Alte Kästen können noch bis zu ihrem Verfallsdatum genutzt…

zum Vergleich