Das Wichtigste in Kürze
  • Achten Sie beim Kauf eines Alkoholtesters darauf, dass er entweder einen elektrochemischen Sensor oder einen Halbleitersensor eingebaut hat. Mit diesem Verfahren können auch andere Stoffe wie Kohlenmonoxid (beim Rauchen) oder Aceton (bei Diabetikern) nachgewiesen werden.
  • Die besten Alkoholtester auf dem Markt haben eine geringe Abweichung des Messwertes. Alkoholtester, wie sie auch bei Polizeieinsätzen verwendet werden, haben eine minimale Differenz von ± 0,05 ‰.
  • Je geringer die Anzahl der benötigten Batterien ist, desto umweltfreundlicher und kostensparender ist ein Alkoholtester.
  • Unter der Regentschaft von Präsident Nicolas Sarkozy in Frankreich wurde 2012 die Alkoholtester-Pflicht fürs Auto eingeführt. Heute wird die Mitnahme (auch für Touristen) empfohlen, da bei Alkohol am Steuer bis 0,8 Promille 135 Euro Bußgeld anfallen und bei über 0,8 Promille sogar 4.500 Euro sowie eine 2-jährige Haftstrafe.

Alkoholtester Test

Wer kennt das nicht? Nach einer berauschenden Party, Hochzeit oder Firmenfeier steht man vor der schwierigen Entscheidung, ob man noch in der Lage ist, mit dem Auto nach Hause zu fahren oder doch das ein oder andere Glas Alkohol zu viel getrunken hat und den Heimweg besser zu Fuß antreten sollte. Mit einem handlichen Gerät aus unserem Alkoholtester Vergleich 2020 können Sie in wenigen Sekunden den Alkoholgehalt in Ihrer Atemluft bestimmen und daraus schließen, wie viel Alkohol in Ihrem Blut ist, das Ihre Wahrnehmung beeinflusst. Nachfolgend informieren wir Sie in unserem Alkoholtester Ratgeber über die wichtigsten Kaufkriterien eines solchen Artikels und geben Ihnen wichtige Hinweise dazu, wann es besser ist, mit dem Trinken aufzuhören bzw. das Auto stehen zu lassen.

1. Was ist ein Alkoholtester und wie funktioniert er?

Alkoholtester

Blasen Sie kräftig über das Mundstück in den Tester.

Ein Alkoholtester (auch Alkomat oder Alkoholtester) wird zur Bestimmung des Alkoholgehaltes in der Atemluft verwendet. Sie können das Gerät beispielsweise nach dem Genuss von Gin oder Champagner zum Einsatz bringen. Wenn Sie alkoholhaltige Getränke oder alkoholhaltige Lebensmittel zu sich genommen haben, findet in den Lungenbläschen ein Gasaustausch zwischen Atemluft und Alkohol statt und bildet den Stoff Ethanol. Weil das Ethanol zusammen mit der Ausatmungsluft wieder abgegeben wird, ist eine Messung mit dem Gerät möglich und über die digitale Anzeige können im Anschluss Rückschlüsse auf die Blutalkoholkonzentration gemacht werden. Insbesondere auf Parties, Firmenfeiern oder Hochzeiten wird der Alkoholtester bisweilen auch gerne als Spaßartikel verwendet.

Wenn Sie also einen Tester aus unserem Alkoholtester Vergleich zum Einsatz bringen möchten, pusten Sie einfach in das am oberen Ende angebrachte Mundstück. Mundstücke können Sie nachkaufen und regelmäßig austauschen. So kann ein Gerät auch für mehrere Personen verwendet werden. Auf dem LED-Display wird anschließend der Alkoholwert, meist in Promille oder Prozent, angegeben. Wird der Wert in Promille angegeben, spricht man auch oft von einem Promilletester.

Hinweis: Alkoholtester in Frankreich gehörten 2012 zur gesetzlichen Grundausstattung im Auto. Für Kraftfahrzeugführer bestand also die gesetzliche Alkoholtester-Pflicht, was bedeutet, dass nicht nur ein Gerät im Auto vorhanden sein muss, sondern dieses bei Bedarf auch verwendet werden muss. Heute wird diese Maßnahme lediglich empfohlen, um Unfälle zu vermeiden.

2. Welche Alkoholtester-Typen gibt es?

Alkoholtester

Nach dem Bier trinken können Sie beispielsweise einen Alkoholtest machen.

1953 wurden Alkoholtester bzw. Alkoholrechner oder auch Alkoholtestgerät verwendet, deren Blasröhrchen sich verfärbte, wenn Alkohol in der Atemluft lag. Ein Gerät wie aus den diversen Alkoholtester-Tests wird manchmal auch Alcotest genannt. Heute werden vorwiegend elektronische Messgeräte eingesetzt, die den Promille Wert über ein LCD-Display anzeigen. Nachfolgend stellen wir Ihnen unterschiedliche Messgeräte vor, die zur Bestimmung des Alkoholgehaltes im Körper dienen.

2.1. Blasröhrchen

Alkoholtester wurden 1953 noch mit Blasröhrchen hergestellt, und bis heute erfolgreich von diesem Hersteller verkauft. Unsere Atemluft enthält nach dem Genuss von Alkohol Ethanol. Kommt dieses mit dem Röhrchen vom Alkotester und den darin enthaltenen Chemikalien in Berührung, verfärbt sich das Blasröhrchen, wodurch Alkoholkonsum nachgewisen werden kann. Die Rörchen können hier nur einmal verwendet werden, was diese Methode in der Kategorie „Folgekosten“ eher unattraktiv macht.

2.2. Handmessgeräte

Handmessgeräte bzw. ein Alkoholtestgerät kennen Sie möglicherweise bereits aus Verkehrskontrollen durch die Polizei. Über ein LCD-Display wird angezeigt, wie viel Alkohol noch im Blut bzw. in der Atemluft vorhanden ist. Die meisten Alkoholtester in Frankreich (in Frankreich galt für das Auto die Alkoholtester Pflicht) werden als Handmessgeräte verkauft, da diese gut im Handschuhfach verstaut werden können bzw. leicht zu transportieren sind. Auch in den diversen Alkoholtester-Tests werden Handmessgeräte gelistet. Diese Geräte sind elektronische Artikel und wurden auch von uns in unserem Alkoholtester Vergleich untereinander auf Ihre Tauglichkeit verglichen. Die Messwerte sind zumeist äußerst genau – im Idealfall weisen sie eine maximale Abweichung von 0,5 ‰ auf. Welche Vor- und Nachteile Handmessgeräte haben, erklären wir nachfolgend in unserer übersichtlichen Tabelle:

  • sehr handlich
  • teilweise genauer Messwert
  • auch als Fun-Faktor für Partys geeignet
  • Werte gerichtlich nicht zugelassen

2.3. Stationäre Messgeräte

Die Ergebnisse von einem stationären Alkoholmessgerät bzw. Alkoholrechner gelten vor Gericht im Fall einer Ordnungswidrigkeit als beweiskräftig. Die Messgenauigkeit ist sehr präzise und der Messbereich sehr hoch. Bei einer Straftat muss jedoch nach wie vor der Alkoholgehalt über einen Bluttest erfolgen. Stationäre Messgeräte messen den Alkoholgehalt auf doppelte Weise: Wie bei einem Handmessgerät erfolgt eine elektronische Messung sowie eine physikalische Messung wie bei der Methode mit dem Blasröhrchen.

2.4. Alcolock

Als Alcolock bezeichnet man ein Alkoholmessgerät (oder Alcotest), der fest in einem Kraftfahrzeug installiert ist. Da Alkoholtester in Frankreich im Kfz im Jahr 2012 gesetzlich vorgeschrieben waren, wurden in manchen Autos solche Alcolock-Tester von Herstellern direkt eingebaut. Bevor das Kfz gestartet werden kann, muss in den Alcolock gepustet werden. Liegt der Alkoholspiegel über dem erlaubten Wert aktiviert sich eine Wegfahrsperre. Das soll Autofahren unter Alkoholeinfluss verhindern. Wie eine Wegfahrsperre fürs Auto oder den LKW funktioniert, erfahren Sie im nachfolgenden Video:

3. Kaufberatung: Was zeichnet einen guten Alkoholtester aus?

Bevor Sie einen Alkoholtester kaufen, sollten Sie wissen, worauf es zu achten gilt. Zu den wichtigsten Kaufkriterien gehören Sensortyp, Betriebsart, Anzeige, Messbereich und Genauigkeit. Die Kriterien im Detail:

3.1. Sensortyp

Die Produkte aus unserem Überblick über Alkoholtester-Tests 2020 arbeiten entweder mit einem elektrochemischen Sensor oder mit einem Halbleitersensor. Wie diese Sensoren funktionieren, erklären wir Ihnen nun anhand einer übersichtlichen Tabelle:

Sensortyp Beschreibung
elektrochemischer Sensor Bei dieser Methode wird der zu analysierende Stoff (in diesem Fall Sauerstoff) elektrochemisch oxidiert. Die Elektrolyten im Inneren des Gerätes analysieren, ob der Stoff Ethanol in der Atemluft, die über das Mundstück in das Innere des Gerätes geblasen wird, enthalten ist. Mit diesem Verfahren können unter anderem auch Kohlenmonoxid, Aceton und Ammoniak nachgewiesen werden.
Halbleitersensor Der Halbleitersensor nimmt Sauerstoffmoleküle in sich auf. Sind im aufgenommenen Sauerstoff Gase wie Ethanol enthalten, wird die Leitfähigkeit erhöht. Alkoholtester mit Halbleitersenoren messen auch Kohlenmonoxid in der Atemluft, das durch Rauchen entsteht sowie Aceton, was bei Personen mit Diabetes auftritt.

3.2. Betriebsart und Anzeige

Alkoholtester von Dräger, Alkoholtester ACE sowie Marken von Herstellern wie Vic Tsing, Conrad oder Trendmedic werden über Batterien betrieben. Um die Umwelt zu schonen, empfehlen wir Ihnen eine Produkt, das maximal 3 Batterien benötigt. Dadurch können Sie sich auch laufende Kosten durch das Batterien kaufen ersparen. Die LED-Anzeige der Technik-Geräte aus unserem Alkoholtester Vergleich leuchten wahlweise in roter, blauer oder schwarzer Farbe.

3.3. Messbereich und Genauigkeit

Alkoholtester

Vor allem wenn Sie Auto fahren, sollte der Messwert möglichst genau sein.

Während Kleinkinder schon ab einem Alkoholspiegel von 0,5 Promille sterben, sind Erwachsene mitunter bei bis zu 5 Promille überlebensfähig. Gibt der Alkohol-Test einen Wert ab 0,2 Promille an, sollten Sie jedoch Ihr Auto stehen lassen, da sich hier bereits eine leichte Verminderung der Sehleistung einstellt und vor allem auch die Aufmerksamkeit, die Konzentration sowie das Reaktionsvermögen nachlassen. Die Produkte aus unserem Alkoholtester Vergleich können teilweise bis zu 5 Promille testen. Allerdings sind die meisten Personen bei einem Blutalkoholgehalt von 5 Promille bereits bewusstlos oder reflexlos und nicht in der Lage, selbst einen Test mit sich durchzuführen.

Der beste Alkoholtester auf dem Markt muss eine Messgenauigkeit von 0,05 Promille erreichen. Alkoholtester in Frankreich müssen sehr genau sein, damit bei einer möglichen Verkehrskontrolle die Werte zwischen dem persönlichen Test und dem polizeilichen Test nicht allzu weit auseinanderliegen. Solche Geräte werden auch von der Polizei bei einer Verkehrskontrolle verwendet. Eine höhere Mess-Genauigkeit hat nur der Bluttest, bei dem der Wert zu 0,03 Promille genau ist. Eine Alkoholtester App für Apple oder Android Handys sind hingegen sehr ungenau und sollten nur zum Spaß nach einer Party angewendet werden.

3.4. Praktisches Zubehör

Achten Sie beim Kauf des besten Alkoholtesters darauf, dass nützliches Zubehör wie Mundstücke zum Auswechseln mit dabei sind. Meist wird der Alkohol Tester in einer Tasche verkauft, in der auch Ersatz-Mundstücke aufbewahrt werden können. Auch eine Trageschlaufe kann nützlich sein, da bei es bei steigendem Alkoholpegel oft schwierig ist, ein Gerät fest in der Hand zu halten. So vermeiden Sie in jedem Fall, dass Ihr Alkotester bei einer alkoholreichen Party zu Boden fällt und kaputt geht.

4. Was sind die besten Pflegetipps für eine Alkoholtesterreinigung?

Desinfektionsmittel: Das sollten Sie wissen

Reinigen Sie das Mundstück Ihres Alkotesters maximal 5 Mal. Wird zu oft Desinfektionsmittel verwendet, können die Keime auf dem Mundstück gegen die Wirkstoffe im Desinfektionsmittel resistent werden. Bakterien sterben somit nicht mehr ab und Ihre Gesundheit kann maßgeblich beeinträchtigt werden.

Die meisten Produkte aus unserem Alkoholtester Vergleich haben ein austauschbares Mundstück. Nach durchgeführtem Alkohol Test können Sie dieses einfach in Ihrem Restmüll entsorgen, und ein Neues auf Ihrem Gerät anbringen. Das empfehlen wir vor allem, wenn der Tester von mehreren Personen verwendet wird. Benützen nur Sie das Produkt, können Sie ein und dasselbe Mundstück auch abnehmen und unter fließendem, warmen Wasser waschen. Dadurch können Sie das Mundstück bis zu 5 Mal benutzen, bevor Sie es durch ein Neues ersetzen sollten. Ist das Mundstück fest am Gerät angebracht, sollten Sie das Mundstück regelmäßig mit einem feuchten Tuch abwischen und auch es auch mit einem Desinfektionsmittel behandeln.

5. Gibt es einen Alkoholtester-Vergleich bei der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat leider noch kein Produkt zum Alkoholtester Testsieger gekürt. Wenn Sie für Ihren nächsten Urlaub jedoch eine Urlaubsreise mit dem Auto in ein fremdes Land geplant haben und sich über die vorherrschenden Verkehrsregeln im Ausland informieren möchten, hilft Ihnen die Stiftung Warentest mit ihrer Meldung vom 04/2014 weiter. Vor allem wenn Ihr Ziel-Urlaubsland Frankreich ist, sollten Sie sich einen Alkoholtester fürs Auto kaufen. Orientieren Sie sich beim Kauf am besten an unserem Alkoholtester Testsieger und überprüfen Sie, ob Ihr bevorzugtes Gerät ähnliche Eigenschaften vorweist.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Alkoholtester

6.1. Wie genau sind Alkoholtester der Polizei?

Alkoholtester der Polizei sind sehr genau und messen lediglich mit einer geringen Abweichung von +/- 5 Promille. Auch in unserem Alkoholtester Vergleich haben wir Produkte mit einer sehr präzisen Genauigkeit gelistet. Für ein gerichtliches Strafverfahren muss jedoch ein Bluttest gemacht werden. Ein Arzt kann im Alkoholgehalt im Blut mit einer minimalen Abweichung von +/- 0,3 Promille messen.

6.2. Wie zuverlässig sind Alkoholtester aus dem Internet?

Alkoholtester

Auch Produkte im Set aus dem Internet können sehr genau den Alkoholgehalt in der Atemluft messen.

Achten Sie beim Kauf eines Alkoholtesters aus dem Internet immer darauf, ob die Abweichung des Messwertes niedrig ist. Ist dieses Kriterium gegeben, ist auch der Alkoholtester aus dem Internet zuverlässig. Eine 100 prozentige Aussage können Alkohol Tester jedoch nicht über den Alkoholgehalt in Ihrem Körper geben. Zur genauen Bestimmung müssen Sie einen Bluttest von einem Arzt vornehmen lassen.

6.3. Wie genau sind Einweg-Alkoholtester?

Auch Einweg-Alkoholtester sind relativ genau und werden hauptsächlich als Alkoholtester fürs Auto verkauft. Sie werden vor allem von Personen verwendet, die nur selten Alkohol trinken und beispielsweise nach einer Firmenfeier oder Hochzeit überprüfen möchten, ob sie noch in der Lage sind, mit dem Auto nach Hause zu fahren. Einweg-Alkohol-Tester kosten rund 1 bis 2 Euro. Sie sind daher sehr günstig. Möchten Sie den Alkoholtester jedoch öfter verwenden, raten wir Ihnen zum Kauf eines normalen Alkoholtesters.

6.4. Wo kaufe ich Alkoholtester?

Einen Alkohol Tester können Sie in einer Apotheke kaufen. Oft bieten Apotheken jedoch nur Einweg-Alkoholtester an. Auch Alkoholtester bei Netto sind meist nur Einweg-Geräte. Über diverse Onlineportale können Sie sich einen Langzeit-Alkoholtester mit auswechselbaren Mundstücken bestellen, was vorteilhaft gegenüber dem günstigen Alkomat aus der Apotheke ist. Das Produkt wird dann sogar bequem bis vor die Haustüre geliefert. Nicht zu empfehlen ist eine Alkoholtester App für Apple und Android Handys. Hier ist der Messwert äußerst ungenau.

6.5. Gibt es einen Promilletester-Testbericht von Stiftung Warentest?

Nein, die Stiftung hat bislang keine Promilletester im test-Magazin unter die Lupe genommen und keinen Promilletester-Testsieger gekürt. Bis ein entsprechender Alkomat-Testbericht vorliegt hoffen wir jedoch, Ihnen mit unserem umfangreichen Promilletester-Vergleich weiterhelfen zu können.