Das Wichtigste in Kürze
  • Die mit Bewegungssensoren ausgestatteten elektronischen Parkscheiben stellen die Parkzeit automatisch auf die nächste halbe Stunde ein, sobald Ihr Auto steht. Die dauerhafte Anbringung an der Frontscheibe entledigt Ihnen somit das manuelle Einstellen und Anbringen der Parkscheibe. Sommer- und Winterzeit werden zudem automatisch eingestellt. Und wenn die nächste Parkzone später beginnen sollte, beispielsweise wenn Sie nachts parken und die Parkzone am nächsten Morgen beginnt, können Sie die elektronischen Parkuhren auch manuell einstellen.

Elektronische Parkscheiben im Test

1. Welche Kriterien sind bei einer elektronischen Parkscheibe wichtig?

Alle automatisch mitlaufenden Parkscheiben in unserem Vergleich beinhalten die elementarsten Funktionen einer Parkuhr, die elektronisch funktioniert: Einen Bewegungssensor, das automatische Umstellen auf Sommer- bzw. Winterzeit und die Möglichkeit, die Parkzeit manuell einzustellen. Gerade für letztere Funktion erweist sich ein zweites (Kontroll-)Display auf der Rückseite der digitalen Parkscheibe als äußerst nützlich, um die eingestellte Zeit der elektronischen Parkscheibe zu testen. Besonders kompakte Modelle sind zudem leichter anzubringen.

2. Werden digitale Parkscheiben im Straßenverkehr anerkannt?

Ja, digitale Parkuhren werden gesetzlich anerkannt und entsprechen der Straßenverkehrsordnung. Die meisten elektronischen Parkscheiben in unserem Vergleich besitzen zudem eine offizielle Genehmigung und Zulassung. Ihrem persönlichen Test einer elektronischen Parkscheibe steht das Gesetz demnach nicht im Weg.

3. Welche elektronische Parkscheibe sollte ich kaufen?

Unser Vergleich digitaler Parkscheiben zeigt, dass die Unterschiede marginal ausfallen. Die besten elektronischen Parkscheiben sind möglichst kompakt und besitzen ein Kontrolldisplay auf der Rückseite, was nennenswerte Vorteile im Alltagsgebrauch mit sich bringt. Sollte Ihnen die Optik der oftmals einfach gestalteten elektronischen Parkuhren wichtig sein, können Sie sich für eine moderne Designervariante entscheiden – diese extravaganten Parkuhren haben im Vergleich zu den günstigen elektronischen Parkscheiben jedoch einen deutlichen Aufpreis.