Das Wichtigste in Kürze
  • In unserem Vergleich für Airbag-Westen finden Sie neben Airbag-Westen für das Motorrad auch Airbag-Westen zum Reiten und Airbag-Westen zum Fahrradfahren. Sie sind für Damen und Herren und als Unisex-Modelle erhältlich. Kleine Größen können auch von Kindern und Jugendlichen beim Reiten oder auf dem Mountainbike getragen werden.

airbag-weste-test

1. Was ist eine Airbag-Weste und wie funktioniert sie?

Airbagwesten erhalten Sie als elektronische oder mechanische Modelle. Elektronische Airbag-Westen sind mit Sensortechnik und GPS ausgestattet und kontrollieren dadurch fortlaufend Ihr Fahrverhalten. Bei einem Aufprall oder einem Sturz beispielsweise lösen die Sensoren einen oder mehrere Luftsäcke in der Weste aus.

Eine elektronische Airbag-Weste ist von Dainese als Modell Smart D-Air V2 erhältlich. Die D-Air-Technologie wird auch von anderen Herstellern von Dainese übernommen. Alpinestars unterscheidet elektronische Airbag-Westen für die Rennstrecke und Airbag-Westen für den Straßenverkehr.

Bitte beachten Sie: Online-Tests für Airbag-Westen machen darauf aufmerksam, dass zahlreiche Smart-Airbag-Westen nur mit Software oder Smartphone-App und Registrierung funktionieren.

Eine mechanische Airbag-Weste ist mit einem CO?-Zylinder und einer Reißleine ausgestattet. Die Reißleine der Airbagweste wird an Ihrem Motorrad, am Fahrrad oder am Reitsattel befestigt. Bei einem Sturz wird die Reißleine aktiviert, öffnet den CO?-Zylinder und die Airbag-Weste bläst sich durch den Druck des Gases auf. Für Motorrad, Fahrrad oder den Reitsport finden Sie mechanische Airbag-Westen von Helite. Louis bietet Airbag-Westen zum Motorradfahren sowohl elektronisch als auch mechanisch an.

2. Welche Sicherheitsfunktionen hat die beste Airbag-Weste?

Die beste Airbag-Weste schützt Sie schnell und umfassend. Online-Tests für Airbag-Westen geben an, dass elektronische Airbag-Westen unter anderem deshalb entwickelt wurden, weil mechanische Modelle in der Reaktionszeit recht langsam waren. Inzwischen liegt die Reaktionszeit sowohl bei elektronischen als auch mechanischen Airbag-Westen im Bereich von Millisekunden. Elektronische Westen schneiden bei der Reaktionszeit jedoch immer noch am besten ab.

Wie umfassend der Schutz durch die Airbag-Weste gegeben ist, ist abhängig von den Schutzbereichen, die im Falle eines aktiven Airbags aufgeblasen werden. Zum Reiten und für das Fahrrad finden Sie Airbag-Westen vor allem mit Schutz für Brust und Rücken. Bei Airbag-Westen für das Motorradfahren sollten Sie neben Brust und Rücken auch auf einen ausreichenden Schutz für den Hals, die Seiten und das Steißbein achten. Alpinestars hat Airbag-Westen im Sortiment, die auch die oberen Arme mit schützen. In zahlreichen Airbag-Westen für das Motorrad ist ein Rückenprotektor ergänzend integriert.

3. Welche weiteren Tipps geben Online-Tests für Airbag-Westen?

Eine Airbag-Weste kaufen Sie so groß, dass Sie die Weste bequem über Ihre Motorradkleidung ziehen können. Elektronische Westen können Sie wahlweise auch unter der Motorradkleidung tragen. Allerdings muss dann zwischen Ihrer Motorradjacke und der Weste ausreichend Spielraum für ein eventuelles Aufblasen der Weste verbleiben. Tragen Sie die Airbag-Weste über Ihrer Kleidung, können Sie die Größe über schmale Gurte an den Seiten oft besonders passgenau einstellen. Die Airbag-Weste darf nicht rutschen.

Airbag-Westen bestehen aus robusten Kunstfasern. Sie sind wasser- und abriebfest. Helle Farben wie Gelb oder Grün sowie zusätzliche Reflektoren ermöglichen eine gute Erkennbarkeit auch in der Dämmerung und bei Dunkelheit.

Der CO?-Zylinder für mechanische Westen steht unter Druck und kann daher bei einem Versand durch den Hersteller per Luftfracht nicht mitgeliefert werden. Diesen können Sie im Internet oder im Fachhandel für Motorradkleidung separat erwerben.

Gibt der Airbag-Westen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Airbag-Westen?

Unser Airbag-Westen-Vergleich stellt 9 Airbag-Westen von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Dainese, Bering, D.P.I. SAFETY SRL, Büse, Held, Chnzyr, YXYECEIPENO, KImess. Mehr Informationen »

Welche Airbag-Westen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Airbag-Weste in unserem Vergleich kostet nur 145,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Bering Airbag-Weste 13081 gut beraten. Mehr Informationen »

Welche Airbag-Weste aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Dainese Smart D-Air Airbag Weste, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.8 von 5 Sternen für die Airbag-Weste wider. Mehr Informationen »

Welche Airbag-Weste aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Airbag-Westen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 5-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Dainese Smart D-Air V2 Airbag-Weste, Dainese Smart D-Air Airbag Weste, Bering Airbag-Weste 13081, D.P.I. Safety SRL Motoairbag MOD4020 und Büse Airbag Weste. Mehr Informationen »

Welche Airbag-Westen hat die VGL-Redaktion für den Airbag-Westen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Airbag-Westen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Dainese Smart D-Air V2 Airbag-Weste, Dainese Smart D-Air Airbag Weste, Bering Airbag-Weste 13081, D.P.I. Safety SRL Motoairbag MOD4020, Büse Airbag Weste, Held eVest, Chnzyr Airbag-Weste, Yxyeceipeno Airbag-Weste und Kimess Motorrad-Airbagweste. Mehr Informationen »

Was haben andere Kunden neben der Produktkategorie „Airbag-Westen“ sonst noch gesucht?

Neben der Kategorie „Airbag-Westen“ haben Kunden auf Vergleich.org häufig auch nach „“ und „“ gesucht. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Schutzqualität Vorteil der Airbag-Westen Produkt anschauen
Dainese Smart D-Air V2 Airbag-Weste 629,96 +++ Sicherheitsüberwachung durch Sensortechnik und GPS » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dainese Smart D-Air Airbag Weste 669,00 +++ über oder unter der Motorradkleidung tragbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bering Airbag-Weste 13081 371,91 + Mit zusätzlichem Rückenpanzer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
D.P.I. Safety SRL Motoairbag MOD4020 541,85 +++ Besonders lange Weste, schützt auch den unteren Rücken » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Büse Airbag Weste 449,95 +++ Reflektierend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Held eVest 314,95 ++ über oder unter der Motorradkleidung tragbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Chnzyr Airbag-Weste 170,00 +++ Reflektierend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yxyeceipeno Airbag-Weste 149,00 + Auch in weiteren Farben erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kimess Motorrad-Airbagweste 145,99 +++ Langlebiges Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Airbag-Weste Tests: