Das Wichtigste in Kürze
  • Baumkuchen sind wahre Zuckerbomben, es gibt kaum zuckerarme Varianten. Legen Sie großen Wert auf eine ausgewogene Ernährung, ist gegen ein Stück Baumkuchen allerdings nichts einzuwenden.
  • Einige Baumkuchen werden zusätzlich mit einem Schuss Rum oder Orangenlikör verfeinert. Sollten Sie schwanger sein oder stillen, kommt ein Baumkuchen mit Alkohol für Sie nicht infrage.
  • Viele Baumkuchen verfügen über eine kurze Mindesthaltbarkeit, da sie frisch zubereitet werden. Achten Sie deshalb auf einen zeitnahen Verzehr.

Baumkuchen-Test

Baumkuchen, ob selber gemacht oder gekauft, darf vor allem zur Weihnachtszeit nicht fehlen. Viele Naschkatzen können dem süßen Gebäck aber das ganz Jahr über nicht widerstehen. Die verschiedenen Kuchenschichten, umhüllt mit Fondant oder Schokolade, machen den Klassiker zu einem schmackhaften Leckerbissen.

Den Namen verdankt der Baumkuchen übrigens seiner Optik, denn die verschiedenen Schichten erinnern an die Jahresringe eines Baumes.

In unserem Baumkuchen-Vergleich 2020 bieten wir Ihnen eine Orientierung zum Kauf des leckeren Desserts. Für den optimalen Genuss spielt neben den Zutaten ebenso die Mindesthaltbarkeit eine wichtige Rolle. Da viele Produkte aus der Vergleichstabelle frisch hergestellt werden, sollten Sie darauf ein besonderes Augenmerk legen. Zudem finden Sie durch die Kaufberatung auf Vergleich.org mühelos Ihren persönlichen Baumkuchen-Testsieger.

Baumkuchen-Vergleich

Ein Baumkuchen darf vor allem zur Weihnachtszeit bei keinem Kaffeekränzchen fehlen.

1. Gibt es Baumkuchen mit Zuckerguss oder Kuvertüre?

In Deutschland ist Salzwedel die Baumkuchenhochburg, im Mittelalter soll der Baumkuchen allerdings bereits in Ungarn gebacken worden sein. Der ungarische Baumkuchen ist also der Vorreiter für das Gebäck, wie Sie es heutzutage kennen.

Einen Baumkuchen gibt es in verschiedenen Ausführungen – der Klassiker kommt mit Zuckerguss daher. Etwas moderner ist hingegen die Variante mit Kuvertüre. Ob Vollmilch-, Zartbitter oder weiße Schokolade – hier kommen alle Leckermäulchen auf ihre Kosten.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht beider Varianten aus gängigen Baumkuchen-Tests im Internet, die Ihnen zugleich die Vor- und Nachteile erläutert:

Baumkuchen mit Kuvertüre Baumkuchen mit Zuckerguss
Baumkuchen-Test Baumkuchentorte-Vergleich
+ mit verschiedenen Kuvertüren erhältlich

+ saftig

+ weniger süß (bei Zartbitter)

- oftmals kalorienreich

+ in der Regel kalorienarm

+ feines Aroma

+ sehr saftig

- wenig Vielfalt

Fazit: Baumkuchen ist immer eine Frage des Geschmacks. Schokoliebhaber/innen werden mit der Kuvertüren-Variante zufrieden sein. Echte Baumkuchen-Kenner hingegen überzeugt der saftige Biss in den Zuckerguss, der sich aufgrund seiner Konsistenz in die verschiedenen Schichten der Baumkuchentorte vorarbeitet.

Baumkuchentorte-Test

Der Baumkuchen zählt zur hohen Handwerkskunst der Konditoren.

2. Sind Baumkuchen kalorienreich?

Industriezucker sind leere Kalorien

Eine stark zuckerhaltige Ernährung ist schlecht für Ihre Gesundheit, da Sie zu viele Kalorien aufnehmen und diese nicht ausreichend verwerten können. Die Folge können Adipositas, Bluthochdruck und Diabetes sein.

Der Name „Baumkuchen“ lässt es schon vermuten, dass es sich bei dieser Speise um eine Art süßes Dessert handelt. Süß bedeutet meistens aber auch immer einen hohen Zuckergehalt und demzufolge auch viele Kalorien.

Die gute Nachricht: Baumkuchen ist nicht gesünder oder ungesünder als anderes Gebäck. Bei einer ausgewogenen Ernährung ist gegen ein Stück Baumkuchentorte auch absolut nichts einzuwenden. Da es sich aber um eine Süßigkeit handelt, die zwangsläufig nicht mit einem kalorienarmen Gehalt punkten kann, ist ein Baumkuchen kein Ersatz für eine vollwertige Mahlzeit.

Im Schnitt hat eine Portion (80 g) Baumkuchen 302 Kalorien. Das ist ungefähr so viel wie ein herkömmlicher Schokoriegel. Männer und Frauen, die sich wenig bewegen, haben einen täglichen Kalorienbedarf von 2.500 bzw. 2.000 Kalorien. Rund 300 Kalorien erscheinen für ein Stück Baumkuchen relativ viel, bei Verzehr werden so bereits 1/6 des täglichen Bedarfs gedeckt.

Viele Baumkuchen mit Schokoladenüberzug sind kalorienreicher als Baumkuchentorten mit Zuckerguss. Möchten Sie auf einen süßen Nachtisch nicht verzichten, zählen aber Kalorien, ist ein Baumkuchen mit Zuckerguss zu empfehlen. Dennoch sollten Sie auch hier aufpassen: Dieser Überzug ist zwar kalorienärmer, besitzt dafür aber deutlich mehr Kohlenhydrate als die Variante mit Schokolade.

Baumkuchentorte-Vergleich

Den Namen hat sich der Baumkuchen durch die verschiedenen Schichten verdient, die an die Jahresringe eines Baumes erinnern.

3. Kaufkriterien für Baumkuchen: Darauf müssen Sie achten

Die Grundmasse des Baumkuchens besteht in der Regel aus Mehl, Butter, Zucker, Eiweiß, Eigelb, Rum und Marzipanrohmasse. Damit die Baumkuchentorte aber auch im Geschmack sowie mit einer Verträglichkeit überzeugt, sind weitere Aspekte essentiell.

Damit Sie zum Nachmittagskaffee den besten Baumkuchen servieren, empfehlen wir Ihnen auf die folgenden drei Dinge zu achten:

  • Inhaltsstoffe
  • Allergene
  • Mindesthaltbarkeit

3.1. Baumkuchen ist oftmals nicht vegan

Baumkuchen zum Kaffee

Baumkuchen ist ein beliebtes Dessert zum Nachmittagskaffee.

Geschmacklich sollte ein Baumkuchen auf jedem Fall punkten, damit er Ihnen und Ihren Gästen mundet. Besonders wichtig ist hierbei, dass der Teig nicht zu trocken ist. Für die nötige, saftige Lockerheit verwenden viele Marken und Hersteller aus gängigen Baumkuchen-Tests im Internet Ei und Milch.

Diese beiden Zutaten sorgen dafür, dass der klassische Baumkuchen für Veganer nicht geeignet ist. Auch die gern verwendete Kuvertüre (Vollmilch- oder weiße Schokolade) ist ebenfalls nicht vegan.

Sollten Sie großen Wert auf eine rein pflanzliche Ernährung legen, ist der Baumkuchen nicht zu empfehlen. Alternativ können Sie zu einem veganen Rezept greifen und den Baumkuchen selber backen oder Sie genießen eine andere tierfreie Kuchenvariante zum Nachmittagskaffee.

3.2. Viele Baumkuchen enthalten Allergene

Haselnüsse, Mandeln oder glutenhaltiges Mehl – Baumkuchen sind für Allergiker oder Personen mit Lebensmittelunverträglichkeiten ein Dorn im Auge und oftmals nicht zu empfehlen. Durch die Verwendung von Milch können sogar laktoseintolerante Menschen nach dem Genuss einer Baumkuchentorte über Bauchschmerzen klagen.

Die deutsche Baumkuchenhochburg in Salzwedel setzt auf den klassischen Teig für einen Baumkuchen, die oben genannten Zutaten dürfen hier auf keinen Fall fehlen. Auch andere Traditionshäuser legen großen Wert auf eine authentische Backvariante.

Leiden Sie unter einer Lebensmittelunverträglichkeit oder einer Allergie, empfehlen wir die Inhaltsangabe genau anzusehen. Zur Weihnachtszeit werden Sie vor allem online und im Supermarkt mit einem großen Angebot an Baumkuchen überhäuft, die auch für Allergiker geeignet sind.

Baumkuchen enthält Zucker

Viele Baumkuchen sind wahre Zuckerbomben und sollten daher nur in Maßen genossen werden.

3.3. Baumkuchen mit Alkohol sind nicht für Kinder oder Schwangere geeignet

Um dem Baumkuchen ein natürliches, würziges Aroma zu verleihen, ist ein Schuss Rum oder Likör, wie Amaretto oder Orangenlikör, keine Seltenheit. Grundsätzlich ist dies auch kein Problem, wenn Sie darüber Bescheid wissen.

Sollten Sie schwanger sein, stillen oder bereits kleine Kinder im Haus haben, empfehlen wir, einen Blick auf die Zutatenliste des Baumkuchens zu werfen, möglichst schon vor dem Kauf. So gehen Sie sicher, dass jeder von dem Baumkuchen kosten darf.

Sollten Sie einen Baumkuchen selber backen wollen, ist Alkohol kein Muss. Alternativ können Sie einen Baumkuchen als Hochzeitstorte oder für einen anderen besonderen Anlass auch mit Bittermandelaroma verfeinern.

3.4. Wählen Sie einen Baumkuchen mit einer Mindesthaltbarkeit von 6 Tagen

Die wenigsten Baumkuchen von Konditoren sind so hergestellt, dass sie für mehrere Wochen halten. Aufgrund der frischen Zutaten und dem Verzicht von Konservierungsstoffen weisen die verschiedenen Baumkuchen-Arten, Baumkuchen-Würfel und Baumkuchen-Spitzen in der Regel eine kurze Mindesthaltbarkeit auf.

Bestellen Sie Ihren Baumkuchen online, achten Sie auf etwaige Angaben des Herstellers bezüglich der Haltbarkeit. Wir von Vergleich.org empfehlen einen Baumkuchen mit einer Mindesthaltbarkeit von 6 Tagen. So haben Sie nach Bestellung noch ausreichend Zeit, um das leckere Dessert zu genießen. Viele Baumkuchen-Typen aus unserem Vergleich halten sich aber auch für zwei bis drei Wochen frisch. Baumkuchen-Spitzen oftmals sogar einen Monat.

Sollten Sie Ihren Baumkuchen nicht auf einmal verzehren können oder wollen, empfehlen wir das Gebäck portionsweise einzufrieren. So haben Sie nach dem Auftauen stets frischen Baumkuchen zur Hand.

Baumkuchen-Rezept

Eier, Mehl, Zucker und Butter sind die Grundzutaten für einen Baumkuchen.

4. Mit welchem Rezept lässt sich ein Baumkuchen selber backen?

Im Folgenden finden Sie das Grundrezept für den klassischen Baumkuchen zum selber machen mit Schokoladenüberzug. Allerdings ist dieser nicht für Kinder, Schwangere oder stillende Mütter geeignet, da der Teig mit Amaretto verfeinert wird.

Alternativ können Sie den Schuss Likör natürlich weglassen, so kann nahezu jeder von dem Baumkuchen naschen.

Baumkuchen mit Schokolade

Zutaten:
– 250 g Zucker
– 250 g Butter
– 150 g Mehl
– 100 g Speisestärke
– 100 g Marzipan
– 6 Eier
– 1 Packung Vanillezucker
– 3 TL Backpulver
– Bittermandelaroma
– Schokoladenkuvertüre
– 3 EL Amaretto

Zubereitung: Fetten Sie eine Springform ein und heizen Sie den Backofen auf 250 °C (Oberhitze, 220 °C Umluft) vor. Nun das Ei mit Butter, Zucker, Vanillezucker und dem Bittermandelaroma schaumig schlagen. Nachdem Sie das Marzipan im Wasserbad erwärmt haben, geben Sie auch dies zum Teig hinzu. Mehl, Backpulver und Speisestärke unterrühren. Anschließend jeweils 2 bis 3 EL vom Teig schichtweise für 4 Minuten in der Springform backen, bis der komplette Teig aufgebraucht ist. Zum Schluss den fertigen Baumkuchen mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen. Fertig!

Baumkuchen-Torte

Besonders zu Weihnachten sehr beliebt: die Baumkuchen-Torte.

5. Die beliebtesten Marken und Hersteller für Baumkuchen im Überblick

Die Naschkatzen unter Ihnen werden den Baumkuchen-Klassiker von Salzwedel mit Sicherheit kennen. Die traditionsreiche Baumkuchenfabrik versteht ihr Handwerk und das begeistert.

Allerdings haben die Baumkuchen, oder auch die Baumkuchen Spitzen, ihren Preis und kosten oftmals das Fünffache der Leckereien beim Discounter. Gerade vor Weihnachten können Sie einen günstigen Baumkuchen ebenso bei Aldi oder Lidl kaufen. Auch lassen sich auf Amazon oder Ebay frische Baumkuchen kaufen, die qualitativ hochwertig sind.

Folgende Marken und Hersteller von Baumkuchen sind bei Ihnen besonders beliebt:

  • Salzwedel
  • Kuchenmeister
  • Favorina
  • Lambertz
  • Leysieffer
  • Reimann
  • Nudossi

Die Stiftung Warentest hat bislang noch keinen Baumkuchen-Test in ihrem Katalog.

Baumkuchen-Teig

Die meisten Baumkuchen werden mit Fondant oder Schokolade überzogen.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Baumkuchen

Achten Sie zusammengefasst darauf, dass Sie einen Baumkuchen nur in Maßen genießen. Der hohe Zucker- und Kaloriengehalt stellt im Zusammenhang mit einer ausgewogenen Ernährung zwar keinen Nachteil dar, dennoch ist ein Baumkuchen kein Ersatz für eine vollwertige Mahlzeit.

Sollten Ihnen Allergien in Bezug auf Schalenfrüchte bekannt sein, empfehlen wir ganz genau darauf zu achten, ob in dem jeweiligen Baumkuchen Mandeln, Haselnüsse oder Ähnliches verarbeitet wurden.

In unserem Baumkuchen-Vergleich auf Vergleich.org haben wir Ihnen bereits eine ausführliche Kaufberatung geliefert. Natürlich können aber immer noch Unklarheiten im Raum stehen. Möchten Sie noch genauere Informationen in einer bestimmten Kategorie erhalten, helfen Ihnen sicherlich diese beiden Fragen, die wir Ihnen gern beantworten:

6.1. Wie wird der Baumkuchen angeschnitten?

Baumkuchen anschneiden

So wird der Baumkuchen traditionell nicht angeschnitten.

Sobald Sie den Baumkuchen anschneiden, sehen Sie die typischen Jahresringe, die an einen Baum erinnern sollen. Damit Ihnen der optimale Anschnitt gelingt, ist die richtige Technik das A und O.

Generell könnte man vermuten, dass der Baumkuchen wie jeder herkömmliche Kuchen von oben nach unten in zwei bis drei fingerbreite Stücke geschnitten wird. Falsch. Durch diesen Anschnitt wird der Baumkuchen nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich beeinträchtigt, da er so schneller austrocknet.

Wenn Sie es richtig machen wollen, müssen Sie den Baumkuchen von oben nach unten abhebeln. Schneiden Sie Schritt für Schritt kleine Stücke des Baumkuchens aus der Waagerechten heraus.

Damit eine eventuelle Kuvertüre nicht abfällt, sollten Sie die Baumkuchen-Stücke dementsprechend groß heraushebeln. Schneiden Sie zu klein, krümelt die Baumkuchentorte.

6.2. Wie viele Schichten hat ein Baumkuchen?

Konditoren, die das Handwerk des Baumkuchens beherrschen, backen den Kuchen schichtweise an einem sich drehenden Spieß. Tatsächlich wird dies heute nicht mehr über dem Holzfeuer absolviert, sondern in einer speziell konstruierten Baumkuchen-Maschine. Der Teig wird hierbei in rund 10 bis 20 einzelnen Schichten aufgetragen. So wird der typische Stil des Baumkuchens kreiert.

Bildnachweise: Adobe Stock/eyewave, Adobe Stock/Rawpixel.com, Adobe Stock/nazarovsergey, Adobe Stock/FomaA, Adobe Stock/Cozine, Adobe Stock/meikyou, Adobe Stock/superfood, Adobe Stock/victoria p., Adobe Stock/xiquence, Adobe Stock/eyewave (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Baumkuchen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Baumkuchen?

Unser Baumkuchen-Vergleich stellt 10 Baumkuchen von 6 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Salzwedeler, twoRabbits, Spezialitäten-Haus G. Schulteis GmbH, Strohauer's Backstube, Krönner, Leysieffer. Mehr Informationen »

Welche Baumkuchen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Baumkuchen in unserem Vergleich kostet nur 11,95 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Spe­zia­li­tä­ten-Haus G. Schult­eis GmbH Baum­ku­chen gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Baumkuchen-Vergleich auf Vergleich.org einen Baumkuchen, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Baumkuchen aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Krönner Baum­ku­chen-Ringe 3fach wurde 8-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Baumkuchen aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Krönner Baum­ku­chen weiße Scho­ko­la­de, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1 von 5 Sternen für den Baumkuchen wider. Mehr Informationen »

Welchen Baumkuchen aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Baumkuchen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Salz­we­de­ler Baum­ku­chen halb & halb und twoR­ab­bits Baum­ku­chen Ring Mehr Informationen »

Welche Baumkuchen hat die VGL-Redaktion für den Baumkuchen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Baumkuchen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Salz­we­de­ler Baum­ku­chen halb & halb, twoR­ab­bits Baum­ku­chen Ring, Spe­zia­li­tä­ten-Haus G. Schult­eis GmbH Baum­ku­chen, Stro­hau­er's Back­stu­be Schoko Baum­ku­chen, Salz­we­de­ler Baum­ku­chen weiße Scho­ko­la­de, Krönner Baum­ku­chen Zart­bit­ter, Krönner Baum­ku­chen weiße Scho­ko­la­de, Krönner Baum­ku­chen Voll­milch, Krönner Baum­ku­chen-Ringe 3fach und Ley­sief­fer Baum­ku­chen mit Dose Mehr Informationen »

Was haben andere Kunden neben der Produktkategorie „Baumkuchen“ sonst noch gesucht?

Neben der Kategorie „Baumkuchen“ haben Kunden auf Vergleich.org häufig auch nach „Salzwedeler Baumkuchen“ und „Krönner Baumkuchen“ gesucht. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Haltbarkeit nach Anbruch Vorteil des Baumkuchens Produkt anschauen
Salzwedeler Baumkuchen halb & halb 85,00 ++ Halal-Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
twoRabbits Baumkuchen Ring 14,80 +++ Glutenfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Spezialitäten-Haus G. Schulteis GmbH Baumkuchen 11,95 Ohne Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strohauer's Backstube Schoko Baumkuchen 45,50 +++ Ohne Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Salzwedeler Baumkuchen weiße Schokolade 55,00 ++ Halal-Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Krönner Baumkuchen Zartbitter 33,80 Ohne Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Krönner Baumkuchen weiße Schokolade 33,80 Ohne Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Krönner Baumkuchen Vollmilch 33,80 Keine Angabe Natürliche Aromen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Krönner Baumkuchen-Ringe 3fach 24,00 Keine Angabe Natürliche Aromen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leysieffer Baumkuchen mit Dose 13,50 Keine Angabe Von Hand auf traditionelle Weise hergestellt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen