Das Wichtigste in Kürze
  • Orangenlikör kann pur auf Eiswürfeln serviert genossen werden oder als fruchtige Komponente in Cocktails mit Orangenlikör zum Einsatz kommen. Die besten Orangenliköre sind übrigens frei von künstlichen Farbstoffen.

1. Wie wird Orangenlikör hergestellt?

Als Orangenlikör wird Schnaps bezeichnet, der Bestandteile von Orangen oder Bitterorangen enthält. Dabei kann der Likör als Basis eine Spirituose wie zum Beispiel Brandy oder Cognac haben und die Orangenaromen werden aus den Schalen gelöst, oder aber der Schnaps wird aus einem Fruchtsaft-Wasser-Gemisch gebrannt. In unserer Produkttabelle des Orangenlikör-Vergleichs haben wir Ihnen zu jedem Produkt aufgeführt, ob es sich um einen Likör mit Basis-Schnaps oder ohne handelt.

Laut gängiger Orangenlikör-Tests im Internet haben diese einen Zuckergehalt von mindestens 100 g/l. Die Liköre sind also eine relativ süße Angelegenheit, wobei Produkte, die auf Basis eines starken Schnapses basieren, meist weniger süß sind als die, die aus Fruchtsaft und Wasser hergestellt wurden.

2. Wie lange ist Orangenlikör haltbar?

Orangenlikör ist wie nahezu jeder andere Schnaps sehr lange haltbar. Der hohe Zuckeranteil und der Alkoholgehalt haben eine konservierende Wirkung und verhindern, dass der Schnaps schlecht wird. In der Regel verdirbt der Inhalt nicht, lediglich das Aroma verändert sich durch die Reaktion mit Sauerstoff.

Wenn Sie einen Orangenlikör kaufen, empfehlen wir Ihnen, auch auf den Alkoholgehalt zu achten. Dieser variiert von Produkt zu Produkt stark und kann zwischen 18 und 40 Vol.-% liegen.

Orangenlikör-Test

Bildnachweise: Adobe Stock/al62 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Orangenliköre-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Orangenliköre?

Unser Orangenliköre-Vergleich stellt 11 Orangenliköre von 11 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Dwersteg, Höllberg, Angel d'Or, Arancello, Aurum, Bresca Dorada, Cointreau, Inlima, Grand Marnier, Cardenal Mendoza, Patrón Citronge. Mehr Informationen »

Welche Orangenliköre aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Orangenlikör in unserem Vergleich kostet nur 10,80 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Höllberg Oran­gen­li­kör gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Orangenliköre-Vergleich auf Vergleich.org einen Orangenlikör, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Orangenlikör aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Co­in­treau Oran­gen­li­kör wurde 724-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Orangenlikör aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Bresca Dorada Aràngiu, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4 von 5 Sternen für den Orangenlikör wider. Mehr Informationen »

Welchen Orangenlikör aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Orangenliköre aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 8-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Dwersteg Organic Orangen-Liqueur, Höllberg Oran­gen­li­kör, Angel d'Or Oran­gen­li­kör, Aran­cel­lo Oran­gen­li­kör, Aurum Golden Orange Liqueur, Bresca Dorada Aràngiu, Co­in­treau Oran­gen­li­kör und Inlima Licor de Naranjas Mehr Informationen »

Welche Orangenliköre hat die VGL-Redaktion für den Orangenliköre-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Orangenliköre für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Dwersteg Organic Orangen-Liqueur, Höllberg Oran­gen­li­kör, Angel d'Or Oran­gen­li­kör, Aran­cel­lo Oran­gen­li­kör, Aurum Golden Orange Liqueur, Bresca Dorada Aràngiu, Co­in­treau Oran­gen­li­kör, Inlima Licor de Naranjas, Grand Marnier Cordon Rouge, Cardenal Mendoza Angêlus und Patrón Citronge Orange Liqueur Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Ohne künstliche Farbstoffe Vorteil des Orangenlikörs Produkt anschauen
Dwersteg Organic Orangen-Liqueur 19,34 Ja Frei von künstlichen Aromen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Höllberg Orangenlikör 13,50 Nein Frei von künstlichen Aromen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Angel d'Or Orangenlikör 14,90 Nein Ohne geschmacksbeeinflussenden Basis-Schnaps » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Arancello Orangenlikör 10,80 Nein Ohne geschmacksbeeinflussenden Basis-Schnaps » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aurum Golden Orange Liqueur 18,90 Nein Praktischer Schraubverschluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bresca Dorada Aràngiu 14,69 Nein Ohne geschmacksbeeinflussenden Basis-Schnaps » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cointreau Orangenlikör 15,49 Nein Ohne geschmacksbeeinflussenden Basis-Schnaps » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Inlima Licor de Naranjas 14,95 Nein Ohne geschmacksbeeinflussenden Basis-Schnaps » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grand Marnier Cordon Rouge 18,99 Nein Hoher Alkoholgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cardenal Mendoza Angêlus 26,90 Nein Hoher Alkoholgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Patrón Citronge Orange Liqueur 28,23 Nein Hoher Alkoholgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen