Das Wichtigste in Kürze
  • In vielen Regionen ist der Korn oder Doppelkorn als Teil des „Herrengedecks“ bekannt. Machen wir Schluss mit dem Image, dass Doppelkorn nur ein Schnaps für die typische Kneipe ist. Abgesehen vom wohl bekanntesten, dem Nordhäuser Doppelkorn, gibt es viele andere Anbieter, die eine ganz eigene Herangehensweise bei der Herstellung von Kornbrand haben: Manche schmecken, laut verschiedenen Doppelkorn-Tests, besonders mild, andere eher kräftig oder würzig.
  • Kennen Sie den Unterschied zwischen Korn und Doppelkorn? Ganz simpel ausgedrückt: Doppelkorn hat mehr Prozent. Erst ab einem Alkoholgehalt von 38 % Vol darf die Bezeichnung „Doppelkorn“ verwendet werden, der im Vergleich zum normalen Korn zudem häufiger destilliert wird.
  • Machen Sie Ihre Wahl nicht vom Doppelkorn-Preis abhängig, sondern richten Sie sich eher nach dem Aroma, wenn Sie einen Doppelkorn aus gängigen Online Tests kaufen. Auch ein Blick auf den Verschluss lohnt sich, denn der für Nostalgiker wichtige Korken ist längst kein Qualitätsmerkmal mehr – mit einem Schraubverschluss umgehen Sie das mögliche „Korkschmecker“-Problem und das Schließen der Flasche ist allgemein einfacher.

Doppelkorn Test

Lange Zeit wurde der Doppelkorn vor allem mit dem Schützenfest oder der Dorfkneipe verbunden. Doch momentan erlebt der Klare ein Comeback und wird von immer mehr Genießern geschätzt. Das ist kein Wunder, denn Doppelkorn ist nicht nur eine der traditionsreichsten Spirituosen Deutschlands, es gibt ihn heute auch in einer Vielzahl von Geschmacks-Nuancen.

1. Seit wann gibt es Doppelkorn?

Bereits seit dem 16. Jahrhundert ist das Brennen von Korn und Doppelkorn in Deutschland bekannt. 1507 wurde auf diese Spirituose erstmals Steuern enthoben und 1909 gab es dann das erste Reinheitsgebot auf Kornbranntwein.

2. Wie wird Doppelkorn hergestellt?

Bis heute hat sich an der traditionellen Herstellung dieser Spirituosen nicht viel verändert. Doppelkorn wird aus reifem Getreide hergestellt, das zunächst zu einer Maische verarbeitet wird. Diese wird dann einem Gärungsprozess unterzogen. Danach wird die Maische zunächst abgebrannt, wobei der verdampfte Alkohol aufgefangen wird. Im nächsten Schritt erfolgt der sogenannte Feinbrand. Dafür wird der Rohbrand nochmals erhitzt und wieder wird der Alkoholdampf aufgefangen. Hier wird jedoch zwischen Vorlauf, Mittellauf und Nachlauf getrennt. Der Doppelkorn besteht fast ausschließlich aus dem Mittellauf, der als besonders rein gilt. Nach dieser Stufe enthält der Doppelkorn zu viel Alkohol, deshalb wird er mit schadstofffreiem Wasser aufgefüllt.

Je nach Hersteller kommen heute im Doppelkorn ganz unterschiedliche Aromen zum Tragen. Es gibt ausgesprochen milde Varianten wie den Doppelkorn aus Weizen, aber auch ganz bodenständig-herben Doppelkorn. Mitverantwortlich für den Geschmack des Doppelkorns ist aber nicht nur seine Herstellung, sondern vor allem seine Lagerung. Einige Produzenten nutzen dafür Eichenholzfässer, deren holziges Aroma in die Spirituose übergeht und sie unverwechselbar im Geschmack macht.

3. Wie genießt man Doppelkorn?

Traditionell wird Doppelkorn kalt serviert, entweder in Gläsern, die vorher im Kühlschrank standen oder sogar on the rocks, also mit Eiswürfeln. Es gibt aber auch Stimmen, die dafür plädieren, den Doppelkorn zimmerwarm zu genießen, sodass alle Aromen perfekt zur Geltung kommen. Wofür man sich auch entscheidet, wichtig beim Genuss eines Doppelkorns ist es, ihn nicht einfach nur zu kippen. Stattdessen sollte man ihn Schluck für Schluck über die Zunge rollen lassen, damit man die Vielschichtigkeit der Aromen schmecken kann.
Klassisch wird ein Doppelkorn als Digestif nach einem schweren, fetthaltigen Essen gereicht, aber auch zum Anstoßen auf dem Geburtstag oder zwischendurch ist der klassische Schnaps beliebt.
Mittlerweile wird Doppelkorn auch für Longdrinks verwendet. Dazu gehört auch der Korn Sour, bei dem Doppelkorn mit Orangen- und Zitronensaft sowie Zuckersirup gemixt wird. Ein anderes Einsatzgebiet für Doppelkorn ist der Likör, denn der Korn bildet hierfür die Basis. Doch ein feiner alter Doppelkorn ist vor allem pur ein echter Genuss.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Doppelkorne-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Doppelkorne-Vergleich 10 Produkte von 9 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. King Korn, Schlitzer, The Ostholsteiner, Oldesloer, Ganz alter Schneider, Burghof, Nordhäuser, Fürst Bismarck, Echter Nordhäuser. Mehr Informationen »

Welche Doppelkorne aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Schlitzer Doppelkorn wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 13,55 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Doppelkorn ca. 21,59 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Doppelkorn-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Doppelkorn-Modell aus unserem Vergleich mit 155 Kundenstimmen ist der Fürst Bismarck Doppelkorn. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Doppelkorn aus dem Doppelkorne-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Doppelkorn aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Nordhäuser Doppelkorn. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Doppelkorne-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Doppelkorne-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 5 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: King Korn Doppelkorn, Schlitzer Doppelkorn, The Ostholsteiner Doppelkorn, Oldesloer Korn 32 % 0,7 l und Ganz Alter Schneider. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Doppelkorn-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Doppelkorne Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 9 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Doppelkorne“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: King Korn Doppelkorn, Schlitzer Doppelkorn, The Ostholsteiner Doppelkorn, Oldesloer Korn 32 % 0,7 l, Ganz Alter Schneider, Burghof Doppelkorn, Nordhäuser Doppelkorn, Fürst Bismarck Doppelkorn, Echter Nordhäuser Doppelkorn (3 x 1l) und Nordhäuser 6 Flaschen Doppelkorn. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Doppelkorne interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Doppelkorne aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Echter Nordhäuser Doppelkorn“, „Fürst Bismarck Doppelkorn“ und „Strothmann Doppelkorn“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geschmacksrichtung Vorteil der Doppelkorne Produkt anschauen
King Korn Doppelkorn 32,24 Mild und würzig Verwendung von ausgewähltem Winterweizen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schlitzer Doppelkorn 13,55 Kräftig 4 Jahre Reifezeit in Eichenholzfässern » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
The Ostholsteiner Doppelkorn 29,99 Mild und weich 9-fach filtriert und handabgefüllt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oldesloer Korn 32 % 0,7 l 11,99 Mild Mit praktischem Schraubverschluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ganz Alter Schneider 12,99 Leicht hölzern, weich und fruchtig 2 Jahre in imousin-Eichenfässern gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Burghof Doppelkorn 11,39 Mild Mit praktischem Schraubverschluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nordhäuser Doppelkorn 12,99 Mild und würzig Spezielle Herstellung aus Roggen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fürst Bismarck Doppelkorn 8,79 Sehr mild und leicht süß Besonders milder Geschmack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Echter Nordhäuser Doppelkorn (3 x 1l) 29,97 Mild und würzig Spezielle Herstellung aus Roggen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nordhäuser 6 Flaschen Doppelkorn 51,95 Mild und würzig Spezielle Herstellung aus Roggen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Doppelkorn Tests: