Das Wichtigste in Kürze
  • Rotweingläser besitzen eine bauchige, voluminöse Form. Weißweingläser hingegen sind schmaler gehalten und besitzen einen langen Stiel. Wir empfehlen Ihnen den Kauf von jeweils einem Set mit ca. 6 Teilen. Denn meist trinkt man den Wein doch in Gesellschaft.
  • Ein Weißweinglas wird immer am Stiel gehalten, um den Wein nicht zu erwärmen und dadurch sein Aroma zu verändern. Da Rotwein bei Zimmertemperatur getrunken wird, können die Trinkgläser hier auch ohne Probleme am Kelch gefasst werden.
  • Die meisten Exemplare sind spülmaschinenfest. Eine Temperatur von über 60 °C sollte aber vermieden werden. Sonst kann es schnell zur Trübung der Gläser kommen.

weingläser test rotwein

Geschirr, das kann sicher Jeder bestätigen, gehört zu einem gut ausgestatteten Haushalt dazu. Besondere Beachtung finden hier neben Tellern, Besteck, Töpfen und Pfannen, auch die Gläser. Und ist man nicht gerade erst gestern flügge geworden und in die erste eigene Wohnung gezogen, besitzt man wahrscheinlich schon eine große Auswahl an unterschiedlichen Gläsern wie Sektgläser, Whiskygläser, Biergläser, Schnapsgläser, Cocktailgläser und Wassergläser. Was natürlich bei der Aufzählung auch nicht fehlen darf, ist das Weinglas, das immer dann zum Einsatz kommt, wenn man alleine, mit dem Partner oder Freunden einen vollmundigen Rotwein aus dem Dekanter oder einen edlen Weißwein genießen möchte.

Leider wird nur allzu oft zu wenig Wert auf die Auswahl der richtigen Rotweingläser und Weißweingläser gelegt. Spätestens, wenn aber der beste und teuerste Wein wie ein Exemplar aus dem Discounter schmeckt, sollte man sich über die Wahl der richtigen Gläser Gedanken machen. Sie wollen mehr erfahren? Dann lesen Sie unsere Kaufberatung zum Weingläser-Vergleich 2020. Denn dort erklären wir den Sinn der richtigen Gefäßwahl und geben Ihnen in Form unserer Vergleichstabelle gleich noch die besten Weingläser für unterschiedliche Anlässe an die Hand.

1. Was ist ein Weinglas?

Ein Weinglas, wie die Gläser aus unserem Weingläser Vergleich 2020, besteht aus einem sogenannten Kelch, in den der Wein gegossen wird, einem Stiel, an dem das Glas gehalten wird und einem Fuß, auf dem das Glas sicher abgestellt werden kann. Soweit so einfach. Wer jedoch denkt, dass die Erklärung damit zu Ende ist, der irrt. Denn es gibt zwischen den einzelnen Gläsern große Weingläser Unterschiede. Diese Weingläser Unterschiede kommen vor allem durch die unterschiedlichen Formen zustande. Denn je nachdem welche Form das Weinglas besitzt, kann sich das Geschmacksempfinden beim Trinken des Weines ändern. Besondere Auswirkungen hat die Form auf das Säureempfinden, den Geschmack des Fruchtaromas und das Empfinden der Süße.

Die größten Weingläser Unterschiede findet man zwischen den Rotweingläsern und Weißweingläsern. Weingläser ohne Stiel werden Sie zum Beispiel bei Weißwein eher selten bis gar nicht finden, wenn Sie Weingläser kaufen möchten. Denn Weingläser mit Henkel oder Stiel sind hier essentiell für das Aroma des Weins. Weißwein genießt man nämlich in gekühltem Zustand. Hat man keine Weingläser mit Henkel oder Stiel, dann erwärmt die Handwärme den Wein so weit, dass er sein gutes Aroma verliert. Die Weingläser Formen von Rotweinexemplaren sehen hingegen schon ganz anders aus. Ein Rotweinglas besitzt eine große Öffnung und sieht recht bauchig aus. So kann man die Weine ordentlich schwenken und dafür sorgen, dass sich das Bouquet entfaltet. Es kommt durch die große Öffnung nämlich viel Luft für eine Aromaentfaltung ins Glas. Weingläser ohne Stiel wären hier denkbar, macht einem Rotwein eine wärmere Temperatur nichts aus. Dieser Wein kann also im Weinglas ohne Stiel serviert werden.

Und hier noch einmal die Weingläser Unterschiede (großes Weinglas, kleines Weinglas) im Weingläser-Vergleich zusammengefasst:

Rotwein Weißwein
rotweinglas weißweinglas
  • bauchiges Glas
  • mittelgroße bis große Öffnung
  • für Bordeaux, Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot noir
  • kleines, schmales Glas
  • für Sauvignon Blanc, Riesling

Tipp: Ist Ihr Rotwein Glas nicht zu bauchig (z.B. Bordeauxglas), dann lässt sich auch ohne Probleme Weißwein aus ihm trinken.

2. Welche Kaufkriterien zeichnen gute Weingläser aus?

Egal ob Sie ein einzelnes Glas oder gleich ein ganzes Gläser Set kaufen, bei der Wahl der besten Weingläser sollte auf mehr geachtet werden, als nur auf die reine Form. Wir sagen Ihnen, auf was Sie beim Kauf eines Weinglases noch achten sollten.

2.1. Die Glasart

Bei der Wahl der passenden Trinkgläser (Rotweinglas, Weißweinglas) ist immer auch die der Glas-Typ entscheidend. Besonders beliebt sind Rotweingläser und Weißweingläser, wenn die Weingläser Kristall Glas als Fertigungsmaterial besitzen. Denn Kristallglas ist ein sehr hochwertiges Glas, das Käufer mit seinem starken Glanz begeistert und dessen Klang beim Anstoßen sehr angenehm in den Ohren klingt. So sind die Weingläser Kristall Glas gefertigt immer auch ein guter Tipp für besondere Anlässe.

Hier die Vor- und Nachteile der Kristallgläser noch einmal im Überblick:

    Vorteile
  • hochwertiges Material
  • hoher Glanz
  • oft spülmaschinenfest
  • schöner Klang beim Anstoßen
    Nachteile
  • nicht sehr bruchsicher

Bestehen Sie darauf, dass Weingläser günstig und bruchsicher sein sollten (egal ob im Set oder einzeln), dann empfehlen wir Ihnen als Weingläser Testsieger Gläser aus Tritanglas. Auch diese Gläser bestehen aus Kristallglas, sind jedoch viel bruchfester und besitzen auch eine glattere Oberfläche. Gute Allrounder für den Alltagsgebrauch also.

2.2. Die Kosten

Vielleicht sind die Weingläser Riedel Fertigungen ihr Favorit, vielleicht ist es aber auch das Weingläser Ikea- oder das Weingläser Aldi Angebot. Die Kosten reichen von wenigen Cent bis zu 150 Euro für ein einzelnes Glas.

Tipp: Geben Sie pro Glas so viel Geld aus, wie Sie normalerweise für eine Flasche Ihres Lieblingsweines ausgeben würden.

2.3. Die Farbe

Sind Weingläser bunt oder sind Weingläser farbig, dann sind sie ein echter Hingucker zu jedem Anlass. Aber übertreiben Sie es mit der Weingläser Deko nicht allzu sehr. Denn, zu einem gelungenen Weingenuss gehört auch immer die Beurteilung der Farbe des Weins. Sind Weingläser bunt, dann erkennt man diese nur schlecht. Wie empfehlen deshalb im Weingläser-Vergleich ein Weingläser Set in Weiß.

weingläser weißwein

3. Welche Hersteller und Marken von Weingläsern sind beliebt?

Egal ob Weingläser Leonardo, Weingläser Ritzenhoff oder Weingläser Spiegelau, die Auswahl der Weingläser Hersteller und Marken ist riesig. Wir stellen Ihnen die wichtigsten hier einmal vor:

  • Alessi
  • Butlers
  • Christofle
  • Crystal Julia
  • Erik Bagger
  • iittala
  • Luigi Bormioli
  • Mäser
  • Pasabahce
  • Ritzenhoff
  • Royal Leerdam
  • Spiegelau
  • Tescoma
  • Villeroy & Boch
  • Bohemia
  • Böckling
  • Dartington
  • Domestic
  • Libbey
  • Luminarc
  • Nachtmann
  • Paul Nagel
  • Rastal
  • Ritzenhoff & Breker
  • Räder
  • Stölzle
  • Walther-Glas
  • Zwiesel 1872
  • Leonardo
  • Schott-Zwiesel
  • Riedel

4. Wie lässt sich die Weingläser Qualität erhalten?

Weingläser-Test bei der Stiftung Warentest?

Ob wirklich jedes Besteck oder Kombiservice so spülmaschinenfest ist, wie die Hersteller es angeben, hat die Stiftung Warentest einmal in der Ausgabe 01/2004 getestet. Wenn Sie nicht ausschließlich einen Weingläser-Testsieger suchen, finden Sie weitere Informationen für eine genauere Lektüre hier, einen reinen Weingläser-Test gibt es allerdings noch nicht.

Um die Weingläser Qualität recht lange zu erhalten, sollten Sie auf eine angepasste Reinigung und Pflege achten. Die meisten Rotwein- und Weißweingläser können Sie im Geschirrspüler reinigen. Stellen Sie den Spüler hierzu aber nie höher als 60 °C ein, sonst kann es zu Trübungen am Glas kommen. Stellen Sie die Gläser außerdem schräg in die Spülmaschine, damit keine Wasserreste im Kelch zurückbleiben. Natürlich können Sie die Gläser auch per Hand in lauwarmem Spülwasser und Spülmittel waschen. Spülen Sie das Glas anschließend gründlich mit Wasser in einer ähnlichen Temperatur wie die des Spülwassers aus.

Das Abtrocknen und Polieren erfolgt mittels eines Microfasertuchs oder eines Leintuchs. Dieses Tuch sollte zuvor ohne den Einsatz von Weichspüler gewaschen worden sein. Kalkflecken können nachträglich mit der Hilfe von Essig entfernt werden.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Weinglas

5.1. Welche Weingläser Formen gibt es?

Weingläser Formen gibt es viele. Wir stellen Ihnen die wichtigsten und ihre Eignung vor.

Eignung Form/Aussehen
Rotweingläser bauchiger Weinglaskelch
Weißweingläser Kelch auch bauchig geformt, jedoch nicht so stark wie bei Rotwein
Rotweinballons Kelch bauchiger als bei einem normalen Rotweinglas
Sherrygläser Stiel mit einem tulpenförmigen Kelch
Roségläser langstielig mit einem leicht bauchigen Kelch

5.2. Wie viel sind Römer Weingläser Wert?

Römerweingläser gibt es seit dem 16. Jahrhundert in Mitteleuropa. Besitzen Sie die Weingläser Römer Machart zuhause, dann spielt es bei der Bestimmung des individuellen Wertes eine Rolle, aus welcher Zeit sie genau stammen, in welchem Zustand sie sind, wie die Größe und das Gewicht ausfällt. Der Römergläser Wert kann so zwischen einem Euro und 120 Euro pro Glas schwanken. Sind Sie sich unsicher können Sie in Bezug auf diese Frage auch immer gut einen Antiquitätenhandel aufsuchen.

5.3. Weingläser – welches Glas für welchen Wein?

Die Tabelle zeigt, welche Formen für welche Weinsorte geeignet sind.

Glas Weinkategorie
kleine, bauchige Gläser
  • Riesling
  • Weißburgunder
  • Grauburgunder
  • Sauvignon Blanc
größere, voluminöse Gläser
  • Chardonnay
mittelgroße Gläser, mit nach oben verjüngtem Kelch
  • Cabernet Sauvignon

5.4. Wie kann ich Weingläser gravieren?

Eine Weingläser Gravur kann man auch zuhause in das Glas ritzen. Das folgende Video zeigt, wie man Weingläser mit Gravur anfertigt:

Bildnachweise: dollarphotoclub.com/karepa, dollarphotoclub.com/eliasbilly (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Weingläser-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Weingläser?

Unser Weingläser-Vergleich stellt 9 Weingläser von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Schott-Zwiesel, Schott Zwiesel, littala, Leonardo, Stölzle, La Rochere, Bohemia, IKEA. Mehr Informationen »

Welche Weingläser aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Weinglas in unserem Vergleich kostet nur 11,98 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Schott Zwiesel Taste Weiß­wein­glä­ser gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Weingläser-Vergleich auf Vergleich.org ein Weinglas, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Weinglas aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Leonardo Daily wurde 1448-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Weinglas aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das La Rochere Ver­sailles, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 9 von 5 Sternen für das Weinglas wider. Mehr Informationen »

Welches Weinglas aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Weingläser aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Schott-Zwiesel Pure Sau­vi­gnon Blanc und Schott Zwiesel Taste Weiß­wein­glä­ser Mehr Informationen »

Welche Weingläser hat die VGL-Redaktion für den Weingläser-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Weingläser für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Schott-Zwiesel Pure Sau­vi­gnon Blanc, Schott Zwiesel Taste Weiß­wein­glä­ser, littala Essence, Leonardo Daily, LEONARDO Set Bur­gun­der­glas Cheers, Stölzle Qua­tro­phil, La Rochere Ver­sailles, Bohemia Cristal Romance und Ikea SVALKA Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Weingläser interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Weinglas-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Leonardo Weingläser“, „Weinkelch“ und „Schott-Zwiesel Weingläser“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Inhalt Vorteil des Weinglases Produkt anschauen
Schott-Zwiesel Pure Sauvignon Blanc 43,29 408 ml Stabile Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schott Zwiesel Taste Weißweingläser 17,50 356 ml Stabile Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
littala Essence 22,00 450 ml Stabile Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leonardo Daily 15,99 370 ml Stabile Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LEONARDO Set Burgunderglas Cheers 30,79 740 ml Sehr groß, bestens geeignet für die vielfältigen Aromen des Burgunders » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stölzle Quatrophil 26,50 404 ml Sehr langer Stiel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
La Rochere Versailles 32,95 200 ml Standfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bohemia Cristal Romance 32,02 250 ml Hochwertige Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ikea SVALKA 11,98 300 ml Besonders günstig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen