Bodum Chambord Set Bodum Chambord Set
Trendglas Jena Soma Trendglas Jena Soma
HiT Asiatische Gusseisen Teekanne HiT Asiatische Gusseisen Teekanne
SIMAX Teekanne mit Metallsieb SIMAX Teekanne mit Metallsieb
Rosenstein & Söhne mit Siebeinsatz Rosenstein & Söhne mit Siebeinsatz
FiftyEight T013101 gut drauf FiftyEight T013101 gut drauf
Kela 11356 mit Siebeinsatz Kela 11356 mit Siebeinsatz
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Bodum Chambord Set Trendglas Jena Soma HiT Asiatische Gusseisen Teekanne SIMAX Teekanne mit Metallsieb Rosenstein & Söhne mit Siebeinsatz FiftyEight T013101 gut drauf Kela 11356 mit Siebeinsatz
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
10/2017
Kundenwertung
bei Amazon
181 Bewertungen
28 Bewertungen
100 Bewertungen
116 Bewertungen
447 Bewertungen
99 Bewertungen
63 Bewertungen
Material Boro­si­li­kat­glas Boro­si­li­kat­glas Gusseisen Boro­si­li­kat­glas Glas Hart­por­zellan Edelstahl
Volumen 1,5 l 2,0 l 1,5 l 1,3 l 1,5 l 1,2 l 1,7 l
Wärmeentwicklung außen
hoch

hoch

schwach

hoch

hoch

mittel

mittel
Wärmespeicherung
mittel

mittel

hoch

mittel

mittel

mittel

mittel
Teesieb Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja
geeignet für Stövchen In ein Stövchen können Sie einfach ein Teelicht stellen, das dafür sorgt, dass Sie Ihren Tee auch später noch warm trinken können. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
spülmaschinengeeignet | mikrowellengeeignet | | | | | | |
Vorteile
  • großes Tee­sieb
  • großes Fas­sungs­ver­mögen
  • schönes Design
  • tropft nicht
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • großes Fas­sungs­ver­mögen
  • hoch­wer­tiges Guss­eisen
  • leitet Wärme sehr gut
  • sehr feines Sieb
  • sehr gut zu rei­nigen
  • auch ohne Sieb sitzt Deckel fest
  • sehr feines Sieb
  • ange­nehmer Griff
  • hand­ge­ar­beitet
  • optisch ein Hin­gu­cker
  • dicke Wände
  • tropft nicht
  • großes Volumen
  • iso­lierter Griff
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Teekanne bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,6 /5 aus 16 Bewertungen

Teekannen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Tee ist schon viele Jahrhunderte bekannt und auf der ganzen Welt beliebt. Ob zur Tea Time in Großbritannien oder als Nationalgetränk in der Türkei: Die aromatische Flüssigkeit trifft mit seinen unzähligen Sorten viele Geschmäcker und die Vielfalt an Formen und Materialien der Teekannen ist groß.
  • Ein wichtiges Kriterium, wenn Sie eine Teekanne kaufen möchten, ist das Fassungsvermögen. Reichen Ihnen 3-4 Tassen Tee, sollten Sie eine Kanne mit maximal 0,8-1,0 Litern Volumen kaufen. Möchten Sie gemeinsam mit der Familie trinken, bekommen Sie ab einem Liter häufig schon 5 heiße Teetassen gefüllt.
  • Soll die Kanne lange Ihren Haushalt bereichern, greifen Sie am besten zu den Materialien Gusseisen oder Edelstahl. Möchten Sie die Kanne in der Spülmaschine reinigen, sollte sie natürlich spülmaschinenfest sein. Ein Stövchen mit Teelicht sorgt dafür, dass Sie Ihr aromatisches Heißgetränk auch später noch warm genießen können.

Teekanne Test
Ob süßer Früchtetee wie leckerer Erdbeer-, Kirsch- oder Granatapfel Tee, kräftiger Kräutertee wie Pfefferminztee oder Kamillentee – das Sortiment des Heißgetränks ist groß und bietet Genuss für jede Stimmung und jeden Geschmack. Weißer Tee oder Jasmintee sorgen für sanften Genuss und bieten Entspannung auf dem heimischen Sofa. Earl Grey und Rooibos stärken Sie für den Tag. Nicht nur an kühlen Tagen ist das leckere, warme Getränk eine Wohltat für Körper und Seele, auch tagtäglich wird die Kunst des Teekochens und Teetrinkens überall auf der Welt zelebriert. Bei der japanischen Teezeremonie gibt es strenge Regeln, in Großbritannien gehört der Afternoon tea, der zwischen 15 und 17 Uhr im Salon serviert wird, zum guten Ton. Bekommen Sie Lust auf eine eigene Tealounge für Zuhause? Oder möchten Sie stilecht mit einer asiatischen Gusseisen-Teekanne grünen Tee trinken? Wir sagen Ihnen in unserem Teekannen-Vergleich 2017, worauf Sie beim Teekanne kaufen achten sollten, sodass Sie Ihren persönlichen Teekanne-Vergleichssieger schnell finden können.

1. Für jeden Tee die passende Kanne

Teekanne Dimono

Schöne Teeblumen kommen besonders in Glas-Teekannen zur Geltung.

In einer Teekanne können Sie das beliebte Heißgetränk zubereiten, warm halten und transportieren. Um Ihren leckeren Lieblingstee aus Blüten, Pflanzen oder Blättern herzustellen, reicht es, die Teeblätter in der Kanne einfach mit Wasser aus dem Wasserkocher zu übergießen. Wenn die Ziehzeit erreicht ist, können Sie den Teebeutel, das Teeei oder die Teeblätter durch einen Brühstopp vom Wasser trennen und Ihr warmer Trinkgenuss kann beginnen. Zum Teezubehör gehören neben der Kanne auch Teedose, Teesieb, Teeei, und Stövchen. Wahlweise können Sie den Tee auch in einer Wasserkaraffe servieren.

Je nach Teesorte und persönlichen Vorlieben gibt es unterschiedliche Arten – im Teebeutel als auch lose Blätter oder Teekapseln. Der größte ist der Blatt-Tee, dicht gefolgt von kleineren Stückchen namens „broken Tee“, kleinste Teeblätter heißen Fannings.

Kaffee und Tee enthalten Coffein, das Maximum der Coffein-Konzentration im Blut ist bei beiden Getränken nach ca. einer halben Stunde erreicht. Insgesamt enthält Tee aber weniger Coffein. Dass ein 5 Minuten-Tee beruhigender wirkt als einer, der nur 3 Minuten gezogen ist, ist ein Mythos. Tatsächlich enthält der länger gezogene Tee mehr Coffein und wirkt mindestens genauso anregend.

Viele Fachgeschäfte führen auch ein exotisches Sortiment: Mit dem intensiven, grünen Matcha (japanisch), dem würzigen Trendgetränk Chai Latte (indisch) oder dem Çay (türkisch) können Sie die Seele baumeln lassen und sich dem nächsten Urlaub einen Schritt näher fühlen. Vanille-Aromen geben Ihnen ein wohliges Gefühl voller Harmonie. Grüner Tee ist gut für das Herz und die Blutgefäße, soll sogar gegen Krebs helfen. Dafür gibt es bislang leider noch keinen eindeutigen wissenschaftlichen Beweis. Dennoch gibt es anerkannte Arzneitees. Zu dieser Kategorie gehören beispielsweise Fenchel, Salbei aber auch Pfefferminztee kann diesen Arten zugeordnet werden.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie eine Teekanne kaufen möchten, haben wir in unserem Teekannen-Vergleich 2017 die Vorteile für Sie zusammengefasst:

  • reicht für mehrere Tassen, spart mehrmaliges Aufbrühen
  • mehrere Personen können das Getränk gleichzeitig genießen
  • bleibt lange warm, besonders mit Stövchen
  • es gibt unzählige Geschmackssorten
  • keine Getränkeflaschen mehr tragen
  • bei einigen Materialien sollten Sie Spülmittel und Geschirrspüler meiden

2. Kaufberatung für Teekannen: Darauf müssen Sie achten

2.1. Material

Es gibt sie in unterschiedlichen Formen, modern, klassisch, japanisch mit biegsamem Henkel, aus Glas mit freiem Blick auf schöne Teerosen oder als hochwertige Sammlerstücke. Welche Eigenschaften die unterschiedlichen Materialien haben und welches für Ihren persönlichen Teekannen-Vergleichssieger geeignet sein könnte, sehen Sie in folgender Tabelle:

Material Eigenschaften
Edelstahl Hält die Flüssigkeit besonders lange heiß und ist sehr beliebt in der Gastronomie, da er hygienisch und zumeist rostfrei und spülmaschinenfest ist. Edelstahl verfälscht den Geschmack des Tees nicht und wirkt hochglanzpoliert sehr nobel.
Gusseisen Teekannen-Tests zeigen: Ein Artikel aus hochwertigem Gusseisen überzeugt nicht nur durch ansprechende Ästhetik mit traditionellen Mustern sondern ist auch sehr langlebig und robust. Eine Gusseisen Teekanne hat eine sehr gute Wärmespeicherung. Gute Gusseisen Teekannen sind mit Emaille beschichtet, was sie vor Rost schützt. In solchen Kannen empfehlen wir die Zubereitung von Schwarz-, Grün- und Rotbuschtees, da die Fruchtsäuren von Früchtetees wie Granatapfel Tee die Beschichtung angreifen können.
Glas Bei einer Glas-Teekanne können Sie die Stärke des Geschmacks durch die Färbung des Tees gut einschätzen. Ein weiterer Vorteil: Teekannen aus Glas sind oft preiswert und für Gelegenheitstrinker und Menschen, die auf filigrane Details verzichten können, geeignet.
Keramik Die Auswahl an Keramik-Teekannen ist riesig und als Sammlerstücke sind sie sehr begehrt. Neben diesen Designerstücken können viele Teedosen einpacken denn das Sortiment an Keramikkannen bietet ausgefallene Designermodelle, traditionsreiche Formen aus Handarbeit und alle erdenklichen Muster. Anders als Porzellan hält Keramik viel aus. Jeder kennt das gute Stück Geschirr mit der langen Haltbarkeit, das schon bei den Großeltern beliebt war und einfach nicht kaputt ging. Sie sind nicht nur feuerfest, sondern oft mikrowellen- und spülmaschinengeeignet.
Steingut Steingut ist eine Bezeichnung für verschiedene keramische Artikel. Eine Kanne aus Steingut ist sehr hitzebeständig und isoliert besonders gut, ähnlich wie eine Thermoskanne. Sie wird häufig aufwendig verziert, sind aber stoßempfindlicher als Porzellan.

Wenn Sie Teekapseln nutzen möchten, benötigen Sie eine spezielle Maschine, die Ihnen wie die Kaffee-Kapsel-Automaten die Teekapseln aufbrühen. Ist Ihre Teekanne doppelwandig, hält sie das aromatische Getränk besonders lange warm. Wenn Sie detailverliebt oder ein angehender Sammler sind, werden Sie Keramik-Kannen begeistern. Wenn Sie sich an einer Teeblume erfreuen, die in Ihrer Kanne blüht, empfehlen wir Ihnen in unserem Teekannen-Vergleich eine Glas-Teekanne. Lieben Sie grünen Tee und die asiatische Kultur, ist eine echte Gusseisen-Teekanne ihr Geld wert.

Tipp: Porzellan- oder Glaskannen eignen sich besonders für schwarzen Tee. Wenn Sie diese vorher mit heißem Wasser füllen oder in der Mikrowelle anwärmen, können die Teeblätter ihr Aroma noch besser entfalten.

2.2. Volumen

Eine Tasse fasst durchschnittlich 200 ml Flüssigkeit. Wenn Sie eine Teekanne mit einem Liter Fassungsvermögen nutzen, können Sie sich somit 5 leckere Tassen gönnen. Für eine Einzelperson reicht der aromatische Inhalt so eine längere Zeit, aber auch Familienmitglieder können so gleichzeitig aus den Tassen schlürfen. Ob Sie eine kleinere oder größere Kanne möchten, hängt von Ihrer Tee-Leidenschaft ab, es gibt natürlich auch 1,5-Liter-Kannen. Mit diesen können Sie Ihren Thermobecher häufiger nachfüllen.

2.3. Stövchen

Einige Hersteller bieten Teekannen im Set mit einem Stövchen an. Wenn Sie Ihre Teekanne auf diesen Untersatz stellen, wird die Flüssigkeit durch ein Teelicht warm gehalten. Sie sind aus Metall, Porzellan oder manchmal sogar Holz hergestellt und praktisch, wenn Sie bevorzugt warme Flüssigkeiten trinken.

Tipp: Wir empfehlen in unserem Teekannen-Vergleich, für die unterschiedlichen Teesorten (schwarzer Tee, grüner Tee, Kräutertee) auch verschiedene Kannen zu benutzen.

2.4. Teesieb und Brüh-Stopp

Tekannen im Test bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Teekannen-Vergleichssieger gekürt, hier wurde aber Pfefferminztee verglichen. Zudem kam im Test 2001 heraus, dass in Öko-Kamillentee mehr ätherische Öle stecken können, als in Arzneitees.

Wenn Sie Teeblätter bevorzugen, raten wir in unserem Teekannen-Vergleich zu einer Kanne mit Teesieb die beste Teekanne für Ihre Vorlieben. So können Sie lose Teeblätter einfach in den Sieb geben und direkt in der Kanne übergießen. Das macht ein Tee-Ei und auch Filterbeutel überflüssig.

Mit einem Brüh-Stopp haben Sie die Kontrolle über Stärke des Tees ohne, dass Sie den Filter mit den Teeblättern herausnehmen müssen. Sie können beispielsweise durch eine Drehbewegung die Teeblätter von der Flüssigkeit trennen, die dann in eine separate Kammer gepresst werden. So wird der Ziehprozess angehalten und Ihr Getränk wird nicht bitter.
Teekannenset mit Kuchen

3. Herkunft der Teesorten

Grüner Tee und schwarzer Tee stammen von derselben Pflanze. Schwarztee schmeckt eher blumig, grüner Tee nach grünen Blättern. Schwarztee ist eher in Deutschland beliebt, in Japan und China darf grüner Tee nicht fehlen. Aus Indien stammt der Darjeeling, ebenso wie Assam. Was Sie sonst über die Sorten und die Herkunft des Tees wissen sollten und viele wissenswerte Informationen erhalten Sie im folgenden Video:

4. Beliebte Hersteller und Marken

  • Alessi
  • Auerhahn
  • Bodum
  • Bosch
  • Bredemeijer
  • Cloer
  • Creano
  • Denby
  • Eva solo
  • Fischer
  • Georg Jansen
  • Jameson & Tailor
  • kela
  • Lacor
  • Le Creuset
  • mono
  • Randwyck
  • Simax
  • Stelton
  • Teaposy
  • WMF

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Teekanne

5.1. Wie bekomme ich meine Teekanne sauber?

Auch lecker: Glühwein

Es gibt auch Glühweintee, der in einer Teekanne aufbereitet werde kann. Für das längere Warmhalten bei kalten Temperaturen empfehlen wir einen Glühweinkocher.

Teekannen-Tests haben herausgefunden, dass die typischen, dunklen Verfärbungen, die sogenannte Patina, nur ein optisches Manko sind. Eingefleischte Patina-Fans spülen ihre Kannen nur mit heißem Wasser, denn sie schwören darauf, dass der Tee aromatischer wird. Vermeiden Sie Spülmittel besonders bei Tongeschirr und Gusseisen, da es dessen Geschmack annehmen kann. Porzellan und Glas lassen sich bequem in der Spülmaschine reinigen, aber auch hier könnte sich der Geschmack übertragen. Eine praktische Alternative sind Spülmaschinen- und Gebissreiniger-Tabs. Wenn Sie diese in warmem Wasser in der Kanne auflösen und einwirken lassen, werden auch schwer zugängliche Stellen gereinigt. Wenn Sie sicher gehen möchten, dass Sie Ihren Vanille-Geschmack oder fruchtigen Granatapfel Tee in völliger Harmonie und ohne ungewünschten Reiniger-Geschmack genießen können, greifen Sie einfach zur Zitrone. In heißem Wasser kann sie in der Kanne über Nacht die Verfärbungen ganz einfach entfernen. Lassen Sie die gespülten Teekannen gut trocknen, bevor Sie sie an Ihren Platz zurückstellen.

5.2. Wie viel Tee in Teekanne?

Teekannen fassen unterschiedliche Wassermengen. Aus den meisten Typen können Sie zwischen 0,8 und 1,5 Litern des leckeren Heißgetränks genießen. Wenn Sie keine Teebeutel nutzen, fällt die Dosierung der Teeblätter je nach Sorte und individuellem Geschmack unterschiedlich aus. Die Teeblätter können Sie im Geschäft vor Ort oder in einem Online Shop (beispielsweise beim Unternehmen TeeGschwendner) erstehen. Grüner Tee gelingt ebenso wie Schwarztee bei einer Menge von einem Liter Wasser mit ca. 8 - 15 Gramm Blättern. Zwei gestrichene Teelöffel Broken-Tee (maschinell zerkleinerten Teeblätter) ergeben 10-12 Gramm. Bei Ganzblatt-Teesorten ergeben 3 gehäufte Löffel ca. 9-12 Gramm. Wenn Sie tiefer in die Teekunde einsteigen möchten und wissen möchten, welche Sorte grüner Tee wie zubereitet und dosiert wird, empfehlen wir Ihnen diese Seite. Je nach Härtegrad des Wassers wird die Qualität des Tees beeinflusst. Wir raten zu einem Wasserfilter, damit Ziehzeit und Geschmack Ihres Tees optimal gelingen.

5.3. Wer hat die Teekanne erfunden?

Wer genau die Teekanne erfunden hat, lässt sich nicht sagen. Im 13. Jahrhundert wurden Teekannen populär, es gibt sie aber schon viel länger in China. Sie waren Alleskönner, aus denen Wasser, Wein und auch verschiedene Teesorten getrunken wurden. Zwischen den Jahren 960 und ca. 1600 waren dort Teekessel aus hochwertigem Lehm begehrter Luxus. In China wurden Teekannen unter anderem auch aus Kristall, Bambus und Jade hergestellt.

5.4. Warum Teekanne aus Gusseisen?

Rosenstein und Söhne asiatische Gusseisen-Teekanne mit Stövchen

Rosenstein und Söhne asiatische Gusseisen-Teekanne mit Stövchen.

Gusseisen-Teekannen vereinen Ästhetik mit wunderschönen Mustern wie Arare (Hagelmuster) mit sehr langer Haltbarkeit. Unser Teekannen-Vergleich zeigt: Sie können ein Leben lang für die Zubereitung des aromatischen Heißgetränks dienen. Die beliebteste Teekanne aus Gusseisen, die Nanbu-Tetsubins, stammt aus Japan und hat eine hochwertige Emaille-Beschichtung. Sie hat eine gute Wärmespeicherkapazität und das Heißgetränk kann unbedenklich genossen werden. Die Emaille-Schicht schützt vor Rost, dennoch vermeiden Sie es besser, Flüssigkeit in der Kanne stehen zu lassen. Der Gebrauch von Spülmittel ist ebenso tabu.

5.5. Welche ist die beste Teekanne?

Asiatische Teekannen sind sehr beliebte Artikel, denn diese gusseisernen Kannen sind hochwertige Unikate aus Handarbeit. Die lange Haltbarkeit überzeugt Teefreunde nicht nur in Teezeremonien in Japan und China. Wegen der mangelnden Einheitlichkeit und dem eher höheren Anschaffungspreis finden sich in vielen Haushalten auch günstige Alternativen, aus denen das Heißgetränk auch sehr gut schmecken kann.

Vergleichssieger
Bodum Chambord Set
sehr gut (1,3) Bodum Chambord Set
181 Bewertungen
49,80 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
SIMAX Teekanne mit Metallsieb
gut (1,6) SIMAX Teekanne mit Metallsieb
116 Bewertungen
16,19 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Teekanne Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Servieren

Jetzt vergleichen
Besteckset Test

Servieren Besteckset

Bestecksets sind die ideale Ergänzung zu sorgfältig ausgewähltem Essgeschirr: Sie sind in klassischen bis modernen Designs zu haben und besitzen genug…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cocktailgläser Test

Servieren Cocktailgläser

Cocktailgläser sind spezielle Gläser, die sich für das Servieren von Cocktails eignen. Häufig kommen sie in einem Cocktailgläser Set daher…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Etagere Test

Servieren Etagere

Eine Etagere (frz.: étagère "Regal") ist ein mehrstöckiges Gestell zum Darreichen von Vor- und Nachspeisen, Naschwerk und Knabbergebäck. Ursprünglich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geschirr Set Test

Servieren Geschirr Set

Ein Set an Geschirr nennt man Service. Das klassische Tafelservice besteht aus Speise- und Suppentellern. Je nach Modell kommen auch kleine Teller (…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderbesteck Test

Servieren Kinderbesteck

Kinderbesteck meint in erster Linie Besteck aus Edelstahl, das unserem normalen Besteck optisch ähnelt, aber doch kleiner und somit kindgerechter ist…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kombiservice Test

Servieren Kombiservice

Das Kombiservice ist ein Geschirrset, das normalerweise Teller, Tassen, Untertassen und Schüsseln bzw. Schalen beinhaltet. Extras können Eierbecher, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rotweingläser Test

Servieren Rotweingläser

Die geschmackliche Palette eines guten Rotweins geht weit über die klassischen Merkmale trocken, halbtrocken und lieblich hinaus. Damit man die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Servierwagen Test

Servieren Servierwagen

Der Servierwagen ist schickes Retro-Möbel und praktischer Haushaltshelfer in einem. Ob als rollbares Küchenregal oder Hausbar auf Rädern – auf den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Steakbesteck Test

Servieren Steakbesteck

Achten Sie beim Steakbesteck Set darauf, für wie viele Personen es konzipiert wurde. Für eine Großfamilie eignet sich ein Set von Zwilling oder WMF, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablett Test

Servieren Tablett

Ein Tablett ist ein vielfältig einsetzbarer Helfer im Haushalt: Es gibt Tabletts nicht nur als Küchentablett oder Serviertablett, sondern auch als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Teeservice Test

Servieren Teeservice

Ein Teeservice ist ein mehrteiliges Geschirrset, bestehend aus einer Teekanne sowie in der Regel 6 Teetassen mit dazugehörigen Untertassen. Optional …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserkaraffe Test

Servieren Wasserkaraffe

Wasserkaraffen gibt es in verschiedenen Größen. 1 bis 1,5 Liter Fassungsvermögen sind optimal. So passen die Karaffen auch in jeden gängigen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weingläser Test

Servieren Weingläser

Rotweingläser besitzen eine bauchige, voluminöse Form. Weißweingläser hingegen sind schmaler gehalten und besitzen einen langen Stiel. Wir empfehlen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weinkühler Test

Servieren Weinkühler

Die optimale Temperatur für einen Wein ist wichtig, weil die frische Säure des Weißweins bei hohen Temperaturen gedämpft oder Rotwein bei zu niedrigen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weißweingläser Test

Servieren Weißweingläser

Beim Kauf eines schmackhaften Weißweins haben Sie deutlich mehr Auswahl als zwischen den Extremen lieblich oder trocken. Die Vielfalt an Aromen und …

zum Vergleich
Wöchentlich kostenlose Haushaltstipps

Nutzen Sie die Erfahrung unserer vergleich.org-Redaktion und erhalten Sie die besten Tipps für Ihren Haushalt.

Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

vg