Das Wichtigste in Kürze
  • Chafing-Dishes sind Warmhaltebehälter für Essen, die meistens aus Edelstahl gefertigt werden. Der Name stammt aus dem Englischen und leitet sich von der ursprünglich französischen Bezeichnung ab, die sich auf „chauffer“ also „wärmen“ bezieht. Die Benutzung eines Chafing-Dishes ist sehr einfach und praktisch. Wenn Sie die besten Chafing-Dishes kaufen wollen, achten Sie darauf, dass Sie neben dem eigentlichen Behälter auch die entsprechenden Brennpastenhalter mitgeliefert bekommen. Unter dem Chafing-Dish können Sie eine Brennpaste anzünden, um die Speisen warmzuhalten. In der Regel sind die Brennpasten selbst nicht im normalen Lieferumfang enthalten, aber Sie können diese problemlos separat erwerben.

1. Sind Chafing-Dishes als Set erhältlich?

Bei einem Buffet für viele Gäste für eine große Feier benötigen Sie meistens mehrere Chafing-Dish-Behälter. Sie können unterschiedliche Speisen im selben Chafing-Dish präsentieren, wenn Sie sich Innenbehälter in verschiedenen Größen besorgen. Ein großer Innenbehälter fasst in der Regel zwischen 9 und 13 l. Sie können mit Innenbehältern von 2 bis 4 l nach Wunsch kleinere Portionierungen in einem einzelnen Chafing-Dish vornehmen. Wenn Sie ein Modell suchen, das vielseitig und sofort einsetzbar ist, empfiehlt es sich, in unserem Chafing-Dish-Vergleich nach angebotenen Sets zu suchen. Die Größe der Sets ist unterschiedlich, aber Sie erhalten nach Wunsch viele Sets aus mindestens zwei Chafing-Dishes und mehreren Innenbehältern.

2. Gibt es auch elektrische Chafing-Dishes?

Eine Art von Chafing-Dish wird, wie erwähnt, mit Brennpaste angetrieben. Sie können aber auch elektrische Chafing-Dishes erwerben. Diese haben den Vorzug, dass Sie in der Regel die Heiztemperatur genauer bestimmen und anpassen können, wie es auch in verschiedenen Chafing-Dish-Tests im Internet hervorgehoben wird. Wenn Sie also wissen, dass Sie Ihr Buffet an einem Ort aufstellen werden, bei dem Steckdosen in der Nähe sind, könnten auch elektrische Modelle hilfreich sein. Wenn Sie aber eine umweltschonendere Lösung bevorzugen, wählen Sie einen klassischen Chafing-Dish mit Brennpaste.

3. Welche Chafing-Dishes benutzt man für Suppe?

Wenn Sie einen Chafing-Dish auch für Suppe nutzen wollen, steht Ihnen eine Auswahl aus runden Chafing-Dishes zur Verfügung. Diese bauchigen Behälter halten die Suppe warm und vereinfachen auch das Schöpfen mit den Suppenkellen in die Teller. In runde Chafing-Dishes müssen Sie natürlich nicht nur Suppen füllen, sondern können diese auch für feste Speisen benutzen.

4. Wird ein Chafing-Dish mit passendem Deckel geliefert?

Damit Sie für die Speisen eine optimale Temperatur erzielen können, empfiehlt es sich, wenn möglich immer einen Deckel zu benutzen. Die Chafing-Dishes erhalten Sie immer mit passendem Deckel. Entweder handelt es sich um Deckel, die Sie während des Schöpfvorgangs auf der Seite ablegen müssen, oder um Deckel, die an einem Rollgelenk am Chafing-Dish befestigt sind und nach Gebrauch auf- und zugeschoben werden können.

Chafing-Dish Test

Bildnachweise: Adobe Stock/starush (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)