Brennpaste Test 2016

Die 7 besten Brenngele im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellTamled BrennpasteGastro-Bedarf-Gutheil Brennpaste 3210420Pulsiva BrennpasteBlaze Brennpaste 1631-201Höfer Chemie GmbH Brennpaste SW1337Kela 390010 BrennpasteFuduu Sicherheitsbrennpaste
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
11/2016
Kundenbewertung
1 Bewertungen
31 Bewertungen
1 Bewertungen
4 Bewertungen
noch keine
68 Bewertungen
7 Bewertungen
GesamtmengeUm böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie die vom Hersteller gelieferte Stückzahl und Gesamtmenge überprüfen.

Einige Anbieter verkaufen Brennpaste nämlich nur in großen Mengen, die eher im gewerblichen Bereich benötigt werden.
480 g

6 x 80 g
4.000 g

20 x 200 g
1.900 g

10 x 190 g
14.400 g

72 x 200 g
2.400 g

12 x 200 g
480 g

6 x 80 g
2.000 g

10 x 200 g
Preis für 100 g1,45 €0,47 €0,86 €0,35 €0,53 €2,70 €0,54 €
Brenndauer für 100 g1,75 h1,25 h1,5 h1,25 h1,25 h1,25 h1,25 h
geruchsarm
rußfreier AbbrandEin rußfreier Abbrand gewährleistet, dass der warmzuhaltende Behälter (z. B. Topf) nach dem Abbrand von unten nicht mit Ruß geschwärzt ist.
wiederverschließbar
Anzünden der Paste direkt in der DoseBei einigen Produkten kann die Brennpaste direkt aus der Dose abgebrannt werden. Generell ist dies aber besonders in geschlossenen Räumen nicht zu empfehlen. Nutzen Sie lieber einen dafür vorgesehenen Brennpastenbehälter und eine feuerfeste Unterlage.
DurchmesserDen Durchmesser der Dose müssen Sie wissen, wenn Sie die Dose für einen bestimmten Brennpastenbehälter kaufen.88 mm85 mm85 mm85 mm85 mm90 mm85 mm
Vorteile
  • sehr hohe Brenndauer
  • ideal für alle handeslüblichen Fondue-Brenner geeignet
  • Anzünden der Paste direkt in der Dose möglich
  • rußfreier Abbrand
  • guter Preis pro 100 g
  • auch in anderen Mengen erhältlich
  • aus natürlichem Bioethanol
  • hohe Brenndauer
  • aus natürlichem Bioethanol
  • sehr guter Preis pro 100 g
  • aus natürlichem Bioethanol
  • guter Preis pro 100 g
  • ideal für alle handeslüblichen Fondue-Brenner geeignet
  • perfekte Portionierung für ca. eine Stunde Brennzeit
  • guter Preis pro 100 g
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.7/5 aus 14 Bewertungen

Brennpasten-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Brennpaste ist eine gallertartige Masse, die aus Ethanol und Calciumacetat besteht. Sie dient u. a. als Grillanzünder oder wird beim Fondue oder in der Gastronomie zum Warmhalten von Speisen eingesetzt.
  • Gegenüber reinem Spiritus hat Brennpaste den Vorteil, dass sie beim Umkippen des Gefäßes nicht sofort ausläuft. Sie ist somit insgesamt sicherer, was ihr auch den Namen Sicherheitsbrennpaste eingebracht hat.
  • Obwohl Brennpaste günstig ist, müssen Sie sie nicht zwingend kaufen. Denn als Bastler, der sich für die Chemie der Brennpaste interessiert, können Sie mit einem einfachen Rezept Brenngel ganz leicht selbst herstellen.

Brennpaste Test

Sicherheitsbrennpaste ist vielfältig verwendbar. Egal, ob Sie im Garten schnell ein paar Steaks auf den Grill hauen, in der Gastronomie für Ihre Gäste das Buffet warmhalten wollen oder mit Ihrer Familie endlich einmal wieder einen Fondue-Abend planen – mit Brennpaste sind Sie bei all diesen Tätigkeiten gut beraten. Aber auch in anderen Bereichen, z. B. beim Campen, erfreuen sich Brenngele zum Kochen und Aufwärmen von Speisen großer Beliebtheit.

In unserem Brennpasten Test 2016, in dem wir Ihnen u. a. unseren Brennpasten Testsieger präsentieren, haben wir deshalb die besten Brennpasten für Sie unter die Lupe genommen. In unserem Ratgeber erklären wir Ihnen, wo Brennpaste überall eingesetzt werden kann, welche Vorteile sie beim Grillen gegenüber anderen Grillanzündern bietet und worauf Sie beim Kauf von Brenngelen achten müssen.

1. Wofür wird Brennpaste verwendet?

Was ist ein Rechaud?

Ein Rechaud ist ein Gerät zum Warmhalten und Erhitzen von Speisen und Getränken. Es findet insbesondere bei der Zubereitung von Raclette, Fondue oder Feuerzangenbowle Verwendung.

brennpaste für fondue

Brennpaste oder Brenngel ist eine gallertartige bis zähflüssige Masse, die aus Brennspiritus (Ethanol) und Calciumacetat besteht. Sie wird vor allem zum Betrieb von Rechauds, als Wärmequelle für sogenannte Chafing Dishes (ein Chafing Dish ist ein Behälter zum Warmhalten von Speisen) oder im Outdoor- und Militärbereich als transportabler Kocher verwendet.

Darüber hinaus dient Brennpaste als Grillanzünder, da sie geruchsarm verbrennt und so den Geschmack des Grillgutes nicht beeinflusst oder verändert. Allerdings sollten vor allem große Holzkohlestücke beim Grillen mit Brenngel eingesetzt werden, da sich Kohlenstaub nur schwer mit Brennpaste entzünden lässt.

Chafing Dishes Brennpaste

In der Gastronomie wird Brennpaste für Chafing Dishes eingesetzt.

Außerdem kann das Holz im Holzofen mit Brennpaste angeheizt werden, sodass sie bisweilen als sinnvolles Kaminzubehör angesehen wird. Es gibt sogar spezielle Gelkamine, bei denen das Kaminfeuer durch die Verwendung von Brenngel angeheizt wird. Ebenso eignet sie sich für Feuerstellen während eines Picknicks oder für Lagerfeuer.

Ein wesentlicher Vorteil von Brenngelen gegenüber der Verwendung von reinem Spiritus stellt die zähflüssige Konsistenz dar. Sollte der Brenner mit dem Brenngel umkippen, verbleibt die Brennpaste im Brenner und verläuft oder verflüchtigt sich nicht.

Aus diesem Grund wird Brennpaste häufig auch als Sicherheitsbrennpaste oder einfach Sicherheitspaste bezeichnet. Welche weiteren Vor- und Nachteile Brenngel gegenüber flüssigem Brennspiritus hat, sehen Sie in der nachfolgenden Übersicht:

  • geringere Brandgefahr
  • kann beim Umfallen des Brenners nicht auslaufen
  • besitzt einen niedrigeren Flammpunkt, sodass der Kocher auch bei Kälte nicht vorgeheizt werden muss
  • teurer als Spiritus

2. Welche Brennpaste-Typen gibt es?

brennpastenbehälter

In solchen Brennpastenbehältern (Brennern) kann Brennpaste für Fondue oder Raclette entzündet werden.

Brenngele unterscheiden sich prinzipiell kaum voneinander. Sie weisen dieselben Bestandteile auf und können daher praktisch universell im Rahmen der o. g. Verwendungsmöglichkeiten eingesetzt werden. Allerdings verkaufen viele Hersteller Brennpaste in Dosen, die in der Regel je nach vorgesehenem Verwendungszweck unterschiedliche Größen aufweisen.

  • Dosen mit 80 Gramm
  • Dosen mit 200 Gramm

Brenngel-Dosen mit 80 Gramm werden besonders häufig für Fondue oder Raclette verwendet, da sie hervorragend in die gängigen Brennpastenbehälter passen, wohingegen die Brennpaste-Dosen mit 200 Gramm vor allem im Bereich der Gastronomie eingesetzt werden.

Grill Brennpaste

Brennpaste für den Grill: Zum Befeuern der Kohlen ist Brennpaste als Grillanzünder gut geeignet.

200 Gramm-Dosen sind häufig wiederverschließbar und so konzipiert, dass sie direkt in der Dose angezündet werden können, ohne zwingend einen speziellen Behälter für Brennpaste zu benötigen (nicht in geschlossenen Räumen und ohne die Verwendung einer feuerfesten Unterlage zu empfehlen). Häufig werden Sie für Chafing Dishes eingesetzt. Neben dem Verkauf in Dosen ist es außerdem üblich, Brennpaste in Flaschen zu verkaufen.

Da eine Einteilung verschiedener Sicherheitsbrennpasten in Kategorien also nicht möglich ist, Brenngele zum Anzünden von Grillkohle und beim Anfeuern von Grills aber häufig Verwendung finden, sollen in der folgenden Tabelle einige wichtige Grillanzünder-Typen vorgestellt werden.

Art des Grillanzünders Eigenschaften
Anzündkamin

anzündkamin

Anzündkamine bedienen sich des Vorteils des sogenannten Kamineffektes. Sie bestehen aus einem Blechrohr mit mehreren Öffnungen für die Belüftung, einem Drahtrost oder einer gelochten Brennmaterialauflage und einem hitzebeständigen Griff.

Die Holzkohle oder die Briketts werden in den oberen Teil des Anzündkamins gefüllt. Im unteren Teil wird leicht entzündbares Material wie Papier o. Ä. angezündet. Durch den Kamineffekt werden die Flammen und heißen Gase durch die Löcher oder den Drahtrost in den oberen Teil des Kamins gesogen, wo sie das Brennmaterial entzünden. Selbst, wenn das im unteren Teil entzündete Material schnell wieder erlischt, glühen die Kohleschichten von unten nach oben durch.

sichere Methode, ein Grillfeuer zu schüren
keine Gefahr durch Stichflammen und Verpuffungen
Grillkohle ist schnell durchgezogen und grillbereit
keine Stromquelle nötig

Elektrische Grillanzünder

brennpaste alternative

Elektrische Grillanzünder sind auf den Anschluss an eine Stromquelle angewiesen, sodass sie nicht besonders flexibel eingesetzt werden können. Sie sind in der Regel sehr simpel aufgebaut. Entweder bestehen sie aus einem Heizstab oder einer Heizstange, die unter die Grillkohle gelegt werden.

Elektrische Anzünder entzünden durch die produzierte Hitze die Kohle, ohne dabei Zündflüssigkeiten zu verwenden. Sie arbeiten komplett emissionsfrei und bieten eine gute und zuverlässige Möglichkeit, einen Grill anzufeuern.

sichere Methode, ein Grillfeuer zu schüren
keine Gefahr durch Stichflammen und Verpuffungen
keine Emissionen

Chemische Grillanzünder

brennpaste grillanzünder

Zu den chemischen Grillanzündern gehören unterschiedliche Stoffe in fester, gelartiger und flüssiger Form, die leicht entzündlich sind. Sie werden vor Beginn des Grillvorgangs zum Tränken der Holzkohle oder der Briketts eingesetzt oder unter die entsprechenden Brennstoffe gemischt. In der Regel brennen sie lange genug, um die Brennstoffe anzuzünden und den Grill so in Gang zu setzen.

Wichtig hierbei ist, dass Sie beim Einsatz von chemischen Grillanzündern immer auf eine ausreichende Belüftung achten. Da chemische Mittel außerdem den Geschmack des Grillgutes beeinträchtigen können, sollten Sie es erst auflegen, wenn die Grillanzünder vollständig abgebrannt sind.

günstig in der Anschaffung
flexibel und überall einsetzbar
nicht sperrig
keine Stromquelle nötig

 Brennpaste

brennpaste brenndauer

Brennpaste, die zu den chemischen Grillanzündern gezählt wird, besteht häufig aus Bioalkohol (Bioethanol) und Calciumacetat. Durch ihre spezielle Struktur brennt Sicherheitspaste sehr viel langsamer und gleichmäßiger als Brennspiritus, was den Vorteil hat, dass sie gut zum Erzeugen einer gleichmäßigen Glut eingesetzt werden kann.

Daher eignet sie sich besonders für eilige Grillfans, die möglichst zügig eine perfekte Glut erzeugen wollen. Prinzipiell kann das Grillgut sogar direkt über der Flamme des Brenngels gegrillt werden. Im Gegensatz zu elektrischen Anzündern oder einem Anzündgrill ist Brennpaste außerdem flexibel und ortsunabhängig einsetzbar.

günstig in der Anschaffung
brennt lange und gleichmäßig
flexibel und überall einsetzbar
nicht sperrig
keine Stromquelle nötig

Zum Thema Grillanzünder hat sogar die Stiftung Warentest in ihrer Ausgabe 05/2013 einen Test durchgeführt. Zwar handelt es sich nicht um einen Brennpasten Test, allerdings könnte er für den eingefleischten Grillfan von Interesse sein, da sowohl mechanische und elektrische als auch chemische Grillanzünder getestet worden sind.

3. Kaufkriterien für Brennpaste: Darauf müssen Sie achten

brennpaste dose

Die Menge an Brennpaste, die von den einzelnen Herstellern angeboten wird, kann stark variieren.

In unserem Brennpaste Vergleich haben wir einige Kaufkriterien ausgemacht, auf die Sie beim Kauf von Sicherheitsbrennpaste achten sollten. Damit Sie sich letztlich für die, an Ihren Bedürfnissen gemessene, beste Brennpaste entscheiden, stellen wir Ihnen in der nachfolgenden Kaufberatung die wichtigsten Kriterien kurz vor.

3.1. Stückzahl und Gesamtmenge

Achten Sie beim Kauf von Sicherheitspaste immer auf die angegebenen Stückzahlen und die Gesamtmenge. Viele Hersteller verkaufen z. T. große Mengen, die eher für den gewerblichen Bereich als für den gelegentlichen Privatgebrauch gedacht sind.

Tipp: Wenn Sie sehr häufig Brennpaste benutzen, kann sich aber natürlich auch die Anschaffung größerer Mengen rentieren. Schließlich lässt sich Brennpaste gut aufbewahren.

3.2. Preis pro 100 Gramm

brennpaste chemie

Till Sicherheitspaste mit abziehbarem Deckel.

Da viele Marken und Hersteller sehr unterschiedliche Mengen an Sicherheitspaste anbieten, ist es bisweilen schwierig, einen Überblick darüber zu bekommen, wie teuer die Brenngele im direkten Vergleich zueinander sind. Aus diesem Grund sollten Sie immer auch den Preis pro 100 Gramm Paste im Auge behalten. Generell gilt, dass bei größeren Mengen der Preis pro 100 Gramm sinkt.

3.3. Brenndauer

Ein wichtiges Kriterium für den Kauf, ist die Brenndauer der Brennpaste. Diese beträgt pro 100 Gramm ca. 1,25 Stunden. Einige Brenngele können aber auch eine längere oder kürzere Brenndauer aufweisen.

Wichtig: Generell gilt natürlich, dass eine längere Brenndauer positiv zu bewerten ist, da die Paste somit eine höhere Effizienz aufweist.

3.4. Wiederverschließbarkeit

brennpaste entfernen

Wiederverschließbares Brenngel von Fuduu.

Achten Sie beim Kauf auch auf die Wiederverschließbarkeit der Sicherheitspaste. Bei Dosen mit 80 Gramm spielt dieses Kriterium in der Regel keine Rolle, da der Inhalt so portioniert ist, dass er sich perfekt für Fondue oder Raclette eignet. In der Regel wird der Inhalt der Paste während des Prozesses aufgebraucht, sodass Wiederverschließbarkeit für kleine Dosen nicht zwingend notwendig ist.

Anders verhält es sich mit den 200 Gramm-Dosen. Ihr Inhalt kann bis zu drei Stunden am Stück brennen. Damit Sie nach Benutzung den Rest Ihrer Brennpaste nicht entsorgen müssen, sollten Sie bei 200 Gramm-Dosen also unbedingt auf Wiederverschließbarkeit achten.

3.5. Geruchsarm

Brennpaste geruchsarm

Gute Brennpaste sollte geruchsarm sein.

Brenngele können beim Verbrennen einen Geruch entfalten, der von manchen Personen als unangenehm wahrgenommen wird. Aus diesem Grund sollte bei der Wahl der richtigen Sicherheitspaste auch beachtet werden, ob sie geruchsneutral oder geruchsarm ist. Dies ist zwar keine Garantie für vollkommene Geruchslosigkeit, allerdings ist die Geruchsentwicklung in solchen Fällen derart reduziert, dass einer angenehmen Grill- oder Fondueatmosphäre nichts mehr im Weg stehen dürfte.

Brennpaste Vergleich

4. Brennpaste selber machen

Brennpaste kann in Baumärkten, Supermärkten und Discountern erworben werden. Auch in Läden für Angler- und Outdoorbedarf werden Sie in der Regel fündig. Allerdings müssen Sie nicht zwingend Brennpaste kaufen gehen, da Sie mit wenig Aufwand auch selbst Brennpaste herstellen können. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in unserem Brennpasten Test:

brennpaste aufbewahren

Calciumacetat ist ein weißes Pulver, das u. a. als konservierender und festigender Lebensmittelzusatzstoff verwendet wird.

Vermischen Sie dazu sechs Gramm Calciumacetat mit 20 Millilitern Wasser in einer Porzellanschale, sodass eine gesättigte Lösung entsteht. Anschließend geben Sie 100 Milliliter Brennspiritus dazu. Da Calciumacetat in Wasser deutlich besser löslich ist als im Ethanol-Wasser-Gemisch, kristallisiert es nun zu einem feinmaschigen System aus vielen sehr kleinen Röhren und Aushöhlungen aus, in denen sich Ethanol ansammeln kann, ohne wegzufließen.

Achten Sie darauf: Sobald sich diese zähflüssige, gallertartige Masse gebildet hat, ist Ihre selbst hergestellte Sicherheitspaste fertig.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Brennpaste

5.1. Wie lange hält Brennpaste?

Die meisten Sicherheitspasten halten umgerechnet auf 100 Gramm ca. 1,25 Stunden. 80 Gramm-Dosen halten meist ca. eine Stunde, wohingegen die großen 200 Gramm-Dosen meist für Zeiträume von zweieinhalb bis drei Stunden eingesetzt werden können.

5.2. Welche Brennpaste kann ich für Lotusgrill verwenden?

Lotusgrill Brennpaste

Ein Lotusgrill ist ein rauch- und fettfreier Holzkohlegrill, bei dem die Kohle in einem Behälter durch die Brennpaste der darunterliegenden Anzündschale befeuert wird.

Die Lotusgrill GmbH bietet entsprechende Sicherheitsbrennpasten in Flaschen an, die zur Betreibung eines Lotusgrills verwendet werden können. Prinzipiell kann aber auch jede andere Brennpaste für einen solchen Grill eingesetzt werden.

Da Brennpaste nicht giftig ist oder, besser gesagt, der Vorgang des Verbrennens ohne schädliche Zusätze und nahezu rückstandsfrei geschieht, wird ausschließlich Brennpaste als Anzünder für einen Lotusgrill empfohlen. Von der Verwendung anderer chemischer Grillanzünder sollte entsprechend abgesehen werden.

Wie Sie einen Lotusgrill richtig benutzen und wie dick Sie die Brennpaste in der Anzündschale auftragen sollten, sehen Sie in nachfolgendem Video:

5.3. Wo bekommt man Brennpaste?

Brenngele können Sie in Angler- und Outdoorgeschäften kaufen. Auch spezielle Campingfachgeschäfte bieten Brennpaste an. Darüber hinaus haben viele Bau- und Supermärkte, Discounter und Drogerien Sicherheitspasten in ihrem Sortiment.

5.4. Wie Brennpaste entsorgen?

Sofern sie nicht wiederverschließbar ist, sollten Sie übrig gebliebene Brennpaste nicht aufbewahren. Zwar verflüchtigt sie sich ohnehin nach einer bestimmten Zeit, dennoch sollten Sie die Restpaste einfach komplett abbrennen. Anschließend können Sie die abgebrannte Dose im Restmüll entsorgen.

Achtung: Sie sollten die Brennpaste aus Sicherheitsgründen (Brandgefahr) nur unter Aufsicht abbrennen lassen. Keinesfalls sollten Sie oder der Verantwortliche sich während dieses Prozesses von der Brennpaste entfernen.

5.5. Welche Alternative zu Brennpaste gibt es?

brennpaste alternative

Brennspiritus: Beim Fondue eine Alternative zu Brenngel.

Das kommt ganz auf den Verwendungszweck an. Wenn Sie bspw. grillen wollen, sind die möglichen Alternativen recht groß. Neben Anzündkaminen und elektrischen Grillanzündern können Sie aus einem breiten Repertoire chemischer Grillanzünder schöpfen.

Anders sieht es aus, wenn Sie bspw. Fondue oder Raclette machen wollen. Hier kommt als Alternative insbesondere Brennspiritus zum Einsatz. Generell ist Sicherheitspaste für Fondue oder Raclette aber zu bevorzugen, da es durch seine gelartige Konsistenz sicherer ist und sich beim Umkippen des Brenners nicht sofort auf dem Tisch ausbreitet.

Beachten Sie: Bei einem Fondue Set ist meist eine entsprechende Brennvorrichtung dabei. Schauen Sie vor dem Gebrauch, für welche Anwendungsweise diese Vorrichtung geeignet ist. Spezielle Spiritusbrenner sind immer mit einem Schwamm ausgestattet, wohingegen dieser bei Brennern für Brennpaste fehlt. Generell gilt, dass Spiritusbrenner nicht mit Brennpaste und Brenner für Brenngel nicht mit Spiritus betrieben werden können.

5.6. Wie macht man Brennpaste aus?

Löschen Sie Brennpaste nicht mit Wasser. Entweder lassen Sie die Brennpaste komplett ausbrennen oder Sie löschen sie durch ersticken. Insbesondere bei Rechauds gibt es hierzu eine feuerfeste Einrichtung, mit der die brennende Paste zügig erstickt werden kann.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Brennpaste.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Küchenhelfer

Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Allesschneider Test

Das wichtigste Kriterium bei einem Allesschneider betrifft natürlich seine Schneideergebnisse: Ein gutes Gerät schneidet scharf, genau und hat auch …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Ananasschneider Test

Ein Ananasschneider ist ein Küchenhelfer, mit dem Sie Frucht, Schale und Strunk einer Ananas im Handumdrehen voneinander trennen können…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Backofenthermometer Test

Wenn Sie gerne Kuchen backen oder Braten zubereiten, ist es wichtig, zu wissen, wie hoch die Temperatur im Ofen ist, um abschätzen zu können, ob die…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Bento-Box Test

Die Lunchbox im Bento Box Stil ist eine Brotzeitbox mit abgetrennten Fächern. Sie kommt aus Japan und unterscheidet sich von der klassischen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Bratenthermometer Test

Bratenthermometer werden immer dann eingesetzt, wenn es darum geht, ein Stück Fleisch, wie z.B. ein Steak, besonders saftig und auf den Punkt zu …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Brita-Wasserfilter Test

Brita Wasserfilter gehören zu den Marktführern, wenn es darum geht, die Qualität unseres Trinkwassers zu verbessern. Dabei war Leitungswasser …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Dosenöffner Test

Ein Dosenöffner hilft Ihnen, an den leckeren Inhalt haltbarer Konservendosen zu gelangen. Es gibt sie in Form von Zangendosenöffnern, Standdosenö…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Eierschneider Test

Der Eierschneider schneidet Eier: Aber nicht jedes Modell tut das auch zuverlässig. Achten Sie auf gut verarbeitete und stabile Schneidedrähte, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Fleischwolf Test

Fleischwölfe bieten in Sachen Fleischverarbeitung einen hohen Grad an Effizienz, Zeitersparnis, Wirtschaftlichkeit und Präzision…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Geflügelschere Test

Geflügelscheren sind spezielle Küchenhelfer, die für das Zerlegen von Geflügel wie Huhn, Pute, Truthahn oder Ente verwendet werden…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Gemüsehobel Test

Mithilfe eines All in One-Gemüsehobels können Sie Gemüse in Scheiben, Streifen oder Würfel schneiden. Durch verschiedene Messereinsätze sind auch…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Gemüseschneider Test

Gemüseschneider gibt es mit manueller und elektrischer Bedienung. Letztere sind etwas teurer, dafür aber variantenreicher ausgestattet und häufig …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Getreidemühle Test

Wer Getreide mahlen will, hat zwei Kategorien von Getreidemühlen zur Auswahl: elektrische und manuelle. Elektrische Getreidemühlen sind bequemer und…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Käsereibe Test

Eine Käsereibe ist ein nützlicher Küchenhelfer, der Ihnen frischen Käse am Stück in streufähige Käsespäne reibt…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Kartoffelpresse Test

Kartoffelpressen sind Küchenhelfer, die durch Hebel- oder Kurbelbewegungen Kartoffeln, anderes Gemüse, Obst und Eis zerkleinern können. Dabei lä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Kellnermesser Test

Mit einem Kellnermesser lassen sich Weinflaschen mit Korken professionell und einfach öffnen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Knoblauchpresse Test

Um Knoblauch ranken sich viele Mythen. Fakt ist, er ist gut für das Herz-Kreislaufsystem und verleiht vielen Speisen beim Kochen die richtige Würze…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Korkenzieher Test

Ein klassischer Korkenzieher ist handlich und jederzeit einsatzbereit. Die Spirale sollte lang genug sein, um im Korken gut versinken zu können und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Küchenwaage Test

Moderne Küchenwaagen beherbergen mehr und mehr Funktionen. Worauf es aber wirklich ankommt: Die Abschaltautomatik sowie eine Tara-Funktion. So …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Mörser Test

Mörser sind wahre Multitalente in der Küche: mit Muskelkraft ersetzen sie Gewürzmühlen, Knoblauchpressen oder Nussknacker, sind robust und dazu …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Muskatmühle Test

Es gibt zwei verschiedene Kategorien von Muskatmühlen: die elektrischen und die manuellen Muskatmühlen. Stehen Sie oft am Herd und nutzen dabei …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Nespresso-Maschine Test

Nespresso ist ein Kaffeesystem, das Kaffeemaschinen und speziell dafür konzipierte Kapseln umfasst. Die luftdichten Kapseln sorgen für intensiven …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Nudelholz Test

Ein Nudelholz ist eine Walze zum Ausrollen von Teig für z.B. Plätzchen, Pizza und Flammkuchen. Ein Nudelholz mit Gravur lässt Sie einzigartig …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Nussknacker Test

Nüsse sind gesund. Sie enthalten enorm viele Nährstoffe und bereits eine geringe Menge Nüsse sättigt sehr gut. Ein nicht unerheblicher Bestandteil…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Parmesanreibe Test

Wenn Sie eine Parmesanreibe kaufen möchten, können Sie zwischen Reiben mit und ohne Auffangbehälter wählen. Artikel mit Auffangbehälter sind …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Passiermühle Test

Ein Passiergerät ist eine Mühle, die gekochtes Obst und Gemüse reibt und passiert. Hierbei werden Schalen und Kerne in einem Sieb zurückgehalten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Pfeffermühle Test

Die beste Pfeffermühle hat ein stabiles, langlebiges Mahlwerk - ein Edelstahlmahlwerk oder Keramikmahlwerk ist empfehlenswert. Möchten Sie nur …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Pizzastein Test

Pizzasteine oder auch Brotbacksteine funktionieren wie ein Steinofen: Sie speichern Wärme und backen mit einfachen Rezepten die beste Pizza zu Hause …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Pommesschneider Test

Für große Pommes Frites mit einem weichen Kern und einer krossen Kruste empfehlen wir einen Pommesschneider mit einem grobmaschigen Gitter-Aufsatz. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Salatschleuder Test

Es gibt unterschiedliche Typen von Salatschleudern - solche mit Seilzug und solche mit Kurbel. Beide eignen sich gleichermaßen, um den Salat zur …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Schleifstein Test

Der Schleifstein ist ein Messerschärfer, Scherenschleifer und Klingenrichter. Er biegt nicht nur den Grat der Klinge zurecht, wie der Wetzstahl, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Schneidebrett Test

Das Schneidebrett ist ein relativ unkompliziertes Küchenutensil, was wenig Platz verbraucht und Ihre Möbel vor Einschnitten schützt. Außerdem ist …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Servierwagen Test

Der Servierwagen ist schickes Retro-Möbel und praktischer Haushaltshelfer in einem. Ob als rollbares Küchenregal oder Hausbar auf Rädern – auf …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Spätzlepresse Test

Mit einer Spätzlepresse lassen sich Spätzle originalgetreu und traditionell zubereiten. Auch für das Pürieren von gekochten Kartoffeln für …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Spargelschäler Test

Spargel kann mit jedem handelsüblichen Sparschäler geschält werden. Mit speziellen Spargelschälern gelingt die lästige und langwierige Arbeit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Spiralschneider Test

Spiralschneider sind Küchengeräte, mit denen Sie rohes Obst oder Gemüse in geringelte Streifen schneiden können…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Wasserfilter Test

Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist zwar sehr gut, aber dennoch gibt es Gründe, wieso man sein Leitungswasser noch einmal vor dem Trinken …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Wetzstahl Test

Ein Wetzstahl wird dazu benutzt, scharfe Messer und deren Klingen langfristig scharf zu halten. Dafür müssen die Messer regelmäßig mit einem …

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Zerkleinerer Test

Ein Zerkleinerer schneidet Obst, Gemüse, Fleisch, Nüsse oder sogar Eis mithilfe von zwei oder vier rotierenden Klingen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Küchenhelfer Zwiebelschneider Test

Ein Zwiebelschneider ermöglicht es, Zwiebeln zuverlässig und schnell in kleine Würfel zu hacken. Ein positiver Nebeneffekt: die meisten Modelle …

zum Test