Das Wichtigste in Kürze
  • Anders als bei Teesorten wie Grüntee variiert das Aroma, wie es in verschiedenen Früchtetee-Tests im Internet unterstrichen wird, je nach Bestandteilen stark. Sie haben beispielsweise die Wahl zwischen Früchtetees, die mit roten Beeren angereichert sind oder auf tropischen Früchten basieren. Achten Sie daher in unserem Früchtetee-Vergleich spezifisch auf die angebotenen Früchtetee-Sorten. Wenn Sie Tee suchen, der insbesondere für Kinder geeignet ist, liegen Sie mit einer Früchteteemischung mit Sicherheit richtig. Das liegt daran, dass viele Früchtetees kein Koffein enthalten, im Vergleich zu schwarzem Tee oder Earl-Grey-Tee.

fruechtetee-beutel

1. In welcher Form sind Früchtetees erhältlich?

Wenn Sie den besten Früchtetee kaufen wollen, achten Sie darauf, welche Form Sie bevorzugen. Sie haben die Wahl zwischen losem Tee oder Tee in Beuteln. Bei losem Tee handelt es sich um getrocknete Blätter oder Fruchtstücke, die Sie im heißen Wasser quellen lassen. In verschiedenen Früchtetee-Tests im Internet wird die höhere Qualität dieser Form herausgestellt. Loser Früchtetee bewahrt das Aroma besser und kann dadurch intensiver sein. Im Vergleich zu Früchtetee im Beutel bedarf es aber einer anspruchsvolleren Zubereitung, da Sie dafür ein Sieb benötigen, falls Sie keine festen Reste in der Tasse haben wollen. Für unterwegs und für eine einfache Dosierung sind Beutel praktischer, sie produzieren aber auch mehr Abfall. Sogenannte Pyramidenbeutel gelten hochwertiger als normale flache Beutel, da sie dem Tee mehr Raum zur Aromaentfaltung bieten.

2. Was sagen Früchetee-Tests im Internet zur Wirkung der verschiedenen Sorten auf den Körper?

Die meisten Früchtetee-Sorten eignen sich dazu, sowohl warm als auch kalt getrunken zu werden. Die Wirkung auf den Körper unterscheidet sich je nach Darreichungsform. Ein kalter Tee kann erfrischend sein, während ein warmer entsprechend wärmend wirken kann. Sie können die Wirkung des Früchtetees auch entsprechend der gewählten Geschmacksrichtung beeinflussen. So kann sich beispielsweise ein Tee mit Hibiskus auf das Gleichgewicht des Cholesterinspiegels auswirken, während ein Früchtetee mit Cranberrys eine gesunde Blasenfunktion unterstützt.

Achtung: Früchtetees sind allerdings keine alleinigen Heilmittel, weswegen Sie bei konkreten Gesundheitsproblemen immer ärztliche Betreuung hinzuziehen sollten. Früchtetees können Sie als Ergänzung zur Behandlung oder Prävention von bestimmten Beschwerden verwenden.

3. Wo wird Früchtetee hergestellt und gibt es biologische Varianten?

Früchtetee wird in verschiedenen Ländern hergestellt, die von Ägypten über die Niederlande nach Österreich und Deutschland reichen. Viele Hersteller bieten Bio-Früchtetee an, der aus biologisch angebauten Bestandteilen besteht. Mit dem Kauf eines solchen Produktes gehen Sie sicher, dass dem Tee keine unnötigen Zusatzstoffe beigemischt wurden. Wenn Sie besonderen Wert auf möglichst natürliche Aromen legen, achten Sie zudem darauf, ob der Früchtetee auch ohne Zuckerzusatz ist. In der Regel hat Früchtetee nicht viele Kalorien, achten Sie aber für genauere Informationen auf die Angaben auf der Verpackung. Indem Sie den Tee individuell süßen, können Sie natürlich den Zuckergehalt kontrollieren.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Früchtetee Tests: