Das Wichtigste in Kürze
  • Kurkuma-Tee wird pur oder als Mischung mit verschiedenen Kräutern getrunken. Kurkuma-Tee-Tests im Internet zeigen, dass die meisten Gelbwurzel-Tees im Beutel oder als loser Tee erhältlich sind. Vereinzelt können Sie auch Kurkuma-Tee als Pulver kaufen. Der Vorteil von losen Kurkuma-Tees liegt darin, dass Sie selbst über die Menge an Tee pro Tasse oder Kanne entscheiden können.

1. Aus welchen Inhaltsstoffen besteht der Kurkuma-Tee?

Die meisten Kurkuma-Tees aus unserem Vergleich bestehen aus einer Mischung von Kurkumawurzel, Ingwerwurzel, Süßholzwurzel, Zimt, Anis, Kardamom und vielem mehr. Am häufigsten gibt es Kurkuma-Tee mit Ingwer, eine Wurzel, die einen sehr ähnlichen Geschmack hat. Gehören Sie zu den Personen, die bittere Getränke lieben, dann sollten Sie auf einen Tee zurückgreifen, der besonders viel Kurkumawurzel beinhaltet. Wenn Sie sich einen Kurkuma-Tee kaufen möchten, der ohne Koffein auskommt, dann achten Sie genau auf die Zusammensetzung – manche Tee-Mischungen beinhalten grünen Tee, welcher sehr aufweckend wirkt.

2. Welche Wirkung hat der Kurkuma-Tee?

Eines ist sicher: Kurkuma-Tee ist sehr gesund. Kurkuma enthält den Wirkstoff Kurkumin, dem sogar eine zellschützende Wirkung nachgesagt wird. Außerdem soll sich ein regelmäßiger Konsum von Kurkuma-Tee positiv auf die Verdauung und das Immunsystem auswirken. In der ayurvedischen Medizin wird die Kurkumawurzel wegen ihrer vielen positiven Eigenschaften auch als „Gewürz des Lebens“ bezeichnet. Vor allem in der kalten Jahreszeit wärmt Kurkuma-Tee und belebt den Körper.

3. Wie wird Kurkuma-Tee getrunken und gelagert?

Die Zubereitung von Kurkuma-Tee ist sehr einfach. Ob Teebeutel oder loser Tee: Sie müssen nur heißes Wasser aufkochen und dieses dann direkt auf den Tee aufgießen. Beachten Sie die vom Hersteller empfohlene Ziehzeit und schon ist der Tee fertig. Beim Kurkuma-Tee in Pulverform ist die Ziehzeit nicht von Bedeutung, da sich das Pulver ganz einfach im Wasser auflöst. Für welche Darreichungsform Sie sich auch entscheiden, Sie sollten den Kurkuma-Tee immer gut aufbewahren. Der beste Kurkuma-Tee ist lichtgeschützt verpackt und sollte luftdicht, kühl und trocken gelagert werden.

Kurkuma-Tee Test