Das Wichtigste in Kürze
  • Geradehalter für den Rücken werden am Oberkörper getragen und versprechen dem Träger bei längerer und regelmäßiger Anwendung eine bessere Körperhaltung.
  • Im Gegensatz zu festen Orthesen sind Geradehalter aus flexiblen und elastischen Materialien gefertigt und gehören zu den orthopädischen Bandagen.
  • Geradehalter sollten in erster Linie auf ärztlichen Rat hin verwendet werden. Ihr Einsatz sollte als Ergänzung zum aktiven Rückentraining und nicht als alleiniges Hilfsmittel verstanden werden.

geradehalter test
Der Rücken ist des Deutschen größte Plag‘: In einer Forsa-Umfrage aus dem Jahr 2016 gaben 31% aller Befragten an, oft bis ständig Rückenprobleme zu haben. 35% sagten aus, zumindest ab und zu an Rückenschmerzen zu leiden. Diese Angaben bestätigen, was Ärzte und Krankenkassen schon lange wissen: Rückenschmerzen sind eines der am häufigsten auftretenden körperlichen Beschwerden in der westlichen Welt. Langes Sitzen im Büro oder stundenlanges Autofahren in Kombination mit viel zu wenig Sport – der Lebenswandel unserer heutigen Gesellschaft ist Gift für unseren Rücken, denn er führt zu einer falschen Körperhaltung und zu Funktions- und Bewegungsstörungen des Körperapparats.

Geradehalter versprechen, unsere Körperhaltung relativ leicht und ohne größeren Aufwand zu verbessern. Die Hilfsmittel, die auch als Rückenhalter oder Rückenstabilisatoren bezeichnet werden, sollen Rückenschmerzen, die auf eine schlechte Haltung zurückzuführen sind, auf dezente und schnelle Weise in die Vergangenheit katapultieren. Wir haben für Sie einige der beliebtesten Geradehalter für Männer und Frauen in unserem Geradehalter Vergleich 2021 miteinander verglichen und sagen Ihnen, ob sich die Anschaffung eines solchen Hilfsmittels lohnt und worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten.

geradehalter-rueckenschmerzen

Eine Rückenbandage ist ein Hilfsmittel für eine gerade Haltung.

1. Geradehalter: Ein effektiver Haltungstrainer für den oberen Rücken?

In Geradehalter-Tests werden ausschließlich jene medizinische Hilfsmittel als Geradehalter definiert, die am oberen Rücken getragen werden und zur Kategorie der orthopädischen Bandagen gehören. Als Bandagen werden alle Korrektur- und Hilfsmittel bezeichnet, die aus einem flexiblen und elastischen Material bestehen.

Im Gegensatz dazu sind Orthesen, die in ihrer Ausfertigung meist komplexer sind, aus einem harten und stabilen Material gefertigt und dienen in erster Linie zur Fixierung und Stabilisierung der betroffenen Körperpartie. Rückenorthesen, wie zum Beispiel das medizinische Korsett, sind daher in ihrer Größe meist nicht verstellbar und müssen für den Patienten individuell angefertigt werden. Bandagen haben dieses Problem nicht, da sie sich auf Grund ihrer leichten Dehnbarkeit bis zu einem gewissen Grad an die Körpergröße und an die Körperform anpassen können.

Fehlhaltungen bei Kindern

Fast die Hälfte aller Schulkinder hat heute bereits vor der Pubertät eine schlechte Körperhaltung oder einen schiefen Rücken. Grund hierfür sind mangelnde Bewegung, schlechte Schulranzen und stundenlanges Sitzen auf ungeeigneten Stühlen. Eine schlechte Körperhaltung lässt sich aber durch Sport und ausreichend Bewegung korrigieren.

Rückenstabilisatoren oder Rückenstützen sollten Sie ohne ärztlichen Rat bei Kindern nicht anwenden. Zu solchen korrektiven Maßnahmen wird in der Regel nur bei angeborenen oder bei stark ausgeprägten Fehlstellungen gegriffen.

Darüber hinaus erlauben Bandagen dem Träger aufgrund ihres Materials mehr Bewegungsspielraum. Dennoch haben auch sie eine stabilisierende Funktion, da es bei Bewegung durch An- und Entspannen der Muskulatur zu einem Wechseldruck kommt, durch den die Bandage das Gewebe massiert und die Muskeln gleichzeitig aktiviert und gestärkt werden. Aus diesem Grund werden Geradehalter aus Materialien gefertigt, die z.B. Anteile an elastischen Fasern wie Nylon oder Neopren haben und diesen Wechseldruck ermöglichen.

Ein Geradehalter zur Haltungskorrektur wird ähnlich wie ein Rucksackverband getragen und kann durch Verstellen der Träger in seiner Stützfunktion und in seiner Passgenauigkeit individuell eingestellt werden. Er richtet den Oberkörper auf und zwingt den Träger, den Rücken gerade zu halten. Bei einigen Geradehaltern sind außerdem Kunststoffteile und Magneten eingearbeitet, die zusätzlich stützen bzw. die Muskelfunktion anregen sollen.

Im Gegensatz zur sogenannten Clavicula-Bandage, die ähnlich aussieht und bei einem Schlüsselbeinbruch zum Einsatz kommt, hat das Tragen eines Geradehalters jedoch nicht ausschließlich eine medizinische, sondern auch eine optische Komponente. So verwenden viele einen Geradehalter, um durch eine gerade und aufgerichtete Körperhaltung ihr äußeres Erscheinungsbild positiv zu beeinflussen. In diesem Fall hat der Geradehalter eine ähnliche Funktion wie ein Schnürkorsett oder eine Corsage aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Zusammengefasst soll ein Geradehalter grundsätzlich drei wesentliche Funktionen erfüllen:

    • Er soll Rückenproblemen durch eine gezielte Haltungskorrektur prophylaktisch vorbeugen.
    • Er soll die Körperhaltung aus optischen Gründen verbessen.wirbelsaule grafik
    • Er soll die Muskulatur des Rückens entlasten und dadurch Rückenschmerzen lindern.

2. Passivität statt Aktivität – was rät der Experte?

Obwohl viele Hersteller die Wirksamkeit ihrer Produkte beschwören, sind die wissenschaftlichen Studien dazu nicht eindeutig. Bislang gibt es keine aussagekräftigen, medizinischen Belege für die Effektivität von Geradehaltern. Im Gegenteil – das Tragen von Geradehaltern kann im Zweifelsfall sogar einige wesentliche Nachteile mit sich bringen, anstatt die Körperhaltung zu verbessern.

Der Vorsitzende des Direktoriums des Bundesverbandes deutscher Rückenschulen, Sportwissenschaftler Ulrich Kuhnt, sagte uns hierzu, dass der Einsatz von Geradehaltern auf keinen Fall als einfache Lösung zur Verhinderung und Beseitigung von Schmerzen gesehen werden sollte:

?Pauschal vermeidet ein Geradehalter auf keinen Fall Rückenprobleme, sondern kann unter Umständen eine natürliche Linderung der Beschwerden erschweren.?

Als mögliche Nachteile für das Tragen eines Rücken-Geradehalters sieht der Rückenexperte die folgenden:

    x Reduzierung der Rumpfmuskulatur durch unangemessene Schonung
    x Reduzierung der koordinativen Fähigkeiten in der wirbelsäulennahen Muskulatur durch Schon- und Zwangshaltung
    x Entwickeln einer ungünstigen Einstellung zur Vorbeugung von Rückenproblemen (Passivität statt Aktivität)

Dennoch sind Geradehalter nicht immer problematisch, sondern können unter bestimmten Umständen durchaus hilfreich und unterstützend wirken:

?Geradehalter sind […] dann eine sinnvolle, präventive Maßnahme, um Rückenproblemen vorzubeugen, wenn eine medizinisch begründete Indikation vorliegt oder die Person den Geradehalter zeitlich begrenzt zur Sensibilisierung der aufrechten Körperhaltung benutzen möchte.?
Ulrich Kuhnt, Bundesverband deutscher Rückenschulen, Rückenschule Hannover

geradehalter-rahmen

Ein Geradehalter sollte primär aus medizinischen Gründen verwendet werden.

Es lässt sich also festhalten, dass Geradehalter dann verwendet werden sollten, wenn diese vom Mediziner angeordnet oder empfohlen werden. So kann beispielsweise der Einsatz eines Geradehalters bei Skoliose, d.h. bei einer Wirbelsäulenverkrümmung, sehr sinnvoll sein. Außerdem kann ein Geradehalter nur dann helfen, wenn er als ergänzende, aber nicht als alleinige Maßnahme zur Rückengesundheit verstanden wird.

Aus rein optischen Gründen sollten Sie dieses medizinische Hilfsmittel jedoch nicht verwenden, da dies Ihrer Rückengesundheit insbesondere bei längerem Tragen schaden kann.

3. Welche Haltungstrainer-Typen gibt es für den Rücken?

Unabhängig von den zahlreichen Arten von Bandagen und Orthesen für andere Körperbereiche, wie z.B. eine Schulterbandage, Handgelenksbandagen, Kniebandagen oder Knieorthesen etc., gibt es Haltungstrainer, die gezielt die Muskulatur im Rücken stärken sollen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die gängigsten Körperhaltungs-Korrektoren und Rückenbandagen in einer kurzen Übersicht vorstellen:

Haltungstrainer Indikation Beschreibung
Körperhaltungsgurt
haltungsgurt-kreis
  • schlechte Gesamt-Körperhaltung
Dieser Gürtel dient dazu, Sie auf Ihrem Weg zu einer besseren Körperhaltung zu unterstützen. Er besitzt im Gegensatz zu den Bandagen keine stützende und stabilisierende Wirkung.

Der Gurt vibriert, sobald der Träger eine krumme Rückenhaltung einnimmt. Dadurch soll dieser auf seine falsche Haltung aufmerksam gemacht werden und von selbst wieder eine gerade Haltung einnehmen. Ob der Träger jedoch unmittelbar eine korrekte Haltung einnimmt, kann mit diesem Typ Haltungstrainer nicht kontrolliert werden.

Rippengurt
rippengurt2-kreis
  • Rippenfrakturen
  • Rückenzerrung
  • Zerrung der Zwischenrippenmuskeln
  • Rückenprellung
  • Brustbeinprellung
Diese Bandage für den Rücken soll den thorakalen Bereich (Brustbeinbereich) von außen durch starken Druck stabilisieren und stützen und so den Heilungsprozess beschleunigen. Der Rippengurt wird fast ausschließlich nach Verletzungen verwendet und dient weniger der Prophylaxe.
Rückenstützgürtel
rueckenbandage_kreis
  • Lumbago (?Hexenschuss?)
  • chronische Belastung des Rückens
  • Probleme des Iliosakralgelenks
Diese Rückenbandage wird wie ein breiter Gürtel angelegt und getragen. Sie stützt und aktiviert die Muskulatur des unteren Rückens und soll dadurch Verspannungen lösen und für eine bessere Durchblutung sorgen. Insbesondere nach einem Hexenschuss oder zur Vorbeugung eines solchen ist ein Rückenstützgürtel hilfreich.
Geradehalter
geradehalter-kreis
  • allgemeine Haltungsschwächen
  • Überlastung des Rückens
  • schwache Rückenmuskulatur
  • Rückenschmerzen
  • Rundrücken
Geradehalter werden wie ein Rucksackverband und meist unter der Kleidung getragen. Sie haben eine stützende Funktion und sollen die Muskulatur des Rückens entlasten und gleichzeitig aktivieren. Der Träger wird durch den äußeren Druck zu einer aufrechten Haltung gezwungen.

4. Vom Material bis zur Größe – darauf müssen Sie achten, wenn Sie Geradehalter kaufen

blackroll posture

Was tun bei einem Rundrücken? Geradehalter können als Rückenstütze helfen.

4.1. Tragekomfort

An einen Geradehalter werden Sie sich zunächst gewöhnen müssen, da das Tragen gerade zu Beginn unangenehm sein kann und häufig Muskelkater auslöst. Nach der Eingewöhnungsphase sollte die Rückenstütze aber so zu tragen sein, dass sie Sie in Ihren normalen Bewegungsabläufen so wenig wie möglich einschränkt. Zwar sollte sie möglichst eng am Körper sitzen, um Ihre Haltung zu unterstützen und aktiv auf Muskeln und Gewebe einzuwirken, jedoch sollte der Geradehalter weder in die Haut einschneiden noch unangenehm drücken.

Viele Produkte sitzen besonders häufig unter den Achseln zu eng, was schnell zu schmerzhaften Druckstellen führt. Daher sollten Sie beim Kauf unbedingt darauf achten, ein Modell auszuwählen, das auch bei etwas längerem Tragen nicht unangenehm sitzt.

4.2. Material

Auch beim Material sollten Sie keine Abstriche machen. Achten Sie auf ein atmungsaktives und temperaturausgleichendes Gewebe, damit Sie unter dem Geradehalter weder frieren noch schwitzen. Auch sollten Sie bedenken, dass viele Geradehalter zusätzlich zu den Bandagen feste Bestandteile wie Kunststoffstäbe als Stabilisatoren oder Magneten zur Muskelstimulation mit verbaut haben. Diese Produkte können Sie dann in der Regel schlechter reinigen.

Während sich die meisten Geradehalter bei 30° oder 40° in der Maschine waschen lassen, dürfen Sie solche mit festen Bestandteilen meist nur mittels Handwäsche reinigen.

geradehalter-eng-arme

Vor allem unter den Armen schneidet ein zu kleiner Geradehalter schnell ein.

4.3. Größe

Damit der Geradehalter richtig funktionieren kann, muss er optimal sitzen und darf weder zu eng noch zu locker am Körper anliegen. Viele Hersteller geben daher genaue Maße für eine bestimmte Größe an, wie etwa den Taillen- oder den Bauchumfang. Diese Angaben können Ihnen helfen, den besten Geradehalter für Sie auszuwählen. Nehmen Sie daher immer vor dem Kauf Ihre genauen Maße, um einen möglichen Fehlkauf auszuschließen.

4.4. Tragbar über oder unter der Kleidung

Je nachdem wie der Geradehalter verarbeitet ist, können Sie dieses Hilfsmittel entweder direkt auf der Haut oder unter einem Kleidungsstück tragen. Obwohl sich nur wenige Geradehalter unter der Kleidung abzeichnen, empfinden viele das Tragen auf der Haut als unangenehm. Dies liegt daran, dass die Bandagen relativ stramm sitzen und somit leicht scheuern oder drücken können. Wollen Sie den Geradehalter jedoch auf jeden Fall unter der Kleidung tragen, so sollte er möglichst bequem aufliegen und keine Verschlüsse haben.

Tipp: Um den Tragekomfort und die Größe selbst überprüfen zu können, empfehlen wir Ihnen, sich neben unserer Kaufberatung über die Umtauschbedingungen in den AGBs zu informieren. Dann können Sie das Produkt zur Probe anlegen und bei Unzufriedenheit wieder zurückschicken bzw. umtauschen. Vor allem dann, wenn Sie einen Geradehalter zum ersten Mal tragen, kann es einige Zeit und mehrere Anläufe dauern, bis sie Ihren ganz persönlichen Geradehalter-Testsieger finden.

geradehalter-dorsalgie-narin phapnam

Die Mehrheit der Bevölkerung leidet regelmäßig unter ?Dorsalgie?, d.h. unter unspezifischen Rückenschmerzen.

5. Alternativen zum Geradehalter

Um Rückenproblemen möglichst umfassend vorzubeugen, ist das alleinige Tragen eines Geradehalters wenig sinnvoll und kann eher schaden als nutzen. Ist ein Haltungsschaden bei Ihnen sogar bereits vorhanden, kann laut unserem Rückenexperten ein Geradehalter nichts ausrichten. Dies liegt daran, dass Haltungsschäden meist knöchern sind und sich mit nicht-operativen Maßnahmen nicht reversieren lassen.

Doch selbst einer Haltungsschwäche ist laut Kuhnt mit einem Geradehalter wenig Abhilfe getan. Der Experte empfiehlt eine multimodale Haltungs- und Bewegungsschulung. In dieser werden Sie angeleitet, mit gezielten Übungen eine Haltungsschwäche zu verbessern. Da Rückenschmerzen meist mit einer Über- oder Fehlbelastung der Muskulatur und oft sogar des gesamten Bewegungsapparates zusammenhängen, ist ein regelmäßiges Training zur Stärkung der Rücken- und Beckenmuskulatur dringend anzuraten.

Sie wollen Ihren Rücken durch gezieltes Training stärken? Das folgende Video zeigt Ihnen einfache Übungen, die Sie jederzeit bequem zu Hause durchführen können und eventuell Anhaltspunkte geben worauf sie bei einem Geradehalter Test achten müseen, wenn Sie sich doch dafür entscheiden sollten eins zu kaufen:

geradehalter-hexenschuss-nednapa

Gerade das viele Sitzen im Büro ist eine der Hauptursachen von Rückenschmerzen.

6. Tipps für einen gesunden Rücken

Um Rückenleiden vorzubeugen oder zu beseitigen, ist es grundsätzlich notwendig, neben ausreichender Bewegung auch in jeder normalen Alltags- und Arbeitssituation auf die eigene Körperhaltung achten. Eine falsche Haltung ist in erster Linie eine Sache der Gewohnheit, die dazu führt, dass Sie automatisch in eine ungesunde Körperhaltung verfallen und eine richtig aufgerichtete Wirbelsäule als unangenehm oder gar als schmerzend empfinden. Die Folge ist, dass Sie unbewusst eine Schonhaltung einnehmen, die letztendlich Ihre Rückenproblematik verstärkt. Mit dem richtigen Bewusstsein und einem konsequenten Haltungstraining können Sie sich jedoch längerfristig Ihre Fehlhaltung abtrainieren. Die Mühe lohnt sich, denn ein gerader Rücken und eine aufrechte Körperhaltung bringen weitaus mehr Vorteile, als sich zunächst vermuten lässt.

Eine gute Körperhaltung….

    Vorteile
  • mindert Rückenschmerzen
  • kräftigt das Selbstbewusstsein
  • strahlt Überzeugungskraft aus
  • hilft, Müdigkeit durch verbesserte Sauerstoffaufnahme zu bekämpfen
  • fördert die Verdauung
  • hat einen positiven Einfluss auf die Psyche

6.1. Richtig sitzen

Auch im Büroalltag können Sie durch richtiges Sitzen viel für Ihre Rückengesundheit tun. Mit den folgenden vier Regeln können Sie Rückenschmerzen umgehen:

  1. Stellen Sie beide Füße im rechten Winkel auf den Boden.
  2. Füllen Sie mit Ihrem Gesäß die gesamte Sitzfläche des Stuhls aus.
  3. Sitzen Sie aufrecht und nutzen Sie die Rückenlehne. Vermeiden Sie beim Sitzen sowohl einen Rundrücken als auch ein Hohlkreuz.
  4. Wenn möglich, nutzen Sie Armlehnen und Fußstützen. Wenn Sie viel am Computer tippen, benutzen Sie nach Möglichkeit eine Handballen-Stütze.

geradehalter-richtig sitzen

6.2. Sorgen Sie für Abwechslung

Nichts ist schlimmer für Ihren Rücken als stundenlanges Verharren in derselben Position, denn selbst dauerhaft gerade zu sitzen ist nicht gesund. Daher gilt die Devise: Bringen Sie bewegungstechnisch Abwechslung in Ihren Arbeitsalltag. Achten Sie darauf, dass Sie möglichst häufig, mindestens jedoch drei- bis viermal pro Stunde Ihre Sitzposition wechseln. Sorgen Sie in Ihren Pausen für Bewegung. Verlassen Sie das Büro für einen kleinen Spaziergang oder nutzen Sie die Zeit für einige Lockerungs- und Dehnungsübungen.

Versuchen Sie Ihren Arbeitsalltag nach Möglichkeit wie folgt aufzuteilen:

60 %: dynamisches Sitzen mit wechselnden Sitzpositionen
30 %: Stehen
10 %: gezieltes Umhergehen bzw. Spaziergänge

6.3. Falsches Heben führt zu Hexenschuss

Nicht umsonst existiert im deutschen Sprachgebrauch die Bezeichnung ?sich verheben?. Eine falsche Körperhaltung beim Hoch- oder Aufheben eines schweren Gewichts ist mitunter die häufigste Ursache für einen Lumbago, der umgangssprachlich auch ?Hexenschuss? genannt wird.

Hierbei handelt es sich um plötzlich auftretende, starke Muskelschmerzen, die mit einem Blockadegefühl einhergehen. Ursachen sind meist extreme Verhärtungen oder Zerrungen der Rückenmuskulatur oder eine Reizung des Ischiasnervs.

Einen Heckenschuss können Sie vermeiden, indem Sie beim Heben senkrecht, mit leicht gebeugtem Oberkörper in die Hocke gehen und Ihr Gewicht dabei in die Fersen verlagern. Dann sollten Sie sich anschließend wieder möglichst gerade erheben, anstatt sich mit gestreckten Beinen herunterzubeugen und das Gewicht mit gekrümmtem Rücken hochzuziehen.

gerade haltung beim buecken

Falsches Heben ist Gift für den Rücken und löst nicht selten starke und stechende Rückenschmerzen aus.

Geradehalter bei krummem Rücken

Geradehalter bei krummem Rücken: Ein Rundrücken bereitet Schmerzen und führt auf Dauer zu Haltungsschäden.

6.4. In einem gesunden Körper lebt ein gesunder Geist

Der Zusammenhang zwischen physischer und psychischer Gesundheit ist sehr groß und keinesfalls zu unterschätzen. Sind wir im Alltag oder im Beruf permanent gestresst und fehlt der notwendige seelische und körperliche Ausgleich in Form von Bewegung und Ruhepausen, so verspannen und verhärten unsere Muskeln und lösen nicht selten Rückenschmerzen aus. Die Gefahr des Teufelskreises ist hierbei sehr hoch. Das Rückenleiden steigert die seelische Unzufriedenheit und erhöht den Stress umso mehr.

Sind wir traurig oder besorgt, nehmen wir außerdem oft unbewusst eine veränderte Körperhaltung ein, indem wir die Schultern krümmen und hochziehen, was wiederum zu starken Nacken- und Schulterschmerzen führt. Auch wenn es nicht immer leicht ist, dies zu ändern, hilft es oftmals schon, sich diesen Zusammenhang bewusst zu machen und zu versuchen, achtsamer im Alltag zu sein.

geradehalter-rueckentraining

6.5. Die richtige Matratze

Auch das Schlafen auf einer schlechten Matratze kann Ihnen Rückenschmerzen bescheren. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Sie sich nach ca. acht bis zehn Jahren eine neue Matratze zulegen oder spätestens dann, wenn diese durchgelegen ist, d.h. wenn sich eine Mulde gebildet hat. Der optimale Härtegrad und die besten Materialeigenschaften lassen sich pauschal nicht bestimmen – hier kommt es ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Deshalb sollten Sie sich vor dem Kauf darüber möglichst umfassend informieren. Wenn Sie sich für das Thema interessieren, empfehlen wir Ihnen unsere Vergleiche zu Kaltschaummatratzen, Latexmatratzen, Taschenfederkernmatratzen und Tonnentaschenfederkernmatratzen.

geradehalter-rueckgaberechtStellen Sie vor dem Kauf unbedingt sicher, dass Sie das Recht haben, die Matratze noch einige Tage später wieder umzutauschen, wenn sie sich zu Hause als Fehlkauf entpuppt.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Geradehalter

  • Wie lange sollte ich den Geradehalter tragen?

    Generell sollten Sie den Geradehalter zu Beginn der Behandlung jeweils zwei bis drei Stunden tragen und die Tragedauer dann langsam und schrittweise erhöhen, da es gerade am Anfang zu Muskelkater kommen kann.
    Nach wenigen Wochen können Sie den Geradehalter nach Bedarf den ganzen Tag lang tragen, empfehlenswert ist ein dauernder Einsatz unserer Meinung nach jedoch nicht.
    Am besten ist es, wenn Sie den Einsatz und die Tragedauer mit Ihrem Arzt besprechen. Dieser kann Ihnen genauere Instruktionen zur Anwendung des Geradehalters geben, die auf Ihren ganz persönlichen Bedarf abgestimmt sind.
  • Geradehalter Test – Was sagt die Stiftung Warentest?

    Leider hatte die Stiftung Warentest bislang noch keine Geradehalter im Test. Da sich dieses orthopädische Hilfsmittel jedoch sowohl bei Männern als auch bei Frauen großer Beliebtheit erfreut, haben wir uns entschlossen, einige der beliebtesten Produkte in diesem Geradehalter-Vergleich für Sie zusammenzustellen.
  • Kann ich einen Geradehalter beim Reitsport benutzen?

    Ja. Einige Reiter benutzen ein solches Hilfsmittel als Beginner sowie im kompetitiven Reitsport. Geradehalter helfen dem Reiter dabei, eine aufrechte Körperhaltung auf dem Pferd einzunehmen und zu bewahren, da ein gerader Rücken gerade beim Reiten sehr wichtig ist.
  • Wie viel sollten Geradehalter kosten?

    In diversen Onlineshops gibt es günstige Geradehalter bereits ab 10 Euro zu kaufen, die jedoch meist keine besonders gute Qualität vorweisen. Geradehalter aus der Apotheke oder aus dem Sanitätshaus, wie beispielsweise die Produkte der Marke Sporlastic, liegen etwa zwischen 70-120 Euro. Im Durchschnitt finden Sie die meisten und besten Geradehalter bekannter Marken wie Bort oder Agia Tex für rund 30 Euro.

Sascha Huber sagt zu unserem Vergleichssieger

BACK SOLUTION Haltungskorrektur
BACK SOLUTION Hal­tungs­kor­rek­tur Derzeit ab 18,88 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Herstellermaße (cm) Brust: 65 - 95 cm
Material Neopren
Behebt der Geradehalter die Schmerzen, welche vom Sitzen am PC verursacht werden? Ja, der Haltungskorrektor von Back Solution verbessert spürbar die Symptome, welche aufgrund von Fehlhaltungen entstanden sind.
Blackroll Posture designed by Swedish Posture
Black­roll Posture designed by Swedish Posture Derzeit ab 32,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Herstellermaße (cm) Einheitsgröße
Material 71 % Baumwolle | 25 % Nylon | 4 % Elasthan
Aus welchem Material besteht der Geradehalter? Der Blackroll Posture designed by Swedish Posture besteht aus einem Mix an Materialien. Diese sind 71 % Baumwolle, 25 % Nylon und 4 % Elasthan. Der Geradehalter ist waschmaschinenfest.

Welche Hersteller, die Geradehalter herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Geradehalter-Vergleich 9 Hersteller, darunter renommierte Marken wie aHeal, BACK SOLUTION, TECH THERAPEUTICS, HUIZL, Back Bodyguard, Blackroll, ANOOPSYCHE, QUNPON, Mosswell. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Geradehalter-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Geradehalter ca. 19,71 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Geradehalter-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 7,99 Euro bis 32,90 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Geradehalter aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der ANO­O­PSY­CHE Ge­ra­de­hal­ter. Der Geradehalter hat 3842 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Geradehalter aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Black­roll Posture designed by Swedish Posture auf. Der Geradehalter wurde mit 4 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Geradehalter im Geradehalter-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Auch wenn der Geradehalter-Vergleich einen breiten Überblick über die unterschiedlichsten Geradehalter-Modelle gewährt, konnte keines davon die Note "SEHR GUT" einfahren. Einen Testsieger mit guten Produkteigenschaften konnte die VGL-Redaktion trotzdem küren: den aHeal Hal­tungs­kor­rek­tur Unisex für 25,50 Euro. Mehr Informationen »

Aus wie vielen Geradehalter-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 Geradehalter-Modelle von 9 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: aHeal Hal­tungs­kor­rek­tur Unisex, BACK SOLUTION Hal­tungs­kor­rek­tur, TECH THE­RA­PEU­TICS Design-Schulter-Hal­tungs­kor­rek­tur, HUIZL Ge­ra­de­hal­ter, Back Bo­dy­guard Ge­ra­de­hal­ter, Black­roll Posture designed by Swedish Posture, ANO­O­PSY­CHE Ge­ra­de­hal­ter, QUNPON dgerq-57458, Mosswell Hal­tungs­trai­ner und Ano­o­psy­che Rücken Ge­ra­de­hal­ter Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Geradehalter interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Geradehalter-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Haltungskorrektur“, „Rücken-Geradehalter“ und „Haltungstrainer“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Her­stel­ler­ma­ße (cm) Vorteil des Ge­ra­de­hal­ters Produkt an­schau­en
aHeal Haltungskorrektur Unisex 25,50 Taille: 57 – 66 cm Mit Geld zurück Garantie » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BACK SOLUTION Haltungskorrektur 18,88 Brust: 65 - 95 cm Ein­fa­ches und schnel­les Anlegen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TECH THERAPEUTICS Design-Schulter-Haltungskorrektur 20,97 Taille: 85 – 113 cm Magneten auf dem Rücken » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HUIZL Geradehalter 15,99 K. A. Sehr leicht (105 g) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Back Bodyguard Geradehalter 19,95 K. A. Ein­fa­ches und schnel­les Anlegen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Blackroll Posture designed by Swedish Posture 32,90 Ein­heits­grö­ße Ein­fa­ches und schnel­les Anlegen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ANOOPSYCHE Geradehalter 18,99 Taille: 70 - 85 cm In vielen Größen er­hält­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
QUNPON dgerq-57458 15,99 Taille: 75 – 115 cm Lindert Schul­ter­schmer­zen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mosswell Haltungstrainer 19,95 Brust: 75 - 125 cm Inkl. zwei frei plat­zier­ba­ren Polstern » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anoopsyche Rücken Geradehalter 7,99 Taille: 80 – 100 cm Ein­fa­ches und schnel­les Anlegen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Geradehalter Tests: