Das Wichtigste in Kürze
  • Rollstuhlrampen sind so simpel, wie sie nützlich sind – einmal hingelegt, lassen sich mit diesem Hilfsmittel allerlei Hindernisse bewältigen. Allerdings sollten Sie die Rampe für den Rollstuhl unbedingt wackelfrei anbringen. Besonders sicher sind außerdem barrierefreie Rampen, die über eine Antirutschoberfläche verfügen.

1. Welche Arten von Rollstuhlrampen gibt es?

Eine Rollstuhlrampe ist eine geneigte Fläche, mit der Hindernisse überwunden werden. In unserem Rollstuhlrampen-Vergleich stellen wir Bordstein-Rampen und Auffahrrampen vor, wobei man bei Letzterem zwischen Schienen- und Flächenrampen unterscheidet. Bordstein-Rampen sind kompakt und leicht zu transportieren, jedoch weniger flexibel einsetzbar, weil ihre Höhe unverstellbar ist.

Schienen- und Flächenrampen lassen sich auf eine beliebige Höhe stellen. Zudem sind solche Rollstuhlrampen meist klappbar, sodass sie ebenfalls leicht zu transportieren sind.Schienenrampen haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie sich zum Teil verlängern lassen, sodass man sie besonders vielfältig einsetzen kann. Allerdings müssen die Schienen zueinander justiert werden – Flächenrampen nicht, da sie miteinander verbunden und somit einfacher für den Rollstuhl zu befahren sind.

2. Was sind entscheidende Kaufkriterien?

Wenn Sie eine Rollstuhlrampe kaufen möchten, sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Hindernisse bewältigt werden sollen. Eine Rollstuhlrampe für die Türschwelle beispielsweise muss nicht hoch sein. Dafür sollte man sie fest installieren können, weil sie dauerhaft genutzt wird. Währenddessen eine Rollstuhlrampe für das Auto flexibel sein muss, weil sie sporadisch zur Anwendung kommt. Das wiederum erfordert, dass die Rampe leicht zu tragen und zu verstauen ist.

Achtung: Auffahrrampen sollten Sie nicht steil anbringen, weil sonst Unfallgefahr droht. Als Faustregel gilt: Bei einer Rollstuhlrampen-Steigung von sechs Prozent ist ein Rollstuhlfahrer imstande, selbst hochzufahren. Für den Rollator sind zehn Prozent in Ordnung. 15 Prozent kann ein E-Rollstuhl bewältigen. Und bei 20 Prozent muss man hochgeschoben werden.

Vergessen Sie nicht, dass auch die Traglast eine Rolle spielt. Ein Rollator zum Beispiel wiegt weniger als ein Elektro-Rollstuhl. Ziehen Sie hierzu unsere Tabelle zurate.

3. Was wird bei diversen Rollstuhlrampe-Tests im Internet untersucht?

Bei den Rollstuhlrampe-Tests im Internet wird oft das Material bewertet. Bei den Auffahrtrampen hat sich die Rollstuhlrampe aus Alu durchgesetzt. Währenddessen Bordstein-Rampen aus Gummi bestehen. Beide Materialien gelten als robust, langlebig, wasserabweisend und rutschfest.

Bordstein-Rampen setzt man insbesondere dafür ein, geringe Höhen wie Schwellen, Stufen oder Bordsteine zu überwinden. Sie können schwer sein – was aber ein Vorteil ist, weil sie meistens dauerhaft an einem Ort stehen und möglichst an ihrem Platz bleiben sollen. Das hohe Gewicht und die Tatsache, dass sie sich teilweise am Boden verankern lassen, gewährleistet, dass die Bordstein-Rampen nicht verrücken.

Auffahrrampen eignen sich, um in Fahrzeuge zu steigen, aber auch als Rollstuhlrampe für Treppen oder Gebäudeingänge, weshalb sie sich zum Teil auch verankern lassen. Sie sehen also: Die besten Rollstuhlrampen sind sowohl für den Außen- als auch Innenbereich nützlich. Das ist auch das Fazit vieler Rollstuhlrampen-Tests im Internet.

rollstuhlrampe-test

GM Service Nagel sagt zu unserem Vergleichssieger

Gibt der Rollstuhlrampen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Rollstuhlrampen?

Unser Rollstuhlrampen-Vergleich stellt 8 Rollstuhlrampen von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Unitec, gitoPARTS, SZ, Bepco, Yosoo-Store , Cartrend, JWS, Mobilex. Mehr Informationen »

Welche Rollstuhlrampen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Rollstuhlrampe in unserem Vergleich kostet nur 21,45 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Unitec Auf­fahr­ram­pe gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Rollstuhlrampen-Vergleich auf Vergleich.org eine Rollstuhlrampe, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Rollstuhlrampe aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Yosoo-Store Bord­stein­ram­pe wurde 588-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Rollstuhlrampe aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Bepco Bord­stein-Rampe, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen für die Rollstuhlrampe wider. Mehr Informationen »

Welche Rollstuhlrampe aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Rollstuhlrampen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 7-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Unitec Auf­fahr­ram­pe, gi­to­PARTS Bord­stein-Rampe, SZ Bord­stein-Rampe, Bepco Bord­stein-Rampe, Yosoo-Store Bord­stein­ram­pe, Cartrend Bord­stein-Rampe und JWS Roll­stuhl-Rampe Mehr Informationen »

Welche Rollstuhlrampen hat die VGL-Redaktion für den Rollstuhlrampen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 8 Rollstuhlrampen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Unitec Auf­fahr­ram­pe, gi­to­PARTS Bord­stein-Rampe, SZ Bord­stein-Rampe, Bepco Bord­stein-Rampe, Yosoo-Store Bord­stein­ram­pe, Cartrend Bord­stein-Rampe, JWS Roll­stuhl-Rampe und Mobilex Bord­stein-Rampe Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Rollstuhlrampen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Rollstuhlrampe-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Rollstuhl-Rampe“, „Wiltec Rollstuhlrampe“ und „Bepco Rollstuhlrampe“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Kann am Un­ter­grund ver­schraubt werden Vorteil des Roll­stuhl­ram­pe Produkt an­schau­en
Unitec Auffahrrampe 79,94 Nein Sehr viel­sei­tig ein­setz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
gitoPARTS Bordstein-Rampe 30,90 Nein Be­son­ders geringes Ei­gen­ge­wicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SZ Bordstein-Rampe 21,45 Nein Be­son­ders hohe Traglast » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bepco Bordstein-Rampe 62,99 Ja Sehr viel­sei­tig ein­setz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yosoo-Store Bordsteinrampe 62,99 Nein Sehr viel­sei­tig ein­setz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cartrend Bordstein-Rampe 29,98 Ja Sehr viel­sei­tig ein­setz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JWS Rollstuhl-Rampe 99,90 Nein Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mobilex Bordstein-Rampe 38,51 Nein Be­son­ders stabil und be­last­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Rollstuhlrampe Tests: