Dusch-WC Aufsatz Test 2016

Die 7 besten Wasch-WC Aufsätze im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellMewatec E900Geberit Aqua-Clean 4000Mewatec E300vidaXL Dusch-WC Aufsatz 60798Mewatec C700 LCDDusch-WC Coway BA13-BEBisBro Deluxe CG104
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
09/2016
Kundenwertung
5 Bewertungen
52 Bewertungen
20 Bewertungen
5 Bewertungen
6 Bewertungen
5 Bewertungen
7 Bewertungen
TypBei Dusch-WC-Aufsätzen unterscheidet man zwischen elektrischen und nicht-elektrischen Aufsätzen.

Während die nicht-elektrischen Varianten lediglich über die einfache Bidetfunktion verfügen, punkten die elektrischen Aufsätze mit allerlei Zusatzfunktionen.

Dazu gehören unter anderem eine Sitzheizung oder eine Massagefunktion.
elektrischer Aufsatz
mit Fernbedienung
elektrischer Aufsatz
mit Seitenbedienteil
elektrischer Aufsatz
mit Seitenbedienteil
elektrischer Aufsatz
mit Seitenbedienteil
elektrischer Aufsatz
mit Fernbedienung
elektrischer Aufsatz
mit Fernbedienung
nicht-elektrischer Aufsatz
mit Seitenbedienteil
MaterialKunststoffKunststoffKunststoffk.A.KunststoffKunststoffKunststoff
Maße (LxBxH)Jede Toilette wird mit verschiedenen Maßen gebaut – Sie kommen ums Abmessen also nicht herum.50,5 x 40,5 x 15,5 cm50 x 40 x 15 cm50,0 x 39,8 x 15,4 cm53 x 50 x 18 cm49,6 x 40,6 x 14,5 cm48,4 x 41,1 x 14,4 cm53,6 x 43,8 x 9 cm
FarbeWeißWeißWeißWeißWeißWeißWeiß
Stärke d. Wasserstrahls einstellbar
Wassertemperatur regulierbar
Sitzheizung
regulierbar

regulierbar

regulierbar

regulierbar

regulierbar
Warmluftföhn
Stufen

4-stufig

4-stufig

1-stufig

5-stufig

1-stufig
integrierter Spritzschutz
AbsenkautomatikDie Absenkautomatik sorgt dafür, dass der Deckel nicht einfach herunterknallt, sondern nahezu geräuschlos absinkt.
Gewicht4,4 kgk.A.4,8 kgk.A.4,5 kg4,3 kg2,9 kg
Vorteile
  • einfache Installation
  • leicht zu bedienen
  • Geruchsabsaugung durch Aktivkohlefilter
  • mit Nachtlicht
  • modernes Design
  • angenehm leise
  • modernes Design
  • bequemer Sitz
  • einfache Installation
  • leicht zu bedienen
  • bequemer Sitz
  • einfache Installation
  • stabile Verarbeitung
  • gute Reinigungswirkung
  • einfache Installation
  • stabile Verarbeitung
  • Geruchsabsaugung durch Akitvkohlefilter
  • leicht zu bedienen
  • Sprühstrahlbreite einstellbar
  • Geruchsabsaugung durch Aktivkohlefilter
  • einfache Installation
  • modernes Design
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 10 Bewertungen

Dusch-WC Aufsatz-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Dusch-WC ist eine Toilette mit integriertem Bidet. Nach dem Toilettengang wird per Knopfdruck am Seitenbedienteil oder per Fernbedienung eine Art Wasserhahn bedient, der unter dem Toilettenaufsatz herausfährt und den Intimbereich samt Allerwertesten reinigt.
  • Die Säuberung mit Wasser sorgt nicht nur für ein angenehmes Frischegefühl ohne trockenes und reizendes Sauberreiben mit dem Toilettenpapier, sie gilt auch als besonders hygienisch und hautfreundlich.
  • Man unterscheidet zwischen Komplettanlagen und Dusch-WC Aufsätzen. Je nach Gerät verfügen die Toiletten mit Bidetfunktion über komfortable Funktionen: Beispielsweise können die Wassertemperatur und die Stärke des Wasserstrahls eingestellt werden. Voll ausgestattete Modelle verfügen sogar über eine Sitzheizung oder einen Warmluftföhn zur Trocknung.

Dusch-WC Aufsatz Test

Hierzulande sind Dusch-WCs bzw. Dusch-WC Aufsätze immer noch eine exotische Ausnahme – lediglich 1% deutscher Haushalte ist mit einem modernen Dusch-WC ausgestattet. In vielen asiatischen Ländern gehören die WC-Duschen jedoch schon seit längerem zum gewohnten Standard. Allein in Japan findet man in drei Vierteln aller Haushalte ein Dusch-WC, in Korea ist es etwa ein Drittel. Blickt man auf die Zahlen in Europa, liegt nur die Schweiz im Vergleich zu anderen Ländern mit 10%  deutlich über dem europäischen Durchschnitt.

Dabei ist die moderne Duschtoilette ein nützliches Einrichtungselement für Ihr Badezimmer, das nicht nur für Komfort und Wohlbefinden steht, sondern auch dem Wunsch nach Hygiene nachkommt. In unserem Dusch-WC Aufsatz Test 2016 verraten wir Ihnen, welche Vorzüge die moderne Duschtoilette hat und worauf Sie beim Kauf eines WCs mit Bidet unbedingt achten sollten.

1. Revolution im Badezimmer: Was ist ein Dusch-WC Aufsatz und wie funktioniert er?

Bei einem Dusch-WC handelt es sich vereinfacht gesagt um eine Kombination aus WC und Bidet. Grundsätzlich wird zwischen einer kompletten Toilette mit Bidet-Funktion und einem Dusch-WC Aufsatz unterschieden. Letztere bilden den Schwerpunkt des Vergleichs.

So funktioniert’s:

Ein Produkt, viele Namen

Die High-Tech Toilette hat vielerlei Bezeichnungen. So wird sie beispielsweise auch als Japanische Toilette, WC mit Bidetfunktion, Duschtoilette, Washlet oder Ähnliches bezeichnet.

Seien Sie also nicht verwirrt, wenn Sie bei Ihrer Suche solchen Bezeichnungen begegnen – sie meinen alle ein und dasselbe Produkt.

Unabhängig davon, ob Sie sich für ein Komplettsystem oder einen WC-Aufsatz entscheiden, bringen beide Produkt-Kategorien frischen Komfort ins Bad.

Direkt nachdem Sie Ihr kleines oder großes Geschäft erledigt haben, werden Gesäß und Intimbereich mit Wasser aus einem eigens dafür vorgesehenen Sprüharm gereinigt. Der Sprüharm ist eine Art Wasserhahn, der in dem WC-Sitz untergebracht ist und entweder per Knopfdruck oder per Fernbedienung ausgefahren wird.

In erster Linie ist ein Dusch-WC für die Sauberkeit und Hygiene zuständig. Der Vorteil: Wasser gehört zur natürlichsten Art der Reinigung – sogar Ärzte raten ihren Patienten zum Erwerb eines Dusch-WCs, da es beispielsweise bei Hämorrhoiden-Beschwerden und Analrissen Linderung verschafft und trockener Haut durch ständiges Sauberreiben vorbeugt.

Prof. Dr. med. Alexander Hold, Spezialist für Koloproktologie des EDZ in Mannheim, spricht sich ebenfalls deutlich für die Reinigung mit Wasser aus:

“Reines Wasser – warm oder kalt – ist immer die gründlichste und schonendste Methode. Von gebleichtem, parfümiertem oder farbigem Papier sollte man wegen Allergiegefahr absehen. Von feuchtem Toilettenpapier würde ich abraten. Auf die Konservierungsstoffe, die das Papier auf Dauer haltbar machen, sowie auf die Stoffe für die Gewährleistung der Feuchtigkeit kann manch einer allergisch reagieren.”

Prof. Dr. med. Alexander Hold
(Spezialist für Koloproktologie EDZ Mannheim)

Um dem hohen Anspruch an Komfort und Hygiene gerecht zu werden, sind Dusch-WCs außerdem mit allerlei Funktionen ausgestattet. Je nach Gerät gibt es Toilettenbidets, die mit weniger und welche, die mit mehr Features ausgestattet sind.

Folgende Übersicht verrät Ihnen, welche Funktionen möglich sind:

  • Stärke des Duschstrahls einstellbar
  • Massagestrahl
  • Temperatureinstellung des Wassers
  • Verstellbare Duschdüsenposition
  • Selbstreinigende Duschdüsen
  • Sitzheizung mit regulierbarer Temperatur: bequemes Sitzerlebnis, vor allem im Winter
  • Warmluftföhn: gründliche Trocknung, weniger Toilettenpapier nötig
  • Geruchsabsaugung per Geruchsfilter
  • Absenkautomatik bzw. Soft Close: leises Absenken statt lautes Herunterknallen
  • Nachtlicht: erleichtert die Orientierung im Dunkeln

2. Welche Typen von Dusch-WC Aufsätzen gibt es?

Dusch-WC Typ Beschreibung
nicht-elektrisch

bisbro-deluxe-wc-sitz-cg108_p9

Jeder WC-Aufsatz, ob elektrisch oder nicht-elektrisch betrieben, ersetzt zuallererst die herkömmliche Toilettenbrille. Nicht-elektrische Dusch-WC Aufsätze funktionieren ohne Strom und benötigen deshalb keinen Stromanschluss. Dies wiederum schlägt sich in geringen Betriebskosten nieder. Ebenfalls positiv ist ihr geringer Anschaffungspreis.

Zur Montage benötigt man lediglich eine Kaltwasserleitung aus dem Absperrventil neben der Toilette. Genauso kann ein Anschluss für Warmwasser erforderlich sein, wenn Ihre stromlose Duschtoilette beispielsweise über einen Temperaturregler für das Warmwasser verfügt.

Dennoch mangelt es den stromlosen Modellen nicht an Komfort. Durch das seitlich angebrachte Bedienelement können bei vielen Dusch-WC Aufsätzen die Wassertemperatur und die Druckeinstellung des Strahls reguliert werden. Gleichzeitig verfügen die meisten Aufsätze dieser Art über eine Absenkautomatik bzw. Soft Close. Anwender, die ein nicht-elektrisches Dusch-WC besitzen, müssen lediglich auf bestimmte Funktionen, wie eine Sitzheizung oder einen Warmluftföhn, verzichten.

elektrisch

 

geberit-dusch-wc-aqua-clean-4000_p4

Im Gegensatz zu den stromlosen Dusch-WC Aufsätzen benötigen Sie für die elektrischen Varianten eine Steckdose sowie ein Verlängerungskabel. Ebenso wird ein Wasseranschluss benötigt.

Wenn das elektrisch betriebene Dusch-WC installiert ist, bietet es Anwendern eine Reihe von Annehmlichkeiten. Die Mehrheit der elektrischen Aufsätze ist mit einer Sitzheizung und einem Warmluftföhn für die Trocknung ausgestattet. Das ermöglicht Nutzern den höchstmöglichen Komfort.

Die Steuerung erfolgt bei den elektrischen Dusch-WC-Typen entweder über eine Fernbedienung oder über ein seitlich an dem Aufsatz angebrachtes Bedienelement.

Da sich die elektrischen Dusch-WC Aufsätze durch eine große Funktionsvielfalt auszeichnen, sind sie im Vergleich zu stromlosen Aufsätzen oft teurer.

3. Kaufberatung für einen Dusch-WC Aufsatz: Darauf müssen Sie achten

3.1. Funktionsvielfalt

Die Aufsätze sind auch für die gewöhnliche Keramik-Toilette geeignet.

Das Komplettsystem von VOVO: Der Hersteller gehört zu den innovativsten im Bereich der „One piece toilet“ fürs Bad.

Im Gegensatz zu einer Komplettanlage sind die Dusch-WC Aufsätze um einiges günstiger. Während Sie bei der Anschaffung eines Komplettgeräts mit einer Investition zwischen 1.000 und 2.000 € rechnen müssen, finden Sie günstige Dusch-WC  Aufsätze bereits ab einem Preis um die 100 €. 

Bei den günstigeren Dusch-WC Aufsätzen handelt es sich jedoch oft um Geräte mit weniger Features. Wie sie in unserem Dusch-WC Aufsatz Vergleich sehen können, gibt es aber auch Aufsätze, die mit den gleichen Eigenschaften und Vorzügen eines hochwertigen Komplettsystems mithalten können. Entsprechend mehr müssen Sie für diese komfortablen Aufsätze aber auch ausgeben. Hier liegt die Preisspanne zwischen 300 und 800 €.

Grundsätzlich ergeben sich für einen Dusch-WC Aufsatz gegenüber einem Komplettgerät folgende Vor- und Nachteile:

  • bietet je nach Modell den gleichen Komfort wie ein komplettes Dusch-WC
  • günstiger als ein Komplettsystem
  • einfache Montage
  • kann nachträglich eingebaut werden
  • ideal für Mietwohnungen
  • Warmluftföhn spart Toilettenpapier
  • abhängig vom Modell könnte die Sitzöffnung klein ausfallen
  • verrutschen leichter

3.2. Welcher Sitz passt zu mir?

Der Duravit SensoWash Dusch-WC-Aufsatz zeichnet sich nicht nur durch Funktionalität aus, sondern überzeugt auch mit einem futuristischen Design.

Der Duravit WC-Aufsatz zeichnet sich nicht nur durch Funktionalität aus, sondern überzeugt auch mit seinem futuristischen Design.

Wenn Sie auf der Suche nach einem geeigneten WC-Aufsatz mit Bidetfunktion sind, dann sollten Sie außerdem auf die Maße achten. Tatsächlich wird jede Toilette mit verschiedenen Maßen gebaut – Sie kommen ums Abmessen also nicht herum.

Gelegentlich weisen die modernen WC-Aufsätze im Vergleich zu den gängigeren Aufsätzen eine abweichende Form auf. Manchmal können schon wenige Zentimeter Unterschied ausschlaggebend sein, ob der Dusch-WC-Sitz passt oder nicht. Messen Sie daher vorher das Toilettenbecken aus.

Ein weiterer Aspekt, der hinsichtlich der Passform nicht unberücksichtigt bleiben sollte, ist die Höhe des WC-Aufsatzes. Gerade bei WC-Becken, die hängen, sorgt ein erhöhter Aufsatz dafür, dass die Füße während der Toilettennutzung in der Luft baumeln.

3.3. Funktionsvielfalt

Auf der Suche nach dem besten Dusch-WC Aufsatz werden Sie sich zwangsläufig auch mit der Frage auseinandersetzen müssen, welche Funktionen Ihr Dusch-WC haben soll. Wenn Sie den höchstmöglichen Komfort wünschen und nicht auf Sitzheizung oder Warmluftföhn verzichten möchten, müssen Sie sich nach einem elektrischen Dusch-WC Aufsatz umsehen. Viele elektrische Toiletten mit Bidet – auch einige Modelle in unserem Dusch-WC Aufsatz Test – sind mit diesen angenehmen Features ausgestattet.

Soll sich die Funktion Ihrer WC-Dusche hingegen nur auf die Bidetfunktion – also auf die Reinigung des Intimbereiches durch die Analdusche – begrenzen, dann können Sie guten Gewissens auch ein nicht elektrisches Dusch-WC kaufen.

WC Dusche

4. Pflege & Reinigungstipps

Die Vermutung liegt nahe, dass die Dusch-WC Aufsätze aufgrund ihrer technischen Funktionsvielfalt einen hohen Pflegebedarf haben. Erstaunlicherweise ist das aber nicht der Fall. Die meisten Modelle können per Knopfdruck aus der Halterung gelöst und ganz einfach mit einer milden Seifenlösung und einem Schwamm abgewischt werden.

Tipp: Sie erhöhen die Langlebigkeit Ihres Dusch-WC Aufsatzes, indem Sie auf säurehaltige und scheuernde Mittel sowie einen kratzigen Schwamm verzichten.

Eine Sache, die Ihnen Zeit bei der Reinigung und Pflege Ihres Dusch-WCs spart, ist die sogenannte Selbstreinigungsfunktion des Duscharms bzw. der Düsen. Sie reinigt die Düsen vor und nach jedem Toilettengang automatisch oder manuell. Aber nicht jeder Duschtoiletten-Aufsatz verfügt über eine solche Funktion.

Sollten die Düsen hingegen verkalkt sein, sollten Sie diese am besten für ein paar Stunden in einem Kalklösemittel einweichen lassen. Grundsätzlich hängt der Grad der Verkalkung vom Kalkgehalt Ihres Wassers ab.

Ein letzter Pflegetipp: Achten Sie außerdem darauf, dass, wenn vorhanden, der Geruchsfilter regelmäßig ausgetauscht wird.

5. Diese Marken haben die Nase vorn

Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem persönlichen Dusch-WC Aufsatz Testsieger sind, werden Sie einer Reihe von Marken und Herstellern begegnen. Viele Anbieter haben in ihrem Sortiment nicht nur Komplettsysteme, sondern auch verschiedene Dusch-WC Aufsätze.

Wir stellen Ihnen die drei wichtigsten Hersteller im Kurzprofil vor:

Hersteller/Marke Beschreibung
WACOR Das Multimarkenunternehmen aus Südkorea, das dort ebenfalls produziert, setzt sich aus verschiedenen Marken zusammen, zu denen unter anderem Hyundai, Mewatec, Vovo und Coway gehören.

Wacor verfügt über ein breites Sortiment an Dusch-WCs – neben Komplettanlagen gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Dusch-WC Aufsätzen. Die Geräte sind mit den neuesten Techniken ausgestattet und bieten hohen Komfort.

Geberit Der Grundstein für die renommierte Firma wurde 1874 gelegt, als der Schweizer Caspar Melchior Albert Gebert seine Klempnerei gründete.

Über hundert Jahre später gehört das Unternehmen zu den führenden Sanitärherstellern, das sich durch Innovation, Zuverlässigkeit und Lebensqualität auszeichnet.

Eines der bekanntesten Dusch-WCs des Unternehmens ist der Dusch-WC Aufsatz AquaClean, der hohen Hygiene-Ansprüchen gerecht wird.

 

Duravit

Dusch-WCs und Aufsätze Marken Eigenbau – dafür steht der deutsche Keramik-Spezialist Duravit, der neben Sanitärkeramik auch Dusch-und Badewannen, Whirl- und Wellness-Systeme, keramische Küchenspülen, Badmöbel und Accessoires produziert.

Das Vorzeigeprodukt des Hauses ist der Dusch-WC Aufsatz Duravit SensoWash (Markteinführung: 2010), der sich nicht nur durch Komfort und Reinheit auszeichnet, sondern auch in Sachen Design neue Maßstäbe setzt. Komplette WCs mit Dusche gehören hingegen nicht zum Sortiment des Herstellers.

6. Fragen rund ums Thema Dusch-WC

6.1. Warum ist das Dusch-WC mehr als nur ein modernes Lifestyle-Produkt?

Toilettenpaier ade: Wenn der Dusch-WC-Aufsatz über einen Warmluftföhn verfügt, brauchen Sie kein Toilettenpapier mehr.

Toilettenpapier ade: Wenn das WC-Bidet über einen Warmluftföhn verfügt, brauchen Sie kein Toilettenpapier mehr.

Im Grunde genommen gleicht die Reinigung mit einem Dusch-WC einem kurzen Wellness-Erlebnis. Der Duschstrahl kann individuell positioniert und die Wassertemperatur reguliert werden, zusätzlich sorgt ein Föhn für die Trocknung. Der Benutzer selbst muss dabei gar nichts machen – das dürfte vor allem den jüngeren Generationen gefallen.

Doch das Dusch-WC ist nicht nur ein neues Lifestyle-Produkt. Es ist in erster Linie von Vorteil, wenn es darum geht, den Intimbereich und das Gesäß schonend und zuverlässig zu säubern.

Für die Mehrheit der Menschen gehört der Toilettengang zum normalen Alltag. Doch mit voranschreitendem Alter oder mit körperlichen Einschränkungen wird das Alltägliche schnell zu etwas, bei dem man auf die Hilfe einer anderen Person angewiesen ist. Eine Toilettensitzerhöhung, ein Toilettenstuhl und vor allem ein Dusch-WC tragen dazu dabei, dass Betroffene ihre Selbständigkeit behalten können.

6.2. Fördert die Krankenkasse ein Dusch-WC?

Grundsätzlich ist die Krankenkasse dazu verpflichtet, ein Dusch-WC als Hilfsmittel für ein unabhängiges Leben zur Verfügung zu stellen. Das sagt zumindest der Bundesausschuss der gesetzlichen Krankenkassen, der 13 Dusch-WC Aufsätze als Hilfsmittel gelistet hat. Diese Produkte haben eine Hilfsmittelnummer und sind dementsprechend gekennzeichnet.

Der Indikator für die Inanspruchnahme eines Dusch-WCs sind grob gesagt Krankheiten oder Behinderungen mit erheblichen funktionellen Defiziten der oberen Extremitäten, die eine selbständige Reinigung des Intim- und Analbereichs nach dem Toilettengang auf herkömmliche Weise nicht ermöglichen.

An sich eine klare Sache! Doch obwohl die Krankenkassen dazu verpflichtet sind, die Kosten für eine Toilette mit Bidetfunktion zu übernehmen, verweigern einige Kassen, wie die DAK Gesundheit oder die HEK-Hanseatische Krankenkasse, immer noch die Kostenübernahme.

Immerhin überprüft die Mehrheit der anderen Kassen zumindest die Förderung im Einzelfall. Gut zu wissen: Die Wahrscheinlichkeit einer Kostenübernahme für einen Dusch-WC Aufsatz ist höher als für ein Komplettsystem.

Hinweis: Für einen Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse benötigen Betroffene eine Verordnung des Arztes und einen Kostenvoranschlag für das WC mit Bidetfunktion. Ausschließlich Dusch-WCs, die mit einer Hilfsmittelnummer gekennzeichnet sind, kommen für einen Antrag bei der Krankenkasse infrage.

6.3. Was sagt die Stiftung Warentest?

Einen Dusch-WC Aufsatz Test hat die Stiftung Warentest bisher nicht durchgeführt. Das liegt in erster Linie daran, dass in nur etwa 1% der deutschen Haushalte eine Toilette mit Bidetfunktion vorhanden ist.

Der Großteil der Deutschen setzt immer noch auf die herkömmliche Reinigung mit Toilettenpapier. Das lässt zumindest der Toilettenpapier Test 07/2006 der Stiftung Warentest vermuten. In diesem vermeldete das Prüfungsinstitut, dass die Deutschen jährlich mehr als eine Milliarde Euro für Toilettenpapier ausgeben würden. Wie gut für die Deutschen, dass alle der 27 getesteten Toilettenpapiere ordentlich reinigten. Die drei Testsieger Charmin Comfort weiß, Charmin De Luxe und dm sanft+sicher (5-lagig) waren sogar besonders hautfreundlich.

6.4. Ist die Montage eines Dusch-WCs schwierig?

Ob die Montage Ihrer Toilette mit Dusche mit Aufwand verbunden ist, hängt in erster Linie davon ab, ob Sie sich für ein Komplettsystem oder für einen Dusch-WC Aufsatz entscheiden. Eine komplette Anlage benötigt Anschlüsse für Strom und Wasser. Lassen Sie diese aus Sicherheitsgründen nur von einem Installateur bzw. einem Fachmann vornehmen.

Fällt Ihre Wahl indes auf einen nicht-elektrischen oder einen elektrischen WC-Aufsatz, dann können Sie die Montage selbst vornehmen. Die Installation eines elektrischen Dusch-WC Aufsatzes benötigt lediglich eine Steckdose und einen Eingriff am Spülkasten.

Wie leicht die Montage eines nicht-elektrischen Dusch-WCs ist, zeigt Ihnen folgendes Video:

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Dusch-WC Aufsatz.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Badezimmer

Jetzt vergleichen

Badezimmer Badewannenlift Test

Mit einem Badewannenlift kommen auch körperlich eingeschränkte Personen weiterhin in den Genuss eines entspannenden Vollbads. Der Lift hilft ä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Badewannensitz Test

Ein Badewannensitz unterstützt bewegungseingeschränkte Personen bei der täglichen Körperpflege. Ältere oder Verletzte können sich somit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Badlüfter Test

Ein Badezimmerlüfter leitet feuchte Luft und schlechte Gerüche aus dem Badraum heraus. So kann eine Schimmelbildung optimal verhindert werden. Die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Badradio Test

Das Gehäuse von einem Badradio oder Duschradio ist spritzwassergeschützt und es kann in Feuchträumen wie Bad und Küche für Musikuntermalung …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Dampfdusche Test

Eine Dampfdusche bietet neben der normalen Funktion einer Dusche noch zahlreiche Extras an. Neben atmosphärischen Lichtspielen und Aromatherapie kö…

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Duschhocker Test

Duschhocker eignen sich für jeden, der eine unkomplizierte Sitzgelegenheit in seiner Dusche haben möchte. Ob zum Enthaaren oder Entlasten der Beine …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Duschklappsitz Test

Duschklappsitze eignen sich prinzipiell für alle, die eine permanente Sitzgelegenheit in ihrer Dusche vorfinden möchten. Ob nun altersbedingt zum …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Duschkopf Test

Komfort und Funktionalität - das sind die beiden wichtigsten Eigenschaften eines zufriedenstellenden Duschkopfs für das Bad. Achten Sie daher darauf…

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Duschpaneel Test

Duschpaneele sind Duschsysteme, die aus einer Überkopfbrause, einer Handbrause und mehreren Massagedüsen bestehen. So peppen sie das tägliche …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Händetrockner Test

Ein Händetrockner ist ein Elektrogerät, das neben den klassischen Papier- und Stoffhandtüchern in öffentlichen Waschanlagen, aber auch in Cafés …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Handtuchständer Test

Ein Handtuchständer (auch: Handtuchhalter, Handtuchtrockner) dient der Aufbewahrung und dem Trocknen von Handtüchern und steht frei im Raum. Wollen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Handtücher Test

Handtücher aus dem Handtücher Test [year] kommen vor allem in Bad, Küche, Hotels, Wellness-Bereichen und Arztpraxen zum Einsatz. Je nach …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Infrarotkabine Test

Infrarotkabinen sind Alternativen zu Saunen und Dampfbädern. Anstelle von Heizern nutzen sie Flächenstrahler oder Keramikstrahler, die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Körperfettwaage Test

Die Körperfettanalyse durch Körperfettwaagen wird von Medizinern als relativ ungenau angesehen, denn die Werte können durch biologische Prozesse …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Mikrofaser-Handtuch Test

Ein Mikrofaser Handtuch ist der perfekte Begleiter auf Reisen, beim Wandern oder im Fitnessstudio. Es kann besonders platzsparend verstaut werden, ist…

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Personenwaage Test

Eine Personenwaage kann heutzutage entweder mechanisch oder digital betrieben werden. Um das Körpergewicht genau zu bestimmen, benötigen sie einen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Seifenspender Test

Seifenspender gibt es als klassische Modelle mit einem organischen Pumpmechanismus oder aber als Elektro Varianten mit Infrarot-Sensoren. Es gibt auch…

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Toilettenstuhl Test

Ein Toilettenstuhl ist ein mobiler Stuhl, mit dessen Hilfe Sie Ihre Notdurft an jedem beliebigen Ort verrichten können. Dabei stehen Bequemlichkeit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Wäschesammler Test

Ein Wäschesammler (auch: Wäschesack oder Waschsack) ist ein Behälter zum Sammeln und Aufbewahren von Schmutzwäsche bis zum nächsten Waschtag. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer Wäschetruhe Test

Das wichtigste Kriterium beim Wäschetruhe Vergleich [year] ist das Fassungsvermögen, d.h. wie viel Wäsche passt hinein. Oftmals werden zu kleine …

zum Test
Jetzt vergleichen

Badezimmer WC-Sitz Test

Toilettenbrillen gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Wenn Sie einen günstigen WC-Sitz aus Kunststoff kaufen, sollten Sie sich bewusst machen, …

zum Test