Gehrungssäge Test 2018

Die 9 besten Hand-Gehrungssägen im Vergleich.

Sockelleisten und andere Holzbalken schneiden Sie mit der klassischen Hand-Gehrungssäge schnell, leise und ohne großen Aufbau schnell entzwei. Beachten Sie allerdings, dass die maximale Schnitthöhe und Schnittbreite bei den Geräten sehr unterschiedlich ausfallen kann: Mithilfe der Daten in unserer Produkttabelle finden Sie ein passendes Modell.

Viel zu bemängeln hatten wir im Hand-Gehrungssäge-Test an der Verarbeitungsqualität dieser Werkzeuge. Viele hatten Kunststoff-Teile an entscheidenden Stellen, die dann auch prompt abbrachen. Auch die Präzision des Schnittwinkels ließ in einigen Fällen deutlich zu wünschen übrig.
1 7 von 9 der besten Gehrungssäge im Test:
Aktualisiert: 28.06.2018

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen

Weiterempfehlen

Küpper Perfekt III Küpper Perfekt III
Meister 7317600 Meister 7317600
Küpper Perfekt S Küpper Perfekt S
Mannesmann M 352-550 Mannesmann M 352-550
kwb 307200 kwb 307200
Deuba 103562 Deuba 103562
Stanley 1-20-800 Stanley 1-20-800
Berlan BHKS550 Berlan BHKS550
Outifrance 9380500 Outifrance 9380500
Testsieger Küpper Perfekt III Preis-Leistungs-Sieger Meister 7317600 Küpper Perfekt S Mannesmann M 352-550 kwb 307200 Deuba 103562 Stanley 1-20-800 Berlan BHKS550 Outifrance 9380500
Modell Küpper Perfekt III Meister 7317600 Küpper Perfekt S Mannesmann M 352-550 kwb 307200 Deuba 103562 Stanley 1-20-800 Berlan BHKS550 Outifrance 9380500

Testergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
06/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
06/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
06/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
06/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
06/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
06/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
06/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
06/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,9 befriedigend
06/2018
Kundenbewertung
12 Bewertungen
7 Bewertungen
10 Bewertungen
61 Bewertungen
2 Bewertungen
13 Bewertungen
101 Bewertungen
27 Bewertungen
noch keine
Fazit des testenden Redakteurs
Die durchweg hochwertige Verarbeitung der Küpper Perfekt III wird nur durch die leicht verbesserungsfähige Präzision getrübt. Ein einfach zu bedienendes und solides Gerät.
Die Gehrungssäge von Meister verbindet gute Qualität mit einem unschlagbaren Preis und schneidet selbst bei der Passgenauigkeit der Werkstücke recht gut ab.
Wer auf keine Funktion verzichten möchte und sich nicht am Preis stört, ist mit der hochwertigen Küpper Perfekt S gut bedient. Leider waren die Schnitte nicht so genau wie erhofft.
Zwar zauberte die Mannesmann-Gehrungssäge die genauesten Schnitte im Test, doch das Gerät als Ganzes machte keinen überzeugenden Eindruck, zu billig ist die Bauweise.
Die Gehrungssäge von kwb erfüllt ihre Arbeit zufriedenstellend, wenn auch nicht herausragend. Die Verarbeitung ist durchschnittlich, eine Bodenplatte ist nicht vorhanden.
Schwierigkeiten hat die Gehrungssäge von Deuba nicht nur bei der Präzision ihrer Schnitte, sondern auch mit den günstig produzierten Kunststoff-Teilen an wichtigen Stellen.
Die drehbaren Haltenocken fixieren das Werkstück nicht ausreichend und die Konstruktion als solche ist nicht die stabilste. Zu diesem Preis gibt es auch bessere Geräte.
Die Berlan-Gehrungssäge kann nicht mit den ähnlich konstruierten Werkzeugen von Mannesmann und Deuba mithalten. Vor allem die Genauigkeit überzeugte nicht.
Die Gehrungssäge von Outifrance besteht aus Kunststoff und zerbrach promt bei der ersten Nutzung. Bedauerlich, denn wir hatte eine volle Stunde über der Montage gegrübelt.
Testergebnisse: Sägetechnik
Gewichtung: 50 %
Präzision
bei 45°-Schnitten
Schnitthöhe -
10 cm
++
17 cm
+
15 cm
-
10 cm
+
15 cm
-
10 cm
-
1 bis 10 cm
-
10 cm
-
12 cm
Schnittbreite
bei 45°-Einstellung
+
3,1 bis 8 cm
-
0 bis 6 cm
++
2,8 bis 11 cm
++
0 bis 10 cm
+
0 bis 8 cm
++
0 bis 10 cm
++
9 cm
++
0 bis 10 cm
+
0 bis 7 cm
Material-Fixierung ++
2 Spanner
+
1 Spanner
++
2 Spanner
+
1 Spanner
+
1 Spanner
+
1 Spanner
--
2 Spanner
+
1 Spanner
+
1 Spanner
Sägeblatt neigbar
Winkel-Einstellung Perfekt III Küpper Gehrungssäge
5 Win­ke­l­ein­stel­lungen
22,5°, 30°, 36°, 45°, 90°
Meister Gehrungssäge
6 Win­ke­l­ein­stel­lungen
15°, 22,5°, 30°, 36°, 45°, 90°
Perfekt S Küpper Gehrungssäge
5 Win­ke­l­ein­stel­lungen
22,5°, 30°, 36°, 45°, 90°
Mannesmann Gehrungssäge
6 Win­ke­l­ein­stel­lungen
15°, 22,5°, 30°, 36°, 45°, 90°
kwb Gehrungssäge
6 Win­ke­l­ein­stel­lungen
15°, 22,5°, 30°, 36°, 45°, 90°
Deuba Gehrungssäge
6 Win­ke­l­ein­stel­lungen
15°, 22,5°, 30°, 36°, 45°, 90°
Stanley Gehrungssäge
6 Win­ke­l­ein­stel­lungen
15°, 22,5°, 30°, 36°, 45°, 90°
Berlan Gehrungssäge
6 Win­ke­l­ein­stel­lungen
15°, 22,5°, 30°, 36°, 45°, 90°
Outifrance Gehrungssäge
Winkel völlig
frei ein­s­tellbar
Teilergebnis
Sägetechnik

73 von 100 Punkten

84 von 100 Punkten

73 von 100 Punkten

85 von 100 Punkten

75 von 100 Punkten

65 von 100 Punkten

84 von 100 Punkten

55 von 100 Punkten

93 von 100 Punkten
Testergebnisse: Verarbeitung
Gewichtung: 30 %
Hochwertige Bauteile
Inkl. Bodenplatte
aus Guss­eisen

aus Holz

aus Guss­eisen

aus Holz

aus Holz

aus Holz
Gewicht 5,1 kg 3,8 kg 11,6 kg 3,5 kg 2,6 kg 3,5 kg 2,5 kg 3,6 kg 4,9 kg
Teilergebnis
Verarbeitung

60 von 60 Punkten

45 von 60 Punkten

60 von 60 Punkten

30 von 60 Punkten

25 von 60 Punkten

30 von 60 Punkten

45 von 60 Punkten

30 von 60 Punkten

0 von 60 Punkten
Testergebnisse: Montage
Gewichtung: 20 %
Schneller Aufbau ++
ca. 15 min
++
ca. 15 min
++
ca. 15 min
+
ca. 30 min
++
ca. 15 min
++
ca. 15 min
++
ca. 15 min
++
ca. 15 min
--
ca. 60 min
Zusätzliches Montage-Werkzeug benötigt Maul­schlüssel (Gr. 14) Schrau­ben­dreher (PH2)Stan­dard-Größe Kreuz­sch­litz Inbus-Schlüssel Gr. 4
Maul­schlüssel Gr. 10 + 13
Schrau­ben­dreher (PH2)Stan­dard-Größe Kreuz­sch­litz
Maul­schlüssel (Gr. 14)
keines keines Inbus-Schlüssel Gr. 2
Schrau­ben­dreher (PH2)Stan­dard-Größe Kreuz­sch­litz
Maul­schlüssel (Gr. 14) Schrau­ben­dreher (PH2)Stan­dard-Größe Kreuz­sch­litz
Teilergebnis
Montage

40 von 40 Punkten

40 von 40 Punkten

40 von 40 Punkten

30 von 40 Punkten

40 von 40 Punkten

40 von 40 Punkten

40 von 40 Punkten

40 von 40 Punkten

10 von 40 Punkten
Vor- und Nachteile
  • beson­ders hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • ein­fa­ches Ein­spannen des Werk­stücks
  • Säge­blatt neigbar
  • auch für beson­ders hohe Werk­stücke geeignet
  • beson­ders hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • ein­fa­ches Ein­spannen des Werk­stücks
  • Säge­blatt neigbar
  • Inbus-Schlüssel für Mon­tage nicht ent­haltenGröße 4
  • nicht beson­ders präzise
  • sehr schwer
  • beson­ders präzise Schnitte
  • inkl. Säge­blatt für weiche Metalle
  • viele Kunst­stoff-Teile
  • kein Zusatz­werk­zeug für Mon­tage benö­tigt
  • ohne Boden­platte
  • kein Zusatz­werk­zeug für Mon­tage benö­tigt
  • nicht beson­ders präzise
  • viele Kunst­stoff-Teile
  • ohne Boden­platte
  • Inbus-Schlüssel für Mon­tage nicht ent­haltenGröße 4
  • nicht beson­ders präzise
  • viele Kunst­stoff-Teile
  • beson­ders präzise Schnitte
  • Säge­blatt neigbar
  • Kunst­stoff-Gerät, geht leicht kaputt
  • kom­p­li­zierte Mon­tage
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Gehrungssäge bei eBay entdecken!
Weiter »
Testsieger
Küpper Perfekt III
gut (1,5) Küpper Perfekt III
12 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Getestete Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    390
Vergleich.org Statistiken

Gehrungssäge-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Gehrungssäge Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Gehrungssägen sind Handsägen, deren Sägeblatt schräg gestellt werden kann. Hauptzweck dieser Geräte ist, Sockelleisten auf Gehrung zu sägen. Sie kommen aber auch beim Zurechtschneiden von Dachleisten, Kunststoffrohren und Metallteilen zum Einsatz.
  • Fast alle Sägen haben sechs verschiedene Winkeleinstellungen. So lassen sich die geschnittenen Teile zu verschiedenen geometrischen Formen (beispielsweise einem Fünfeck) zusammensetzen.
  • Neben den handgetriebenen Gehrungssägen gibt es auch elektrische Kappsägen, die mit einem Kreissägeblatt betrieben werden. Sie sind vielseitiger, aber auch deutlich teurer.

Gehrungssäge Test

Wer Dachlatten und Sockelleisten auf Gehrung sägen und dabei auf eine teure, elektrische Kappsäge verzichten möchte, wird bei der Hand-Gehrungssäge fündig. Auf dem Markt gibt es allerdings kaum hochwertige Geräte, weswegen wir einige gekauft und getestet haben.

Fußboden-Sockelleiste Gehrung sägen

Hauptzweck der Handsägen: Sockelleisten zurechtschneiden. Wichtig ist, dass kein Spalt bleibt. Das schafften leider nicht alle Sägen im Test.

Manche Geräte waren fast baugleich, unterschieden sich aber in der Genauigkeit. Negativ stachen bei den meisten Sägen billige Kunststoff-Bauteile hervor.

Immerhin: Die Präzision der Sägen war zumeist in Ordnung und wich in keinem Fall um mehr als ein halbes Grad vom voreinstellten 45-Grad-Winkel ab. Für den normalen Heimwerker-Anspruch genügt das.

Wir bewerteten auch den Montageaufwand, insbesondere die Zeit, welche der Aufbau in Anspruch nahm. Hier gab es einige Ausreißer nach unten und so manche Bedienungsanleitung verdient ihren Namen nicht.

Hand-Gehrungssäge Test GewichtungDie Zusammensetzung der Benotung zu unserem Gehrungssäge-Test 2018 finden Sie im Diagramm rechts.

Falls Sie nach einer elektrischen Säge suchen, empfehlen wir Ihnen einen Blick in folgende Vergleiche:

Mannesmann Gehrungssäge, Berlan Gehrungssäge, Deuba Gehrungssäge

Im direkten Vergleich der Gehrungssägen von Berlan, Deuba und Mannesmann wird offensichtlich, dass die Produkte nach demselben Bauplan entstanden. Im Detail finden sich jedoch Unterschiede.

Bosch Winkelmesser GAM 220

Unser treuer Begleiter: Ein Winkelmesser der Marke Bosch, Modell GAM 220. Die Messungenauigkeit ist mit +/- 0,1 Grad angegeben, wir haben dies in Berechnungen berücksichtigt.

1. Auch günstige Gehrungssägen meistern genaue Schnittwinkel

Faithfull Gehrungssäge Holz Stücke

Zersägtes Holz – im Hand-Gehrungssäge-Test entstand viel Abfall.
Im Hintergrund: Die fleißige Faithfull Fai Mitresaw.

Schon nach den ersten Schnitten wurde klar: Die Präzision ist bei den meisten Geräten in Ordnung, Totalausfälle gab es keine. Alle Abweichungen beliefen sich auf höchstens 0,5 Grad. Dennoch lässt sich bei breiteren Holzstücken ein falscher Winkel mit dem bloßen Auge erkennen, was in der Sockelleiste später unschön aussieht.

Leider zeigten die Geräte beim Einspannen der Werkstücke Schwächen. Das beginnt schon bei Höhe und Breite: Zwar hätten die Faithfull- und Meister-Gehrungssägen viel Platz, doch der Metallbügel ist zu kurz, um Bretter von über sechs Zentimetern Breite einzuspannen.

Darüber hinaus halten viele Geräte die Werkstücke nicht gut fest. Das Holz verrutscht leicht und muss in der Gehrungssäge mit der Hand festgehalten werden. Das ist umständlich und ein Abrutschen ist immer möglich.

Küpper Gehrungssäge Perfekt S

Bei der Schnittqualität schwächeln einige Geräte, so auch die Hand-Gehrungssäge Küpper Perfekt S. Wir haben einen Schnitt im 45-Grad-Winkel durchgeführt und die Teile aneinandergelegt. Der Winkelmesser ist auf 90° eingestellt. Es bleibt eine Lücke, das kleinere Holzstück rechts hat Spiel.

kwb Gehrungssäge Unterseite Winkel

An der Unterseite dieser kwb-Gehrungssäge lassen sich die Winkeleinstellungen sehr schön erkennen: Es sind die Einkerbungen im grauen Fuß des Geräts.
In der Regel können Sie bei Gehrungssägen fünf Winkel einstellen: 22,5°, 30°, 36°, 45° und 90°. Bei manchen ist als sechste Variante auch 15° möglich (siehe hierzu Tabelle am Beginn des Ratgebers).

Haltenocken Gehrungssäge Stanley

Bei der Gehrungssäge von Stanley wird das Werkstück mit gelben Haltenocken fixiert. Leider kann das eingespannte Holz dabei trotzdem nach links und rechts rutschen – uns hat das System nicht überzeugt.

Küpper Perfekt III Werkstück fixieren

Besser lief das Einspannen mit der Gehrungssäge Küpper Perfekt III: Die Metall-Winkel (rechts, liegend) werden einfach eingesetzt und mit einer Schraube (links, schwarz) angezogen.
Einziger Nachteil ist die Mindest-Schnittbreite des Werkstücks von ca. drei Zentimetern.

Neigung Gehrungssäge Küpper Perfekt S Sägeblatt

Bei manchen Sägen lässt sich das Sägeblatt nicht nur drehen, sondern zusätzlich auch neigen. So werden „doppelte“ Winkel beim Sägen auf Gehrung ermöglicht.
Im Bild: Küpper Perfekt S mit gekipptem Sägeblatt.

Hand-Gehrungssäge verschiedene Schnittwinkel

Nicht alle Hand-Gehrungssägen im Test beherrschten Schnitte im 15-Grad-Winkel (ganz rechts im Bild) für zwölfeckige Formen. Die übrigen Formen sind aber immer umsetzbar.

vergleich.orgBei fast allen Gehrungssägen im Test war die Präzision gut, meistens sogar sehr gut.

Eine Abweichung von 0,1 oder 0,2 Grad ist am Ende für das menschliche Auge praktisch nicht sichtbar.

2. Plastik-Teile brechen leicht

defekte Berlan Gerhungssäge

Die Verarbeitungsqualität lässt oft zu wünschen übrig – so wie bei dieser Gehrungssäge von Berlan, an welcher der Plastik-Kopf einer Verstellschraube gebrochen ist.

An fast allen Modellen, die viel Kunststoff verbaut hatten, stellten wir Mängel fest: Noppenfüße zum Fixieren der Werkstücke fanden keinen guten Halt oder lösten sich sogar vom Metallstab, andere Teile brachen komplett ab.

Einen wirklich überzeugenden Eindruck hinterließen nur die beinahe komplett aus Metall gefertigten Hand-Gehrungssägen Küpper Perfekt S und Perfekt III.

Unter den Geräten mit Kunststoff-Bauteilen fällt unser Urteil gemischt aus – auch die ein oder andere günstige Gehrungssäge ist für Gelegenheitseinsätze ausreichend gut verarbeitet.

Mannesmann Gehrungssäge Kratzer

Ärgerlich bei der Mannesmann-Gehrungssäge: Zwei Plastikringe zur Höhenverstellung sollen Beschädigungen an Fuß und Sägeblatt verhindern (weiße Streifen in der Bildmitte). Leider werden sie in der Anleitung nicht genannt, sondern tauchen nur in einer verpixelten Abbildung auf (siehe Kapitel 3). Und auch mit eingesetzten Ringen berührte die Säge immer wieder den Fuß.

defekte Kunsttoff-Gehrungssäge Outifrance

Die Qualitätsunterschiede bei der Verarbeitung machten sich schnell bemerkbar: Beim Versuch, das Sägeblatt der Outifrance-Gehrungssäge zu spannen, brach ein Plastikteil im Knauf: Totalschaden.

Metall-Sägeblatt für Gehrungssäge von Mannesmann

Das richtige Sägeblatt für die Gehrungssäge ermöglicht gegebenenfalls auch Schnitte in weichem Metall (etwa Aluminium).
Im Bild: Sägeblatt für Gehrungssäge mit 550 mm Länge von Mannesmann.

vergleich.orgNur bei häufiger Anwendung sollten Sie eine hochwertige Gehrungssäge kaufen, die auf Kunststoffteile verzichtet.

Für den gelegentlichen Bedarf genügt ein preiswertes Modell vollkommen. Eine akzeptable Säge erhalten Sie ab etwa 40 Euro.

3. Zeit für die Montage einplanen

Stanley Gehrungssäge Montage Innensechskant-Schlüssel

Für die Montage der Gehrungssäge von Stanley wird ein Innensechskant-Schlüssel (Größe 2) benötigt, der nicht im Lieferumfang enthalten ist. Daran hätte man nicht unbedingt sparen müssen.

Kalkulieren Sie nicht zu knapp bei der Montage der Hand-Gehrungssägen. Im Test brauchten wir auch mit Routine für jedes Gerät mindestens eine Viertelstunde, an der Kunststoff-Säge von Outifrance saßen wir sogar fast eine ganze Stunde lang.

Ein unnötiges Ärgernis: Die Sägen werden oft in halb-montiertem Zustand geliefert, wohingegen die Bedienungsanleitungen den Aufbau „von null an“ erläutern. Das macht die Orientierung in den zudem oft schlecht bebilderten Zetteln nicht einfacher.

Überdies kann es selbst bei der besten Gehrungssäge vorkommen, dass der Hersteller nicht alles Werkzeug (insbesondere Schraubendreher und Maulschlüssel) beigelegt hat und Sie auf Ihren Privatvorrat zurückgreifen müssen. Aus der Tabelle am Anfang dieses Ratgebers entnehmen Sie auf einen Blick, was noch notwendig ist.

Werkzeug Zusammenbau Gehrungssäge Küpper

Für die Montage wird oft zusätzliches Werkzeug benötigt (z. B. ein Maulschlüssel oder ein Kreuzschlitz-Schraubendreher). In der Tabelle am Anfang dieser Kaufberatung listen wir auf, welches es jeweils ist, damit Sie das Gerät schnell zusammenschrauben können.

Mannesmann und Küpper Hand-Gehrungssäge Anleitung Manual

Die qualitativen Unterschiede der Bedienungsanleitungen können Sie an diesem Beispiel leicht nachvollziehen: Derselbe Montage-Arbeitsschritt, links dargestellt bei der Mannesmann-Gehrungssäge und rechts bei der Küpper-Gehrungssäge (Modell Perfekt III).

Faithfull Gehrungssäge Bedienungsanleitung Manual

Selbst beim Hand-Gehrungssäge-Testsieger von Faithfull schlichen sich Detailfehler in der Bedienungsanleitung ein: Die Muttern sitzen eigentlich auf der anderen Seite des Griffs. Was den Profi nicht weiter aufhält, mag für den Laien irritierend sein.

vergleich.orgBeachten Sie, dass für die Montage gegebenenfalls zusätzliches Werkzeug (etwa ein Inbusschlüssel oder Schraubendreher) benötigt wird.

Aus der Tabelle am Anfang des Ratgebers entnehmen Sie, bei welchen Sägen das der Fall ist.

4. Unterschiede zwischen Elektro-Kappsäge und Hand-Gehrungssäge

Nicht ans Netz gebunden

Die elektrische Kappsäge gibt es auch mit Akku, falls Sie etwa im Werkzeugschuppen oder im Garten sägen möchten.

Die Hand-Gehrungssäge schneidet Holz auf die „klassische“ Weise, was mitunter schweißtreibend sein kann. Daneben gibt es aber auch die moderne, elektrische Kappsäge, welche Ihnen die Arbeit spürbar erleichtert.

Wir haben beide Typen kurz gegenübergestellt:

Hand-Gehrungssäge elektrische Kappsäge
Küpper Perfekt S Hand-Gehrungssäge
Hand-Gehrungssäge Küpper Perfekt S
elektrische Kappsäge Scheppach
elektrische Kappsäge Scheppach HM80MP
Die Hand-Gehrungssäge ist insgesamt kompakter. Die eigentliche Säge lässt sich zudem leicht herausnehmen. Ein ideales Handwerkzeug bei nicht zu tiefen Schnitten.

Die Schnitte sind filigran und fallen relativ schmal aus.

Die Kappsäge ist größer, stärker und gehört zur Kategorie der Elektrowerkzeuge. Ihr Kreissägeblatt wird entweder über das Stromnetz oder aber einen Akku angetrieben.

Die Schnitte sind breit und hinterlassen größere Furchen.

Falls es doch eine Kappsäge sein soll, empfehlen wir einen Blick in unseren Kappsägen-Vergleich.

Stiftung Warentest hat bislang weder einen Kappsäge- noch einen Gehrungssäge-Test durchgeführt.

vergleich.orgSetzen Sie auf eine elektrische Kappsäge, wenn Sie durch besonders hartes oder dickes Holz sägen möchten. Für alle gewöhnlichen Schnitte ist jedoch auch die günstige Gehrungssäge eine gute Wahl.

Rohr schneiden Gehrungssäge Meister

Gedacht ist die Handsäge für Sockelleisten (Test-Hauptbereich), aber auch weiche Metalle und auch Kunststoff, wie bei diesem Abflussrohr.
Im Bild: Meister-Gehrungssäge. 317600.

Testsieger
Küpper Perfekt III
gut (1,5) Küpper Perfekt III
12 Bewertungen
85,39 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Meister 7317600
gut (1,6) Meister 7317600
7 Bewertungen
39,99 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Gehrungssäge Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Sägen

Jetzt vergleichen
Akku-Kettensäge Test

Sägen Akku-Kettensäge

Mit einer Akku-Kettensäge können Sie unabhängig von einer Stromquelle oder einem Benzin-Tank Holz bearbeiten und elektrisch sägen. Der Akku-Betrieb …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Säbelsäge Test

Sägen Akku-Säbelsäge

Akku-Säbelsägen sind echte Alleskönner. Egal, ob Sie im Garten ein paar Äste sägen, Metallprofile bearbeiten oder Gasbetonsteine durchsägen wollen - …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Stichsäge Test

Sägen Akku-Stichsäge

Stichsägen eigenen sich für flexible, kurvige Schnitte in Holz und anderen, weichen Materialien. Die Präzision des Schnittes hängt von der Qualität …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Astsäge Test

Sägen Astsäge

Eine Astsäge ist eine Alternative zu den großen Motorsägen (z.B. einer Ast Kettensäge). Mit ihr können kleinere Äste im Rahmen der Baumpflege …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bandsäge Test

Sägen Bandsäge

Mit Bandsägen lassen sich verschiedene Materialien sehr präzise schneiden. Tischbandsägen dienen zur Bearbeitung von Holz, Kunststoff und Metall…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Kettensäge Test

Sägen Benzin-Kettensäge

Als Kettensäge wird ein Gerät bezeichnet, bei dem eine Kette um eine Führungsschiene, das so genannte Schwert, läuft und so den Schnitt ausführt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dekupiersäge Test

Sägen Dekupiersäge

Dekupiersägen sind elektrisch betriebene Präzisionswerkzeuge, die das mühsame Schneiden mit einer manuellen Laubsäge ersetzen sollen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektro-Kettensäge Test

Sägen Elektro-Kettensäge

Mit einer Elektro-Kettensäge kann etwa Brennholz abgelängt oder zerkleinert und der Baumschnitt erledigt werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Japansäge Test

Sägen Japansäge

Eine japanische Säge ist ein Feinwerkzeug zum Bearbeiten von allen Holzarten und ist besonders gut für Harthölzer (Eiche, Bambus) geeignet. Achtung: …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kappsäge Test

Sägen Kappsäge

Kappsägen dienen zum Kappen (Kürzen) von Holz. In dieser Eigenschaft werden Kappsägen im Hausgebrauch vor allem zum Zuschneiden von Laminat, Parkett …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kettensäge Test

Sägen Kettensäge

Elektro-Kettensägen mit 1.500 Watt Leistung sind für den normalen Gartengebrauch (Beschneiden und Fällen von Obstbäumen) ausreichend. Ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kreissäge Test

Sägen Kreissäge

Bei den mobilen Kreissägen kann man vor allem die Handkreissägen für gröbere Arbeiten unterscheiden und Mini-Handkreissägen für sehr feine Schnitte…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kreissägeblatt Test

Sägen Kreissägeblatt

Kreissägeblätter gibt es speziell für Holz, Aluminium oder Stahl, darüber hinaus aber auch als Multisägeblätter, die für verschiedene Materialien wie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Metallbandsäge Test

Sägen Metallbandsäge

Metallbandsägen sind hauptsächlich dazu da, um Metallstangen, -leisten oder -rohre zu kappen. Daher werden sie gelegentlich auch Metallkappsägen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Handkreissäge Test

Sägen Mini-Handkreissäge

Mini-Handkreissägen eignen sich perfekt zum Zerschneiden von dünnen Holzbrettern, Parkett und Laminat, aber auch Fliesen, Kunststoff- und Metallrohren…

zum Test
Jetzt vergleichen
Säbelsäge Test

Sägen Säbelsäge

Bei den Säbelsägen sollten Sie sich zunächst entscheiden, ob Sie eine handliche Akku-Säbelsäge oder doch ein netzbetriebenes Elektrowerkzeug erwerben …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stichsäge Test

Sägen Stichsäge

Stichsägen sind sehr flexibel einsetzbar: Sie können nicht nur gerade, sondern auch kurvig oder schräg schneiden. Das macht sie zu unverzichtbaren …

zum Test
Jetzt vergleichen
Tauchsäge Test

Sägen Tauchsäge

Tauchsägen dienen zum Eintauchen in Holz. Im Gegensatz zu den Handkreissägen mit Führungsschiene kann nicht nur von der Werkstückkante aus gearbeitet …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tischkreissäge Test

Sägen Tischkreissäge

Bei Tischkreissägen sollten Sie sich zunächst entscheiden, ob Sie eine Tischkreissäge mit Untergestell und einer Arbeitshöhe von 85 cm erwerben …

zum Vergleich