Das Wichtigste in Kürze
  • Für grobes Entrinden und auch filigranes Abziehen von Balken eignen sich Ziehmesser. Die Zugeisen gibt es in verschiedenen Längen und Formen.

1. Was ist der Unterschied bei einer gerade oder gebogenen Klinge?

Die Form der Klinge von Ziehhobeln hat Einfluss auf den Schnitt. Gleichzeitig bestimmt auch das Werkstück die Wahl des Abziehmessers. Zum Entrinden eignen sich gebogene Entrinder, haben Zugmesser-Tests im Internet ergeben. Zum Hobeln und Abziehen von bereits zugesägten Hölzern eignet sich eine gerade Klinge.

2. Welche Länge sollte die Klinge haben?

Auch die Klinge des Holz-Schälmessers spielt eine Rolle. Je nachdem, wie filigran Ihre Arbeit ist, sollten Sie eine lange oder kurze Klinge des Ziehhobels wählen. Eine Klinge von etwas 22 Zentimetern erleichtert die Arbeit, wenn Sie Formen in einen Balken hobeln möchten. Lange Klingen um 30 Zentimetern Länge eignen sich zum Abziehen von beispielsweise Dachbalken. Das beste Zugmesser können Sie außerdem bequem halten. Wählen Sie eine optimale Arbeitsbreite.

In unserem Zugmesser-Vergleich sehen Sie außerdem das Gewicht der Werkzeuge. Werfen Sie einen Blick darauf, bevor Sie ein Zugmesser kaufen. Schwere Geräte führen schnell zu Ermüdung.

Zugmesser Test