Das Wichtigste in Kürze
  • In den verschiedenen Tests zu Steckschlüsselsätzen mit 1/2 Zoll steht die Verarbeitungsqualität im Vordergrund. Zuallererst sollte der 1/2-Zoll-Ratschenkasten der DIN-Norm 3122 entsprechen, sodass Sie auch bei großem Kraftaufwand auf dessen Stabilität vertrauen können. Nicht zwangsläufig notwendig ist ein Rostschutz, wenn Sie einen 1/2-Zoll-Steckschlüsselsatz kaufen. Werkzeugstahl weist eine gewisse Beständigkeit gegenüber Rost auf. Ist es jedoch in Ihrer Werkstatt feucht oder Sie sind mit dem 1/2-Zoll-Nusskasten viel unterwegs, empfiehlt sich zum Beispiel ein verchromter Satz. Achten Sie zudem darauf, dass die Stecknüsse weder zu fest noch mit zu viel Spiel auf dem Vierkant sitzen und zum Beispiel keinerlei scharfe Kanten aufweisen.

1. Wie groß sollte der Steckschlüsselsatz sein?

Beim Vergleich der 1/2-Zoll-Steckschlüsselsätze fällt die Anzahl der Zubehörteile besonders in Auge. Kleinere Nüsse als 10 mm werden Sie mit der 1/2-Zoll-Ratsche nur selten anziehen, da hierfür oftmals kleineres Werkzeug besser geeignet ist. Die größten Schrauben sind in den meisten Fällen Radmuttern, die in der Regel 21 mm nicht überschreiten. Auch dazwischen gibt es untypische Schraubengrößen wie 14, 16 oder 18 mm. Ein Bit-Set zum Steckschlüsselsatz mit 1/2 Zoll ist nur dann sinnvoll, wenn Sie noch nicht über ein Sortiment Bits für verschiedene Kreuz-, Schlitz oder Torx-Schrauben verfügen.

2. Welche weiteren Zubehörteile sind sinnvoll für den Steckschlüsselsatz?

Der beste Steckschlüsselsatz mit 1/2 Zoll für möglichst vielseitigen Einsatz liefert noch ein Gelenk und eine Verlängerung mit. Ist diese ausreichend lang, können Sie den Steckschlüsselsatz mit 1/2 Zoll selbst bei besonders tief sitzenden Schrauben einsetzen. Das Gelenk erlaubt darüber hinaus, die Ratsche an eventuellen Hindernissen vorbeizuführen.

3. Worauf muss ich beim Transportkoffer achten?

Besonders stabil und langlebig ist ein Koffer aus Metall. Sehr flexibel und gut zu verstauen ist dagegen ein Transportkoffer aus Stoff. Viele 1/2-Zoll-Steckschlüsselsatz selbst von Gedore, Hazet und anderen Marken werden dagegen in Kunststoffkoffern verstaut. Da die 1/2-Zoll-Knarren und Stecknüsse allgemein sehr robust gestaltet sind, können Sie auch in großen Werkzeugkoffern aufbewahrt werden, ohne Schaden zu nehmen. Deshalb kann ein einfaches Plastiketui unter Umständen vollkommen genügen oder schon zu viel sein, wenn Sie ohnehin eine andere Aufbewahrung im Sinn haben. Ob im Internet oder bei Bauhaus, Obi etc., der Steckschlüsselsatz mit 1/2-Zoll-Vierkant ist im Metallkoffer besonders sicher, im textilen Etui gut zu transportieren und ganz ohne Koffer in einer großen Werkzeugkiste gut aufgehoben.
steckschlüsselsatz-1-2-zoll-test