Das Wichtigste in Kürze
  • Neben einer guten Verarbeitung und der Einhaltung geltender DIN-Normen spielt in Tests von Steckschlüsselsätzen mit 3/4-Zoll-Vierkant vor allem das beiliegende Zubehör eine wichtige Rolle. Für den Transport oder das sichere Verstauen empfiehlt sich ein stabiler Koffer. Ob dieser Steckschlüsselkasten aus Metall oder Kunststoff bestehen sollte, ist dabei eher eine Frage des Geschmacks und nur zum Teil der Stabilität. Wobei Metall den relativ schweren Ratschen natürlich etwas im Vorteil ist. Weiterhin sollten im Knarrenkasten mit 3/4 Zoll Verlängerungen der Steckverbindung enthalten sein. Damit kommen Sie auch an tief sitzende Schrauben, in deren unmittelbarer Umgebung nicht genug Platz für die Ratsche ist. Mit einem zusätzlichen Quergriff können Sie darüber hinaus besonders hartnäckige Schrauben sehr gut zu zweit lösen.

1. Welche Stecknüsse sind im Steckschlüssel-Set mit 3/4 Zoll wichtig?

Wenn Sie einen Steckschlüsselsatz mit 3/4 Zoll kaufen, wird dieser insbesondere für große Schrauben ausgelegt sein. Deshalb werden Sie Schlüsselweiten unter 20 mm kaum finden. Solche kleinen Schrauben würden bei einem großen Drehmoment jenseits von 500 Nm beschädigt werden. Die besten 3/4-Zoll-Steckschlüsselsätze sollten wenigstens zwölf Stecknüsse von 22 bis 50 mm enthalten. Einige Ratschenkästen mit 3/4 Zoll sind sogar bis 60 mm ausgelegt. Ansonsten können Sie die passenden Nüsse für derart große Schrauben problemlos nachkaufen.

2. Wieso hat der Steckschlüsselsatz mit 3/4-Zoll-Antrieb zumeist keinen ergonomischen Griff?

Ein besonders schonender Griff mit mehreren Gummisorten und speziell für die Hand geformt ist bei hoher Krafteinwirkung eher hinderlich. Das weiche Material gibt schneller nach als Werkzeugstahl und würde mit der Zeit stark beschädigt werden. Beim Vergleich der Steckschlüsselsätze mit 3/4 Zoll haben Modelle mit glattem Rundgriff sogar Vorteile, weil sie sich zum Beispiel mit einem Stahlrohr sehr einfach verlängern lassen. Tragen Sie bei der Arbeit entsprechende Handschuhe, lassen sich die Nachteile eines harten und geraden Griffes außerdem zu großen Teilen ausgleichen.

3. Was ist der Unterschied zum Steckschlüsselsatz mit einem 20-mm-Antrieb?

Ein Steckschlüsselsatz mit 0,75 Zoll oder 3/4 Zoll besitzt einen Vierkant zum Anschluss von Stecknüssen mit eben dieser Kantenlänge. Ausgehend von einem Zoll oder 25,4 mm entsprecht Dreiviertel-Zoll zwar 19,05 mm, wird der Einfachheit halber aber als 20 mm bezeichnet. Es handelt demnach nur um ein Synonym. Allerdings wird die Größe der Verbindung üblicherweise stets in Zoll angegeben.
steckschluesselsatz-3-4-zoll-test